hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

HG 3/4 (ex BFD/ex FO; 1.000 mm) Fotos

66 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
 Festival Suisse de la Vapeur 2022 / Schweizer Dampffestival 2022  der Blonay-Chamby Bahn: Die BFD HG 3/4 N° 3 hat mit ihrem recht langen Dampfzug Blonay verlassen und fährt nun ein letztes mal nach Chaulin.
Die nun wieder im Einsatz der B-C stehende Dampflok dürfte die G 2x 2/2 105 künftig wohl etwas entlasten.

6. Juni 2022
"Festival Suisse de la Vapeur 2022 / Schweizer Dampffestival 2022" der Blonay-Chamby Bahn: Die BFD HG 3/4 N° 3 hat mit ihrem recht langen Dampfzug Blonay verlassen und fährt nun ein letztes mal nach Chaulin. Die nun wieder im Einsatz der B-C stehende Dampflok dürfte die G 2x 2/2 105 künftig wohl etwas entlasten. 6. Juni 2022
Stefan Wohlfahrt

 Festival Suisse de la Vapeur 2022 / Schweizer Dampffestival 2022  der Blonay-Chamby Bahn:  Bitte Einsteingen!  - Gleich zwei Dampfzüge warten in Blonay auf die Abfahrt in Richtung Chamby. Rechts im Bild der Dampfzug von Vevey nach Chaulin Musée mit der BFD HG 3/4 N° 3 und links die G 2x 2/2 105 mit einem Dampfzug von Blonay nach Chaulin Musée. 

6. Juni 2022
"Festival Suisse de la Vapeur 2022 / Schweizer Dampffestival 2022" der Blonay-Chamby Bahn: "Bitte Einsteingen!" - Gleich zwei Dampfzüge warten in Blonay auf die Abfahrt in Richtung Chamby. Rechts im Bild der Dampfzug von Vevey nach Chaulin Musée mit der BFD HG 3/4 N° 3 und links die G 2x 2/2 105 mit einem Dampfzug von Blonay nach Chaulin Musée. 6. Juni 2022
Stefan Wohlfahrt

Die BFD HG 3/4 N° 3 der Blonay-Chamby Bahn ist wieder zurück! Und auch wieder im Einsatz, auch wenn  dies Foto der Lok beim ersten Planeinsatz Sonnenstandsmässig die Lok etwas unscheinbar auf dem Baye de Clarens Vidukt erscheinen lässt. Die Dampfwolke links im Bild stammt von der G 2x 2/2 105, welche mit der HGe 3/3 den Zug gemeinsam nach Blonay bringt. 

4. Juni 2022
Die BFD HG 3/4 N° 3 der Blonay-Chamby Bahn ist wieder zurück! Und auch wieder im Einsatz, auch wenn dies Foto der Lok beim ersten Planeinsatz Sonnenstandsmässig die Lok etwas unscheinbar auf dem Baye de Clarens Vidukt erscheinen lässt. Die Dampfwolke links im Bild stammt von der G 2x 2/2 105, welche mit der HGe 3/3 den Zug gemeinsam nach Blonay bringt. 4. Juni 2022
Stefan Wohlfahrt

Im schönsten Glanz und wie neu ist die BFD HG 3/4 N° 3 der Blonay-Chamby Bahn wieder zurückgekehrt! Und sie dürfte somit für den Einsatz, wie vorgesehen, am  Schweizer Dampffestival 2022  Anfangs Juni wieder zwischen Blonay und Chamby hin und her dampfen. 

Chaulin Musée, den 21. Mai 2022
Im schönsten Glanz und wie neu ist die BFD HG 3/4 N° 3 der Blonay-Chamby Bahn wieder zurückgekehrt! Und sie dürfte somit für den Einsatz, wie vorgesehen, am "Schweizer Dampffestival 2022" Anfangs Juni wieder zwischen Blonay und Chamby hin und her dampfen. Chaulin Musée, den 21. Mai 2022
Stefan Wohlfahrt


50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby: Ein Höhepunkt war am Samstag (19.05.2018) der von gleich sieben Dampfloks gezogene Zug von Blonay nach Chamby, der hier nun bald Chamby erreicht. 

