hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

G 3/3 (1000 mm Spur) Fotos

19 Bilder
Dampf und Rauch ist hier das Motiv: Die Blonay-Chamby G 2x 2/2 105 arbeitet kräftig, um ihren Dampfzug bei Cornaux die beträchtliche Steigung hinaufzuziehen. 18. Okt. 2020
Dampf und Rauch ist hier das Motiv: Die Blonay-Chamby G 2x 2/2 105 arbeitet kräftig, um ihren Dampfzug bei Cornaux die beträchtliche Steigung hinaufzuziehen. 18. Okt. 2020
Stefan Wohlfahrt

 LA DER 2020 du Blonay-Chamby  / Saison Abschluss der Blonay-Chamby Bahn: Mit einem verstärkten Fahrplan und viel Dampf wird vor dem  Winterschlaf  (bzw. Arbeit im Dépôt Chaulin) nochmals viel Betrieb gemacht. Die LEB G 3/3 N° 5 (Baujahr 1890) dampft mit ihrem Personenzug bei der Haltstelle Chantemerle vorbei, die bunten Herbstfarben langsam vom Sonnenlicht verlassen werden.

25. Okt. 2020
"LA DER 2020 du Blonay-Chamby" / Saison Abschluss der Blonay-Chamby Bahn: Mit einem verstärkten Fahrplan und viel Dampf wird vor dem "Winterschlaf" (bzw. Arbeit im Dépôt Chaulin) nochmals viel Betrieb gemacht. Die LEB G 3/3 N° 5 (Baujahr 1890) dampft mit ihrem Personenzug bei der Haltstelle Chantemerle vorbei, die bunten Herbstfarben langsam vom Sonnenlicht verlassen werden. 25. Okt. 2020
Stefan Wohlfahrt

 LA DER 2020 du Blonay-Chamby  / Saison Abschluss der Blonay-Chamby Bahn: Mit einem verstärkten Fahrplan und viel Dampf wird vor dem  Winterschlaf  nochmals viel Betrieb gemacht.

Obwohl mitten im Bild sieht man den bunten Dampfzug vor dem Hintergrund der herbstlichen Landschaft erst auf den zweiten Blick. Die LEB G 3/3 N° 5 (Baujahr 1890) ist mit ihren zwei RhB Wagen kurz nach Blonay auf dem Weg nach Chaulin. 

24. Okt. 2020
"LA DER 2020 du Blonay-Chamby" / Saison Abschluss der Blonay-Chamby Bahn: Mit einem verstärkten Fahrplan und viel Dampf wird vor dem "Winterschlaf" nochmals viel Betrieb gemacht. Obwohl mitten im Bild sieht man den bunten Dampfzug vor dem Hintergrund der herbstlichen Landschaft erst auf den zweiten Blick. Die LEB G 3/3 N° 5 (Baujahr 1890) ist mit ihren zwei RhB Wagen kurz nach Blonay auf dem Weg nach Chaulin. 24. Okt. 2020
Stefan Wohlfahrt

Die kleine, 5,1 Meter lange Dampflok G 3/3 N° 1  Le Doubs  rangiert in Blonay.

Sie wurde 1890 unter der Fabriknummer 618 von der SLM gebaut, und mit zwei weiteren an die  R-d-B (Régional des Brents) geliefert, wo sie bis zur Elektrifizierung der Strecke Le Locle - Les Brents 1950 ihren Dienst versah. In der Folge wurde die Lok der SBB übergeben, mit dem Zweck, sie dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiter zu reichen, wobei dann die Lok ab 1973 Leihweise zur Blonay-Chamby Bahn kam. Ab 1976 ging sie in den Besitz der B-C über. Interessanterweise scheinen auch die beiden anderen Lok G 3/3 N°2  Le Père Frédéric und die G 3/3 N° 3  Les Brenets  der Nachwelt erhalten geblieben zu sein. 

