hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

GATX Rail Germany GmbH Fotos

11 Bilder

Vierachsiger Drehgestell-Flachwagen mit verschiebbarem Planenverdeck und Lademulden für Coiltransporte, 31 80 4777 483-8 D-GATED, der Gattung Shimmns-ttu, der GATX wurde auf der Messe “transport logistic 2019“ in München (hier 05.06.2019) präsentiert.

ArcelorMittal bestellte bei GATX 60 dieser Shimmns-ttu-Wagen für seine europäischen Verkehre. Gebaut wurden die Wagen vom kroatischen Wagenbauer Ðuro Ðakovic.

Diese Wagen sind speziell für den Transport witterungsempfindlicher Blechrollen (Coils) bestimmt. Er besitzt feste Stirnwände, 5 fest im Untergestell eingebaute Lademulden. Die Wagenabdeckung erfolgt mit einer PVC-beschichteten Gewebeplane, die auf 11 Rohrrahmen aufliegt. Über Laufwagen ist das Planendach in Wagenlängsrichtung verschiebbar. Die Verriegelung des Planendaches an den Stirnwänden erfolgt über eine 4-Punkt-Zentralverriegelung, die sowohl vom Erdboden als auch von der Rampe aus bedient werden kann. Das Planenverdeck lässt sich an einem Wagenende so weit zusammenschieben, dass ca. 2/3 der Ladefläche zur Beladung freigegeben wird.Hierdurch ist eine einfache Beladung des Wagens sowohl von oben als auch von der Seite aus möglich. 

TECHNISCHE DATEN:
Spurweite: 1.435 mm
Achsanzahl: 4 (in 2 Drehgestelle)
Länge über Puffer: 12.040 mm
Länge der Ladefläche: 10.800 mm
Drehzapfenabstand: 7.000 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Eigengewicht:  21.800 kg
Höchstgeschwindigkeit: 100  km/h (beladen) / 120 km/h (leer)
Maximales Ladegewicht: 68,2 t (Streckenklasse D4)
Kleinster bef. Gleisbogenradius: 35 m
Bauart der Bremse: KE-GP-A
Intern. Verwendungsfähigkeit: TEN
Vierachsiger Drehgestell-Flachwagen mit verschiebbarem Planenverdeck und Lademulden für Coiltransporte, 31 80 4777 483-8 D-GATED, der Gattung Shimmns-ttu, der GATX wurde auf der Messe “transport logistic 2019“ in München (hier 05.06.2019) präsentiert. ArcelorMittal bestellte bei GATX 60 dieser Shimmns-ttu-Wagen für seine europäischen Verkehre. Gebaut wurden die Wagen vom kroatischen Wagenbauer Ðuro Ðakovic. Diese Wagen sind speziell für den Transport witterungsempfindlicher Blechrollen (Coils) bestimmt. Er besitzt feste Stirnwände, 5 fest im Untergestell eingebaute Lademulden. Die Wagenabdeckung erfolgt mit einer PVC-beschichteten Gewebeplane, die auf 11 Rohrrahmen aufliegt. Über Laufwagen ist das Planendach in Wagenlängsrichtung verschiebbar. Die Verriegelung des Planendaches an den Stirnwänden erfolgt über eine 4-Punkt-Zentralverriegelung, die sowohl vom Erdboden als auch von der Rampe aus bedient werden kann. Das Planenverdeck lässt sich an einem Wagenende so weit zusammenschieben, dass ca. 2/3 der Ladefläche zur Beladung freigegeben wird.Hierdurch ist eine einfache Beladung des Wagens sowohl von oben als auch von der Seite aus möglich. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm Achsanzahl: 4 (in 2 Drehgestelle) Länge über Puffer: 12.040 mm Länge der Ladefläche: 10.800 mm Drehzapfenabstand: 7.000 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Eigengewicht: 21.800 kg Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (beladen) / 120 km/h (leer) Maximales Ladegewicht: 68,2 t (Streckenklasse D4) Kleinster bef. Gleisbogenradius: 35 m Bauart der Bremse: KE-GP-A Intern. Verwendungsfähigkeit: TEN
Armin Schwarz

Auf die Grenze: GATX-Kesselwagenzug mit 189 026 verlässt Venlo am 23 März 2019.
Auf die Grenze: GATX-Kesselwagenzug mit 189 026 verlässt Venlo am 23 März 2019.
Leon schrijvers


4-achsiger Drehgestell-Staubgutwagen (82 m³ Silowaggon) 37 80 D-GATXD 9327 870-3 der Gattung Uacns, der GATX Rail Germany GmbH abgestellt am 02.01.2019 bei Schaefer Kalk in Runkel-Steeden.

