hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 4



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
FS E 428 in Domodossolo am 09.09.1980. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 4.10.2021 13:13
Schade, heute ist vor dem Depot in Domodossola kaum mehr eine Lok abgestellt.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Sauerbrey 4.10.2021 15:40
Hallo Stefan,
damals habe ich da Foto aus dem geöffneten Fenster gemacht - das geht heute auch nicht mehr.
Einen lieben Gruss Karl

FS E 545 045 schleppt den BLS Triebzug in Stresa am 09.09.1980. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 4.10.2021 13:12
Hallo Karl,
heute kaum mehr vorstellbar: Da die Wechselstrom BLS Treibzüge in Italien nicht verkehren konnten, spannte man ihnen für die Ausflugsfahrt nach Stresa kurzerhand eine Gleichstromlok vor. "Zulassung" war damals noch ein unbekanntes Fremdwort.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Sauerbrey 4.10.2021 15:23
Hallo Stefan,
für mich war es damals spannend mit Vorspann zu fahren.
LG Karl

Die DFB HGm 4/4 61 erreicht von Realp kommend mit ihrem "Wanderexpress" 325 in Kürze Oberwald. Im Gegensatz zu den Dampfzügen sind die Dieselzüge nicht reservationspflichtig und nehmen auch Fahrräder mit. 30. Sept. 2021 (zum Bild)

Armin Schwarz 3.10.2021 19:22
Hallo Stefan,
einfach nur wunderschön sind die Bilder mit der DFB Gm 4/4 61, auch wenn nur "Diesel".
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 3.10.2021 19:25
Hallo Stefan, eine sehr schöne Aufnahme, die Urlaubsstimmung auslöst.
MfG Karl

Stefan Wohlfahrt 4.10.2021 13:18
Hallo Armin und Karl,
es freut mich wenn euch das "nur" Diesellokbild gefällt. Es hatte sich wirklich gelohnt in die schöne Landschaft des Goms zur Quelle der Rohne zu fahren.
einen lieben Gruss
Stefan

SBB Ae 4/6 Nr.10 811 in Biasca am 23.07.1980. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 3.10.2021 19:14
Hallo Karl,
ein wunderschönes Betriebsbild der Ae 4/6 in Biasca!
einen lieben Gruss
Stefan

SBB Ae 4/6 Nr 10 803 in Erstfeld am 15.06.1980. Leider wurde keine dieser zuverlässigen robusten Loktype erhalten. Die 11 gebauten Maschinen waren alle dem Depot Bellinzona zugeteilt und hauptsächlich für Personenzüge am Gotthard im Einsatz. Die Loks wurden von 1941 bis 1945 von SLM; BBC; MFO und SAAS gebaut, waren 17,26m lang und wogen zwischen 79 bis 83 t. Sie hatten 5540 PS und waren maximal125 km/h schnell. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 3.10.2021 19:12
Hallo Karl,
soweit ich weiss, waren die Ae 4/6 nicht sehr beliebt und etwas entgleisungsanfällig.
einen lieben Gruss
Stefan

193 252 Vectron TX Logitik in Geislingen Steige am 02.10.2021. (zum Bild)

Armin Schwarz 3.10.2021 16:52
Hallo Karl,
ein tolles Portait von der 193 252, die ich auch mal mit KLV-Zug vor der Linse hatte.
LG Armin

Karl Sauerbrey 3.10.2021 17:29
Hallo Armin, danke, dass dir das Foto gefällt. Für mich schien es so, als ob die Schublok vom Dienst zurückkehrt. Nur dann hat der Lokführer am Stellwerk gepfiffen und sich vom Schubdienst verabschiedet, die Lok fuhr Richtung Stuttgart oder Kornwestheim. danach hat eine 185 den Schubdienst übernommen.
MfG Karl

