hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
"Autobahn" - so mein Gedanke, als ich dieses Bahndienstfahrzeug in Preglia sah. Nach einer längern Pause auf eine Abstellgleis fuhr es spritzend Richtung Varzo. 21. Nov. 2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 24.11.2017 16:46
Hallo Stefan,
ein tolles Bild von dem Zweiwege-Unkrautspritz-Fahrzeug.
Liebe Grüße
Armin

Und noch ein drittes gelbes Ding gab es in Preglia zu sehen: den WAAIS MI 1779U. 21. Nov. 2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 24.11.2017 16:42
Hallo Stefan,
tolle Bilder von den gelben Dingern. Ich hoffe es hat auch für einen Café (sprich Espresso) in Domodossola gereicht.
Liebe Grüße
Armin

Eine weitere Ära geht heute Abend zu Ende... Die Formsignale im Bahnhof Erndtebrück werden heute Nacht, vom Donnerstag, den 16.11.2017 auf den Freitag, 17.11.2017, abgerissen. Heute ist auch der Offiziell letzte Betriebstag des Stellwerks (Erndtebrück Fahrdienstleiter, "Ef"), hier auch im Bild zu sehen. Das Gebäude bleibt allerdings weiterhin bestehen, nachdem beschlossen worden ist, die Bahnübergansanlagen noch nicht ans neue ESTW-A anzuschliessen, wird im Ef bis Anfang nächsten Jahres ein Schrankenwärter verweilen. Ich verweise an dieser Stelle mal scharf auf eine Dokumentation über's Stellwerk Erndtebrück, welche nächste Woche ausgestrahlt werden sollte, schätzungsweise nächste Woche. (zum Bild)

Armin Schwarz 17.11.2017 18:21
Hallo Tristan,
ein Bild was einem traurig stimmt, aber ein tolles Zeitdokument.
Schade das die Ära der Formsignale und dem Stellwerk nun wohl zu ende ist. Auch wird die Rothaarbahn deshalb wohl nicht schneller von Betzdorf in Bad Berleburg sein bzw. pünktlicher werden.
Ich hoffe zudem noch auf ein gutes Ende für das Bahnhofsgebäude und dass das Stellwerksgebäude auch über 2018 hinaus erhalten bleibt.
Liebe Grüße ins Edertal
Armin

PS:Die Kategorien habe ich aus die wesentlichen beschränkt. Sie sollten eigentlich auf drei beschränkt sein, in Ausnahmefällen wie dieses hier auf vier.

Tristan Dienst 18.11.2017 18:40
Hallo Armin,
ja, die Zeit der Formsignale geht so langsam zu Ende... Zwar stehen die Formsignale in Hilchenbach, Dahlbruch und Ferndorf noch, allerdings wird das auch nicht mehr lange der Fall sein. Richtung Hessen raus stehen sie ja auch teilweise noch. Die Rothaarbahn wird dadurch wirklich nicht schneller, da hast du Recht. Solange die Probleme in Betzdorf nicht behoben sind, gibts da nix mehr mit "Pünktlichste Regionalbahn NRW's", wie es ja einst geheißen hat.
Liebe Grüße ins Hellertal
Tristan

Gerhard Bauer 22.11.2017 17:39
Hallo Tristen.
Schade, dass die Signale Abgerissen wurden. Waren ja nicht gerade wenig...
Von was für einer Dokumentation redest du? Und wo und wann Soll diese Ausgestrahlt werden?

LG

Tristan Dienst 22.11.2017 21:41
Hallo Gerhard,
Die Dokumentation wird im WDR Siegen in der Lokalzeit Südwestfalen ausgestrahlt. Entwerder heute Abend, da ich sie nicht gesehen habe, weiß ich es nicht, oder im Laufe dieser Woche. Den Beitrag wird es auch in der Mediathek auf https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/suedwestfalen/index.html geben. In Erndtebrück gab es übrigens mal 11 Formhauptsignale, leider keine Vorsignale...
Liebe Grüße
Tristan

