hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 6



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Während tobend die Wassermassen den Rheinfall bei Schaffhausen herab stürzen, fährt eine SBB Re 450 mit Doppelstock-Pendelzügen am 18.06.2016, als S 9 (Uster – Zürich HB – Schaffhausen) der S-Bahn Zürich, über den Hangviadukt in Neuhausen am Rheinfall und erreicht bald die gleichnamentliche Station. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 20.12.2020 15:44
Hallo Armin,
wie die MOB GDe 4/4 ist die Re 450 eigentlich ein Gepäcktriebwagen. Auf jeden Fall gefällt mir das Bild sehr gut.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 20.12.2020 16:51
Hallo Stefan,
danke, es freut mich sehr dass es gefällt. Ich weiß die Re 450 haben, wie die MOB GDe 4/4 ein Gepäckabteil.
Wobei die MOB GDe 4/4 ja zwei Führerstände haben. Bei der SBB Re 450 hat man aufgrund des Pendelzugbetriebs auf einen zweiten Führerstand verzichtet und der gewonnene Platz für ein Gepäckabteil genutzt.

Übrigens auch wenn man es den Loks äußerlich nicht ansieht, entsprechen sie technisch weitgehend den von SLM/BBC für Privatbahnen gebauten Re 456. Das Fahrwerk ist allerdings eine Neuentwicklung von SIG.

Liebe Grüße
Armin

Die 152 053-5 (91 80 6152 053-5 D-DB) der DB Cargo Deutschland AG fährt am 18.12.2020 mit einem offenen Güterwagenzug (Wagen der Gattung Eaos) durch Mudersbach in Richtung Siegen, während in Gegenrichtung ein HLB LINT 41 gerade den Bahnhof Brachbach erreicht. Die Siemens ES64F wurde1999 noch von Krauss-Maffei unter der Fabriknummer 20180 für die Deutsche Bahn AG gebaut. (zum Bild)

Yusuke Tsubouchi 20.12.2020 7:01
Hallo Armin,
Ein schönes und stimmungsvolles Bild von Güterzug und Gegentriebzug.
Bleibt gesund und passt gut auf dich auf.

Liebe Grüße aus Kobe nach Herdorf
Yusuke

Armin Schwarz 20.12.2020 12:19
Hallo Yusuke,
danke, es freut mich sehr dass es gefällt. Ich war mir erst nicht ganz sicher ob ein Foto bei dem Licht in dieser Richtung was wird....

Ja ich pass auf mich auf und versuche gesund zu bleiben. Darum halte ich auch die die Abstandsregeln ein und meide Menschenansammlungen.

Liebe Grüße nach Kobe
Armin

Stefan Wohlfahrt 20.12.2020 15:42
Hallo Armin,
doch, ohne Frage, das Bild ist was geworden, sogar wunderschön ist die Gegenlichtaufnahme gelungen.
einen lieben Gruss
Stefan

Die an die TXLogistik AG (Bad Honnef) vermietete Siemens Vectron AC - X4 E-878 bzw.193 878-6 “WIR BRENNEN FÜR DAS WAS WIR TUN“ (91 80 6193 878-6 D-DISPO) der MRCE Dispolok GmbH (München) fährt am 18.12.2020 mit einem KLV-Zug durch Mudersbach (nähe Bf. Brachbach) in Richtung Köln. Die Siemens Vectron AC wurde 2015 von Siemens Mobility GmbH in München-Allach unter der Fabriknummer 21940 gebaut und an die MRCE - Mitsui Rail Capital Europe GmbH (München) als X4 E – 878 geliefert. Diese Vectron Lokomotive ist als AC – Lokomotive (Wechselstrom-Variante) mit 6.400 kW konzipiert und zugelassen für Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien, sie hat eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. (zum Bild)

Hans und Jeanny De Rond 20.12.2020 9:03
Hallo Armin,
Da ist Dir aber eine Schönheit vor die Linse gefahren,
diese Lok sowie das Bild gefallen mir sehr gut.

Gruß
Hans

Armin Schwarz 20.12.2020 12:26
Hallo Hans,
danke für Dein Lob. Ich war über die schöne Lok auch sehr angenehm Überrascht. Leider sind nun schon wieder die Zeiten solcher Umleiterzüge auf der Siegstrecke vorbei.