Mit Hilfe von Armin konnte ich die Lok auf der Geislinger Steige bestimmen: 383 202-9 „Robert“ NVR-Nr. 91 56 6383 202-9 SK-RAILL Gebaut 2018 unter der Fabriknummer 22383 Zulassungen für D/A/H/CZ/SK/PL/RO/HR/S mit einem leeren Autotransportzug auf der Geislinger Steige am 02.10.2021. (zum Bild)

Armin Schwarz 3.10.2021 16:56
Hallo Karl,
ein tolles Bild von der slowakischen Vectron, gefällt mir gut.
Wenn ich Deine Bilder hier immer sehe, würde sich wohl für mich auch mal ein Ausflug an die Geislinger Steige lohnen.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 3.10.2021 17:19
Hallo Armin, die Geislinger Steige lohnt sich - noch ! Wenn auch einige Veränderungen etwas Langweile aufkommen lassen (keine lokbespannten Nahverkehrszüge mehr, deutlich weniger Güterzüge, sehr viel Verbauung der einst schönen Fotostellen. Also, lass es nicht zu spät werden.
MfG Karl

ZSSK 742 275 steht am 25 Augustus 2021 in Vrutky. (zum Bild)

Armin Schwarz 3.10.2021 17:09
Hallo Leon,
ein wunderbares Portrait von der 742er, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße in die Niederlande
Armin

SBB Ce 6/8 II Nr.14 253 in Göschenen am 12.10.1980. (zum Bild)

Armin Schwarz 3.10.2021 17:04
Ein ganz wunderbares Archivbild von dem Krokodil mit dem Güterzug in Göschenen. Obwohl ich selbst sogar dasselbe Krokodil (Ce 6/8 II 14253) 2019 zum hundertsten Geburtstag ablichten konnte, so habe doch solche Archivbilder für mich immer was sehr besonderes. Zudem sind hier noch die originalen Güterwagen dran.
Danke fürs Einstellen Deiner tollen Bilder!
Liebe Grüße
Armin

Einer der letzten Kambly EW III, der A 50 85 18-34 002-3 CH-BLS, 1. Klasse Personenwagen der BLS eingereiht am 07.09.2021 in einem BLS EWIII - Pendelzug abgestellt im Bahnhof Brig (aufgenommen aus einem Zug heraus). TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Wagenlänge über Puffer: 24.600 mm Drehzapfenabstand: 18.760 mm Eigengewicht: 29 t Sitzplätze: 45 in der 1. Klasse (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 2.10.2021 19:28
Hallo Armin,
ein schönes Bild des wohl letzten "Kambly" Wagens.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 2.10.2021 19:58
Hallo Stefan,
danke, es freut mich dass es Dir gefällt.
Ob es der letzte ist wusste ich nicht genau.
Liebe Grüße
Armin

Da wo wir sehr gerne den Caffè espresso genießen.... Am Bahnsteig 1 vom Bahnhof Domodossola hier am 07.09.2021. Im Bahnhof Domodossola endet die Simplonstrecke (Vallorbe - Lausanne – Brig – Domodossola) bzw. für den Güterverkehr geht es 5 km weiter bis Domodossola II. In der Fortführung beginnen hier die Strecken Domodossola - Novara (RFI 14) und Domodossola – Mailand (RFI 23). Zudem besteht hier der Übergang zur schmalspurigen Centovallibahn nach Locarno. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 2.10.2021 19:23
Ja, so ein "café" in Domodossola ist wirklich was besonderes...
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 2.10.2021 19:57
Ja, ein Hochgenuss....

