hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

- 100 Jahrfeier des Bahnhofs von Luxemburg Stadt - Das Empfangsbebäude wurde zwischen 1907 und 1912 gebaut und musste 100 Jahre alt werden, bevor es zum ersten Mal offiziel eingeweiht wurde.

(ID 224860)
Der Bahnfotograf spiegelt sich im polierten Lack der DFB Lokomotive 4, aufgenommen am 01.08.2007 in Gletsch.
Da das Empfangsgebäude des Bahnhofs von Luxemburg Stadt unter Denkmalschutz steht, entschieden sich die Architekten beim Entwurf der neuen Halle, für eine transparente Kontruktion aus Glas, eine



- 100 Jahrfeier des Bahnhofs von Luxemburg Stadt - Das Empfangsbebäude wurde zwischen 1907 und 1912 gebaut und musste 100 Jahre alt werden, bevor es zum ersten Mal offiziel eingeweiht wurde. Es wird vermutet, dass damals die Einweihungsfeier einfach vergessen wurde. 

Seit der Anbindung an das französische TGV Netz (Juni 2007) war eine Kapazitätserweiterung des Bahnhofs dringend notwendig geworden. Heute durchqueren etwa 55.000 Personen täglich den Bahnhof, während 750 Züge ein- und ausfahren. Die Modernisierungsarbeiten, die sich auf 95 Millionen Euro belaufen, sind nun weitgehends abgeschlossen und die offizielle Einweihung, sowie die 100 Jahr Feier konnten gleichzeitig stattfinden. 23.09.2012 (Jeanny)

- 100 Jahrfeier des Bahnhofs von Luxemburg Stadt - Das Empfangsbebäude wurde zwischen 1907 und 1912 gebaut und musste 100 Jahre alt werden, bevor es zum ersten Mal offiziel eingeweiht wurde. Es wird vermutet, dass damals die Einweihungsfeier einfach vergessen wurde.

Seit der Anbindung an das französische TGV Netz (Juni 2007) war eine Kapazitätserweiterung des Bahnhofs dringend notwendig geworden. Heute durchqueren etwa 55.000 Personen täglich den Bahnhof, während 750 Züge ein- und ausfahren. Die Modernisierungsarbeiten, die sich auf 95 Millionen Euro belaufen, sind nun weitgehends abgeschlossen und die offizielle Einweihung, sowie die 100 Jahr Feier konnten gleichzeitig stattfinden. 23.09.2012 (Jeanny)

Hans und Jeanny De Rond 24.09.2012, 309 Aufrufe, 4 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-FZ150, Datum 2012:09:23 13:14:39, Belichtungsdauer: 0.001 s (10/16000) (1/1600), Blende: f/4.0, ISO100, Brennweite: 5.30 (53/10)

4 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Frank Grohe 25.09.2012 12:26

Hallo Jeanny,
herrliche Fotos von diesem sehr schön modernisierten Bahnhof!
Es zeigt, dass sich mit Geschick Historisches und moderne Architekturelemente sehr schön verbinden lassen!
Vielen Dank für`s Zeigen und die besten Grüße!
Frank

Hans und Jeanny De Rond 01.10.2012 19:57

Merci Frank.
Im Gegensatz zum Bahnhof von Strasbourg, ist die Restaurierung der Bahnhofs von Luxemburg tatsächlich gelungen. Die neue Halle ist eher unauffällig und passt sich in der Tat sehr gut an das historische Gebäude an.
Es freut mich sehr, dass die Bilder Deinen Geschmack treffen.
Liebe Grüße nach Altenthann
Jeanny

Stefan Wohlfahrt 02.10.2012 09:26

Das Bild (und der Bahnhof) gefallen und für Sicherheit scheint auch gesorgt zu sien.
Gruss Stefan

Hans und Jeanny De Rond 05.10.2012 19:44

Merci Stefan,
da das Commisariat de Police auch im Seitenflügel des Bahnhofs untergebracht ist, liess sich das Fahrzeug leider nicht vermeiden. Ich konnte aber noch froh sein, dass nur eins dort abgestellt war.
Es freut mich aber, dass das Bild und der Bahnhof Dir gefallen.
Liebe Grüße nach Blonay

Am 1 Juni 2010 steht 181 223 mit ein IC in Luxembourg.
Am 1 Juni 2010 steht 181 223 mit ein IC in Luxembourg.
Leon schrijvers

Am 27 Juli 1999 steht 181 209 mit ein IR in Luxembourg.
Am 27 Juli 1999 steht 181 209 mit ein IR in Luxembourg.
Leon schrijvers

Froschblick auf 181 214 mit der IR nach Norddeich Mole, am 25 Juli 1999 in Luxembourg gare.
Froschblick auf 181 214 mit der IR nach Norddeich Mole, am 25 Juli 1999 in Luxembourg gare.
Leon schrijvers

CFL 317 ist eine frühere ARBED-Rangierlok und fahrt hier am 8 Juni 2015 durch Luxembourg GHare.
CFL 317 ist eine frühere ARBED-Rangierlok und fahrt hier am 8 Juni 2015 durch Luxembourg GHare.
Leon schrijvers






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.