hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Personenwagen Steuerwagen Fotos

147 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>
Wendezugwagen des Messzugs des Bundesbahnzentralamts München in Hannover im April 1980.
Wendezugwagen des Messzugs des Bundesbahnzentralamts München in Hannover im April 1980.
Karl Sauerbrey

Wendezugwagen des Messzugs des Bundesbahnzentralamts München in Hannover im April 1980.
Wendezugwagen des Messzugs des Bundesbahnzentralamts München in Hannover im April 1980.
Karl Sauerbrey

Steuerwagen Silberling mit Karlsruher Kopf (2.Variante mit orangeroter Sigalfarbe) in Braunschweig bei einer Ausstellung im August 1974.
Steuerwagen Silberling mit Karlsruher Kopf (2.Variante mit orangeroter Sigalfarbe) in Braunschweig bei einer Ausstellung im August 1974.
Karl Sauerbrey

Deutschland / Wagen / Personenwagen Steuerwagen

25 1200x580 Px, 12.01.2024

Steuerwagen Silberling 1. Serie in Karthaus im September 1992.
Steuerwagen Silberling 1. Serie in Karthaus im September 1992.
Karl Sauerbrey

Deutschland / Wagen / Personenwagen Steuerwagen

49 1200x781 Px, 13.11.2023

E 18 31 und 212, schiebend mit Silberling und Silberling Steuerwagen in Hildesheim im Mai 1980.
E 18 31 und 212, schiebend mit Silberling und Silberling Steuerwagen in Hildesheim im Mai 1980.
Karl Sauerbrey

Steuerwagen voraus verlässt der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 17.01.2023 den Bahnhof Kirchen (Sieg). Schublok war die 146 003-9 (91 80 6146 003-9 D-DB) der DB Regio NRW.
Steuerwagen voraus verlässt der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 17.01.2023 den Bahnhof Kirchen (Sieg). Schublok war die 146 003-9 (91 80 6146 003-9 D-DB) der DB Regio NRW.
Armin Schwarz

V 80 002 bei der Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn mit Leichtschnellzug aus 3 x LS Mitteleinstiegswagen (Byl, AByl, BDylsf) in Nürnberg am 14.05.1985.
V 80 002 bei der Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn mit Leichtschnellzug aus 3 x LS Mitteleinstiegswagen (Byl, AByl, BDylsf) in Nürnberg am 14.05.1985.
Karl Sauerbrey

Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn mit 111 150-9 und zu sehen Steuerwagen Bxf und ABx und Bx (Düsseldorfer x-Wagen) bei Programm-Nummer 5.11 S-Bahn Wendezug in Nürnberg am 14.09.1985.
Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn mit 111 150-9 und zu sehen Steuerwagen Bxf und ABx und Bx (Düsseldorfer x-Wagen) bei Programm-Nummer 5.11 S-Bahn Wendezug in Nürnberg am 14.09.1985.
Karl Sauerbrey

Steuerwagen und n-Wagen geschoben von 143 899-3 in Ulm am 18.10.2012.
Steuerwagen und n-Wagen geschoben von 143 899-3 in Ulm am 18.10.2012.
Karl Sauerbrey

Steuerwagen der City-Bahn bei der Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn in Nürnberg am 14.09.1985.
Steuerwagen der City-Bahn bei der Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn in Nürnberg am 14.09.1985.
Karl Sauerbrey

V 160 003 mit Doppelstock-Wendezug der Lübeck Büchner Eisenbahn bei der Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn in Nürnberg am 14.09.1985.
V 160 003 mit Doppelstock-Wendezug der Lübeck Büchner Eisenbahn bei der Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn in Nürnberg am 14.09.1985.
Karl Sauerbrey

 Donnerbüchse  Steuerwagen r.82 951 Es BPwif in Münsingen am 01.05.2014.
"Donnerbüchse" Steuerwagen r.82 951 Es BPwif in Münsingen am 01.05.2014.
Karl Sauerbrey

Deutschland / Wagen / Personenwagen Steuerwagen

33 1200x797 Px, 31.05.2023

Steuerwagen voraus fährt der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 11.05.2023 durch Niederschelden in Richtung Betzdorf (Sieg). 