Der Wagen 1 der Niesenbahn (NB) fährt am 08.09.2021 von der Talstation in Mülenen hinauf zur Zwischenstation Schwandegg. Ich stehe an der Suld die hier in die Kander mündet. Die Niesenbahn (NB) fährt von Mülenen hinauf auf den Niesen, einen beliebten Aussichtsberg am Thunersee. Sie eine der längsten Standseilbahnen Europas. Die Talstation befindet sich in Mülenen, gleich neben dem Bahnhof der BLS, auf 693 m ü. M. Die Strecke ist aufgrund ihrer Länge in zwei Sektionen unterteilt. Die erste Sektion mit 2.111 m und einer maximalen Steigung von 66 % führt hinauf auf die 1.669 m ü. M. gelegene Zwischenstation Schwandegg. Von dort führt die zweite Sektion mit 1.388 m und einer maximalen Steigung von 68 % bis zur Bergstation Niesen Kulm auf 2.336 m ü. M.. Technische Daten 1. Sektion: Länge der Bahn 2111 Meter Steigung: max. 66 % Fahrzeit: 14 Minuten Drahtseil-Belastbarkeit:80 Tonnen (8-fache Sicherheit) Technische Daten 2. Sektion: Länge der Bahn: 1.388 Meter Steigung: max. 68 % Fahrzeit: 12 Minuten Drahtseil-Belastbarkeit: 80 Tonnen (8-fache Sicherheit) Die Treppe entlang der Gleise hat 11.674 Stufen und ist gemäß dem Guinness-Buch der Rekorde die längste Treppe der Welt, sie ist aber für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 2.10.2021 19:47
Das nenn ich mal eine gelungene Fotostelle!
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 2.10.2021 19:56
Danke Stefan,
bei dem schönen Wetter gingen wir sofort ans Wasser (Suld und Kander). Somit hatte sich der Bildaufbau automatisch ergeben;-)
Liebe Grüße
Armin

218 155-0 mit IC Allgäu in Vöhringen und ca. 50 Minuten Verspätung am 1.Oktober 2021. (zum Bild)

Armin Schwarz 1.10.2021 19:46
Ah, warst Du doch noch an der Strecke. Ein wunderschönes Bild mit der 218 155-0 und dem IC Allgäu.
LG Armin

Stefan Wohlfahrt 2.10.2021 19:45
Hallo Karl,
erstaunlich wie "altrot" perfekt zu den IC - Wagen passt. Sehr gut gefällt mir auch der ausgeleuchtete Führerstand welcher auf diese Wise die Leichtigkeit der 218 unterstreicht.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Sauerbrey 2.10.2021 19:50
Hallo Armin, ja........und dann kam er doch noch mit über 50 Minuten Verspätung. Zum Glück war die 218 155 davor und das Licht hat auch noch gut gereicht.
Heute war ich in Geislingen und habe mir mal angesehen, wie die mit dem Zug die Steige hochkommen - mit Schubhilfe - heute eine 185 DB. Und zuvor kam noch die Überraschung -die E 94 088 mit Knickkesselwagenzug. Ich habe mit schlagartig 30 Jahre jünger gefühlt. Eine Ludmilla mit Rungenwagen haben sie mir auch noch gegönnt.
Mfg Karl

Armin Schwarz 2.10.2021 19:53
Das freut mich sehr, zumal Deine Verjüngungskur.
LG Armin

"Wir feiern unsere HG 4/4 704" - Die H 4/4 704 verlässt mit einen Reisezug zur Station Furka den Bahnhof von Gletsch. Die Lok wurde 1923 von der SLM gebaut und nach Indochina geliefert, wo bis 1990 in Betrieb bzw. Remisiert war. 1990 gelang die Rückführung in die Schweiz und danach dank 48 000 Stunden Freiwilligenarbeit die Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme der Lok bei der DFB. 31. August 2019 (zum Bild)

Armin Schwarz 24.11.2019 9:28
Ein wunderschönes Bild mit der DFB H 4/4 704.
Gut das sie wieder, dank der 48.000 Stunden Freiwilligenarbeit, fährt!
Ein tolles Bild, Stefan.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 2.10.2021 19:39
Hallo Armin,
die Geschichte der ex Vietnamesischen 30-304 und heutigen HG 4/ 704 sollte man verfilmen; dass wäre sicher ein Kassenschlager!
Auch finde ich es Verdankens wert, dass Vietnam die Lok (wenn auch mit Schwierigkeiten) der DFB verkauft hat.
einen lieben Gruss
Stefan






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.