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH
Herstellerbezeichnung: Silowaggon BEUT 82.4-4/1
GATX Typ: 8082
Gattung:  Uacns
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer : 16.240 mm
Drehzapfenabstand:  11.200 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Raddurchmesser: 920 mm (neu)
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer)
Max. Radsatzlast : 22,50 t
zul. Gesamtgewicht:  90,00 t
Eigengewicht:  17.820 kg
Nutzlast:  72,10 t (ab Streckenklasse D)
Drehgestelle:  Y25 Lsi(f)-FFB-K
Kleinster bef. Halbmesser:  35 m
Gesamtvolumen: 82 m³
Betriebsdruck: 2,50 bar / -0,05 bar
Prüfdruck:  3,75 bar
Behälterwerkstoff : Aluminiumlegierung (AlMg4,5Mn)
Intern. Verwendungsfähigkeit: TEN RIV
4-achsiger Drehgestell-Staubgutwagen (82 m³ Silowaggon) 37 80 D-GATXD 9327 870-3 der Gattung Uacns, der GATX Rail Germany GmbH abgestellt am 02.01.2019 bei Schaefer Kalk in Runkel-Steeden. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH Herstellerbezeichnung: Silowaggon BEUT 82.4-4/1 GATX Typ: 8082 Gattung: Uacns Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer : 16.240 mm Drehzapfenabstand: 11.200 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Raddurchmesser: 920 mm (neu) Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer) Max. Radsatzlast : 22,50 t zul. Gesamtgewicht: 90,00 t Eigengewicht: 17.820 kg Nutzlast: 72,10 t (ab Streckenklasse D) Drehgestelle: Y25 Lsi(f)-FFB-K Kleinster bef. Halbmesser: 35 m Gesamtvolumen: 82 m³ Betriebsdruck: 2,50 bar / -0,05 bar Prüfdruck: 3,75 bar Behälterwerkstoff : Aluminiumlegierung (AlMg4,5Mn) Intern. Verwendungsfähigkeit: TEN RIV
Armin Schwarz


Zweiachsiger Kesselwagen 23 80 7460 619-1 D-GATXD der Gattung Zs (Ladegut laut Gafahrguttafel: Ethanol) am 29.09.2018 bei einer Zugdurchfahrt in Leutesdorf (Rhein).Herdorf.

TECHNISCHE DATEN (gem. Anschriften) :
Spurweite: 1.435 mm
Achsanzahl: 2
Länge über Puffer: 10.240 mm
Achsabstand: 6.000 mm
Eigengewicht: 13.150 kg
Tankinhalt: 35.200 l 
Max. Ladegewicht: 26,8 t (ab Streckenklasse C)
Zul. Radsatzlast: 20,0 t
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Verwendungsfähigkeit: RIV

Tankcode:  L4BH
L= Tank für Stoffe in flüssigem Zustand (flüssige Stoffe oder feste Stoffe, die in geschmolzenem Zustand zur Beförderung aufgegeben werden)
4= zutreffender Mindestprüfdruck in bar
B = Tank mit Bodenöffnungen mit 3 Verschlüssen für das Befüllen oder Entleeren 
H = luftdicht verschlossener Tank
Betriebsdruck: 3,0 bar
Zweiachsiger Kesselwagen 23 80 7460 619-1 D-GATXD der Gattung Zs (Ladegut laut Gafahrguttafel: Ethanol) am 29.09.2018 bei einer Zugdurchfahrt in Leutesdorf (Rhein).Herdorf. TECHNISCHE DATEN (gem. Anschriften) : Spurweite: 1.435 mm Achsanzahl: 2 Länge über Puffer: 10.240 mm Achsabstand: 6.000 mm Eigengewicht: 13.150 kg Tankinhalt: 35.200 l Max. Ladegewicht: 26,8 t (ab Streckenklasse C) Zul. Radsatzlast: 20,0 t Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h Verwendungsfähigkeit: RIV Tankcode: L4BH L= Tank für Stoffe in flüssigem Zustand (flüssige Stoffe oder feste Stoffe, die in geschmolzenem Zustand zur Beförderung aufgegeben werden) 4= zutreffender Mindestprüfdruck in bar B = Tank mit Bodenöffnungen mit 3 Verschlüssen für das Befüllen oder Entleeren H = luftdicht verschlossener Tank Betriebsdruck: 3,0 bar
Armin Schwarz


Vierachsiger-Drehgestell Kesselwagen für Düsenkraftstoff (Jet A-1), der Gattung Zans, registriert als 37 84 7829 616-3 NL-GATXD der GATX Rail Germany GmbH am 13.10.2018 im Zugverband bei der Durchfahrt in Leutesdorf.

