hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Der fünfteilige Bombardier Talent 2 der DB Regio NRW verlässt, am Abend (23:15Uhr) des 16 Mai 2022, als RE 9 - Rhein Sieg Express (RSX) Siegen - Köln – Aachen, den Bahnhof

(ID 834488)



Der fünfteilige Bombardier Talent 2 der DB Regio NRW verlässt, am Abend (23:15Uhr) des 16 Mai 2022, als RE 9 - Rhein Sieg Express (RSX) Siegen - Köln – Aachen, den Bahnhof Siegburg/Bonn.

Der fünfteilige Bombardier Talent 2 der DB Regio NRW verlässt, am Abend (23:15Uhr) des 16 Mai 2022, als RE 9 - Rhein Sieg Express (RSX) Siegen - Köln – Aachen, den Bahnhof Siegburg/Bonn.

Armin Schwarz 01.01.2024, 29 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Belichtungsdauer: 1/400, Blende: 18/10, ISO6400, Brennweite: 50/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der zwölfteilige DB ICE 4 Tz 9006 „Martin Luther“ (der Baureihe 412.0) verlässt am Abend (22:44 Uhr) des 16 Mai 2022, als ICE 617 von Hamburg-Altona via Köln Hbf, Frankfurt(M)Flughafen Fernbf nach Stuttgart Hbf, den Bahnhof Siegburg/Bonn. Er hatte uns mit fast 40 Minuten Verspätung von Hamburg Hbf nach hier gebracht, das Problem war eine Streckensperrung zwischen Hamburg und Bremen.

An dem Tag war auch Vollmond, den man erkennen kann.
Der zwölfteilige DB ICE 4 Tz 9006 „Martin Luther“ (der Baureihe 412.0) verlässt am Abend (22:44 Uhr) des 16 Mai 2022, als ICE 617 von Hamburg-Altona via Köln Hbf, Frankfurt(M)Flughafen Fernbf nach Stuttgart Hbf, den Bahnhof Siegburg/Bonn. Er hatte uns mit fast 40 Minuten Verspätung von Hamburg Hbf nach hier gebracht, das Problem war eine Streckensperrung zwischen Hamburg und Bremen. An dem Tag war auch Vollmond, den man erkennen kann.
Armin Schwarz

Zwei gekuppelte DUEWAG Stadtbahnwagen vom Typ B 80 C-ZE (TW 7574 und 7754) der SWB (Stadtwerke Bonn Verkehrs GmbH) bzw. SSB (Elektrische Bahnen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises) stehen am 16 Mai 2022 (um 22.51 Uhr) im Bahnhof Siegburg/Bonn (tief), als Linie 66 nach Oberdollendorf, zur Abfahrt bereit. Hier der führende TW SWB 7754.

Die Stadtbahnwagen B (kurz B-Wagen) sind regelspurige Hochflur-Stadtbahnfahrzeuge, von denen zwischen 1973 und 2002 insgesamt knapp 520 Exemplare hergestellt wurden, die auf verschiedenen Stadtbahn-Netzen in Nordrhein-Westfalen sowie Bursa zum Einsatz kommen. Entwickelt wurden die Gelenkwagen von der Düsseldorfer Waggonfabrik DUEWAG, die auch den größten Teil baute. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um 2,65 Meter breite und 28 Meter lange zweiteilige Fahrzeuge auf drei Drehgestellen mit insgesamt sechs Achsen.
Zwei gekuppelte DUEWAG Stadtbahnwagen vom Typ B 80 C-ZE (TW 7574 und 7754) der SWB (Stadtwerke Bonn Verkehrs GmbH) bzw. SSB (Elektrische Bahnen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises) stehen am 16 Mai 2022 (um 22.51 Uhr) im Bahnhof Siegburg/Bonn (tief), als Linie 66 nach Oberdollendorf, zur Abfahrt bereit. Hier der führende TW SWB 7754. Die Stadtbahnwagen B (kurz B-Wagen) sind regelspurige Hochflur-Stadtbahnfahrzeuge, von denen zwischen 1973 und 2002 insgesamt knapp 520 Exemplare hergestellt wurden, die auf verschiedenen Stadtbahn-Netzen in Nordrhein-Westfalen sowie Bursa zum Einsatz kommen. Entwickelt wurden die Gelenkwagen von der Düsseldorfer Waggonfabrik DUEWAG, die auch den größten Teil baute. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um 2,65 Meter breite und 28 Meter lange zweiteilige Fahrzeuge auf drei Drehgestellen mit insgesamt sechs Achsen.
Armin Schwarz

Der ICE 3  Neunkirchen/Saar   Tz 326 (403 526-7 / 403026-8) hat, als ICE 100 (Basel SBB - Frankfurt(M) Flughafen Fernbf. – Köln Hbf - Dortmund Hbf), am 20 Februar 2017 pünktlich um 22:56 Uhr den Bahnhof Siegburg/Bonn erreicht.

Der 200 m lange, achtteilige ICE 3-Triebzug wurde 2000 gebaut, nach einem Trafobrand auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main bei Dierdorf wurde dieser Triebzug angestellt. Der Wagen Trafowagen brannte völlig aus, der hier führende Endwagen 403 526 geriet ebenfalls in Brand.

Bei einer zugelassenen Fahrzeug-Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h erreichen die Elektrotriebzüge im regulären Betrieb planmäßig bis zu 300 km/h hier auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main, aber auch auf den Schnellfahrstrecken Nürnberg–Ingolstadt, Erfurt–Halle/Leipzig und Nürnberg–Erfurt.
Der ICE 3 "Neunkirchen/Saar" Tz 326 (403 526-7 / 403026-8) hat, als ICE 100 (Basel SBB - Frankfurt(M) Flughafen Fernbf. – Köln Hbf - Dortmund Hbf), am 20 Februar 2017 pünktlich um 22:56 Uhr den Bahnhof Siegburg/Bonn erreicht. Der 200 m lange, achtteilige ICE 3-Triebzug wurde 2000 gebaut, nach einem Trafobrand auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main bei Dierdorf wurde dieser Triebzug angestellt. Der Wagen Trafowagen brannte völlig aus, der hier führende Endwagen 403 526 geriet ebenfalls in Brand. Bei einer zugelassenen Fahrzeug-Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h erreichen die Elektrotriebzüge im regulären Betrieb planmäßig bis zu 300 km/h hier auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main, aber auch auf den Schnellfahrstrecken Nürnberg–Ingolstadt, Erfurt–Halle/Leipzig und Nürnberg–Erfurt.
Armin Schwarz

Der ICE 3  Neunkirchen/Saar   Tz 326 (403 526-7 / 403026-8) verlässt, als ICE 100 (Basel SBB - Frankfurt(M) Flughafen Fernbf. – Köln Hbf - Dortmund Hbf), am 20 Februar 2017 pünktlich um 22:58 Uhr den Bahnhof Siegburg/Bonn und fährt weiter in Richtung Köln Hbf.
Der ICE 3 "Neunkirchen/Saar" Tz 326 (403 526-7 / 403026-8) verlässt, als ICE 100 (Basel SBB - Frankfurt(M) Flughafen Fernbf. – Köln Hbf - Dortmund Hbf), am 20 Februar 2017 pünktlich um 22:58 Uhr den Bahnhof Siegburg/Bonn und fährt weiter in Richtung Köln Hbf.
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.