Die Lok wurde als leichte Strassenbahnlok mit nur 15 - 16 Tonnen Dienstgewicht gebaut. Die Zylinder arbeiteten zur Vermeidung zu grosser Seitenausladung direkt auf die entsprechend ausgebildete Kuppelstange. Weitere Loks wurden (z.T auch von Krauss&Co München) an folgende Bahnen geliefert: WB (Waldenburgerbahn), FW (Frauenfeld- Wilbahn) und P-S-C (Pont Sage La Chaux de Fondsbahn). (Quelle der Dampfbetrieb der Schweizer Eisenbahnen 1847 - 1966) von Alfred Moser)

Die Analogaufnahme stammt vom August 1985
Die kleine, 5,1 Meter lange Dampflok G 3/3 N° 1 "Le Doubs" rangiert in Blonay. Sie wurde 1890 unter der Fabriknummer 618 von der SLM gebaut, und mit zwei weiteren an die R-d-B (Régional des Brents) geliefert, wo sie bis zur Elektrifizierung der Strecke Le Locle - Les Brents 1950 ihren Dienst versah. In der Folge wurde die Lok der SBB übergeben, mit dem Zweck, sie dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiter zu reichen, wobei dann die Lok ab 1973 Leihweise zur Blonay-Chamby Bahn kam. Ab 1976 ging sie in den Besitz der B-C über. Interessanterweise scheinen auch die beiden anderen Lok G 3/3 N°2 "Le Père Frédéric und die G 3/3 N° 3 "Les Brenets" der Nachwelt erhalten geblieben zu sein. Die Lok wurde als leichte Strassenbahnlok mit nur 15 - 16 Tonnen Dienstgewicht gebaut. Die Zylinder arbeiteten zur Vermeidung zu grosser Seitenausladung direkt auf die entsprechend ausgebildete Kuppelstange. Weitere Loks wurden (z.T auch von Krauss&Co München) an folgende Bahnen geliefert: WB (Waldenburgerbahn), FW (Frauenfeld- Wilbahn) und P-S-C (Pont Sage La Chaux de Fondsbahn). (Quelle der Dampfbetrieb der Schweizer Eisenbahnen 1847 - 1966) von Alfred Moser) Die Analogaufnahme stammt vom August 1985
Stefan Wohlfahrt

Das Bild ist nicht ganz so alt wie es scheint, und die kleine, nur 5,1 Meter  lange  Dampflok G 3/3 N° 1  Le Doubs  gehörte sogar einige Jahre der SBB...

1890 unter der Fabriknummer 618 von der SLM gebaut, wurde sie von der R-d-B (Régional des Brents) mit zwei weiteren Loks in Betrieb genommen. Nach der Elektrifizierung der Strecke Le Locle - Les Brents 1950 wurde sie Lok der SBB übergeben, mit dem Zweck, sie dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiter zu reichen, wobei dann die Lok ab 1973 Leihweise zur Blonay-Chamby Bahn kam. Ab 1976 ging sie in den Besitz der B-C über. 
Auch weitere Bahnen wie die z.B die WB oder FW erhielten Loks dieser Bauart. 

Das Bild zeigt die G 3/3 N° 1 Le Doubs in Blonay beim Umsetzen. 

Die Analogaufnahme stammt vom August 1985
Das Bild ist nicht ganz so alt wie es scheint, und die kleine, nur 5,1 Meter lange Dampflok G 3/3 N° 1 "Le Doubs" gehörte sogar einige Jahre der SBB... 1890 unter der Fabriknummer 618 von der SLM gebaut, wurde sie von der R-d-B (Régional des Brents) mit zwei weiteren Loks in Betrieb genommen. Nach der Elektrifizierung der Strecke Le Locle - Les Brents 1950 wurde sie Lok der SBB übergeben, mit dem Zweck, sie dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiter zu reichen, wobei dann die Lok ab 1973 Leihweise zur Blonay-Chamby Bahn kam. Ab 1976 ging sie in den Besitz der B-C über. Auch weitere Bahnen wie die z.B die WB oder FW erhielten Loks dieser Bauart. Das Bild zeigt die G 3/3 N° 1 Le Doubs in Blonay beim Umsetzen. Die Analogaufnahme stammt vom August 1985
Stefan Wohlfahrt

Die Blonay-Chamby Bahn G 3/3 N° 6 rangiert in Blonay. 

20. Okt. 2019
Die Blonay-Chamby Bahn G 3/3 N° 6 rangiert in Blonay. 20. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

Zum Saison Ende bei der Blonay-Chamby Bahn gab es nochmals viel Betrieb und eine Menge Dampf. Die G 3/3 N° fährt mit ihrem kurzen Zug behutsam über die lädierte Brücke über die Baie de Clarens. 

27. Okt. 2019
Zum Saison Ende bei der Blonay-Chamby Bahn gab es nochmals viel Betrieb und eine Menge Dampf. Die G 3/3 N° fährt mit ihrem kurzen Zug behutsam über die lädierte Brücke über die Baie de Clarens. 27. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

In  Vers-chez-Robert  angekommen, macht die G 3/3 N° 5 richtig Dampf um die Steigung nach Chamby in Angriff zu nehmen. 