Einen schönen 4. Advent und geruhsame Feiertage aus Herdorf wünschen Euch
Margareta und Armin

Mein Beitrag zum Abschied der traditionellen Wagen-Lok Komposition Zürich - München: Knipse- Bilder aus alten Zeiten. Ich bin mir bewusst, dass die Qualität dieser beiden Bilder heutigen Ansprüchen kaum mehr genügt, doch welcher Eisenbahnfan bekommt beim Betrachten dieser Bilder nicht feuchte Augen, und da dürfe die scharfen Pixel ohnehin etwas etwas verschwimmen... Die DB 218 455-4 und eine Schwester Lok erreichen mit dem FD 286 "Bavaria" Lindau HBF, wo dann die SBB Re 4/4 II 11196 den Zug zur Weiterfahrt nach Zürich übernehmen wird. 21. Juli 1983 (zum Bild)

Armin Schwarz 19.12.2020 20:02
...nun ich bekomme die feuchten Augen.
Liebe Grüße
Armin

13.12.2020. Erster Tag der Personenbeförderung der Straßenbahn in der Stadt Luxemburg. Die Tram hat den neuen Streckenabschnitt ab der „ Stäreplaz“ in Richtung Hauptbahnhof Luxemburg soeben in Angriff genommen (zum Bild)

Armin Schwarz 14.12.2020 21:08
Hallo Ihr beiden,
wunderbare Bilder De Stater Tram, gefallen mir sehr gut.
Toll das der neuen Streckenabschnitt bis zum Bahnhof nun auch fertig ist. Und man brauch keinen Fahrschein?
Ich bin mal gespannt wie es nach Corona angenommen wird.
Liebe Grüße
Armin

Hans und Jeanny De Rond 15.12.2020 8:56
Hallo Armin,
freut uns sehr dass die Bilder Dir gefallen,

Ja, Einsteigen und mitfahren, man braucht keinen Fahrschein in der Tram, im Bus, oder im Zug,
außer im Zug in der 1. Klasse, 3€ für 2 Stunden Gültigkeit oder 6€ Tageskarte.

Grüße aus dem verregneten Luxemburg
Jeanny und Hans

Armin Schwarz 15.12.2020 10:03
Hallo Ihr beiden,

danke für die Informationen.

Liebe Grüße
Armin

Nur 10 Minuten am Bahndamm gestanden... Nach dem Bild mit dem erwarteten RABe 521 117 wollte ich schon gehen, doch dass grüne Signal in Richtung Biel/Bienne war Grund genug, noch kurz zu warten und dann kam auch schon die WRS 193 493 die noch einen blauen Farbtupfer in den nebligen Tag setzte. Auch dieses Bild entstand zwischen Grenchen Süd und Lengnau. 11. November 2020 (zum Bild)

Armin Schwarz 15.12.2020 10:01
Hallo Stefan,
die 10 Minuten am Bahndamm, waren ja sehr ergiebig und haben sich wahrhaft gelohnt, wie man an den tollen Bildern sehen kann.
Von solchen Zeiten kann ich nur träumen.....
Liebe Grüße
Armin
PS: Die Vectron hast Du sehr gut einsortiert, sie hat übrigens die UIC-Nr. 91 80 6193 493-4 D-SIEAG, laut meiner Quellen soll sie der HUPAC Intermodal SA in Chiasso gehören und an die WRS vermietet sein. Wobei das Halterkürzel „D-SIEAG“ für Siemens AG steht.

245 020 war am 5. Dezember 2020 mit insgesamt 15 Doppelstockwagen und der schiebenden 143 064-4 auf dem Weg von Frankfurt-Griesheim nach Limburg(Lahn) und wurde dabei zwischen den Orten Oberbrechen und Niederbrechen fotografiert. Grund für die Überführung der Fahrt war die Streckensperrung zwischen Idstein(Taunus) und Eppstein aufgrund einer maroden Straßenbrücke in Niedernhausen, die akut einsturzgefährdet war. Mit einmaliger Erlaubnis durfte die Überführung stattfinden, da zwischen Idstein und Limburg lediglich zwei Garnituren eingesperrt waren, die zum Aufrecht erhalten des Betriebs langfristig gesehen nicht gereicht hätten. So kam es zu dem ungewohnten Bild, dass sich eine 245 auf die Main-Lahn-Bahn verirrte und eine große Menge an Doppelstockwagen mit sich führte. In Niedernhausen war nämlich der Strom abgestellt, weshalb man eine Diesellok benötigte. (zum Bild)