Die Loks (von vorne nach hinten) waren hier, 
- die G 3/3 LEB N° 5 (Bj. 1890), erhalten Sammlung B-C;  
- die G 3/3 BAM N° 6, teilw. auch als JS N° 909 beschildert (Bj. 1901), erhalten Sammlung B-C; 
- die G 3/4 SBB 208 (Bj. 1913) der Brünig Tallinie, erhalten durch die Ballenberg Dampfbahn;
- die G 2x 2/2 Malletdampflok CP  E 164 (Bj. 1905), ex Caminhos de Ferro de Portugal, erhalten durch La Traction SA; 
- die G 2x 2/2 Malletdampflok SEG 105  Todtnau  (Bj. 1918), erhalten Sammlung B-C; 
- die HG 3/4 - FO 4 (Bj. 1913), Furka-Oberalp-Bahn, erhalten durch die Dampfbahn Furka Bergstrecke, 
- sowie die HG 3/4 BFD N° 3, (Bj. 1913) ex Brig-Furka-Disentis (BFD), später FO, erhalten Sammlung B-C

Aber wie es Stefan schon schrieb, wären mir auch Züge mit einzelnen Dampfloks in kurzer Abfolge lieber gewesen.  
Auch wenn alle Loks unter Dampf standen, stellt sich mir die Frage ob alle gearbeitet haben. Denn das ist die hohe Kunst, sieben Loks in einen Gleichlauf zu bekommen und zu halten.   

Aber beeindrucken war es auf alle Fälle!!!
50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby: Ein Höhepunkt war am Samstag (19.05.2018) der von gleich sieben Dampfloks gezogene Zug von Blonay nach Chamby, der hier nun bald Chamby erreicht. Die Loks (von vorne nach hinten) waren hier, - die G 3/3 LEB N° 5 (Bj. 1890), erhalten Sammlung B-C; - die G 3/3 BAM N° 6, teilw. auch als JS N° 909 beschildert (Bj. 1901), erhalten Sammlung B-C; - die G 3/4 SBB 208 (Bj. 1913) der Brünig Tallinie, erhalten durch die Ballenberg Dampfbahn; - die G 2x 2/2 Malletdampflok CP E 164 (Bj. 1905), ex Caminhos de Ferro de Portugal, erhalten durch La Traction SA; - die G 2x 2/2 Malletdampflok SEG 105 "Todtnau" (Bj. 1918), erhalten Sammlung B-C; - die HG 3/4 - FO 4 (Bj. 1913), Furka-Oberalp-Bahn, erhalten durch die Dampfbahn Furka Bergstrecke, - sowie die HG 3/4 BFD N° 3, (Bj. 1913) ex Brig-Furka-Disentis (BFD), später FO, erhalten Sammlung B-C Aber wie es Stefan schon schrieb, wären mir auch Züge mit einzelnen Dampfloks in kurzer Abfolge lieber gewesen. Auch wenn alle Loks unter Dampf standen, stellt sich mir die Frage ob alle gearbeitet haben. Denn das ist die hohe Kunst, sieben Loks in einen Gleichlauf zu bekommen und zu halten. Aber beeindrucken war es auf alle Fälle!!!
Armin Schwarz


50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby:
Die F.O.4 bzw. DFB HG 3/4 Nr. 4, ex B.F.D. 4 (Brig-Furka-Disentis, später FO - Furka-Oberalp), fährt am 19.05.2018 von Chaulin nach Blonay hinab.

