hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Bayern Fotos

56 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Der DB 629 006 erreicht auf seiner Fahrt nach Lindau den Bahnhof Nonnenhorn. 

9. Sept. 2016
Der DB 629 006 erreicht auf seiner Fahrt nach Lindau den Bahnhof Nonnenhorn. 9. Sept. 2016
Stefan Wohlfahrt

Die 245 003 ist mit einem IRE von Stuttgart kommend, in Lindau eingetroffen. 

9. Sept. 2016
Die 245 003 ist mit einem IRE von Stuttgart kommend, in Lindau eingetroffen. 9. Sept. 2016
Stefan Wohlfahrt

Die 223 065 mit ihrem Alex von München nach Lindau beim Halt in Immenstaad. 

15. März 2019
Die 223 065 mit ihrem Alex von München nach Lindau beim Halt in Immenstaad. 15. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der DB VT 650 110 als RB nach Kisslegg in Lindau Hbf. 

22. Sept. 2018
Der DB VT 650 110 als RB nach Kisslegg in Lindau Hbf. 22. Sept. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die DB 218 436-4 schiebt zwischen Lindau Hbf und Lindau Aechbach ihren kurzen RE in Richtung Aulendorf.

Im Hintergrund ist das Einfahrsignal von Lindau Aeschbach zu erkennen. 

14. März 2019
Die DB 218 436-4 schiebt zwischen Lindau Hbf und Lindau Aechbach ihren kurzen RE in Richtung Aulendorf. Im Hintergrund ist das Einfahrsignal von Lindau Aeschbach zu erkennen. 14. März 2019
Stefan Wohlfahrt


Mopsgesichter.....
Zwei gekuppelte vierteilige Alstom Coradia Continental der DB Regio, vorne der 440 037-7 und ein Weiterer, fahren am 05.06.2019 als Regionalzug „Fugger-Express“ durch Gröbenzell in Richtung München.
Mopsgesichter..... Zwei gekuppelte vierteilige Alstom Coradia Continental der DB Regio, vorne der 440 037-7 und ein Weiterer, fahren am 05.06.2019 als Regionalzug „Fugger-Express“ durch Gröbenzell in Richtung München.
Armin Schwarz

In Nonnenhorn kreuzen sich der VT 928 905 als RB nach Friedrichshafen und die 218 432-3 mit ihrem RE Aulendorf Lindau.

16. März 2019
In Nonnenhorn kreuzen sich der VT 928 905 als RB nach Friedrichshafen und die 218 432-3 mit ihrem RE Aulendorf Lindau. 16. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der DB 628 250 als RB von Lindau nach Friedrichshafen unterwegs hat in Nonnenhorn Einfahrt mit verminderter Geschwindigkeit (40 km/h) und noch keine Freie Ausfahrt; Grund dafür ist die Kreuzung mit dem RE von Aulendorf nach Lindau. 

16. März 2019
Der DB 628 250 als RB von Lindau nach Friedrichshafen unterwegs hat in Nonnenhorn Einfahrt mit verminderter Geschwindigkeit (40 km/h) und noch keine Freie Ausfahrt; Grund dafür ist die Kreuzung mit dem RE von Aulendorf nach Lindau. 16. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Die DB 218 409-1 mit ihrem RE von Aulendorf nach Lindau bei Einfahrsignal F von Nonnenhorn.

16. März 2019
Die DB 218 409-1 mit ihrem RE von Aulendorf nach Lindau bei Einfahrsignal F von Nonnenhorn. 16. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Noch einmal die DB 218 409-1, nun schiebend auf der Fahrt Richtung Aulendorf (-> SEV Ulm) beim Einfahrsignal F von Nonnenhorn, dass der RE Freie Fahrt signalisiert. 

16. März 209dt
Noch einmal die DB 218 409-1, nun schiebend auf der Fahrt Richtung Aulendorf (-> SEV Ulm) beim Einfahrsignal F von Nonnenhorn, dass der RE Freie Fahrt signalisiert. 16. März 209dt
Stefan Wohlfahrt

Die DB 218 432-3 erreicht mit ihrem RE von Aulendorf nach Lindau Nonnenhorn. 

16. März 2019
Die DB 218 432-3 erreicht mit ihrem RE von Aulendorf nach Lindau Nonnenhorn. 16. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der DB VT 612 009 wartet in Lindau auf die Abfahrt nach Friedrichshafen. 
Im Hintergrund stehen die 218 460-4 und 419-0. 


15. März 2019
Der DB VT 612 009 wartet in Lindau auf die Abfahrt nach Friedrichshafen. Im Hintergrund stehen die 218 460-4 und 419-0. 15. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Vergeblich suchte ich in Wasserburg Formsignale, aber der 628 250 der  Kurhessenbahn  mit dem Bahnhof war mir dann doch ein Foto wert. 