Der Steuerwagen ist der klimatisierte Doppelstock-Steuerwagen 2. Klasse (DoSto-Steuerwagen) D-DB 50 80 86-75 050-4, der Gattung/Bauart DBpbzfa 763.8, Schublok war die 146 003-9 der DB Regio NRW.

Der Steuerwagen wurde 2000 von der DWA Deutsche Waggonbau AG im Werk Görlitz (ex Waggonbau Görlitz, heute Bombardier) gebaut und in der Gattung/Bauart DBpbzfa 763.6, an die DB Regio NRW für den RE 9 – rsx, geliefert. Die ab 1999 neu beschafften Steuerwagen sind mit einem vergrößerten behindertengerechtem WC ausgestattet, welches die Bauart DBpbzfa 763.6 charakterisiert. Im Oktober 2016 erfolgte im AW Wittenberge der Umbau, wobei der Wagen mit einem zweiten Mehrzweckbereich nachgerüstet und in damit in die Bauart DBpbzfa 763.8 umgezeichnet wurde.

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: DWA Deutsche Waggonbau AG, Werk Görlitz (heute Bombardier)
Umbau bei: AW Wittenberge (2013 bis 2016)
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 27.270 mm
Wagenkastenlänge: 26.660 mm
Wagenkastenbreite: 2.784 mm
Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm
Drehzapfenabstand: 20.000 mm
Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm
Drehgestell Bauart: Görlitz VIII
Leergewicht: 53 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Heizungsbauart:  Klimaes
Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D)
Sitzplätze: 85 in der 2. Klasse
Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System
Bemerkungen: 2 Mehrzweckabteile, 1 Dienstraum, eingeschränkt dieselloktauglich
Umgebaut aus: DBpbzfa 763.6
Steuerwagen voraus fährt der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 11.05.2023 durch Niederschelden in Richtung Betzdorf (Sieg). Der Steuerwagen ist der klimatisierte Doppelstock-Steuerwagen 2. Klasse (DoSto-Steuerwagen) D-DB 50 80 86-75 050-4, der Gattung/Bauart DBpbzfa 763.8, Schublok war die 146 003-9 der DB Regio NRW. Der Steuerwagen wurde 2000 von der DWA Deutsche Waggonbau AG im Werk Görlitz (ex Waggonbau Görlitz, heute Bombardier) gebaut und in der Gattung/Bauart DBpbzfa 763.6, an die DB Regio NRW für den RE 9 – rsx, geliefert. Die ab 1999 neu beschafften Steuerwagen sind mit einem vergrößerten behindertengerechtem WC ausgestattet, welches die Bauart DBpbzfa 763.6 charakterisiert. Im Oktober 2016 erfolgte im AW Wittenberge der Umbau, wobei der Wagen mit einem zweiten Mehrzweckbereich nachgerüstet und in damit in die Bauart DBpbzfa 763.8 umgezeichnet wurde. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: DWA Deutsche Waggonbau AG, Werk Görlitz (heute Bombardier) Umbau bei: AW Wittenberge (2013 bis 2016) Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 27.270 mm Wagenkastenlänge: 26.660 mm Wagenkastenbreite: 2.784 mm Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm Drehzapfenabstand: 20.000 mm Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestell Bauart: Görlitz VIII Leergewicht: 53 t Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Heizungsbauart: Klimaes Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D) Sitzplätze: 85 in der 2. Klasse Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System Bemerkungen: 2 Mehrzweckabteile, 1 Dienstraum, eingeschränkt dieselloktauglich Umgebaut aus: DBpbzfa 763.6
Armin Schwarz

Steuerwagen voraus der IC2 (Garnitur IC 4895) am 04.04.2023, als IC 2229 Dortmund Hbf - Siegen Hbf - Frankfurt(Main)Hbf (von Dortmund bis Dillenburg auch als RE 34 „Dortmund-Siegerland-Express“ geführt), durch Rudersdorf (Kreis Siegen) in Richtung Dillenburg bzw. Frankfurt. Schublok war die 147 568-0 (91 80 6147 568-5 D-DB - IC 4895).
Steuerwagen voraus der IC2 (Garnitur IC 4895) am 04.04.2023, als IC 2229 Dortmund Hbf - Siegen Hbf - Frankfurt(Main)Hbf (von Dortmund bis Dillenburg auch als RE 34 „Dortmund-Siegerland-Express“ geführt), durch Rudersdorf (Kreis Siegen) in Richtung Dillenburg bzw. Frankfurt. Schublok war die 147 568-0 (91 80 6147 568-5 D-DB - IC 4895).
Armin Schwarz

