hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 2



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Herdorf 24.08.2023, blick von „Achenbachs Brücke“ auf den Bahnhofsbereich. Der VT 263 (95 80 0648 163-3 D-HEB / 95 80 0648 663-2 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der HLB (Hessische Landesbahn), verlässt als RB 96 „Hellertalbahn“ (Betzdorf – Neunkirchen/Siegerland) den Bahnhof. Links die beiden aktiven Stellwerke, vorne das Weichenwärter Stellwerk Herdorf Ost (Ho) und hinten das Fahrdienstleiter Stellwerk Herdorf Hf). Rechts die Anschlussstelle zum Rangierbahnhof der KSW (Kreisbahn Siegen-Wittgenstein), Betriebsstätte FGE -Freien Grunder Eisenbahn (KSW NE447 / DB-Nr. 9275). Man kann es sehen, die ersten Meter Gleis ab der Gleissperre hat die KSW erneuern lassen. (zum Bild)

Hans und Jeanny De Rond 30.8.2023 8:02
Hallo Armin,
schönes Bild von deinem Heimat Bahnhof.
Da werden Erinnerungen wach, wird höchste Zeit das wir mal wieder dort vorbei schauen.
Hat sich noch nicht viel verändert seit wir das letzte Mal dort waren vor der Pandemie.
Grüße an Alle
Jeanny und Hans

Armin Schwarz 30.8.2023 17:04
Hallo Jeanny und Hans,
danke für Euer Lob, es freut mich sehr dass es Euch gefällt.
Ja es hat sich schon sehr vieles Verändert. Aber leider sind wir z.Z. noch etwas Abgeschnitten (mit Ende offenen), auch wenn wir nun wieder mit der Hellertalbahn bis Betzdorf fahren können. Die Siegstrecke ist bis auf weiteres Dicht, die Straßenbrücke nach Betzdorf ist abgerissen und der Neubau dauert noch an.
Liebe Grüße auch an Alle
Armin (auch von Margareta)

A-SWIE 99 81 9125 014 – 6; Heckansicht des Schweren Nebenfahrzeug Art: Schotterbewirtschaftungssystem BDS 2000 Kehrteil dazwischen ist ein Materialförderer mit Siloeinheit MFS 100 eingereiht, gebaut von Plasser & Theurer im Jahr 2011 im Einsatz für die Gleisbaufirma Swietelsky; Eigengewicht 72,6t; zugelassen für Streckenklasse C 2 und Höher; mak 100 km/h; aufgenommen in der Nähe von Enscherange. 29.08.2023 (zum Bild)

Armin Schwarz 29.8.2023 19:50
Hallo Hans,
wieder tolle Bilder von der Baustelle.
Hier in die BDS 2000 ist noch eine Materialförder- und Siloeinheit MFS 100 eingereiht (zwischen den beiden Maschinenteilen). So können bis zu 60m³ weiterer Schotter gespeichert werden.
Liebe Grüße
Armin

Hans und Jeanny De Rond 30.8.2023 7:52
Hallo Armin,
Danke fürs Lob und die Zusatz Erläuterungen,
habe die Bildbeschreibung dementsprechend geändert.
Gruß
Hans

RTS Lok 2016 905 steht mit einigen Güterwagen des Gleisbauzuges zwischen zwei Bahnschranken in Enscherange. 23.08.2023 (zum Bild)

Armin Schwarz 25.8.2023 20:35
Ah, wird an der Nordstrecke auch wieder gebaut, dann ist die wohl auch gesperrt. Ganz tolle Bilder mit dem Bauzug der SWIETELSKY.

Bei uns läuft auch nicht mehr, die Siegstrecke ist zwischen Au und Wissen gesperrt, dort ist der Bahndamm abgesackt. Wie lange das dauert ist noch sehr fraglich, da nächste Woche erst Probebohrungen gemacht werden.

Liebe Grüße
Armin

Hans und Jeanny De Rond 27.8.2023 7:40
Hallo Armin,
Danke freut mich dass die Bilder Deine Zustimmung finden.

Ja bis zum 10 September ist die Strecke gesperrt,
Schwellen und Schienen Erneuerung auf ca. 4 Km, dies war schon vor zwei Jahren so geplant,
während den aufräumarbeiten im Tunnel war dieses Teilstück mit den schweren Maschinen sowieso nicht zu erreichen,
weil diese keine Zulassung für das belgische Schienennetz haben.