16. März 2019
Vergeblich suchte ich in Wasserburg Formsignale, aber der 628 250 der "Kurhessenbahn" mit dem Bahnhof war mir dann doch ein Foto wert. 16. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der DB VT 612 090 erreicht vom Allgäu kommend Lindau Hbf. 

16. März 2019
Der DB VT 612 090 erreicht vom Allgäu kommend Lindau Hbf. 16. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der DB VT 612 159 erreicht als RE 3987 von Ulm kommend Lindau Aeschbach und somit in Kürze sein Ziel Lindau Hbf. 

16. März 2019
Der DB VT 612 159 erreicht als RE 3987 von Ulm kommend Lindau Aeschbach und somit in Kürze sein Ziel Lindau Hbf. 16. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Die ÖBB 1116 098 nähert sich von Bregenz kommend dem Einfahrvorsignal von Lindau Hbf, während die Form Haupt- und Vorsignale von Lindau Reutin von der Gegenseite her das Bild zieren.
14. März 2019
Die ÖBB 1116 098 nähert sich von Bregenz kommend dem Einfahrvorsignal von Lindau Hbf, während die Form Haupt- und Vorsignale von Lindau Reutin von der Gegenseite her das Bild zieren. 14. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Am 2 Mai 2011 treft 185 616 mit ein S-Bahn in Nürnberg Hbf ein. Wegen verspäteter Zulassung der Reihe 442 kam es in Mai 2011 zum Noteinsätze von 185-Söldner und N-Wagen.
Am 2 Mai 2011 treft 185 616 mit ein S-Bahn in Nürnberg Hbf ein. Wegen verspäteter Zulassung der Reihe 442 kam es in Mai 2011 zum Noteinsätze von 185-Söldner und N-Wagen.
Leon schrijvers

The DB V 218 435-6 erreicht mit ihre IRE nach Lindau den Bahnhof Nonnenhorn.

25. Sept. 2018
The DB V 218 435-6 erreicht mit ihre IRE nach Lindau den Bahnhof Nonnenhorn. 25. Sept. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die DB V 245 035 verlässt mit ihrem IRE nach Laupheim West den letzten Bahnhof in Bayern, Nonnenhorn, und wird in wenigen Minuten Kressbronn in Baden Württemberg erreichen. 

25. Sept. 2018
Die DB V 245 035 verlässt mit ihrem IRE nach Laupheim West den letzten Bahnhof in Bayern, Nonnenhorn, und wird in wenigen Minuten Kressbronn in Baden Württemberg erreichen. 25. Sept. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die DB 218 435-6 erreicht mit ihrem IRE von Laupheim West nach Lindau den Bahnhof Nonnenhorn.

25. Sept. 2018
Die DB 218 435-6 erreicht mit ihrem IRE von Laupheim West nach Lindau den Bahnhof Nonnenhorn. 25. Sept. 2018
Stefan Wohlfahrt


Der tschechische Hersteller Škoda präsentierte auf der InnoTrans 2018 in Berlin (hier 18.09.2018) mit der DB Regio Bayern 102 006 (91 80 6102 006-4 D-DB) seine neue „Emil Zátopek Lokomotive“ Škoda 109 E3 mit den neuen Doppelstockwendezügen für den München-Nürnberg-Express.

Die sechs von der DB Regio Bayern bestellten Lokomotiven sind für den München-Nürnberg-Express vorgesehen, wo sie zusammen mit, auch von Škoda, neugebauten Doppelstockwendezügen (Push-Pull-Einheiten) zum Einsatz kommen sollen. 

Der Loktyp hat  die DB-Baureihenbezeichnung 102. Im Gegensatz zu den Schwesterbaureihen bestellte die DB keine Mehrsystemversion, sondern nur Lokomotiven für den in Deutschland üblichen 15 kV Wechselstrom. Die Baureihe 102 soll mit den Škoda-Doppelstockwendezügen mit jeweils sechs Wagen den schnellen Regionalverkehr (den München-Nürnberg-Express) mit einer Höchstgeschwindigkeit von 189 km/h auf der Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München bestreiten. 

Die Einheit ist für eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h konzipiert und wird aber mit einer Geschwindigkeit von maximal 189 km/h betrieben, da über 189 km/h andere Sicherheitsanforderungen gelten und das ganze enorm treuer machen würde.

Die Einheiten sind mit einer speziellen druckdichten Wagenhülle ausgestattet, die einen Begegnungsverkehr mit bis zu 300 km/h (für den entgegenkommen Zug = Begegnungsgeschwindigkeit bis zu 500 Km/h)  in Tunneln erlaubt.