Armin Schwarz 12.12.2020 9:31
Wahnsinn, was für ein langer Zug....
Danke fürs Zeigen.
Liebe Grüße
Armin

Fabian Laßmann 13.12.2020 17:24
Vielen Dank!
Ja, der Zug hat schon eine gewaltige Länge gehabt; auf dem Foto fehlen ja noch die restlichen 5 Wagen und die 143 am Zugschluss. Da haben Passanten wahrscheinlich auch erstmal gestaunt.
Liebe Grüße
Fabian

111 121-0 war am frühen Vormittag des 22. Juli 2020 als RE 4 (10414) auf dem Weg von Dortmund Hbf nach Aachen Hbf und wurde dabei mit ihren Doppelstockwagen in Ennepetal fotografiert. Die Ära mit lokbespannten Doppelstockzügen auf dem RE4 (Wupper-Express) wird leider am 12. Dezember 2020 mit der Umstellung auf den Rhein-Ruhr-Express (RRX) enden. (zum Bild)

Armin Schwarz 12.12.2020 9:15
Hallo Fabian,
ein ganz tolles Bild von der 111 121-0 mit dem Wupper-Express. Ja dort ist die Äre lokbespannten Doppelstockzügen leider vorbei, wirklich schade.
Liebe Grüß
Armin

Fabian Laßmann 13.12.2020 17:21
Hallo Armin,
ja, es ist leider vorbei. Aber wie so oft hat alles irgendwann mal ein Ende. Mal schauen, wie NationalExpress diese Linie nun betreiben wird.
Liebe Grüße
Fabian

Die DB 120 004-7 steht mit dem IC 562 "Prinzregent" mit dem Laufweg München - Würzburg - Frankfurt im Hautbahnhof von München. 18. Mai 1984 (zum Bild)

Armin Schwarz 13.12.2020 11:30
Hallo Stefan,
tolle Bilder von der DB 120 004-7 in den TEE-Farben im Einsatz. Danke fürs Zeigen.
Liebe Grüße
Armin

Die 101 139-4 der DB Fernverkehr AG fährt am 30.05.2020 mit einem IC durch Bonn-Gronau in Richtung Köln. (zum Bild)

Yusuke Tsubouchi 10.12.2020 12:06
Hallo Armin,
Ein wunderschönes Bild von BR101.
Schön dass noch viele lokbespannte Triebzüge in Deutschland fahren.
Bei uns leider kein lokbespannter Triebzug bis auf Sonderfahrt.
Liebe Grüße aus Kobe nach Herdorf
Yusuke

Armin Schwarz 10.12.2020 13:07
Hallo Yusuke,
danke für Deinen netten Kommentar, es freut mich dass es Dir gefällt.
Ja sie fahren noch, wie hier als IC. Regionalzüge fahren teilweise auch noch lokbespann. Aber sie werden im Personenverkehr auch immer weniger. Die IC sollen nach und nach durch die ICE 4 abgelöst werden. Bei den Regionalzügen werden es auch immer weniger, an Rhein und Ruhr z.B werden sie durch die Siemens Desiro HC (BR 462) ersetzt. Auf der Siegstrecke, ist man zum Glück wieder eine Schritt zurückgegangen, da die Bombardier Talent 2 nicht den Komfort und die Kapazität der lokbespannten DoSto bieten. Nach dem Aufschrei der Fahrgäste, hatte man da mal auf diese gehört.

Ja ich weiß bei Euch in Japan wird im Personenverkehr nur mit Triebzügen gefahren. Und auf normaler Spur fahren nur Shinkansen.

