hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Neue Bilder

15567 Bilder
<<  vorherige Seite  4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste Seite  >>
SA 139 010 passiert am 1 Mai 2018 Jaworzyna Slaska.
SA 139 010 passiert am 1 Mai 2018 Jaworzyna Slaska.
Leon schrijvers

DEMAG Dampfkran steht am 20 Mai 2018 ins DDM.
DB 641 040 verlässt am 20 Mai 2018 Neuenmarkt-Wirsberg.
DB 641 040 verlässt am 20 Mai 2018 Neuenmarkt-Wirsberg.
Leon schrijvers

Am 25 Juni 2018 passiert 4219 der Fotograf in Wijchen -und der Gegenzug.
Am 25 Juni 2018 passiert 4219 der Fotograf in Wijchen -und der Gegenzug.
Leon schrijvers

Volker rail UniMat 104 steht am 22 Juni 2018 in Nijmegen.
Volker rail UniMat 104 steht am 22 Juni 2018 in Nijmegen.
Leon schrijvers

Der B-C Klassiker: ein in Blonay einfahrender Zug mit Weichenlaterne und Hippscher Wendescheibe. Bei den schönen RhB Bernina ABe 4/4 N° 35 konnte ich nicht anders, als das Motiv nochmals zu fotografieren...
Blonay, den 3. Juni 2018
Der B-C Klassiker: ein in Blonay einfahrender Zug mit Weichenlaterne und Hippscher Wendescheibe. Bei den schönen RhB Bernina ABe 4/4 N° 35 konnte ich nicht anders, als das Motiv nochmals zu fotografieren... Blonay, den 3. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Die MOB Ge 4/4 8003 erreicht mit ihrem IR 2123 den kleinen Bahnhof Allières.
23. Juni 2018
Die MOB Ge 4/4 8003 erreicht mit ihrem IR 2123 den kleinen Bahnhof Allières. 23. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Der MON Panoramic IR 2130 unterwegs von Montreux nach Zweisimmen erreicht Allières.
23. Juni 2018
Der MON Panoramic IR 2130 unterwegs von Montreux nach Zweisimmen erreicht Allières. 23. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt


Kippwagen MK 45 DH „LW-Kipper“, der Gattung Rlps, 37 80 3832 010-7 RIV D-KAF, der KAF Falkenhahn Bau AG, Kreuztal (ehemaliger Wagen der Leonhard Weiss) abgestellt am 24.06.2018 in Betzdorf/Sieg.

Der von LEONHARD WEISS entwickelte Kippwagen MK 45 DH „LW-Kipper“, ist für den offenen Transport von losen, nicht zu verwehenden Schüttgütern vorgesehen. Dank der niedrigen Bauweise ist die Beladung unter abgeschalteten Oberleitungen gefahrlos möglich.

Der von LEONHARD WEISS entwickelte Kippwagen MK 45 DH ist für den offenen Transport von losen, nicht verwehenden Schüttgütern vorgesehen. Dank der niedrigen Bauweise ist die Beladung auch unter eingeschalteter Oberleitung möglich. Die Ladekante ist 2.049 mm über Schienenoberkante. Der speziell ausgebildete Bediener ist für das Entladen rechts und links vom Gleis verantwortlich. Jeder Wagen ist mit einer eigenständigen Hydraulikanlage ausgestattet, welche von einem Kubota 3-Zyl. Dieselmotor angetrieben wird. So braucht man keine Fremdenergie, wie Strom oder Druckluft von der Lok.
Es wird jeweils eine Mulde pro Wagen gekippt. Es können bis zu 10 Kippwagen miteinander gekoppelt und über ein ansteckbares Bedienpult gemeinsam gesteuert werden. Die Standsicherheit ist in üblichen Überhöhungen und Radien durch eine intelligente Steuerung jederzeit gewährleistet. Die Entladezeit beträgt ca. 10 Minuten für alle 3 Mulden.