Silberling Steuerwagen der 1. Generation; Es schiebt 141 072-9 bei der Parade 150 Jahre Eisenbahn in Deutschland in Nürnberg am 14.09.1085.
Silberling Steuerwagen der 1. Generation; Es schiebt 141 072-9 bei der Parade 150 Jahre Eisenbahn in Deutschland in Nürnberg am 14.09.1085.
Karl Sauerbrey

Doppelstockwagen DR DBvq 50 50 26-12 089-7, die letzte vollständige Zugeinheit dieser Bauart im Eisenbahnmuseum Weimar am 05.08.2016.
Doppelstockwagen DR DBvq 50 50 26-12 089-7, die letzte vollständige Zugeinheit dieser Bauart im Eisenbahnmuseum Weimar am 05.08.2016.
Karl Sauerbrey

364 858-1 holt einen Nahverkehrszug mit n-Wagen und einem Steuerwagen Bauart Karlsruhe aus der Abstellgruppe am 09.06.2012. Die Gleise sind bereits abgebaut und die Abstellgrupe ist an der Stelle aufgelöst.
364 858-1 holt einen Nahverkehrszug mit n-Wagen und einem Steuerwagen Bauart Karlsruhe aus der Abstellgruppe am 09.06.2012. Die Gleise sind bereits abgebaut und die Abstellgrupe ist an der Stelle aufgelöst.
Karl Sauerbrey

143 880-3 mit Regionalzug mit Steuerwagen Bauart Karlsruhe in Ulm am 18.10.2012.
143 880-3 mit Regionalzug mit Steuerwagen Bauart Karlsruhe in Ulm am 18.10.2012.
Karl Sauerbrey

Der klimatisierte Doppelstock-Steuerwagen 2. Klasse (DoSto-Steuerwagen) D-DB 50 80 86-75 029-8, der Gattung/Bauart DBpbzfa 763.6, vom rsx - Rhein-Sieg-Express der DB Regio NRW, am 14.02.2023 im Zugverband vom RE 9 bei einer Zugdurchfahrt in Niederschelden (Sieg).

Der Wagen wurde 1999 von der Deutsche Waggonbau AG (DWA) in Görlitz gebaut. Ab 1999 wurden die neu beschafften Steuerwagen mit einem vergrößerten behindertengerechtem WC ausgestattet, welches die Bauart DBpbzfa 763.6 charakterisiert. Derzeit sind Wagen dieser Bauart nur in Hessen und Nordrhein-Westfalen beheimatet. Der Wagen ist klimatisiert, besitzt BiLED-Anzeigen und ist für 160 km/h zugelassen. 

TECHNISCHE DATEN: 
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 27.270 mm
Wagenkastenlänge: 26.660 mm
Wagenkastenbreite: 2.784 mm
Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm
Drehzapfenabstand: 20.000 mm
Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm
Drehgestellbauart:  Görlitz VIII
Leergewicht: 52 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D) [ep|NBÜ]
Sitzplätze:  101 (2. Klasse) und 2 Rollstuhlplätze
Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System
Hersteller:  Deutsche Waggonbau AG (DWA), Werk Görlitz 
Baujahre: 1999 bis 2000
Bemerkungen: 1 Mehrzweckabteil
Der klimatisierte Doppelstock-Steuerwagen 2. Klasse (DoSto-Steuerwagen) D-DB 50 80 86-75 029-8, der Gattung/Bauart DBpbzfa 763.6, vom rsx - Rhein-Sieg-Express der DB Regio NRW, am 14.02.2023 im Zugverband vom RE 9 bei einer Zugdurchfahrt in Niederschelden (Sieg). Der Wagen wurde 1999 von der Deutsche Waggonbau AG (DWA) in Görlitz gebaut. Ab 1999 wurden die neu beschafften Steuerwagen mit einem vergrößerten behindertengerechtem WC ausgestattet, welches die Bauart DBpbzfa 763.6 charakterisiert. Derzeit sind Wagen dieser Bauart nur in Hessen und Nordrhein-Westfalen beheimatet. Der Wagen ist klimatisiert, besitzt BiLED-Anzeigen und ist für 160 km/h zugelassen. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 27.270 mm Wagenkastenlänge: 26.660 mm Wagenkastenbreite: 2.784 mm Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm Drehzapfenabstand: 20.000 mm Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestellbauart: Görlitz VIII Leergewicht: 52 t Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D) [ep|NBÜ] Sitzplätze: 101 (2. Klasse) und 2 Rollstuhlplätze Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System Hersteller: Deutsche Waggonbau AG (DWA), Werk Görlitz Baujahre: 1999 bis 2000 Bemerkungen: 1 Mehrzweckabteil
Armin Schwarz