Gerhard Bauer 22.11.2017 22:32
Danke Tristan für den Link!
Doch so viele? Hab ich gar nicht mehr im Sinn. Ich war während eines Familienbesuchs im Kr. Siegen-Wittgenstein selbst einige Male an diesem BHF "zu Gast". Zuletzt vor 6 Monaten. Zu dieser Zeit war bereits der neue Park and Ride Parkplatz im Bau, wo das ESTW ja jetzt steht. Seid ich in den 70er´n das erst mal dort war, hat sich leider viel zum Negativen entwickelt. Erndtebrück war ja mein ein großer RBF mit eigenem BW, Drehscheibe und einem, bereits seid längerem Abgerissenen, 2. ebenfalls Mechanischem Stellwerk. Das war schon schön dort...
Schade.

LG
Gerhard

. Während die Sonne sich am 18.11.2017 in Brüssel verabschiedet, verlässt der Eurostar 4026 den Bahnhof Bruxelles Midi in Richtung London St Pancras. (Jeanny) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.11.2017 18:49
Hallo Jeanny,
ein gelungenes Bild des neue Eurostars!
ein lieben Gruss
Stefan

. Lok 2806 (E 186 198-8) ist soeben mit Ihrem IC aus Amsterdam in Brüssel-Midi eingetroffen. Diese Züge verkehren im Sandwich System zwischen beiden Städten. 18.11.2017 (Hans) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.11.2017 18:47
Ein Bild aus einer anderen Welt - so mein erster Gedanke zu diesem schönen Bild.
einen lieben Gruss
Stefan

. NS Lok E 186 011 wird in kürze mit ihren Zug als IC 9251 den Bahnhof Brüssel-Midi in Richtung Amsterdam verlassen. 18.11.2017 (Hans) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.11.2017 18:46
Hallo Hans,
ein schönes Bild der "gelben" Züge aus Bruxelles.
einen lieben Gruss
Stefan

B-C "Belle Epoque" Tage mit äußerst gelungenem "Beiwerk" in Blonay. 17. Sept. 2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 20.11.2017 19:40
Ja, ein sehr gelungenes "Beiwerk" und ein tolles Bild.
Liebe Grüße
Armin

Die SBB Re 460 068-0 schiebt bei Cully ihren IR Richtung Brig. 16. Okt. 2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 18.11.2017 19:56
Hallo Stefan,
ein wunderschönes Bild aus dem Lavaux, zudem ein klasse Bildaufbau, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Indian Summer: Der HLB 123 bzw. VT 526 123 (95 80 0946 423-0 G-HEB / 95 80 0646 423-3 D-HEB / 95 80 0946 923-9 D-HEB) ein Stadler GTW 2/6 der HLB (Hessische Landesbahn GmbH), ex vetus VT 123, fährt am 29.10.2016 als RB 96 "Hellertalbahn" (Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Haiger - Dillenburg, von Herdorf in Richtung Dillenburg. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 8.1.2017 15:29
Was für eine Farbenpracht!
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 8.1.2017 15:35
Danke Stefan,
es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Liebe Grüße
Armin

Tristan Dienst 18.11.2017 19:07
Hallo Armin,
ein wunderschönes und farbenfrohes Bild ist das! Fahren die GTW's eigentlich planmäßig immer noch auf der Hellertalbahn? Ich hatte nämlich die Tage mal vor, mit einem Freund die Heller- und Daadetalbahn zu besuchen...
Liebe Geüße
Tristan

Armin Schwarz 18.11.2017 19:54
Hallo Tristan,
danke, es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Nein, auf der Hellertalbahn fahren eigentlich keine GTW´s mehr, die HLB setzt mittlerweile hier die neuen LINT 41 der BR 1648, wie hier http://hellertal.startbilder.de/bild/deutschland~strecken~kbs-462-hellertalbahn/584627/goldener-oktober---der-vt-505.html
Dafür fahren aber auf der Daadetalbahn die ehemaligen GTW´s der Hellertalbahn, siehe http://hellertal.startbilder.de/bild/deutschland~triebzuege~br-646-stadler-gtw-26/501315/einer-der-beiden-stadler-gtw-26.html
Liebe Grüße
Armin