TECHNISCHE DATEN:
Gattung: Rlps
Spurweite: 1.435 mm
Achszahl: 4 (in zwei Drehgestellen)
Länge über Puffer: 20.740 mm
Drehzapfenabstand: 15.700 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Eigengewicht: durchschnittlich 35 t  (dieser 33.910 kg)
Max Zuladung: 45 t ab Streckenklasse C (dieser 46 t), somit 15 t pro Mulde (8,5 m³)
Muldenmaß (L x B x H): 5.000 x 2.480 x 520 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (leer und beladen)
Bremse: KE-GP-A (max. 68 t)

Tankkapazität: 120 l Diesel
Hydr. Tankkapazität: 140 l Panolin HLP 46
Kippaggregat: Wassergekühlter 3-Zyl. Dieselmotor Kubota D 1105 mit zwei Hydraulikpumpen und Überdruckventil
Höhe über Schienenoberkante in Transportstellung: 2.690 mm
Höhe über Schienenoberkante in Kippstellung: 4.009 m
Höhe über Schienenoberkante in Bordwandhöhe: 2.049 mm
Max. Kippwinkel der Mulden: 55°
Kleister befahrbarer Gleisbogen: R = 60 m, (Arbeit R =150 m)
Internationales Profil: G1
RIV Zulassung: Ja
Kippwagen MK 45 DH „LW-Kipper“, der Gattung Rlps, 37 80 3832 010-7 RIV D-KAF, der KAF Falkenhahn Bau AG, Kreuztal (ehemaliger Wagen der Leonhard Weiss) abgestellt am 24.06.2018 in Betzdorf/Sieg. Der von LEONHARD WEISS entwickelte Kippwagen MK 45 DH „LW-Kipper“, ist für den offenen Transport von losen, nicht zu verwehenden Schüttgütern vorgesehen. Dank der niedrigen Bauweise ist die Beladung unter abgeschalteten Oberleitungen gefahrlos möglich. Der von LEONHARD WEISS entwickelte Kippwagen MK 45 DH ist für den offenen Transport von losen, nicht verwehenden Schüttgütern vorgesehen. Dank der niedrigen Bauweise ist die Beladung auch unter eingeschalteter Oberleitung möglich. Die Ladekante ist 2.049 mm über Schienenoberkante. Der speziell ausgebildete Bediener ist für das Entladen rechts und links vom Gleis verantwortlich. Jeder Wagen ist mit einer eigenständigen Hydraulikanlage ausgestattet, welche von einem Kubota 3-Zyl. Dieselmotor angetrieben wird. So braucht man keine Fremdenergie, wie Strom oder Druckluft von der Lok. Es wird jeweils eine Mulde pro Wagen gekippt. Es können bis zu 10 Kippwagen miteinander gekoppelt und über ein ansteckbares Bedienpult gemeinsam gesteuert werden. Die Standsicherheit ist in üblichen Überhöhungen und Radien durch eine intelligente Steuerung jederzeit gewährleistet. Die Entladezeit beträgt ca. 10 Minuten für alle 3 Mulden. TECHNISCHE DATEN: Gattung: Rlps Spurweite: 1.435 mm Achszahl: 4 (in zwei Drehgestellen) Länge über Puffer: 20.740 mm Drehzapfenabstand: 15.700 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Eigengewicht: durchschnittlich 35 t (dieser 33.910 kg) Max Zuladung: 45 t ab Streckenklasse C (dieser 46 t), somit 15 t pro Mulde (8,5 m³) Muldenmaß (L x B x H): 5.000 x 2.480 x 520 mm Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (leer und beladen) Bremse: KE-GP-A (max. 68 t) Tankkapazität: 120 l Diesel Hydr. Tankkapazität: 140 l Panolin HLP 46 Kippaggregat: Wassergekühlter 3-Zyl. Dieselmotor Kubota D 1105 mit zwei Hydraulikpumpen und Überdruckventil Höhe über Schienenoberkante in Transportstellung: 2.690 mm Höhe über Schienenoberkante in Kippstellung: 4.009 m Höhe über Schienenoberkante in Bordwandhöhe: 2.049 mm Max. Kippwinkel der Mulden: 55° Kleister befahrbarer Gleisbogen: R = 60 m, (Arbeit R =150 m) Internationales Profil: G1 RIV Zulassung: Ja
Armin Schwarz

