hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 4



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Nun besseres Licht beim Nachschuss.... Die 212 325-5 (92 80 1212 325-5 D-EFW), ex DB V 100 2325, mit der 215 023-3 eigentlich 225 023-1 (92 80 1225 023-1 D-EFW) im Schlepp als Lz (Lokzug) am 22.11.2021 durch Niederschelden in Richtung Siegen. Beide Loks gehören der EfW-Verkehrsgesellschaft mbH. Die V 100.20 (212 325-5) wurde 1966 MaK in Kiel unter der Fabriknummer 1000372 gebaut und als V 100 2325 an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Zum 01.01.1968 Umzeichnung in DB 212 325-5. Z-Stellung und Ausmusterung bei der DB im Jahr 2001. Im Jahr 2002 über ALS - ALSTOM Lokomotiven Service GmbH in Stendal an die EBM Cargo GmbH & Co. KG dann 2005 an TSD - Transport-Schienen-Dienst GmbH, teilweise als Mietlok. Seit 2010 ist sie nun auch bei der EfW-Verkehrsgesellschaft mbH. Die V 163 (225 023-1) wurde 1970 bei Krupp in Essen unter der Fabriknummer 5044 gebaut an die DB geliefert. Im Jahr 2001 erfolgte der Umbau und Umzeichnung in DB 225 023-1. Seit 2013 ist sie bei der EFW. Sie ist für Steilstrecken zugelassen und besitzt zusätzlich die belgische Zugsicherung. (zum Bild)

Karl Sauerbrey 17.12.2021 13:50
Hallo Armin, schöne Aufnahmen vom Mischer 215/212 gezeigst Du.
LG Karl

Armin Schwarz 17.12.2021 15:25
Hallo Karl,
danke, es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Ich war aber auch angenehm Überrascht als Gespann durchfuhr.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 18.12.2021 17:28
Hallo Armin,
DB "Klassiker" im schönsten Licht!
einen lieben Gruss
Stefan

110 504-8 mit TEE Lackierung vor Nahverkehrszug in Ulm am 25.01.1999. (zum Bild)

Armin Schwarz 17.12.2021 12:27
Hallo Karl,
eine tolle Bild von der 110 504-8.
In habe mal nachgeschaut, in dieser Lackierung wurde sie auch 1968 ausgeliefert.
Bei Ablieferung war sie die, für 160 km/h zugelassene DB 112 504–6, darum auch die rot/beige Lackierung.
Zum 01.01.1988 erfolgte die Umzeichnung in DB 114 504–4 und
1994 erfolgte die Herabsetzung der Höchstgeschwindigkeit von 160km/h auf 140km/h und somit Umzeichnung in die DB110 504-8.
2010 hatte sie den Laufkilometergrenzwert erreicht, wurde ausgemustert und 2011 verschrottet.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 17.12.2021 13:47
Hallo Armin, danke für den Kommentar und die Erläuterung des Lebenslaufs der Lok. Ja es war schon interessant, die TEE-farbene Lok mit Nahverkehrswagen über die schwäbische Alb fahren zu sehen.
LG Karl

Stefan Wohlfahrt 18.12.2021 17:30
Hallo Karl,
ich finde, die TEE-farbenen 110 passten überraschend gut zu den mint-Silberlingen.
einen lieben Gruss
Stefan

111 168-1 mit Dosto-Zug in Amstetten am 01.07.2000. (zum Bild)

Armin Schwarz 17.12.2021 12:26
Hallo Karl,
ein tolle Bild von dem bunten Zug und ein tolles Zeitdokument von der 111 168-1 in den ehemaligen S-Bahn-Farben reinorange/kieselgrau – der sogenannten Pop-Lackierung.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 17.12.2021 13:43
Hallo Armin, danke für den Kommentar. Als die erste S-Bahn 111 durch Ulm kam, eine Überführung, war es etwas besonderes. Aber um 2000 herum war das Auftauchen von der Lackierung alltäglich.
LG Karl

Gleich drei SBB Re 4/4 II in Lausanne auf einem Bild: die Re 4/4 II 1116 ( 91 85 4 420 116-6 CH-SBB) schiebt ihren erst am frühen Abend zum Einsatz kommenden IR nach Neuchâtel auf ein Abstellgeleis und im Hintergrund warten die beiden SBB Re 4/4 II 11256 (91 85 4420 256-0 CH-SBBC) und Re 4/4 II 11340 (91 85 4420 340-2 CH-SBBC) warten auf die Abfahrt in Richtung Palézieux. 8. Dezember 2021 (zum Bild)

Karl Sauerbrey 10.12.2021 12:53
Hallo Stefan,
ich habe mich beim Anblick der kleinen Bilder zunächst gewundert: Re 4/4 II in der heutigen Zeit noch in grün, bis ich bemerkte: es ist ein s/w Bild....Das wäre sonst auch ein besonders seltenes Zusammentreffen gewesen -wenn überhaupt noch möglich...?
MfG Karl

Armin Schwarz 10.12.2021 15:17
Hallo Stefan,
ein schönes s/w Bild von Lok die ich sehr mag und wohl bald in der Westschweiz aussterben.