Der VT 264 (95 80 0648 664-0 D-HEB / 95 80 0648 164-1 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der HLB (Hessische Landesbahn), ex Vectus VT 264, hat am 04.11.2017 den Bf. Kirchen/Sieg verlassen und fährt als RB 90 "Westerwald-Sieg-Bahn" (Siegen - Betzdorf - Au - Altenkirchen - Westerburg) weiter in Richtung Betzdorf. Hier passiert er gerade den Bahnübergang Molzbergstraße (Bü km 121,2). (zum Bild)

Tristan Dienst 12.11.2017 13:16
Hallo Armin,
ein wirklich wundervolles Bild hast du da. Mal so ne kleine Frage am Rande: Mit was bearbeitest du deine Bilder eigentlich? Oder lädst du sie im originalen hoch? Sicher macht die Kamera schätzungsweise auch einen großen Unterschied, aber deine Bilder sind immer so schön gestochen scharf😀
Liebe Grüße
Tristan

Armin Schwarz 12.11.2017 14:21
Hallo Tristan,
danke, es freut mich sehr dass es Dir gefällt.

Nun die Kamera und auch die Optik machen schon einen großen Unterschied in der vollen Auflösung der Bilder, fällt aber hier bei den auf 1200px verkleinerten Bilder nicht so stark ins Gewicht.
Meine Kamera ist eine Vollformat-Kamera, dessen Sensor dem des 35-mm-Kleinbildfilms entspricht (24 mm × 36 mm), die 1300 hat eine Größe von 14,9 x 22,3 mm. Zudem habe ich ein hochwertiges Objektiv der L-Serie drauf. Dies braucht man aber nicht für diese Bilder im Web, sondern macht sich bemerkbar, wenn man die Bilder in 100 % am Bildschirm (volle Auflösung) betrachtet bzw. großformatige Poster davon macht.

Ich muss immer meine Bilder bearbeiten, da ich RAW-Format (digitales Negativ – bei Cannon Datei.CR2) fotografiere. Und entwickle und bearbeite diese dann mit Adobe Photoshop Elements 13 (aktuelle Version müsste nun 2018 sein). Dort bearbeite ich in der vollen Auflösung schärfe es nach und speichere das Bild ab, dann „drücke“ ich auf Rückgängig Schärfen, skaliere das Bild in 1200px –Größe fürs Web, schärfe diese Größe wieder neu nach und speichere diese kleinere Version (mit einer neuen Endung _Web) in einem temporären Order für Web ab.
Beispiel für Dateinamen (das hier gezeigte Bild):
2017_1104_15_53_06_Kirchen_1075.jpg (volle Auflösung)
2017_1104_15_53_06_Kirchen_1075_Web.jpg (1200px)

Bilder im RAW-Format haben einen großen Vorteil, man kann kleinere Einstellungsfehler gut nachträglich ändern. Aber die Bearbeitung ist natürlich aufwendiger.

Bei der Schärfe achte ich auf den AF-Messpunkt, wo ich das Motiv erwarte. Zudem mit einer nicht zu großen (offenen) Blende, bei mir meist f=10, bei Dir wäre es f=8 bedingt durch den kleineren Sensor. Somit erreicht man eine gewisse Tiefenschärfe.
Bei dem Bild hier musste ich aber auch die Zugfront selektiv (separat) etwas nachschärfen, welches mit „Photoshop Elements“ sehr gut möglich ist.

Vielleicht sollte ich mal einen kleinen Workshop halten;-)

Liebe Grüße ins Edertal
Armin

PS: Ich könnte hier noch weiter ausholen, aber ich denke das wäre zuviel auf einmal.

Tristan Dienst 12.11.2017 15:04
Hallo Armin,
danke für die Info! Ich hatte slbst schon mal dran gedacht, mit Photoshop oder Lightroom zu holen, da bietet sich das baldige Weihnachten natürlich an ^^
Liebe Grüße
Tristan

Armin Schwarz 12.11.2017 15:16
Hallo Tristan,

ich persönlich ziehe Elements dem Lightroom vor, Photoshop CS ist natürlich noch besser aber sehr teuer.