Roter 754 054 verlässt am 14 Mai 2018 Vrutky.
Roter 754 054 verlässt am 14 Mai 2018 Vrutky.
Leon schrijvers


Die 111 107-9 der DB Regio Bayern erreicht am 17.06.2018, mit dem „Donau-Isar-Express“ (RE Passau Hbf – München Hbf), nun bald den Bahnhof Freising.
Die 111 107-9 der DB Regio Bayern erreicht am 17.06.2018, mit dem „Donau-Isar-Express“ (RE Passau Hbf – München Hbf), nun bald den Bahnhof Freising.
Armin Schwarz

ZSSK 361 101 steht mit ein Zug nach Rozumberok und Strba abfahrtbereit in Vrutky.
ZSSK 361 101 steht mit ein Zug nach Rozumberok und Strba abfahrtbereit in Vrutky.
Leon schrijvers

ZSSK 742 002 rangiert am 14 Mai 2018 in Vrutky.
ZSSK 742 002 rangiert am 14 Mai 2018 in Vrutky.
Leon schrijvers

Seitenblick auf 742 002 in Vrutky am 14 Mai 2018.
Seitenblick auf 742 002 in Vrutky am 14 Mai 2018.
Leon schrijvers

ZSSK 736 008 rangiert am 14 Mai 2018 in Vrutky.
ZSSK 736 008 rangiert am 14 Mai 2018 in Vrutky.
Leon schrijvers

Seitenblick auf 736 015 in Vrutky am 14 Mai 2018.
Seitenblick auf 736 015 in Vrutky am 14 Mai 2018.
Leon schrijvers

BERGBAHN 
MERKUR
Baden-Baden
Aufnahme vom 21. Juni 2018
BERGBAHN MERKUR Baden-Baden Aufnahme vom 21. Juni 2018
Walter Ruetsch

Chemins de fer du Jura, CJ.
Sommeridylle vom Jura.
Regionalzug nach Glovelier beim Zwischenhalt auf dem Bahnhof Pré-Petitjean am 23. Juni 2018.
Auch im sehr ruhigen Jura gibt es die rücksichtslosen Bahnfotografen die im letzten Moment dem bereits lange Zeit wartenden Fotografen einfach so in's Bild laufen!!!  
Foto: Walter Ruetsch
Chemins de fer du Jura, CJ. Sommeridylle vom Jura. Regionalzug nach Glovelier beim Zwischenhalt auf dem Bahnhof Pré-Petitjean am 23. Juni 2018. Auch im sehr ruhigen Jura gibt es die rücksichtslosen Bahnfotografen die im letzten Moment dem bereits lange Zeit wartenden Fotografen einfach so in's Bild laufen!!! Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Privatbahnen / CJ (Chemins de fer du Jura)

28  2 1200x800 Px, 24.06.2018

Chemins de fer du Jura, CJ.
Sommeridylle vom Jura.
Sonderzug bestehend aus dem BCe 2/4 70 und dem TT C7 auf der Fahrt nach Glovelier bei Pré-Petitjean am 23. Juni 2018.
Der historische Triebwagen der CJ wurde von SWS/BBC gebaut und im Jahre 1913 in Betrieb genommen. 
Foto: Walter Ruetsch
Chemins de fer du Jura, CJ. Sommeridylle vom Jura. Sonderzug bestehend aus dem BCe 2/4 70 und dem TT C7 auf der Fahrt nach Glovelier bei Pré-Petitjean am 23. Juni 2018. Der historische Triebwagen der CJ wurde von SWS/BBC gebaut und im Jahre 1913 in Betrieb genommen. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Privatbahnen / CJ (Chemins de fer du Jura)

23  1 800x1200 Px, 24.06.2018

<<  vorherige Seite  4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.