27. Okt. 2019
In "Vers-chez-Robert" angekommen, macht die G 3/3 N° 5 richtig Dampf um die Steigung nach Chamby in Angriff zu nehmen. 27. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 bei der Regionen typischen  Haltestelle von Cornaux auf dem Weg Richtung Chamby.

11. Aug. 2019
Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 bei der Regionen typischen Haltestelle von Cornaux auf dem Weg Richtung Chamby. 11. Aug. 2019
Stefan Wohlfahrt

Faszination Dampf - dank der Blonay-Chamby Bahn auch für die jüngere Generatin noch erlebbar. 
Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 wartet in Blonay auf die Abfarht nach Chaulin.

3. August 2019
Faszination Dampf - dank der Blonay-Chamby Bahn auch für die jüngere Generatin noch erlebbar. Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 wartet in Blonay auf die Abfarht nach Chaulin. 3. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Der kleine Zug nun etwas näher: die Blonay-Chamby G 3/3 N°6 schleppt bei der Haltestelle Cornaux ihren Zug Richtung Chamby. 

11. August 2019
Der kleine Zug nun etwas näher: die Blonay-Chamby G 3/3 N°6 schleppt bei der Haltestelle Cornaux ihren Zug Richtung Chamby. 11. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Die BAM / JS G 3/3 N° 6 mit einem kurzen Zug auf dem Baie de Clarens Viadukt auf der Fahrt Richtung Chaulin.
14. Okt. 2018
Die BAM / JS G 3/3 N° 6 mit einem kurzen Zug auf dem Baie de Clarens Viadukt auf der Fahrt Richtung Chaulin. 14. Okt. 2018
Stefan Wohlfahrt

BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Links die G 3/3 N° 5, in Mitte die LEB Gastlok G 3/3 N° 8 recht die G 3/3 6 und rechts ein Vertreter der liebenswürdigen Bund B-C Mitarbeiter, die Sicherheit und Vergnügen mit hoher Kompetenz gewährleisteten. Chaulin den 25. Mai 2015
BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Links die G 3/3 N° 5, in Mitte die LEB Gastlok G 3/3 N° 8 recht die G 3/3 6 und rechts ein Vertreter der liebenswürdigen Bund B-C Mitarbeiter, die Sicherheit und Vergnügen mit hoher Kompetenz gewährleisteten. Chaulin den 25. Mai 2015
Stefan Wohlfahrt

BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Zu Besuch war dieses Jahr die LEB G 3/3 N° 8 Echallens, hier in Chaulin beim Wasser und Kohle fassen.
25. Mai 2015
BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Zu Besuch war dieses Jahr die LEB G 3/3 N° 8 Echallens, hier in Chaulin beim Wasser und Kohle fassen. 25. Mai 2015
Stefan Wohlfahrt

BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Ein der vielen Züge wurde gleich mit drei Dampfloks gezogen. Hier schieben die drei Loks die sechs Wagen in die Musemusstation Chaulin. Die sechs Wagen waren sehr gut besetzt und in Chaulin wurde es dann richtig voll.
25. Mai 2015
BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Ein der vielen Züge wurde gleich mit drei Dampfloks gezogen. Hier schieben die drei Loks die sechs Wagen in die Musemusstation Chaulin. Die sechs Wagen waren sehr gut besetzt und in Chaulin wurde es dann richtig voll. 25. Mai 2015
Stefan Wohlfahrt

BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Die G 3/3 N° 6 in Chalin,
25. Mai 2015
BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Die G 3/3 N° 6 in Chalin, 25. Mai 2015
Stefan Wohlfahrt

BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Die G 3/3 N 5 erreicht mit ihrer Fotowolke Chaulin.
25. Mai 2015
BLONAY-CHAMBY PINGSTFESTIVAL 2015: Die G 3/3 N 5 erreicht mit ihrer Fotowolke Chaulin. 25. Mai 2015
Stefan Wohlfahrt

Die G 2/2 und die G 3/3 bemühen sich ihren NStCM-Vieraschser nach Blonay zu ziehen.
Bei Chaulin, den 25. Mai 2015
Die G 2/2 und die G 3/3 bemühen sich ihren NStCM-Vieraschser nach Blonay zu ziehen. Bei Chaulin, den 25. Mai 2015
Stefan Wohlfahrt

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.