hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 2



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Meridian 1430 von Stadler auf dem Traun-Viadukt in Traunsteinam 29.07.2020. (zum Bild)

Armin Schwarz 1.8.2020 14:50
Hallo Karl,
sehr schöne Bilder aus Traunstein. Danke fürs zeigen.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 1.8.2020 17:14
Hallo Armin,
danke. Traunstein ist als Ort in der Landschaft, aber auch bahntechnisch sehr interessant und sehenswert.
LG Karl

"Rimini" nennt man bei der Blonay-Chamby Bahn die 1900 von Krauss unter der Fabriknummer 4278 gebaute Kasten-Dampflok G 2/2 N° 4 die bei der Ferrovie Padane im Einsatz stand und so in Blonay zwischen zwei Palmen tatsächlich etwas Mittelmeerabmiente verbreitet. 26. Juli 2020 (zum Bild)

Armin Schwarz 26.7.2020 18:22
Hallo Stefan,
wunderschönes Bilder mit der kleinen "Rimini".
Übrigens, einen tollen Bericht über die Blonay-Chamby Bahn mit sehr schönen Bilder, gibt es im aktuellen Heft (Ausgabe Nr. 2 2020) von SWR Eisenbahn-Romantik.
Liebe Grüße
Armin

ALTES BIPPERLISI NACH WIE VOR UNENTBEHRLICH. Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen und mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Ab dem 14. Juli 2020 pendelt dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her. Infolge Überforderung, er ist schliesslich nicht mehr der Jüngste, musste am 18. Juli 2020 der Be 4/4 103 kurzfristig durch den im November 2013 von der Frauenfeld-Wil-Bahn/FWB übernommenen Pendelzug Bt 12 und Be 4/4 14 ausgewechselt werden. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Armin Schwarz 19.7.2020 12:03
Hallo Walter,
ein wunderschönes Bild Bipperlisi vor schönem Hintergrund. Auch wenn der Grund nicht erfreulich ist, der Einsatz der alten Bipperlisi aber schon.
Danke fürs Zeigen.
Liebe Grüße nach Riedholz
Armin

ALTES BIPPERLISI nach wie vor unentbehrlich. Wegen dem verunfallten und sehr stark beschädigten SOBA-STAR Be 4/8 114 musste kurzfristig für den Betrieb auf der kurzen Zweigstrecke Langenthal-St. Urban Ziegelei der Be 4/4 103, ehemals SZB, BTI einspringen. Wegen grossen mehreren Baustellen an der Strecke Solothurn-Niederbipp mit Bahnersatz wurden die Fahrzeuge unüblich stationiert. Das Schwesterfahrzeug, der Be 4/4 104 wurde aus diesem Grund im Depot Wiedlisbach als eiserne Reserve abgestellt. Am 17. Juli 2020 pendelte dadurch der Oldtimer mit Baujahr 1970 als Solotriebwagen zwischen Langenthal und St. Urban hin und her. Die Aufnahme entstand bei Roggwil. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 18.7.2020 8:03
Hallo Walter,
der Grund ist zwar nicht erfreulich, der Einsatz des alten Bipper-Lisi aber schon!
Danke fürs Zeigen.
einen lieben Gruss
Stefan

SBB Rote Pfeil von SBB HISTORIC auf Sonderfahrt. RAe 2/4 1001 auf der Aarebrücke Solothurn am 15. Juli 2020. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 16.7.2020 9:21
Ein wunderschönes Bild aus Solothurn, Walter!
einen lieben Gruss
Stefan

Die Blonay-Chamby Bahn G 2x 2/2 105 erreicht mit ihrem Dampfzug von Chaulin kommend in Kürze Blonay. 28. Juni 2020 (zum Bild)

Armin Schwarz 28.6.2020 20:59
Hallo Stefan,
sehr schönes Aufnahmen aus Blonay von heute. Es freut mich sehr das die Blonay-Chamby Bahn trotz Corona fährt.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 1.7.2020 17:26
Hallo Armin,.
danke für deinen Kommentar. Kommt die Dampflok mit einem Coronavirus in Berührung, ist es sofort vernichtet...
einen lieben Gruss
Stefan