Wegen dem Kurvenreichen Teilstück ist es nicht möglich viele Fotos von den Arbeiten zu machen,
Gelände nicht zugänglich, kein Weg an der Strecke und die momentanen Wetterbedingungen.
Einige Bilder werden aber noch folgen.

Gruß
Hans

Bei Bietingen, bei Kilometer 375.4, ist die SBB Re 6/6 11612 (Re 620 012-5) "Regensdorf" mit einen kurzen Güterzug nach Singen unterwegs. 19. September 2022 (zum Bild)

Armin Schwarz 25.8.2023 19:23
Hallo Stefan,
ein wunderschönes Bild, welches auch wunderschöne Erinnerungen weckt.
Liebe Grüße
Armin

Weiterhin wird der TPC BVB Be 2/3 15 in Villars s/O zum Rangierdienst eingesetzt. 19. August 2023 (zum Bild)

Armin Schwarz 24.8.2023 18:42
Wunderbare Bilder von der BVB.
Der Be 2/3 15 kann auch nur auf Adhäsions fahren.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 24.8.2023 19:36
Hallo Armin,
ja das stimmt, er ist hier sozusagen "eingesperrt".
einen lieben Gruss
Stefan

52 7596 mit Sonderzug schnauft die Geislinger Steige hinauf am 05.01.2020. (zum Bild)

Armin Schwarz 20.8.2023 15:02
Wunderbar !!!
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 23.8.2023 17:33
Hallo Karl,
gefàllt mir auch sehr gut.
einen lieben Gruss
Stefan

Keine "schönen" aber interessante Bilder: der Baye de Clarens Viadukt wird nun für Fr. 10 000 000.- saniert, zur Anwendung kommen bei der RhB mit Erfolg angewandte Verfahren. Der Zeit-Unterschied zwischen den beiden Bilder beträgt genau eine Woche. 13. Aug. 2023 (zum Bild)

Armin Schwarz 20.8.2023 21:04
10 Mio. CHF ist eine stattliche Summe, aber es freut mich dass das Baye de Clarens Viadukt erhalten bleibt und die BC somit viele Jahre dort weiter fahren kann. Zudem hat sich nun eine neue Fotostelle ergeben.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 22.8.2023 19:09
Danke Armin,
die "neue" Fotostelle ist leider kaum erreichbar, aber sie kann vielleicht genutzt werden, wenn der Viadukt fertig saniert sein wird.
einen lieben Gruss
Stefan

He 2/2 oder HGe 2/2 ? Die eindeutig HGe 2/2 N° 1 angeschriebene CEV Lok steht zwar auf einem Zahnstangenlosen Gleis in Blonay, dürfte aber doch eine He 2/2 sein. Jedenfalls bestätigte mir das ein CEV Lokführer. Von Interesse in diesem Sinne auch folgende Links. http://www.bahnbilder.de/bild/schweiz~privatbahnen-schmalspur-historisch~cev-chemins-de-fer-lectriques-veveysans-1902-2001/206471/hge-22-1-photo-dusine-mfo.html http://www.bahnbilder.de/bild/schweiz~privatbahnen-schmalspur-historisch~cev-chemins-de-fer-lectriques-veveysans-1902-2001/206472/hge-22-1--blonay-1911.html 20. Jan. 2022 (zum Bild)

Armin Schwarz 20.8.2023 17:56
Nach meiner Suche wurde sie 1911 von der SLM unter der Fabriknummer 2147 (Elektrik von MFO) als HGe 2/2 (Achsfolge Bozz) gebaut. Bei dem einen Bild sieht man deutlich die Kuppelstangen. 1950/51 wurde sie umgebaut. Wenn sie nun nicht mehr selbst auf Adhäsion fahren kann ist sie nun eine He 2/2. Zum Abstellen brauch es ja kein Zahnrad, man muss nur aufpassen wenn man sie von dort aufs Zahnrad zieht bzw. schiebt.

Wenn Sie natürlich selbst auf Adhäsion fahren kann (angetriebene Adhäsionsräder hat), was so nicht erkennbar ist, dann bleibt es eine HGe 2/2. Aber der CEV Lokführer wird dies ja wissen.

Ein tolles Bild, Stefan.