Die Gefahrguttafel zeigt es auch noch an: (oben) Gefahrgutnummer 30 = entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt von 23 °C bis einschließlich 60 °C) / (unten) UN-Nummer 1863 = Düsenkraftstoff (Kerosin bzw. Flugturbinenkraftstoff)

TECHNISCHE DATEN:
Gattung: Zans  (GATX Typ 1697)
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer : 16.690 mm
Drehzapfenabstand: 11.150 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Laufraddurchmesser: 920 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer)
Eigengewicht: 22.600 kg
Nutzlast: 67,4 t (ab Streckenklasse D)
Gesamtvolumen: 97.317 Liter
Bremse: MH-GP
Prüfdruck: 4,0 bar
Max. Betriebsdruck: 3,0 bar
Tankcode: L 4 BH
L= Tank für Stoffe in flüssigem Zustand (flüssige Stoffe oder feste Stoffe, die in geschmolzenem Zustand zur Beförderung aufgegeben werden)
4= zutreffender Mindestprüfdruck in bar
B = Tank mit Bodenöffnungen mit 3 Verschlüssen für das Befüllen oder Entleeren 
H = luftdicht verschlossener Tank
Intern. Verwendungsfähigkeit:  TEN
Vierachsiger-Drehgestell Kesselwagen für Düsenkraftstoff (Jet A-1), der Gattung Zans, registriert als 37 84 7829 616-3 NL-GATXD der GATX Rail Germany GmbH am 13.10.2018 im Zugverband bei der Durchfahrt in Leutesdorf. Die Gefahrguttafel zeigt es auch noch an: (oben) Gefahrgutnummer 30 = entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt von 23 °C bis einschließlich 60 °C) / (unten) UN-Nummer 1863 = Düsenkraftstoff (Kerosin bzw. Flugturbinenkraftstoff) TECHNISCHE DATEN: Gattung: Zans (GATX Typ 1697) Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer : 16.690 mm Drehzapfenabstand: 11.150 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Laufraddurchmesser: 920 mm Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer) Eigengewicht: 22.600 kg Nutzlast: 67,4 t (ab Streckenklasse D) Gesamtvolumen: 97.317 Liter Bremse: MH-GP Prüfdruck: 4,0 bar Max. Betriebsdruck: 3,0 bar Tankcode: L 4 BH L= Tank für Stoffe in flüssigem Zustand (flüssige Stoffe oder feste Stoffe, die in geschmolzenem Zustand zur Beförderung aufgegeben werden) 4= zutreffender Mindestprüfdruck in bar B = Tank mit Bodenöffnungen mit 3 Verschlüssen für das Befüllen oder Entleeren H = luftdicht verschlossener Tank Intern. Verwendungsfähigkeit: TEN
Armin Schwarz


Vierachsiger-Drehgestell Kesselwagen Zans, der Vermietungsfirma GATX Rail Germany GmbH,  eingestellt als 33 RIV 80 D-GATXD 7837 554-4, am 09.04.2016 im Zugverband bei der Durchfahrt im Bf Neuwied.

Der Kesselwagen trägt die Gefahrentafel 33/1203 für Benzin (sein wohl sehr häufig gesehener Zahlencode).

TECHNISCHE DATEN:
Gattung: Zans
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer : 17.000 mm
Drehzapfenabstand: 11.460mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer)
Eigengewicht: 24.480 kg
Nutzlast: 65,5 t
Gesamtvolumen: 95.240 Liter
Prüfdruck: 4 bar
Max. Betriebsdruck: 3 bar
Tankcode: L4BH
Vierachsiger-Drehgestell Kesselwagen Zans, der Vermietungsfirma GATX Rail Germany GmbH, eingestellt als 33 RIV 80 D-GATXD 7837 554-4, am 09.04.2016 im Zugverband bei der Durchfahrt im Bf Neuwied. Der Kesselwagen trägt die Gefahrentafel 33/1203 für Benzin (sein wohl sehr häufig gesehener Zahlencode). TECHNISCHE DATEN: Gattung: Zans Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer : 17.000 mm Drehzapfenabstand: 11.460mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer) Eigengewicht: 24.480 kg Nutzlast: 65,5 t Gesamtvolumen: 95.240 Liter Prüfdruck: 4 bar Max. Betriebsdruck: 3 bar Tankcode: L4BH
Armin Schwarz


