hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 7



<<  vorherige Seite  2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite  >>
Hier war mein Objekt der Begierde weniger der rechts SBB Stadler DOSTO bzw. KISS 511 124 sondern links die ehemalige Swiss-Express-Lokomotive SBB Re 4/4 II 11108 (UIC 91 85 4 420 108-3 CH-SBB) die mir vor der Nase bzw. Linse am 21.05.2018 im Bahnhof Biel/Bienne wegläuft. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 10.12.2020 8:42
Hallo Armin,
sehr schön, allem Anschein nach wird die abgebügelte Re 4/4 II weggezogen.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 10.12.2020 12:03
Hallo Stefan,
danke, es freut mich dass es Dir gefällt.
Ja so war es, als wir ankamen hatte ich gesehen das sie dort stand, hatte aber erst andere Bilder gemacht. Leider hatte ich nicht gesehen das sie bald weggezogen wird. Eigentlich hätte sie gut gestanden, da der Bahnsteig lang genug ist.
Liebe Grüße
Armin

Ihn gibt es leider auch schon nicht mehr ..... Der Gepäcktriebwagen CEV BDeh 2/4 Nr. 75 der MVR (Transports Montreux–Vevey–Riviera), ex CEV (Chemins de fer électriques Veveysans) war am 27.05.2012 in Blonay abgestellt. Leider ist recht wenig im Netz über diese Triebwagenserie zu finden, etwas konnte ich aber zusammentragen. Die Triebwagen für den gemischten Einsatz auf Adhäsions- und Zahnradstrecken ausgerüstet. Es wurden 1970 eine Serie von 4 Stück (Triebwagen 71 bis 74) von SWP (Schindler Waggon Pratteln) gebaut, die elektrische Ausrüstung lieferte SAAS (Société Anonyme des Ateliers de Sécheron) und die Motoren kamen von BBC. Im Jahr 1983 wurde ein fünfter (dieser Nr. 75) auch von SWP, SAAS, BBC gebaut. Der Triebwagen 71 wurde 1999 (als Beh2/4 71) zusammen mit dem Steuerwagen Bt 224 zum „Train des Etoiles“ umgebaut. Der Triebwagen 72 wurde 2002 zum Beh2/4 72 „Astro Pléiades“ umgebaut. Die Triebwagen 73 und 74 wurden 2017 abgebrochen (verschrottet) und der Triebwagen 75 folgte leider auch im Mai 2018. Und so sind sie auch leider verschwunden. Die Triebwagen hatten beidseitig einen geschlossenen Führerstand, an den talseitig die Einstiegsplattform anschloss. An den bergseitigen Führerstand schloss das Gepäckabteil an, dann folgte die Einstiegsplattform. Der bergseitige Führerstand hat eine Stirnwandtüre, die dem Personal einen Wechsel in den Vorstellwagen erlaubte. Die Triebwagen hatten nur ein 2. Klasse Abteil mit 48 Sitzplätzen und 52 Stehplätze. TECHNISCHE DATEN: Baujahre: 1970 (71-74) und 1983 (75) Spurweite: 1.000 mm (Schmalspur) Achsfolge: (1 Az) (1 Az) Zahnstangensystem: Strub Länge über Puffer: 17.600 mm Gewicht : 32.8 t Höchstgeschwindigkeit :50 km/h (Adhäsion) / 22 km/h (Zahnrad) Fahrleitungsspannung: 850 V DC (Gleichstrom) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 10.12.2020 8:34
Hallo Armin,
ein schönes Portrait mit einem interessanten Text dieses CEV typischen Triebwagen, der lange Jahre das Bild prägte. Es freut mich, dass du - wenn auch erst am Ende der Einsatzzeit - die A7 Triebwagen noch erleben konntest.
einen lieben Gruss
Stefan

PS: Das Bild ist nicht schief, sondern das Gleis sich seit Jahren etwas nach rechts.