Die B.F.D. HG 3/4 ist eine von zehn von der Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) gebauten Dampflokomotiven für gemischten Adhäsions- und Zahnradbetrieb für die Brig-Furka-Disentis. Diese hier wurde 1913 unter der Fabriknummer 2318 gebaut.
50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby: Die F.O.4 bzw. DFB HG 3/4 Nr. 4, ex B.F.D. 4 (Brig-Furka-Disentis, später FO - Furka-Oberalp), fährt am 19.05.2018 von Chaulin nach Blonay hinab. Die B.F.D. HG 3/4 ist eine von zehn von der Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) gebauten Dampflokomotiven für gemischten Adhäsions- und Zahnradbetrieb für die Brig-Furka-Disentis. Diese hier wurde 1913 unter der Fabriknummer 2318 gebaut.
Armin Schwarz


Es raucht und dampft in Blonay....
Pfingstdampf Festival bei der Museumsbahn Blonay-Chamby - Die HG 3/4 Zahnraddampflok B.F.D.  N° 3  (Brig–Furka–Disentis-Bahn) fährt mit Ihrem Zug am 27.05.2012 vom Bahnhof Blonay weiter nach Vevey hinab. 

Die B.F.D. HG 3/4 ist eine von zehn von der Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) gebauten Dampflokomotiven für gemischten Adhäsions- und Zahnradbetrieb für die Brig-Furka-Disentis. Diese hier wurde 1913 unter der Fabriknummer 2317 gebaut.

Neben dieser hier sind noch drei weitere Exemplare bei der Dampfbahn Furka-Bergstrecke (DFB) erhalten, es sind dies die Nr. 1, 4 und 9. Unter der Bezeichnung Back to Switzerland kehrten 1990 die ex B.F.D. 1 und B.F.D.9, sowie Überreste der Nr.2 und 8, aus Vietnam in die Schweiz zurück.

Die HG 3/4 Dampflokomotiven haben vier Zylinder, zwei außenliegende für den  Adhäsionsantrieb und zwei innenliegende für den Zahnradantrieb. Indizierte Leistung beträgt 440 kW, Höchstgeschwindigkeit 45 km/h bei Adhäsionbetrieb und 20 km/h bei Zahnradbetrieb.
Es raucht und dampft in Blonay.... Pfingstdampf Festival bei der Museumsbahn Blonay-Chamby - Die HG 3/4 Zahnraddampflok B.F.D. N° 3 (Brig–Furka–Disentis-Bahn) fährt mit Ihrem Zug am 27.05.2012 vom Bahnhof Blonay weiter nach Vevey hinab. Die B.F.D. HG 3/4 ist eine von zehn von der Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) gebauten Dampflokomotiven für gemischten Adhäsions- und Zahnradbetrieb für die Brig-Furka-Disentis. Diese hier wurde 1913 unter der Fabriknummer 2317 gebaut. Neben dieser hier sind noch drei weitere Exemplare bei der Dampfbahn Furka-Bergstrecke (DFB) erhalten, es sind dies die Nr. 1, 4 und 9. Unter der Bezeichnung Back to Switzerland kehrten 1990 die ex B.F.D. 1 und B.F.D.9, sowie Überreste der Nr.2 und 8, aus Vietnam in die Schweiz zurück. Die HG 3/4 Dampflokomotiven haben vier Zylinder, zwei außenliegende für den Adhäsionsantrieb und zwei innenliegende für den Zahnradantrieb. Indizierte Leistung beträgt 440 kW, Höchstgeschwindigkeit 45 km/h bei Adhäsionbetrieb und 20 km/h bei Zahnradbetrieb.
Armin Schwarz

La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es nochmals so richtig dampfen: Vom herrlichen Dampf der früher bei Ferrovie Padane eingesetzte Lok G 2/2 N° 4 auf den Geschmack gebracht, war ich doch etwas enttäuscht, die BFD HG 3/4 N° 3 zwar herrlich Rauchen zu sehen, aber kaum hellen Dampf in Spiel, bzw ins Bild brachte 

28. Oktober 2018
La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es nochmals so richtig dampfen: Vom herrlichen Dampf der früher bei Ferrovie Padane eingesetzte Lok G 2/2 N° 4 auf den Geschmack gebracht, war ich doch etwas enttäuscht, die BFD HG 3/4 N° 3 zwar herrlich Rauchen zu sehen, aber kaum hellen Dampf in Spiel, bzw ins Bild brachte 28. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

Vom herrlichen DAmpf der La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es nochmals so richtig dampfen: die BFD HG 3/4 N° 3 erreicht mit ihrem Zug Chaulin. 