@Karl: Es gibt sie auch noch in grün, siehe u.a. http://hellertal.startbilder.de/bild/schweiz~e-loks~re-4-4-ii-re-420/674664/die-gruene-sbb-re-44-ii.html Aber gleich drei wäre wohl sehr schwer möglich.

Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 15.12.2021 19:07
Hallo Karl und Armin,
danke für euer Kommentare. Wenn ich das richtig überblicke gibt es neben der von Armin verlinkten Re 4/4 II 11161 noch zwei grüne Re 4/4 II bei SBB Cargo (wobei eine erst vor kurzem wieder den grünen Anstrich erhalten hat).
einen lieben Gruss
Stefan

218 446-3 und 218 460-4 "Conny" der Westfrankenbahn fahren mit IC 2012 Allgäu heute am 14.12.2021 durch Bellenberg. Der Zug dürfte sich jetzt bei der Bild-Eingabe auf der Geislinger Steige befinden. (zum Bild)

Armin Schwarz 14.12.2021 17:54
Hallo Karl,
leider war ich etwas spät mit dem Freischalten, so hat er wohl schon in Stuttgart auf eine E-Lok gewechselt und ist nun schon an der Ruhr.
Den Lok steht aber die Farbgebung „Ozeanblau/Elfenbein“ sehr gut, wenn da nicht die Wagen wäre könnte man denken es wäre ein Bild aus den 1970er/ 1980er Jahren. Ein tolles Bild.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 15.12.2021 12:58
Hallo Armin, der IC Allgäu kam heute, 15.12.2021, wieder mit den gleichen Loks pünktlich durch.
LG Karl

Werbewagen für den Shell Atlas (ex Bye 66x) in Heidelberg am 17.04.1982. (zum Bild)

Armin Schwarz 13.12.2021 16:50
Was habe ich diese Atlanten geliebt und liebe ihn in der gedruckten Form immer noch. Heute hat man meist ein Navi, wobei die Frage bleibt ob man noch so viel von der Landschaft sieht.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 14.12.2021 11:20
Hallo Armin, danke dass Dir die Aufnahme gefällt. Ich habe lange überlegt, ob ich das Bild überhaupt einstelle. Das Foto wurde analog aus dem fahrenden Zug gemacht. Es stand dort ein ganzer Zug mit Werbewagen. Solche Wagen habe ich schon lange nicht mehr gesehen, daher ist das Foto irgendwie ein Zeitdokument.
Liebe Grüße von Karl

212 133-3 mit Kranwagen 45 t Krupp Ardelt BA 007 in Geislingen/Steige am 03.07.2020. (zum Bild)

Armin Schwarz 12.12.2021 11:13
Hallo Karl,
ein tolles Bild von der V 100 mit dem 45 t Krupp Ardelt Kran.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 12.12.2021 13:35
Hallo Armin, danke für den Kommentar. Das Foto ist ein spontanes Not-Foto. In Geislingen waren umfangreiche Bauarbeiten, die Situation unübersichtlich. Die 212 war plötzlich da und ich habe einfach nur abgedrückt und gleich noch den Nachschuß - bei analoger Fotografie hätte ich vielleicht nur ein Foto gemacht?
LG Karl

Stadtverkehr Ulm Avenio M Nr.56 "Hildegard Kneef"von Siemens Baujahr 2018 in Ulm am Eselsberg am 01.06.2019. (zum Bild)

Armin Schwarz 12.12.2021 11:15
Hallo Karl,
sehr schöne Bilder von der "Hildegard Kneef".
Bei meinem Bild auf der InnoTans 2018 hatte es nur zu dem einem gereicht, da die Messe so überlaufen war.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 12.12.2021 13:29
Hallo Armin, danke dass Dir die Bilder gefallen. In Ulm habe ich den Heimvorteil, die Fotostellen zu kennen. LG Karl

185 367-0 "Günni" als Schublok wartet in Amstetten auf Freigabe nach Geislingen/Steige am 03.07.2020. (zum Bild)

Armin Schwarz 12.12.2021 11:11
Hallo Karl,
ganz wunderbare Bilder von der "Günni" als Schublok.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 12.12.2021 13:24
Hallo Armin, an dem Tag hatte "Günni" Schubdienst auf der Geislinger Steige - die beste Möglichkeit, die Lok in aller Ruhe sowohl in Geislingen als auch in Amstetten zu fotografieren.
LG Karl

05 001 im DB Eisenbahnmuseum in Nürnberg am 17.08.2019. (zum Bild)

Armin Schwarz 12.12.2021 11:25
Hallo Karl,
sehr schöne Bilder von einer der schnellsten Dampfloks der Welt.
Wenn man bedeckt was in den 1930er Jahren schon für Geschwindigkeiten möglich waren. Nun heute wird man sie als Umweltsünder verteufeln. Klimawandel hin oder her, ich mag und liebe Dampflok immer noch. Es steckt eine gewaltige Technik und Mechanik dahinter.
Liebe Grüße
Armin

Karl Sauerbrey 12.12.2021 12:56
Hallo Armin, danke für den netten Kommentar. Ich habe die 05 001 schon mehrfach im Museum gesehen. Bei dem derzeitigen Standort ist die Lok vor der Witterung bestens geschützt, für den Fotoapparat und die Bearbeitung war es eine größere Herausvorderung. Mit freundlichen Grüßen von Karl






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.