Die 260 588-9 alias 360 588-8 (98 80 3360 588-8 D-BBFW) vom Bergische Bahnen Förderverein Wupperschiene e. V. ist am 13.06.2020 im Rbf Betzdorf (Sieg) abgestellt. Die V60 der leichten Ausführung wurde 1960 von Krupp unter der Fabriknummer 4011 gebaut und als V 60 588 an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Nach der Umzeichnung 1968 in 260 588-9 und 1987 in 360 588-8 wurde die V60 im Jahr 2002 bei der DB ausgemustert und ging an die EfW-Verkehrsgesellschaft mbH in Frechen, bis sie 2013 zum Bergische Bahnen Förderverein Wupperschiene e. V. kam. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 19.6.2020 9:40
Hallo Armin,
das "DB "Altrot" passt der 260 am besten, finde ich.

einen lieben Gruss
Stefan

218 423-2 zog zusammen mit einer weiteren 218 am 13.06.2020 den EC 196 nach Zürich HB und konnte dabei in Ellenberg fotografiert werden. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 16.6.2020 18:14
Hallo Fabian,
schön, dass der EC wieder fährt, und sogar mit Speisewagen.
einen lieben Gruss
Stefan

Fabian Laßmann 17.6.2020 9:35
Hallo Stefan,
im Panorama Wagen ein Gericht vom Speisewagen zu sich nehmen, muss wohl eine ganz feine Sache sein; vor allem bei dem Ausblick aufs Allgäu und die 218er. :-)

Liebe Grüße
Fabian

Armin Schwarz 17.6.2020 16:40
Hallo Fabian,
wieder sehr schöne Bilder.
Ich glaube aber nicht das der Panoramawagen der Speisewagen ist, sonder ein 1. Klasse Wagen. Der Speisewagen müsste hier eher der 3. Wagen sein.
Liebe Grüße
Armin

218 481-0 zog zusammen mit 218 456-2 am 12.06.2020 den IC2012 nach Stuttgart Hbf und konnte dabei in Martinszell fotografiert werden. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 16.6.2020 18:13
Hallo Fabian,
ein wunderschönes Bild des IC mit den beiden 218 in dieser sanften S-Kurve.
einen lieben Gruss
Stefan

Fabian Laßmann 17.6.2020 9:31
Vielen Dank, Stefan!