28. Oktober 2018
Vom herrlichen DAmpf der La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es nochmals so richtig dampfen: die BFD HG 3/4 N° 3 erreicht mit ihrem Zug Chaulin. 28. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es nochmals so richtig dampfen: Kurz nach dem langsamen Überqueren des Baie de Clarens Viadukts, verlangt die starke Steigung von de BFD HG 3/4 N° 3 und ihrer Mannschaft ein Höchstmass an Leistung bzw Fingerspitzengefühl, was sich im alleine schon am schönen Rauch zeigt.


28. Okt. 2018
La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es nochmals so richtig dampfen: Kurz nach dem langsamen Überqueren des Baie de Clarens Viadukts, verlangt die starke Steigung von de BFD HG 3/4 N° 3 und ihrer Mannschaft ein Höchstmass an Leistung bzw Fingerspitzengefühl, was sich im alleine schon am schönen Rauch zeigt. 28. Okt. 2018
Stefan Wohlfahrt

La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es nochmals so richtig dampfen: 
die BFD HG 3/4 N° 4 steht vor der Bernina Bahn Ge 4/4 81, während im Hintergrund die G 2/  N° 4 dampft. 

 28. Oktober 2018
La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es nochmals so richtig dampfen: die BFD HG 3/4 N° 4 steht vor der Bernina Bahn Ge 4/4 81, während im Hintergrund die G 2/" N° 4 dampft. 28. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

Die DFB HG 3/4 N° 9 verlässt mit einem Reisezug Oberwald.

31. Aug. 2019
Die DFB HG 3/4 N° 9 verlässt mit einem Reisezug Oberwald. 31. Aug. 2019
Stefan Wohlfahrt

Die BFD HG 3/4 N°3 der Blonay-Chamby Bahn vor dem Hintergrund der Bernina-Bahn Dampfschneeschleuder in Chaulin.

1. Sept. 2019
Die BFD HG 3/4 N°3 der Blonay-Chamby Bahn vor dem Hintergrund der Bernina-Bahn Dampfschneeschleuder in Chaulin. 1. Sept. 2019
Stefan Wohlfahrt

Die DFB HG 3/4 N° 1 verlässt mit ihrem Dampfzug 134 den Bahnhof von Gletsch.

31. August 2019
Die DFB HG 3/4 N° 1 verlässt mit ihrem Dampfzug 134 den Bahnhof von Gletsch. 31. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Die B.F.D  HG 3/4 N° 3 (SLM Fabriknummer 2317/Baujahr 1913) der Blonay-Chamby Bahn  rangiert in Blonay.

1. Sept. 2019
Die B.F.D HG 3/4 N° 3 (SLM Fabriknummer 2317/Baujahr 1913) der Blonay-Chamby Bahn rangiert in Blonay. 1. Sept. 2019
Stefan Wohlfahrt

Bei der Ankunft in Oberwald mit dem Personenzug 241 zeigt sich mir die DFB HG 3/4 N° 9 welche ihrem Dampfzug 154 auf die Abfahrt wartet.

31. August 2019
Bei der Ankunft in Oberwald mit dem Personenzug 241 zeigt sich mir die DFB HG 3/4 N° 9 welche ihrem Dampfzug 154 auf die Abfahrt wartet. 31. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Die DFB HG 3/4 N° 1 erreicht mit ihrem Personenzug 134 den Bahnhof von Gletsch. 