Vierachsiger-Drehgestell Kesselwagen für Salpetersäure (>98%), der Gattung Zacns, registriert als 33 RIV 80 D- GATXA 7929 663-2 der GATX Rail Austria GmbH am 11.02.2015 abgestellt in Herdorf (KSW-Bahnhof).

Die Gefahrguttafel zeigt es auch noch an: (oben) Gefahrgutnummer 885 = stark ätzender Stoff / (unten) UN-Nummer 2031 = Salpetersäure, andere als rotrauchend, mit mehr als 70 % Säurebrandfördernd.
Die reine Säure ist farblos und hat einen scharf stechenden Geruch. Sie wird unter anderem zur Herstellung von Sprengstoffen verwendet.
TECHNISCHE DATEN:
Gattung:  Zacns
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer : 12.860 mm
Drehzapfenabstand:  7.820 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer)
Eigengewicht:  21.150 kg
Nutzlast:  68,8 t
Gesamtvolumen: 50.180 Liter
Prüfdruck:  4 bar
Max. Betriebsdurck: 3 bar
Tankcode:  L10DH
Behälterwerkstoff : Edelstahl
Vierachsiger-Drehgestell Kesselwagen für Salpetersäure (>98%), der Gattung Zacns, registriert als 33 RIV 80 D- GATXA 7929 663-2 der GATX Rail Austria GmbH am 11.02.2015 abgestellt in Herdorf (KSW-Bahnhof). Die Gefahrguttafel zeigt es auch noch an: (oben) Gefahrgutnummer 885 = stark ätzender Stoff / (unten) UN-Nummer 2031 = Salpetersäure, andere als rotrauchend, mit mehr als 70 % Säurebrandfördernd. Die reine Säure ist farblos und hat einen scharf stechenden Geruch. Sie wird unter anderem zur Herstellung von Sprengstoffen verwendet. TECHNISCHE DATEN: Gattung: Zacns Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer : 12.860 mm Drehzapfenabstand: 7.820 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer) Eigengewicht: 21.150 kg Nutzlast: 68,8 t Gesamtvolumen: 50.180 Liter Prüfdruck: 4 bar Max. Betriebsdurck: 3 bar Tankcode: L10DH Behälterwerkstoff : Edelstahl
Armin Schwarz


4-achsiger Drehgestell-Staubgutwagen (Silowaggon) 37 TEN 80 D-GATXD 9326 580-9 Gattung Uacns, der GATX Rail Germany GmbH (Mieter Alz Chem AG) am 31.01.2015 bei der Zugdurchfahrt in Betzdorf/Sieg. 

Die Gefahrguttafel (Gefahrgutnummer X423 / 1402) aber auch die Aufschrift sagen aus welcher brisante Stoff transportiert wird, es ist Calciumcarbid, welches mit Wasser stark reagiert. Früher wurde Calciumcarbid in Karbidlampen mit Wasser versetzt, mit dem es zu brennbarem Ethin (Acetylen) reagierte. Heute wird es zum Entschwefeln von Roheisen in der Stahlindustrie verwendet.