Liebe Grüße aus Herdorf nach Kobe
Armin
PS: Bleib gesund, auch Deine Familie

Hier war mein Objekt der Begierde weniger der rechts SBB Stadler DOSTO bzw. KISS 511 124 sondern links die ehemalige Swiss-Express-Lokomotive SBB Re 4/4 II 11108 (UIC 91 85 4 420 108-3 CH-SBB) die mir vor der Nase bzw. Linse am 21.05.2018 im Bahnhof Biel/Bienne wegläuft. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 10.12.2020 8:42
Hallo Armin,
sehr schön, allem Anschein nach wird die abgebügelte Re 4/4 II weggezogen.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 10.12.2020 12:03
Hallo Stefan,
danke, es freut mich dass es Dir gefällt.
Ja so war es, als wir ankamen hatte ich gesehen das sie dort stand, hatte aber erst andere Bilder gemacht. Leider hatte ich nicht gesehen das sie bald weggezogen wird. Eigentlich hätte sie gut gestanden, da der Bahnsteig lang genug ist.
Liebe Grüße
Armin

Ihn gibt es leider auch schon nicht mehr ..... Der Gepäcktriebwagen CEV BDeh 2/4 Nr. 75 der MVR (Transports Montreux–Vevey–Riviera), ex CEV (Chemins de fer électriques Veveysans) war am 27.05.2012 in Blonay abgestellt. Leider ist recht wenig im Netz über diese Triebwagenserie zu finden, etwas konnte ich aber zusammentragen. Die Triebwagen für den gemischten Einsatz auf Adhäsions- und Zahnradstrecken ausgerüstet. Es wurden 1970 eine Serie von 4 Stück (Triebwagen 71 bis 74) von SWP (Schindler Waggon Pratteln) gebaut, die elektrische Ausrüstung lieferte SAAS (Société Anonyme des Ateliers de Sécheron) und die Motoren kamen von BBC. Im Jahr 1983 wurde ein fünfter (dieser Nr. 75) auch von SWP, SAAS, BBC gebaut. Der Triebwagen 71 wurde 1999 (als Beh2/4 71) zusammen mit dem Steuerwagen Bt 224 zum „Train des Etoiles“ umgebaut. Der Triebwagen 72 wurde 2002 zum Beh2/4 72 „Astro Pléiades“ umgebaut. Die Triebwagen 73 und 74 wurden 2017 abgebrochen (verschrottet) und der Triebwagen 75 folgte leider auch im Mai 2018. Und so sind sie auch leider verschwunden. Die Triebwagen hatten beidseitig einen geschlossenen Führerstand, an den talseitig die Einstiegsplattform anschloss. An den bergseitigen Führerstand schloss das Gepäckabteil an, dann folgte die Einstiegsplattform. Der bergseitige Führerstand hat eine Stirnwandtüre, die dem Personal einen Wechsel in den Vorstellwagen erlaubte. Die Triebwagen hatten nur ein 2. Klasse Abteil mit 48 Sitzplätzen und 52 Stehplätze. TECHNISCHE DATEN: Baujahre: 1970 (71-74) und 1983 (75) Spurweite: 1.000 mm (Schmalspur) Achsfolge: (1 Az) (1 Az) Zahnstangensystem: Strub Länge über Puffer: 17.600 mm Gewicht : 32.8 t Höchstgeschwindigkeit :50 km/h (Adhäsion) / 22 km/h (Zahnrad) Fahrleitungsspannung: 850 V DC (Gleichstrom) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 10.12.2020 8:34
Hallo Armin,
ein schönes Portrait mit einem interessanten Text dieses CEV typischen Triebwagen, der lange Jahre das Bild prägte. Es freut mich, dass du - wenn auch erst am Ende der Einsatzzeit - die A7 Triebwagen noch erleben konntest.
einen lieben Gruss
Stefan

PS: Das Bild ist nicht schief, sondern das Gleis sich seit Jahren etwas nach rechts.

Armin Schwarz 10.12.2020 11:03
Hallo Stefan,
danke, es freut mich sehr dass Dir Bild und Text gefallen.
Ja, ich bin sehr froh dass ich die Triebwagen am Ende der Einsatzzeit noch erleben konnte. Wobei uns ja bei der Einführung der SURF ABeh 2/6, das der Einsatz im Plandienst zu Ende ging. Aber das sie gleich ganz verschieden und alle abgebrochen werden war mir nicht ganz klar. Ich hatte schon gedacht das einer museal erhalten bliebe. Wobei mir im Nachhinein klar wird, das sie für die BC wiederum schon zu groß sind.

Daher freue ich mich das ich doch einige Fotos von den Triebwagen gemacht habe.

Ja mit der Schiefstellung hatte ich erst auch mein Problem, aber Masten und Hauskanten waren gerade, so konnte nur das Gleis schief sein.

Liebe Grüße
Armin






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.