Armin Schwarz 10.12.2020 11:03
Hallo Stefan,
danke, es freut mich sehr dass Dir Bild und Text gefallen.
Ja, ich bin sehr froh dass ich die Triebwagen am Ende der Einsatzzeit noch erleben konnte. Wobei uns ja bei der Einführung der SURF ABeh 2/6, das der Einsatz im Plandienst zu Ende ging. Aber das sie gleich ganz verschieden und alle abgebrochen werden war mir nicht ganz klar. Ich hatte schon gedacht das einer museal erhalten bliebe. Wobei mir im Nachhinein klar wird, das sie für die BC wiederum schon zu groß sind.

Daher freue ich mich das ich doch einige Fotos von den Triebwagen gemacht habe.

Ja mit der Schiefstellung hatte ich erst auch mein Problem, aber Masten und Hauskanten waren gerade, so konnte nur das Gleis schief sein.

Liebe Grüße
Armin

Grosser Bahnhof in Blonay und ein paar Worte für viel Geld: Abstimmungskompanie für die Finanzierung der Schweizer Bahnen. 16. Jan. 2014 (zum Bild)

Armin Schwarz 9.12.2020 10:47
...und hat es wenigstens was gebracht?
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 10.12.2020 8:31
Ja, das Volk nahm die Vorlage an und auf der CEWV gibt es nun in den Hauptverkehrszeiten den Viertelstunden Takt.
einen lieben Gruss
Stefan

E 69 04 in München auf einem Sockel vor der Oberpostdirektion, aus einem geöffneten Oberlicht einer fahrenden Strassenbahn fotografiert, am 26.05.1979 (Diascan). (zum Bild)

Armin Schwarz 9.12.2020 19:01
Hallo Karl,
tolle Archivbild.

Ich will gerne hier noch ergänzen:
Diese LAG 4 „Johanna“ (E 69 04 bzw. ex DB 169 004-9) steht seit 1997 als Denkmal vor dem Bahnhof in Murnau (am Staffelsee), 2013 wurde der Anstrich der Lok erneuert und das Denkmal um einen historischen Fahrleitungsmast der Bahnstrecke Murnau–Oberammergau samt Oberleitung ergänzt.

Liebe Grüße
Armin

Der CEV MVR ABeh 2/6 7502 wartet in Lally auf die Rückfahrt nach Vevey. 8. Mai 2020 (zum Bild)

Armin Schwarz 9.12.2020 10:48
Wunderschön !!!
Liebe Grüße
Armin

Die MOB Ge 4/4 8001 schiebt bei Les Avants den MOB Panoramic Express 2118 nach Zweisimmnen durch die Winterlandschaft bei Les Avants. 2. Dezember 2020 (zum Bild)

Armin Schwarz 5.12.2020 20:03
Wunderschöne MOB-Winterbilder, Stefan.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 6.12.2020 17:34
Danke Armin, leider verzog sich das Wetter danach wieder, und nach dem ich am Donnerstag auch noch einige Winterbilder machen konnte, dürfte der Rest des Monats Fototourenmässig eher mau ausfallen weshalb ich lieber einmal mehr als einmal weniger abgedrückt habe...
einen lieben Gruss
Stefan

Unverkennbar ein Nachschuss, da lässt der Winter keine "Tricks" zu, denn obwohl nur sehr wenig Schnee liegt, ist doch aufwirbelnder Schnee zu erkennen, wohl auch, da die Züge hier relativ schnell fahren. Im Bild ist der MOB Be 4/4 5002 "Lenkerpendel" auf der Fahrt nach Zweisimen zwischen Stöckli und Blankenburg. 3. Dez. 2020 (zum Bild)

Hans und Jeanny De Rond 3.12.2020 19:46
Hallo Stefan,
schönes Bild, gefällt mir sehr gut,
ist dies ein Aktuelles Bild oder vom vergangen Winter,
bei uns soll es auch Schnee geben, mal sehen ob die Vorhersagen stimmen.
LG
Hans