Liebe Grüße
Armin

Für das 125 Jahre Jubiläum der Bex - Villars - Col de Bretaye Bahn (BVB) wurde der 1944 in Betrieb genommen Triebwagen BDeh 2/4 N° 25 in der ursprünglichen BVB Farbgebung lackiert. Der "Flèche" absolviert nun in diesem Sommer an einigen Tagen eine Hin- und Rückfahrt von Villars s/O zum Col de Bretaye. Das Bild zeigt den BDeh 2/4 N° 25 beim Halt in Col-de-Soud. 19. August 2023 (zum Bild)

Armin Schwarz 19.8.2023 20:21
Hallo Stefan,
wunderschönes Bild.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 20.8.2023 16:11
Hallo Armin,
erstmal gilt der Dank dir, mich auf den BDeh 2/4 25 aufmerksam gemacht zu haben. Ich freute mich, dass der "Flèche" in Col-de-Soud einen längeren Halt einlegte und somit einige Bilder ermöglicht wurden.
einen lieben Gruss
Stefan

Schon fast ein Zugsuchbild: ZWEI BVB B(D)eh 2/4 stehen in Villars sur Ollon. 19. August 2023 (zum Bild)

Armin Schwarz 19.8.2023 20:25
Hallo Stefan,
erst als ich oben auf die Kategorien geschaut habe, habe ich den BDeh 2/4 N° 25 in Miniatur (1:220) gesehen. Man muss auch scrollen. Ein ganz wunderbares Bild und wieder eine tolle Bildidee. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 20.8.2023 16:07
Hallo Armin,
wie gesagt, ein Zugsuchbild...
Da das Modell auf dem Rochers de Naye 80 cm Spurweite Bhe 2/4 basiert, ist es natürlich streng genommen zu klein, bzw. der Massstab "falsch".
Es freut mich aber, dass dir das Bild gefällt.
einen lieben Gruss
Stefan

Bereitstellung des AKE TEE Reingold zur Rückfahrt in den Bahnhof Lindau-Insel am 12.08.2023. (zum Bild)

Armin Schwarz 13.8.2023 21:10
Hallo Karl,
ganz wunderbare und tolle Bilder von dem Prchtzug.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 14.8.2023 17:45
Hallo Karl,
vom DB Fernverkehr abgehängt, ist Lindau (Insel) trotzdem noch eine TEE Destination!
Wunderschöne Bilder dieser Fahrt, danke fürs Zeigen.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Sauerbrey 15.8.2023 14:22
Hallo Armin und Stefan, danke für die Kommentare. Der Zug wurde von Lindau-Reutin aus bereit gestellt - und das habe ich vom Bahnsteigende in Ruhe genossen.@Stefan, es ist die Stelle, wo das von Dir organisierte erst BB-Treffen stattfand. Nur ist die Fußgängerbrücke abgebaut und für den Bahnhof Lindau-Insel hat sich viel verändert. So gehen die Züge zurück nach Ulm nur noch mit Umsteigen in Lindau-Reutin oder Friedrichshafen usw.
Liebe Grüße von Karl

Stefan Wohlfahrt 16.8.2023 19:49
Hallo Karl,
genre denke ich an das Bahnbildertreffen von Lindau zurück.
Und ja, ich habe es letztes Jahr gesehen, es hat sich viel verändert in Lindau Hbf, dass nun Lindau Insel heisst, aber allen Änderungen zum Trotz ist es immer noch "Lindau im Bodensee"!
einen lieben Gruss
Stefan

Bereitstellung des AKE TEE Reingold zur Rückfahrt in den Bahnhof Lindau-Insel am 12.08.2023. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 14.8.2023 17:48
Hallo Karl,
ein schönes Bild aus "Lindau HBF" so jedenfalls ist es am Stellwerk noch angeschrieben...
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Sauerbrey 15.8.2023 14:26
Hallo Stefan, das Stellwerk hat wohl keine Funktion mehr - auf jeden Fall ist es mit der Beschriftung ein Zeitdokument, welches hoffentlich in optisch gutem Zustand erhalten bleibt.
Liebe Grüße von Karl

Stefan Wohlfahrt 16.8.2023 19:33
Hallo Karl,
die "Funktion" des Stellwerks besteht wohl darin, uns an die Zeit von Lindau HBF zu erinnern...
einen lieben Gruss
Stefan






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.