Aber Elements und Lightroom kann man sich als Testversion (Ein Vollversion die 30 Tage läuft) kostenlos bei Adobe herunterladen,kauft man später eines dieser Produkte so muss man nur den Softwareschlüssel eingeben. Die mit den Testversionen bearbeiteten Bilder bleiben haben keine Einschränkung oder Wasserzeichen u.g..

Liebe Grüße
Armin

Ein WAB Zug Richtung Wengen erreicht die Wengeralp, im Hintergrund Eiger und Mönch. 8. Aug. 2016 (zum Bild)

Armin Schwarz 6.11.2017 16:37
Hallo Stefan,
zwei wunderschöne Bilder von der Wengeralp mit Eiger und Mönch im Hintergrund, ein Hochgenuß.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 10.11.2017 12:13
Hallo Armin,
ich habe beim Einstellen gedacht, dass diese Bilder dir gefallen können und sicher Erinnerugnen wecken.
einen lieben Gruss
Stefan

BR 429 050/ 429 550 der Hessischen Landesbahn (HLB) rauscht durch Marburg Süd und setzt die Fahrt als RE 98 von Kassel kommend in Richtung Frankfurt fort. In Gießen wir der Zug mit dem aus Siegen kommenden RE 99 nach Frankfurt vereiningt. (zum Bild)

Armin Schwarz 31.10.2017 12:59
Hallo Tristan,
eigentlich ein sehr schönes Bild, aber zwei Kritikpunkte würde ich hier anbringen wollen:
1. Das Bild neigt sich etwas nach links (um ca. 1,5 Grad nach rechts drehen)
2. Der Autofokus hat hier wohl auf die Kilometertafel scharfgestellt.
Skalierst Du Deine Bilder auf 1200 Pixelbreite herunter? Wenn nicht dann läßt sich noch etwas mehr Schärfe heraus holen. Ich skaliere alle Bilder auf 1200px-Breite herunter und schärfe dann nach.
Liebe Grüße
Armin

Tristan Dienst 7.11.2017 16:58
Hallo Armin,
tatsächlich ist das Bild schief, das fällt mir jetzt erst auf...
Skalierst du denn deine Bilder nachträglich herunter oder schon an der Kamera? Wenn letzteres eintrifft, hab ich bei mir so eine Einstellung nicht :)
Liebe Grüße
Tristan

Armin Schwarz 7.11.2017 18:20
Hallo Tristan,
ich skaliere alle meine für Web bestimmten Bilder nachträglich herunter (Querformat auf 1200 Pixel Breite, Hochformat auf max 1200 Pixel Höhe), schärfe es dann entsprechend nach und speichere es in einem temporären Order für Web ab. Wenn man die Bilder nicht auf maximal 1200 Pixel skaliert, dann macht die das System bzw. der Server und dies für zu Qualitätsverlusten.
Auf der Kamera selbst bearbeite ich nichts an den Bildern. Ich lade die Bilder von der Kamera auf meinen PC herunter und bearbeite sie entsprechend (ausrichten, Belichtung anpassen, zuschneiden, skalieren und nach schärfen).
Wobei ich eh meine Bilder bearbeiten muss, da ich selbst nur im RAW-Format (digitales Negativ) fotografiere, aber das ist wieder was anderes.

Für den Autofokus hat Deine EOS 1300D neun Meßpunkte (AF-Messfeldwahl), ich wähle den Meßpunkt manuell vor wo ich das Motiv erwarte (hier Zugfront) bei der Automatischen Wahl passiert es schnell das die Kamera z.B. wie hier die Km-Tafel trieft.

Bei Bildern wie diesen würde ich auch eine kleinere Blende ca. f=8 verwenden bei min. gleicher Belichtungszeit (je höher die Zahl umso kleiner die Blende), so erreichst Du mehr Tiefenschärfe. Dafür musst du natürlich ISO erhöhen, aber auch für die 1300D sind 800ISO kein Problem.

Ich hoffe das hilft Dir etwas weiter.

Liebe Grüße
Armin

Tristan Dienst 7.11.2017 18:26
Hallo Armin,
das hilft mir auf jeden Fall weiter! Vielen Dank für die Tipps!
Grüße aus dem Edertal
Tristan






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.