Stefan Wohlfahrt 4.12.2020 14:26
Hallo Hans,
danke für deinen Kommentar. Es ist ein aktuelles Bild, von gestern, in der Zwischenzeit ist der Schnee wohl schon "weggeföhnt" aber neuer Schnee soll schon heute Nachmittag kommen.
einen lieben Gruss
Stefan

Die KSW 45 (98 80 0276 016-9 D-KSW) eine MaK G 1204 BB der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein steht am 27.11.2020, mit einem langen Übergabezug, in Herdorf auf der KSW-Infrastruktur "Freien Grunder Eisenbahn" (NE 447) zur Abfahrt bereit. Es war ein beträchtlich langer Zug, aber trotzdem reicht alleine die Zugkraft der MaK G 1204 BB mit einer Leistung von 1.120 kW (1.522 PS), da die Wagen alle leer sind. Die KSW bringt solche Wagenzüge (Übergabezüge) an Werktagen täglich (meist nachmittags) über Betzdorf (Sieg) zum DB Rbf Kreuztal. Dort werden dann wieder von der DB Cargo Züge für die einzelnen Bestimmungsorte zusammengestellt und abgefahren. (zum Bild)

Hans und Jeanny De Rond 3.12.2020 19:53
Hallo Armin,
dieses Bild, von dem langen Güterzug,
mit dem herrliche Sonnenschein, aus Deinem Heimatort gefällt mir sehr gut.
Gruß
Hans

Armin Schwarz 3.12.2020 21:13
Hallo Hans,
danke es freut mich sehr dass es Dir gefällt. Mit dem herrliche Sonnenschein ist es aber nun auch bei uns vorbei.
Liebe Grüße
Armin

Herbstfarben in der Stadt Luxemburg, Straßenbahn fährt an herbstlich gefärbten Bäumen auf dem Kirchberg in der Stadt Luxemburg an mir vorbei. 18.11.2020 (Hans) (zum Bild)

Armin Schwarz 3.12.2020 17:21
Hallo Ihr zwei.
wunderschöne Trambilder der Stadt Luxemburg, gefallen mir sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 3.12.2020 18:19
Hallo Hans und Jeanny,
da schliesse ich mich Armin gerne an.
einen lieben Gruss
Stefan

Hans und Jeanny De Rond 3.12.2020 19:41
Danke Euch Beiden,
freut mich das die Trambilder Euch gefallen, weil wir bei solchem Wetter nicht in der Stube hocken wollen,
nehmen wir kurzer Hand den Zug und fahren bis nach Stadt Luxemburg,
an der Tram Strecke kann man so gut Wandern und solche Fotos schießen.

Grüße aus dem Verregneten Erpeldange
Jeanny und Hans

Pünktlich zum (metrologischen) Winteranfang hat es geschneit und der Schnee ist zumindest in der Höhe nicht gleich wieder weggeschmolzen, so dass ich die MOB GDe 4/4 6006 "Aigle les Murailles" mit ihrem PE 2111 auf dem Weg von Zweisimmen nach Montreux bei Les Avants noch einmal in winterlicher Umgebung fotografieren konnte. Die GDe 4/4 6006 wurde von der SLM/BBC 1983 gebaut und an die GFM geliefert; die MOB übernahm dann der TPF 2008 die GDe 4/4 102 "Neirivue" (mit der Schwesterlok GDe 4/4 101) und setzt sie seitdem als GDe 4/4 6006 ein. 2. Dezember 2020 (zum Bild)

Armin Schwarz 2.12.2020 16:35
Hallo Stefan,
sehr schöne MOB-Bilder mit dem weißem Überzug der Landschaft.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 3.12.2020 18:20
Hallo Armin,
danke, Wetter, Schnee und Freitage habe gerade gut zusammen gepasst. (Was für den Rest des Monats eher weniger gilt...)
einen lieben Gruss
Stefan

218 456-3 war mit einer Schwesterlok am Abend des 12. Juni 2020 als EC 190 von München Hbf nach Zürich HB unterwegs und wurde dabei von einer Brücke in Günzach fotografiert. Zum Fahrplanwechsel 2020/21 wird die Allgäubahn leider vom Fernverkehr (außer den zwei IC-Zugpaaren) befreit sein. (zum Bild)

Armin Schwarz 3.12.2020 10:32
Hallo Fabian,
eine wunderschöne Bildserie aus Bayern, die Bilder gefallen mir alle sehr gut.

