hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Der RhB Albula Schnellzug mit einer Ge 4/4 III erreicht in Kürze den Landwasser Viadukt und dann Filisur.

(ID 667846)
  Die 203 115-1  Held der Schiene  (92 80 1203 115-1 D-RCCDE) der Rail Cargo Carrier - Germany GmbH (ehem.
Am 1 Juni 2019 sonnt sich 89 837 ins BEM Nördlingen.



Der RhB Albula Schnellzug mit einer Ge 4/4 III erreicht in Kürze den Landwasser Viadukt und dann Filisur. 

12. Sept. 2016

Der RhB Albula Schnellzug mit einer Ge 4/4 III erreicht in Kürze den Landwasser Viadukt und dann Filisur.

12. Sept. 2016

Stefan Wohlfahrt 09.08.2019, 9 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2016:09:12 10:04:59, Belichtungsdauer: 1/800, Blende: 71/10, ISO320, Brennweite: 300/10

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Armin Schwarz 09.08.2019 20:05

Wunderschön!
Dies ist so glaube ich das Schmittentobel-Viadukt.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 09.08.2019 20:18

Hallo Armin,
danke für deinen präzisierenden Kommentar.
einen lieben Gruss
Stefan


Der RhB ALLEGRA-Zweispannungstriebzug (RhB ABe 8/12) 3512  Jörg Jenatsch  fährt am 13.09.2017 als Regionalzug vom Bahnhof Pontresina weiter nach St. Moritz.
Der RhB ALLEGRA-Zweispannungstriebzug (RhB ABe 8/12) 3512 "Jörg Jenatsch" fährt am 13.09.2017 als Regionalzug vom Bahnhof Pontresina weiter nach St. Moritz.
Armin Schwarz


Gezogen von der RhB Ge 4/4 III 651  Fideris  fährt unser IR-Zug am 12.09.2017 auf der Albulalinie in Richtung St. Moritz. Hier befinden wir uns gerade auf dem Schmittentobel-Viadukt (35 m hoch, 137 m lang), danach folgt der 27 m lange Zalaint-Tunnel und das Lehnenviadukt (nicht im Bild), bevor es dann über das berühmte Landwasserviadukt und gleich anschließenden durch den 216 m langen Landwasser-Tunnel geht.
Gezogen von der RhB Ge 4/4 III 651 "Fideris" fährt unser IR-Zug am 12.09.2017 auf der Albulalinie in Richtung St. Moritz. Hier befinden wir uns gerade auf dem Schmittentobel-Viadukt (35 m hoch, 137 m lang), danach folgt der 27 m lange Zalaint-Tunnel und das Lehnenviadukt (nicht im Bild), bevor es dann über das berühmte Landwasserviadukt und gleich anschließenden durch den 216 m langen Landwasser-Tunnel geht.
Armin Schwarz

Rascher als gedacht tauchte die Ge 6/6 II mit ihreme Albula-Schnellzug nach der Fahrt durch den Kehrtunnel wieder auf. 
14. Sept. 2016
Rascher als gedacht tauchte die Ge 6/6 II mit ihreme Albula-Schnellzug nach der Fahrt durch den Kehrtunnel wieder auf. 14. Sept. 2016
Stefan Wohlfahrt

Eine RhB Ge 4/4 III führt den Gegenzug Richtung Chur.
14. Sept. 2016
Eine RhB Ge 4/4 III führt den Gegenzug Richtung Chur. 14. Sept. 2016
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.