218 468-7 mit Nahverkehrszug in Memmingen am 24.04.1981. Der Zug rechts hat am Zugende noch einen Silberling Steuerwagen der 1. Generation (allerdings nicht mehr aktiv).
218 468-7 mit Nahverkehrszug in Memmingen am 24.04.1981. Der Zug rechts hat am Zugende noch einen Silberling Steuerwagen der 1. Generation (allerdings nicht mehr aktiv).
Karl Sauerbrey

Steuerwagen voraus verlässt der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 19.03.2021 den Bahnhof Kirchen (Sieg) in Richtung Betzdorf.

Vorne der klimatisierte 1./2. Klasse Doppelstock-Steuerwagen (DoSto-Steuerwagen) ist der D-DB 50 80 86-81 119-9 der Gattung DABpbzfa 767.3, vom rsx - „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW der DB Regio NRW. Dieser wurde 2010 von Bombardier im Werk Görlitz gebaut für den „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW. Von der Bauart 767.3 gibt es auch nur 2 Stück diesen und den 118-1 beide sind beim Rhein-Sieg-Express (RE 9) im Einsatz.

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: Bombardier Werk Görlitz, ex Deutsche Waggonbau AG (DWA)
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 27.270 mm
Wagenkastenlänge: 26.660 mm
Wagenkastenbreite: 2.784 mm
Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm
Drehzapfenabstand: 20.000 mm
Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm
Drehgestellbauart: Görlitz VIII
Leergewicht: 53 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D)
Sitzplätze: 38 (1.Klasse) / 41 (2. Klasse)
Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System
Bemerkungen: 2 Mehrzweckabteil, 1 Dienstraum, uneingeschränkt dieselloktauglich

Schublok war die 146 006-2 (91 80 6146 006-2 D-DB) der DB Regio NRW.
Steuerwagen voraus verlässt der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 19.03.2021 den Bahnhof Kirchen (Sieg) in Richtung Betzdorf. Vorne der klimatisierte 1./2. Klasse Doppelstock-Steuerwagen (DoSto-Steuerwagen) ist der D-DB 50 80 86-81 119-9 der Gattung DABpbzfa 767.3, vom rsx - „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW der DB Regio NRW. Dieser wurde 2010 von Bombardier im Werk Görlitz gebaut für den „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW. Von der Bauart 767.3 gibt es auch nur 2 Stück diesen und den 118-1 beide sind beim Rhein-Sieg-Express (RE 9) im Einsatz. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: Bombardier Werk Görlitz, ex Deutsche Waggonbau AG (DWA) Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 27.270 mm Wagenkastenlänge: 26.660 mm Wagenkastenbreite: 2.784 mm Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm Drehzapfenabstand: 20.000 mm Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestellbauart: Görlitz VIII Leergewicht: 53 t Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D) Sitzplätze: 38 (1.Klasse) / 41 (2. Klasse) Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System Bemerkungen: 2 Mehrzweckabteil, 1 Dienstraum, uneingeschränkt dieselloktauglich Schublok war die 146 006-2 (91 80 6146 006-2 D-DB) der DB Regio NRW.
Armin Schwarz

Steuerwagen voraus rauscht der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 21.01.2023 durch Niederschelden (Sieg) in Richtung Betzdorf.

Vorne der klimatisierte 1./2. Klasse Doppelstock-Steuerwagen (DoSto-Steuerwagen) ist der D-DB 50 80 86-81 118-1 der Gattung DABpbzfa 767.3, vom rsx - „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW der DB Regio NRW. Dieser wurde 2010 von Bombardier im Werk Görlitz gebaut für den „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW. Von der Bauart 767.3 gibt es auch nur 2 Stück diesen und den 119-9 beide sind beim Rhein-Sieg-Express (RE 9) im Einsatz.	