Liebe Grüße
Fabian

Die ÖBB Taurus 1016 032 (91 81 1016 032-5 A-ÖBB) fährt am 13.06.2020 mit einem KLV-Zug durch den Bahnhof Betzdorf (Sieg) in Richtung Köln. Nochmal einen lieben Gruß an den freundlichen Lokführer zurück. Die Siemens ES64U2 wurde 2001 von Siemens unter der Fabriknummer 20380 für die ÖBB gebaut. Der Taurus ist zugelassen für Österreich und Deutschland. Die Baureihe 1016, ist auch im Gegensatz zu den 1116er, eine reine 15-kV-Version. Die ES 64 U2 wurde ursprünglich als Universallok für die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) entwickelt und wird dort als Baureihe 1016 (reine 15-kV-Version) und 1116 (2-System-Version mit 15 kV und 25 kV für internationalen Verkehr nach Ungarn) geführt. Die Maschinen der Serie ES 64 U2 sind wendezugfähig ausgeführt und ab Werk mit zwei Einholm-Stromabnehmern ausgerüstet. Der Antrieb der Lok erfolgt über einen speziell für sie entwickelten Hohlwellen-Antrieb mit Bremswelle (HAB). Die Lok der Reihe 1016 und 1116 sind auch oft hörbar zuerkennen: Beim Aufschalten aus dem Leerlauf ist ein Geräusch zu vernehmen, das an das Durchspielen einer Tonleiter auf einem Tenorsaxophon erinnert. Es entsteht in den Drehstrommotoren durch die Ansteuerung der Stromrichter. Das hörbare Geräusch ist dabei die doppelte Taktfrequenz der Pulswechselrichter, welche stufenweise angehoben wird. Die Frequenz ändert sich dabei in Ganz- und Halbtonschritten über zwei Oktaven von d bis d" im Tonvorrat der Stammtöne. Die Nachfolge-Baureihe ES 64 U4 (ÖBB 1216/SŽ-Baureihe 541) besitzt diese akustische Besonderheit nicht mehr. Von den Taurus 1 (Reihe 1016) wurden insgesamt 50 Stück zwischen 2000 und 2001 gebaut (1016 001-050). TECHNISCHE DATEN: Achsformel: Bo’Bo’ Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Begrenzungslinie: UIC 505-1, SBB 01 Länge über Puffer: 19.280 mm Höhe: 4.375 mm Breite: 3.000 mm Drehzapfenabstand: 9.900 mm Achsabstand in Drehgestell: 3.000 mm Raddurchmesser: 1.150 mm (neu) / 1.070 mm (abgenutzt) Kleinster bef. Halbmesser: 100 m (bei 10 km/h) /120 m (bei 30 km/h) Dienstgewicht: 88 t Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h Dauerleistung: 6.400 kW Booster für 5 min: 7,0 MW (nur bei 85–200 km/h nützlich) Anfahrzugkraft: 300 kN Dauerzugkraft: 250 kN (bis 92 km/h) Motorentyp: 1 TB 2824-0GC02 Stromsystem: 15 kV, 16,7 Hz Anzahl der Fahrmotoren: 4 Antrieb: Kardan-Gummiringfederantrieb Bremsen; Dynamisches Bremssystem Elektrodynamische Hochleistungs-Rückspeisebremse Nenn- / Höchstleistung der dynamischen Bremse 6.400 kW / 7.000 kW (mit Booster) Max. Bremskraft der dynamischen Bremse: 240 kN (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 15.6.2020 20:24
Sehr schön, Armin!
einen lieben Gruss
Stefan

Die Re 4/4 II 11387 aus dem Jahre 1984 von IRSI mit Rheingold-Anstrich. Die frisch revidierte Re 421 387-2 mit zwei SERSA-Wagen auf der Fahrt von Basel nach Bulle. Meine erste Aufnahme dieser fotogenen Lokomotive ist am 14. Juni 2020 bei strömenden Regen anlässlich der Bahnhofsdurchfahrt Aarburg-Oftrigen entstanden. Dieser "Farbtupfer" verfügt auch über die Zulassung für Fahrten in Deutschland und Österreich. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 14.6.2020 17:54
Hallo Walter,
ein schönes Bild der ebensolchen Lok; schade nur, dass sie kein ETCS hat...
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 14.6.2020 18:26
Hallo Walter,
wunderschönes Bild und Lok.
Liebe Grüße
Armin

Bald ist es 10:10 und der erste Zug der 52. Saison der Blonay - Chamby Bahn wird Blonay verlassen; im Bild ein Dienstzug der Personal und Gegenstände (z.B. Fahrkarten) für die Betriebsaufnahme nach Blonay brachte. 13. Juni 2020 (zum Bild)

Armin Schwarz 14.6.2020 11:04
Hallo Stefan,
sehr schöne Bilder von der 52. Saison der Blonay - Chamby Bahn.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 14.6.2020 17:39
Danke Armin für deine Kommentar; und es war, da nicht all zu viele Besucher zugegen waren, sehr angenehm, da dass Distanz halten ohne weiters eingehalten werden konnte.
einen lieben Gruss
Stefan

Die Blonay-Chamby G 2x 2/2 105 erreicht mit einem aus Wagen verschieden Bahngesellschaften zusammengestellten, aber doch einheitlich erscheinenden Reisezug den Baye de Clarens Viadukt. 27. Okt. 2019 (zum Bild)

Armin Schwarz 9.6.2020 19:09
Wunderschön !!!!
Ich hoffe dass wir da auch bald mal wieder hinkönnen. Aber solange wir mit Maske Zug fahren müssten, wohl eher leider nicht.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 11.6.2020 21:09
Besser mit Maske im Zug, als mit Maske am Strand...
einen lieben Gruss
Stefan






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.