Bei diesem Bild hatte ich erst angst die Kühe seien von ihrer Weide entwischt, bis ich den kleineren Zaun am Bahndamm entdeckte. Wobei der schon recht nah am Gleisbett aussieht.

Sehr Schade das auf der Allgäubahn der Fernverkehr bis auf die zwei IC-Zugpaare reduziert wird. Auch wenn dieses Jahr die Fahrgastzahlen, wegen dem Virus, wohl zu wünschen übrig ließen. Da wollen wir mal alle hoffen dass sich das bald wieder ändert.
Liebe Grüße und bleib gesund
Armin

Fabian Laßmann 3.12.2020 16:20
Hallo Armin,
vielen Dank für Deinen Kommentar!

Ja, der Zaun steht wirklich sehr nah am Gleisbett. Wenige Minuten bevor der Zug kam, waren die Kühe auch noch relativ weit vorne; nach kurzem Schauen, was ich denn so mache, haben sie sich leider nach hinten verzogen. Wäre sonst ein schönes Motiv gewesen!

Die Eurocitys fallen ab Dezember nicht weg; nur fahren sie zukünftig nicht mehr über die Allgäubahn sondern über die neu-elektrifizierte Strecke München-Lindau via Memmingen. Zum Einsatz kommen dann moderne Treibzüge des Typs ETR 610 von der SBB. Ist schon sehr schade um die 218er und den Wagen (vor allem dem Panorama-Wagen).

Liebe Grüße und bleib Du auch gesund!
Fabian

Armin Schwarz 3.12.2020 17:30
Hallo Fabian,
ja, danke. Das ist und war eigentlich immer das wichtigste. Und hoffen wir einfach alle dass die Pandemie bald ein Ende hat. Und solange wir nicht alle durchgeimpft sind, müssen wir uns an die Regeln halten, um uns und andere zu schützen.
Liebe Grüße
Armin

Die dienstälteste, noch fahrende 111; 111 011; war am 21. Juli 2020 als RE4 (10456) nach Aachen Hbf unterwegs und wurde dabei bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Lindern fotografiert. Zum Fahrplanwechsel 2020/21 werden die 111er mit ihren Doppelstockwagen durch moderne Triebwagen der Baureihe 462 (RRX) abgelöst. (zum Bild)

Armin Schwarz 3.12.2020 10:53
Hallo Fabian,
ein sehr schönes Bild von der 111 011-3 mit dem RE 4.
Die modernen Siemens Desiro HC bringen nur leider erst was, wenn es dann die Strecken auch mal hergeben. Zudem ist mir aufgefallen das im Oberdeck dieser Triebzüge, weniger Platz ist wie in diesen DOSTO´s.
Liebe Grüße
Armin

Fabian Laßmann 3.12.2020 16:23
Hallo Armin,
vielen Dank!
Wie ich gehört habe, soll zukünftig auch immer nur ein Siemens Desiro HC auf den RE4-Umläufen zum Einsatz kommen - sprich; zwei einstöckige und zwei doppelstöckige Wagen. Was man sich dabei gedacht hat, verstehe ich auch nicht wirklich da selbst bei den derzeitigen Umläufen mit 5 Doppelstockwagen die Sitzplätze oft nicht ausreichen.
Liebe Grüße
Fabian

Armin Schwarz 3.12.2020 17:24
Hallo Fabian,
das verstehe wieder wer will, ich kann es nicht verstehen.
Liebe Grüße
Armin






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.