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: Bombardier Werk Görlitz, ex Deutsche Waggonbau AG (DWA)
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 27.270 mm
Wagenkastenlänge: 26.660 mm
Wagenkastenbreite: 2.784 mm
Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm
Drehzapfenabstand: 20.000 mm
Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm
Drehgestellbauart: Görlitz VIII
Leergewicht: 53 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D)
Sitzplätze: 38 (1.Klasse) / 41 (2. Klasse) 
Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System
Bemerkungen: 2 Mehrzweckabteil, 1 Dienstraum, uneingeschränkt dieselloktauglich

Schublok war die 111 168-1 (91 80 6111 168-1 D-DB) der DB Regio NRW.
Steuerwagen voraus rauscht der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 21.01.2023 durch Niederschelden (Sieg) in Richtung Betzdorf. Vorne der klimatisierte 1./2. Klasse Doppelstock-Steuerwagen (DoSto-Steuerwagen) ist der D-DB 50 80 86-81 118-1 der Gattung DABpbzfa 767.3, vom rsx - „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW der DB Regio NRW. Dieser wurde 2010 von Bombardier im Werk Görlitz gebaut für den „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW. Von der Bauart 767.3 gibt es auch nur 2 Stück diesen und den 119-9 beide sind beim Rhein-Sieg-Express (RE 9) im Einsatz. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: Bombardier Werk Görlitz, ex Deutsche Waggonbau AG (DWA) Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 27.270 mm Wagenkastenlänge: 26.660 mm Wagenkastenbreite: 2.784 mm Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm Drehzapfenabstand: 20.000 mm Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestellbauart: Görlitz VIII Leergewicht: 53 t Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D) Sitzplätze: 38 (1.Klasse) / 41 (2. Klasse) Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System Bemerkungen: 2 Mehrzweckabteil, 1 Dienstraum, uneingeschränkt dieselloktauglich Schublok war die 111 168-1 (91 80 6111 168-1 D-DB) der DB Regio NRW.
Armin Schwarz

Steuerwagen voraus rauscht der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 18.01.2023 durch den Bahnhof Scheuerfeld (Sieg).

Vorne der klimatisierte 1./2. Klasse Doppelstock-Steuerwagen (DoSto-Steuerwagen) ist der D-DB 50 80 86-81 118-1 der Gattung DABpbzfa 767.3, vom rsx - „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW der DB Regio NRW. Dieser wurde 2010 von Bombardier im Werk Görlitz gebaut für den „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW. Von der Bauart 767.3 gibt es auch nur 2 Stück diesen und d.en 119-9 beide sind beim Rhein-Sieg-Express (RE 9) im Einsatz. 

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: Bombardier Werk Görlitz, ex Deutsche Waggonbau AG (DWA)
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 27.270 mm
Wagenkastenlänge: 26.660 mm
Wagenkastenbreite: 2.784 mm
Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm
Drehzapfenabstand: 20.000 mm
Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm
Drehgestellbauart: Görlitz VIII
Leergewicht: 53 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D)
Sitzplätze: 38 (1.Klasse) / 41 (2. Klasse) 
Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System
Bemerkungen: 2 Mehrzweckabteil, 1 Dienstraum, uneingeschränkt dieselloktauglich

Schublok war die 111 168-1 (91 80 6111 168-1 D-DB) der DB Regio NRW.
Steuerwagen voraus rauscht der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 18.01.2023 durch den Bahnhof Scheuerfeld (Sieg). Vorne der klimatisierte 1./2. Klasse Doppelstock-Steuerwagen (DoSto-Steuerwagen) ist der D-DB 50 80 86-81 118-1 der Gattung DABpbzfa 767.3, vom rsx - „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW der DB Regio NRW. Dieser wurde 2010 von Bombardier im Werk Görlitz gebaut für den „Rhein-Sieg-Express“ der DB Regio NRW. Von der Bauart 767.3 gibt es auch nur 2 Stück diesen und d.en 119-9 beide sind beim Rhein-Sieg-Express (RE 9) im Einsatz. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: Bombardier Werk Görlitz, ex Deutsche Waggonbau AG (DWA) Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 27.270 mm Wagenkastenlänge: 26.660 mm Wagenkastenbreite: 2.784 mm Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm Drehzapfenabstand: 20.000 mm Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestellbauart: Görlitz VIII Leergewicht: 53 t Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D) Sitzplätze: 38 (1.Klasse) / 41 (2. Klasse) Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System Bemerkungen: 2 Mehrzweckabteil, 1 Dienstraum, uneingeschränkt dieselloktauglich Schublok war die 111 168-1 (91 80 6111 168-1 D-DB) der DB Regio NRW.
Armin Schwarz