31. August 2019
Die DFB HG 3/4 N° 1 erreicht mit ihrem Personenzug 134 den Bahnhof von Gletsch. 31. August 2019
Stefan Wohlfahrt


50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby:
Die beiden HG 3/4 Schwestern, vorne die B.F.D. 3 und am Zugende F.O. 4 mit Riviera Belle Epoque Zug Chamby- Blonay-Vevey fahren am 20.05.2018 bei Château d'Hauteville in Richtung Vevey hinab.
50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby: Die beiden HG 3/4 Schwestern, vorne die B.F.D. 3 und am Zugende F.O. 4 mit Riviera Belle Epoque Zug Chamby- Blonay-Vevey fahren am 20.05.2018 bei Château d'Hauteville in Richtung Vevey hinab.
Armin Schwarz

Blonay-Chamby Schweizer Dampffestival 2019: Die HG 3/4 N° 3 und die JS/BAM G 3/3 N°6 warten mit ihrem Extra-Anschlusszug (SNCF 141R568) in Vevey auf die Abfahrt.

8. Juni 2019
Blonay-Chamby Schweizer Dampffestival 2019: Die HG 3/4 N° 3 und die JS/BAM G 3/3 N°6 warten mit ihrem Extra-Anschlusszug (SNCF 141R568) in Vevey auf die Abfahrt. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

Es dampfte wieder einmal herrlich, als die B-C zu ihrem traditionellen Pfingstfestival einlud. Dieses Jahr fand es unter dem Titel Schweiz Dampf Festival 2019 statt, wobei ich mich aber auch über die vielen gezeigten E-Loks und Triebwagen freute.

Im Bild: die LEB G 3/3 N° 5 und die BFD HGe 3/4 N° 3 in Chaulin.  

8. Juni 2019
Es dampfte wieder einmal herrlich, als die B-C zu ihrem traditionellen Pfingstfestival einlud. Dieses Jahr fand es unter dem Titel Schweiz Dampf Festival 2019 statt, wobei ich mich aber auch über die vielen gezeigten E-Loks und Triebwagen freute. Im Bild: die LEB G 3/3 N° 5 und die BFD HGe 3/4 N° 3 in Chaulin. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

Sieben auf einen Streich: In Chaulin wir die Blonay-Chamby BFD HG 3/4 N° 3 für die Fahrt nach Vevey vorbereitet. 

8. Juni 201
Sieben auf einen Streich: In Chaulin wir die Blonay-Chamby BFD HG 3/4 N° 3 für die Fahrt nach Vevey vorbereitet. 8. Juni 201
Stefan Wohlfahrt


50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby: 
Die HG 3/4 B.F.D.3 (Brig-Furka-Disentis, später FO - Furka-Oberalp) ist am 19.05.2018 mit ihrem Zug von Blonay in Chamby eingetroffen und wartet nun auf die Weiterfahrt nach Chaulin ins Museum.
50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby: Die HG 3/4 B.F.D.3 (Brig-Furka-Disentis, später FO - Furka-Oberalp) ist am 19.05.2018 mit ihrem Zug von Blonay in Chamby eingetroffen und wartet nun auf die Weiterfahrt nach Chaulin ins Museum.
Armin Schwarz


50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby:
Die beiden HG 3/4 Schwestern, die B.F.D. 3 und die F.O. 4 mit Riviera Belle Epoque Zug Vevey-Blonay-Chamby am 20.05.2018 beim Château d'Hauteville.

Die beiden HG 3/4 Dampflokomotiven für gemischten Adhäsions- und Zahnradbetrieb sind baugleiche Lok, Baujahr 1913, SLM Fabriknummer 2317 und 2318, der ehemaligen Brig-Furka-Disentis-Bahn. Nach dem Konkurs der B.F.D. 1923 gingen alle zehn gebauten Lokomotiven an die neu gegründete Furka-Oberalp-Bahn (F.O.). Die zehn Dampflokomotiven stellten zunächst die einzigen Triebfahrzeuge der FO dar, dementsprechend erbrachten sie alle Zugleistungen und Rangierfahrten.