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: Škoda Transportation a.s., Pilsen (Plzeň)
Gebaute Anzahl (z.Zt.): 6
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Achsanordnung: Bo`Bo` 
Länge (über Puffer): 18.000 mm 
Höhe:  4.275 mm 
Breite: 2.950 mm
Drehzapfenabstand: 	8.700 mm
Achsanstand im Drehgestell: 2.500 mm
Treibraddurchmesser: 	1.250 mm (neu) 1.170 mm (abgenutzt)
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h 
Dienstgewicht: 88 t 
Nennleistung: 6.400 kW 
Anfahrzugkraft: max. 275 kN 
Dauerzugkraft: 220 kN 
Antrieb:  Hohlwellenantrieb mit Drehstromasynchronmotoren
Anzahl der Fahrmotoren:  4
Kleinster bef. Halbmesser: 	90 m
Stromsystem: 15 kV/16 2/3Hz AC
Stromübertragung:  Oberleitung
Bremse: elektrische Widerstandsbremse, Dauerleistung 4.700 kW und elektrische Netzbremse, Dauerleistung 6.963 kW
Zugbeeinflussung: ETCS,  PZB, LZB
Der tschechische Hersteller Škoda präsentierte auf der InnoTrans 2018 in Berlin (hier 18.09.2018) mit der DB Regio Bayern 102 006 (91 80 6102 006-4 D-DB) seine neue „Emil Zátopek Lokomotive“ Škoda 109 E3 mit den neuen Doppelstockwendezügen für den München-Nürnberg-Express. Die sechs von der DB Regio Bayern bestellten Lokomotiven sind für den München-Nürnberg-Express vorgesehen, wo sie zusammen mit, auch von Škoda, neugebauten Doppelstockwendezügen (Push-Pull-Einheiten) zum Einsatz kommen sollen. Der Loktyp hat die DB-Baureihenbezeichnung 102. Im Gegensatz zu den Schwesterbaureihen bestellte die DB keine Mehrsystemversion, sondern nur Lokomotiven für den in Deutschland üblichen 15 kV Wechselstrom. Die Baureihe 102 soll mit den Škoda-Doppelstockwendezügen mit jeweils sechs Wagen den schnellen Regionalverkehr (den München-Nürnberg-Express) mit einer Höchstgeschwindigkeit von 189 km/h auf der Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München bestreiten. Die Einheit ist für eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h konzipiert und wird aber mit einer Geschwindigkeit von maximal 189 km/h betrieben, da über 189 km/h andere Sicherheitsanforderungen gelten und das ganze enorm treuer machen würde. Die Einheiten sind mit einer speziellen druckdichten Wagenhülle ausgestattet, die einen Begegnungsverkehr mit bis zu 300 km/h (für den entgegenkommen Zug = Begegnungsgeschwindigkeit bis zu 500 Km/h) in Tunneln erlaubt. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: Škoda Transportation a.s., Pilsen (Plzeň) Gebaute Anzahl (z.Zt.): 6 Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsanordnung: Bo`Bo` Länge (über Puffer): 18.000 mm Höhe: 4.275 mm Breite: 2.950 mm Drehzapfenabstand: 8.700 mm Achsanstand im Drehgestell: 2.500 mm Treibraddurchmesser: 1.250 mm (neu) 1.170 mm (abgenutzt) Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h Dienstgewicht: 88 t Nennleistung: 6.400 kW Anfahrzugkraft: max. 275 kN Dauerzugkraft: 220 kN Antrieb: Hohlwellenantrieb mit Drehstromasynchronmotoren Anzahl der Fahrmotoren: 4 Kleinster bef. Halbmesser: 90 m Stromsystem: 15 kV/16 2/3Hz AC Stromübertragung: Oberleitung Bremse: elektrische Widerstandsbremse, Dauerleistung 4.700 kW und elektrische Netzbremse, Dauerleistung 6.963 kW Zugbeeinflussung: ETCS, PZB, LZB
Armin Schwarz


Von vorne...
Die 102 006 der DB Regio Bayern (91 80 6102 006-4 D-DB)präsentiert von Škoda auf der InnoTrans 2018 in Berlin (hier 18.09.2018). Eine Škoda 109 E3 die neue „Emil Zátopek Lokomotive“ für den München-Nürnberg-Express.
Von vorne... Die 102 006 der DB Regio Bayern (91 80 6102 006-4 D-DB)präsentiert von Škoda auf der InnoTrans 2018 in Berlin (hier 18.09.2018). Eine Škoda 109 E3 die neue „Emil Zátopek Lokomotive“ für den München-Nürnberg-Express.
Armin Schwarz


Die 111 107-9 der DB Regio Bayern erreicht am 17.06.2018, mit dem „Donau-Isar-Express“ (RE Passau Hbf – München Hbf), nun bald den Bahnhof Freising.
Die 111 107-9 der DB Regio Bayern erreicht am 17.06.2018, mit dem „Donau-Isar-Express“ (RE Passau Hbf – München Hbf), nun bald den Bahnhof Freising.
Armin Schwarz

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.