Steuerwagen voraus verlässt der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 17.01.2023 den Bahnhof Kirchen (Sieg). 

Der klimatisierte Doppelstock-Steuerwagen der 2. Klasse (DoSto-Steuerwagen) ist der D-DB 50 80 86 – 81 058-9 DBpbzfa 766.3 „Schwarzwaldbahn“  der DB Regio Baden-Württemberg, er wird auch als Gebrauchtwagen angeboten, daher trägt er die Werbung: Damit alles in „Bewegung bleibt / Ein Fahrzeug von db-gebrauchtzug.de im Einsatz“. Wobei der Steuerwagen gar nicht so alt ist, er wurde 2006 von Bombardier im Werk Görlitz gebaut.

Die für die „Schwarzwaldbahn“ beschafften Doppelstockwagen verfügen allesamt über eine Schweizzulassung, jedoch nicht über die entsprechende Schweizer Zugsicherung im Steuerwagen. 

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: Bombardier Werk Görlitz, ex Deutsche Waggonbau AG (DWA)
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 27.270 mm
Wagenkastenlänge: 26.660 mm
Wagenkastenbreite: 2.784 mm
Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm
Drehzapfenabstand: 20.000 mm
Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm
Drehgestellbauart: Görlitz VIII
Leergewicht: 53 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D)
Sitzplätze: 100 (2. Klasse) und 2 Rollstuhlplätze
Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System
Bemerkungen: 1 Mehrzweckabteil, 1Dienstraum:
Zulassungen für: Deutschland und die Schweiz, uneingeschränkt dieselloktauglich

Schublok war die 146 003-9 (91 80 6146 003-9 D-DB) der DB Regio NRW.
Steuerwagen voraus verlässt der RE 9 rsx - Rhein-Sieg-Express (Siegen – Köln – Aachen) am 17.01.2023 den Bahnhof Kirchen (Sieg). Der klimatisierte Doppelstock-Steuerwagen der 2. Klasse (DoSto-Steuerwagen) ist der D-DB 50 80 86 – 81 058-9 DBpbzfa 766.3 „Schwarzwaldbahn“ der DB Regio Baden-Württemberg, er wird auch als Gebrauchtwagen angeboten, daher trägt er die Werbung: Damit alles in „Bewegung bleibt / Ein Fahrzeug von db-gebrauchtzug.de im Einsatz“. Wobei der Steuerwagen gar nicht so alt ist, er wurde 2006 von Bombardier im Werk Görlitz gebaut. Die für die „Schwarzwaldbahn“ beschafften Doppelstockwagen verfügen allesamt über eine Schweizzulassung, jedoch nicht über die entsprechende Schweizer Zugsicherung im Steuerwagen. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: Bombardier Werk Görlitz, ex Deutsche Waggonbau AG (DWA) Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 27.270 mm Wagenkastenlänge: 26.660 mm Wagenkastenbreite: 2.784 mm Höhe über Schienenoberkante: 4.631 mm Drehzapfenabstand: 20.000 mm Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestellbauart: Görlitz VIII Leergewicht: 53 t Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Bremsbauart: KE-PR-A-Mg-mZ (D) Sitzplätze: 100 (2. Klasse) und 2 Rollstuhlplätze Toiletten: 1, behindertengerecht, geschlossenes System Bemerkungen: 1 Mehrzweckabteil, 1Dienstraum: Zulassungen für: Deutschland und die Schweiz, uneingeschränkt dieselloktauglich Schublok war die 146 003-9 (91 80 6146 003-9 D-DB) der DB Regio NRW.
Armin Schwarz

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.