Die Lok Nr. 3 wurde 1969 der Museumsbahn Blonay–Chamby (BC) geschenkt, während Nr. 4 als Reserve weiterhin bei der Furka-Oberalp-Bahn blieb und hauptsächlich für Nostalgiefahrten verwendet wurde. Mit Ablauf der Untersuchungsfristen wurde sie 1972 abgestellt. Nach einigen Stationen ging die Lok 4 im Jahr 1997 zunächst leihweise an die Dampfbahn Furka-Bergstrecke über. Anschließend wurde sie in der DFB-Werkstätte Chur betriebsfähig aufgearbeitet und am 24. Juli 2006 in Betrieb genommen. Die Lok wurde historisch korrekt restauriert und vollständig schwarz lackiert. Anlässlich der Eröffnung des Streckenabschnitts Gletsch–Oberwald im Jahr 2010 ging die Lok als Geschenk an die DFB über.

Auch die ehemaligen FO Loks 1 und 9, sowie Überresten der Loks 2 und 8, sind heute bei der Dampfbahn-Furka-Bergstrecke. Unter der Bezeichnung „Back to Switzerland“ kehrten die vier HG 3/4 aus Vietnam 1990 Jahre in die Schweiz zurück.
50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby: Die beiden HG 3/4 Schwestern, die B.F.D. 3 und die F.O. 4 mit Riviera Belle Epoque Zug Vevey-Blonay-Chamby am 20.05.2018 beim Château d'Hauteville. Die beiden HG 3/4 Dampflokomotiven für gemischten Adhäsions- und Zahnradbetrieb sind baugleiche Lok, Baujahr 1913, SLM Fabriknummer 2317 und 2318, der ehemaligen Brig-Furka-Disentis-Bahn. Nach dem Konkurs der B.F.D. 1923 gingen alle zehn gebauten Lokomotiven an die neu gegründete Furka-Oberalp-Bahn (F.O.). Die zehn Dampflokomotiven stellten zunächst die einzigen Triebfahrzeuge der FO dar, dementsprechend erbrachten sie alle Zugleistungen und Rangierfahrten. Die Lok Nr. 3 wurde 1969 der Museumsbahn Blonay–Chamby (BC) geschenkt, während Nr. 4 als Reserve weiterhin bei der Furka-Oberalp-Bahn blieb und hauptsächlich für Nostalgiefahrten verwendet wurde. Mit Ablauf der Untersuchungsfristen wurde sie 1972 abgestellt. Nach einigen Stationen ging die Lok 4 im Jahr 1997 zunächst leihweise an die Dampfbahn Furka-Bergstrecke über. Anschließend wurde sie in der DFB-Werkstätte Chur betriebsfähig aufgearbeitet und am 24. Juli 2006 in Betrieb genommen. Die Lok wurde historisch korrekt restauriert und vollständig schwarz lackiert. Anlässlich der Eröffnung des Streckenabschnitts Gletsch–Oberwald im Jahr 2010 ging die Lok als Geschenk an die DFB über. Auch die ehemaligen FO Loks 1 und 9, sowie Überresten der Loks 2 und 8, sind heute bei der Dampfbahn-Furka-Bergstrecke. Unter der Bezeichnung „Back to Switzerland“ kehrten die vier HG 3/4 aus Vietnam 1990 Jahre in die Schweiz zurück.
Armin Schwarz


Gezogen von der HG 3/4 BFD N° 3 (Baujahr 1913), ex Brig-Furka-Disentis (BFD), später FO, geht es am 19.05.2018 vom Museum Chamby wieder hinunter nach Blonay, hier fahren wir gerade auf dem bekannten Viadukt über den Baye de Clarens.
Gezogen von der HG 3/4 BFD N° 3 (Baujahr 1913), ex Brig-Furka-Disentis (BFD), später FO, geht es am 19.05.2018 vom Museum Chamby wieder hinunter nach Blonay, hier fahren wir gerade auf dem bekannten Viadukt über den Baye de Clarens.
Armin Schwarz

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.