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH
Herstellerbezeichnung: Silowaggon BEUT 73.4-3/1 RID (Calciumcarbid)
Gattung:  Uacns
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer : 14.500 mm
Drehzapfenabstand:  9.460 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer)
Radsatzlast : 22,50 t
zul. Gesamtgewicht:  90,00 t
Eigengewicht:  17.280 kg
Nutzlast:  72,70 t
Drehgestelle:  Y25 Lsi(f)-FFB-K
Puffer  Kategorie:  A 32 kJ
Kleinster bef. Halbmesser:  35 m
Gesamtvolumen: 73 m³
Betriebsdruck: 2,50 bar / -0,05 bar
Prüfdruck:  3,25 bar
Tankcode:  S2,65AN(+)
Behälterwerkstoff : Aluminiumlegierung
Drei Domöffnungen DN 500 mit vier Verschraubungen.
Auslaufleitung  DN 100 mit pneumatisch öffnenden Absperrklappen und Schlauchanschluss DN 100 beidseitig in Fahrzeugmitte.
Drei Absperrklappen DN 200 unterhalb der Auslaufkonen, beidseitig bedienbar.
4-achsiger Drehgestell-Staubgutwagen (Silowaggon) 37 TEN 80 D-GATXD 9326 580-9 Gattung Uacns, der GATX Rail Germany GmbH (Mieter Alz Chem AG) am 31.01.2015 bei der Zugdurchfahrt in Betzdorf/Sieg. Die Gefahrguttafel (Gefahrgutnummer X423 / 1402) aber auch die Aufschrift sagen aus welcher brisante Stoff transportiert wird, es ist Calciumcarbid, welches mit Wasser stark reagiert. Früher wurde Calciumcarbid in Karbidlampen mit Wasser versetzt, mit dem es zu brennbarem Ethin (Acetylen) reagierte. Heute wird es zum Entschwefeln von Roheisen in der Stahlindustrie verwendet. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH Herstellerbezeichnung: Silowaggon BEUT 73.4-3/1 RID (Calciumcarbid) Gattung: Uacns Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer : 14.500 mm Drehzapfenabstand: 9.460 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (120 km/h leer) Radsatzlast : 22,50 t zul. Gesamtgewicht: 90,00 t Eigengewicht: 17.280 kg Nutzlast: 72,70 t Drehgestelle: Y25 Lsi(f)-FFB-K Puffer Kategorie: A 32 kJ Kleinster bef. Halbmesser: 35 m Gesamtvolumen: 73 m³ Betriebsdruck: 2,50 bar / -0,05 bar Prüfdruck: 3,25 bar Tankcode: S2,65AN(+) Behälterwerkstoff : Aluminiumlegierung Drei Domöffnungen DN 500 mit vier Verschraubungen. Auslaufleitung DN 100 mit pneumatisch öffnenden Absperrklappen und Schlauchanschluss DN 100 beidseitig in Fahrzeugmitte. Drei Absperrklappen DN 200 unterhalb der Auslaufkonen, beidseitig bedienbar.
Armin Schwarz


Kesselwagen für 98% Salpetersäure 33 80 D-GATXD 7868 678-3, Gattung Zacs, der GATX Rail Germany GmbH am 08.05.2014 in Scheuerfeld/Sieg. 

Die Gefahrguttafel zeigt es auch noch an: (oben) Gefahrgutnummer 885 = stark ätzender Stoff  / (unten) UN-Nummer 2031 =  Salpetersäure, andere als rotrauchend, mit mehr als 70 % Säurebrandfördernd.
Die reine Säure ist farblos und hat einen scharf stechenden Geruch. Sie wird unter anderem zur Herstellung von Sprengstoffen verwendet. 

Technische Daten des Wagens: 
Tankvolumen: 44.900 l 
Eigengewicht: 21.650 kg 
Achslast: 20 t 
Achsanzahl: 4 
Länge über Puffer: 14.240 mm 
Drehzapfenabstand: 9.200 mm
 Achsabstand im Drehgestell: 1.880 mm 
Höchstgeschwindigkeit (leer): 120 km/h
Kesselwagen für 98% Salpetersäure 33 80 D-GATXD 7868 678-3, Gattung Zacs, der GATX Rail Germany GmbH am 08.05.2014 in Scheuerfeld/Sieg. Die Gefahrguttafel zeigt es auch noch an: (oben) Gefahrgutnummer 885 = stark ätzender Stoff / (unten) UN-Nummer 2031 = Salpetersäure, andere als rotrauchend, mit mehr als 70 % Säurebrandfördernd. Die reine Säure ist farblos und hat einen scharf stechenden Geruch. Sie wird unter anderem zur Herstellung von Sprengstoffen verwendet. Technische Daten des Wagens: Tankvolumen: 44.900 l Eigengewicht: 21.650 kg Achslast: 20 t Achsanzahl: 4 Länge über Puffer: 14.240 mm Drehzapfenabstand: 9.200 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.880 mm Höchstgeschwindigkeit (leer): 120 km/h
Armin Schwarz


69 m³ 4-achsiger Behälterwagen für staubförmige Güter mit Druckluftentleerung, 33 RIV 80 D - GATXD 9319 060 - 5, der Gattung Uacs, der Wagon-Vermietungsfirma GATX Rail Germany GmbH, abgestellt am 05.05.2013 bei der Schaefer Kalk GmbH & Co. KG, Werk Steeden.
 
Dieser 4-achsige Wagen wird von der Chemie-,Zement- oder Kalkindustrie für den Transport von staub- bzw. feinkörnigen Produkten verwendet, hier Kalk.

Die Behälter stellen äußerlich einen liegenden Zylinder dar, der aus einem Druckbehälter mit drei Absaugkegeln (Trichter) besteht.
Die Beladung erfolgt über drei auf der Behälteroberseite angeordnete Dome DN 500, welche mit einem Schnellverschlußdomdeckel ausgestattet sind.
Die Entladung erfolgt pneumatisch. Die Luftanschlußstutzen (Fest- und Blindkupplung C) sind zentral an beiden Wagenlängsseiten angeordnet. Der Anschlußstutzen der zentralen Entleerungsleitung hat beidseitig einen 5 1/2 လ Gewindeanschluss.
Der Behälter ist mit Sicherheits- und Unterdruckventilen sowie mit Manometern für Leitungs- und Behälterdruck ausgestattet.

TECHNISCHE DATEN: 
GATX-Typ: 8069 
Tankvolumen: ca. 69.000 l
Tankwerkstoff: St 52-3 
Prüfüberdruck:  3,25 bar
Betriebsdruck:  2,5 bar
Eigengewicht: 24.100 kg 
Gesamtgewicht: 83.000 kg
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h leer bzw. 100 km/h beladen
Drehzapfenabstand: 11.080 mm 
Achsstand im Drehgestell: 1.800 mm 
Länge über Puffer: 16.120 mm
Achslast:  20,75 t
kleinster befahrbarer Radius: 45 m
69 m³ 4-achsiger Behälterwagen für staubförmige Güter mit Druckluftentleerung, 33 RIV 80 D - GATXD 9319 060 - 5, der Gattung Uacs, der Wagon-Vermietungsfirma GATX Rail Germany GmbH, abgestellt am 05.05.2013 bei der Schaefer Kalk GmbH & Co. KG, Werk Steeden. Dieser 4-achsige Wagen wird von der Chemie-,Zement- oder Kalkindustrie für den Transport von staub- bzw. feinkörnigen Produkten verwendet, hier Kalk. Die Behälter stellen äußerlich einen liegenden Zylinder dar, der aus einem Druckbehälter mit drei Absaugkegeln (Trichter) besteht. Die Beladung erfolgt über drei auf der Behälteroberseite angeordnete Dome DN 500, welche mit einem Schnellverschlußdomdeckel ausgestattet sind. Die Entladung erfolgt pneumatisch. Die Luftanschlußstutzen (Fest- und Blindkupplung C) sind zentral an beiden Wagenlängsseiten angeordnet. Der Anschlußstutzen der zentralen Entleerungsleitung hat beidseitig einen 5 1/2 လ Gewindeanschluss. Der Behälter ist mit Sicherheits- und Unterdruckventilen sowie mit Manometern für Leitungs- und Behälterdruck ausgestattet. TECHNISCHE DATEN: GATX-Typ: 8069 Tankvolumen: ca. 69.000 l Tankwerkstoff: St 52-3 Prüfüberdruck: 3,25 bar Betriebsdruck: 2,5 bar Eigengewicht: 24.100 kg Gesamtgewicht: 83.000 kg Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h leer bzw. 100 km/h beladen Drehzapfenabstand: 11.080 mm Achsstand im Drehgestell: 1.800 mm Länge über Puffer: 16.120 mm Achslast: 20,75 t kleinster befahrbarer Radius: 45 m
Armin Schwarz

Offene Schüttgutwagen mit schlagartiger Schwerkraftentladung, hydraulischem Klappenverschlusssystem und 4 Radsätzen der Gattung Falns, des Vermieters GATX Rail Germany GmbH, eingestellt als 37 80 D-GATXD 6644 029-8, am 11.12.2013 in Betzdorf/Sieg.
Offene Schüttgutwagen mit schlagartiger Schwerkraftentladung, hydraulischem Klappenverschlusssystem und 4 Radsätzen der Gattung Falns, des Vermieters GATX Rail Germany GmbH, eingestellt als 37 80 D-GATXD 6644 029-8, am 11.12.2013 in Betzdorf/Sieg.
Armin Schwarz

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.