hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

4-achsigiger offener Drehgestell-Schüttgutwagen mit dosierbarer Schwerkraftentladung der On Rail Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung und Zubehör mbH, 37 80 6992 049-4,der Gattung Faccs-zz, am

(ID 671085)




4-achsigiger offener Drehgestell-Schüttgutwagen mit dosierbarer Schwerkraftentladung der On Rail Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung und Zubehör mbH, 37 80 6992 049-4,der Gattung Faccs-zz, am 24.08.2019 im Zugverband bei Anzhausen auf der Dillstrecke.

Der Wagen wurde 1975 von der Société Franco-Belge gebaut.

TECHNISCHE DATEN:
Spurweite: 1.435 mm (Nornalspur)
Achsanzahl: 4 in zwei Drehgestellen
Länge über Puffer: 14.860 mm
Drehzapfenabstand: 9.820 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Laderaum: 40 m³
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h 
Maximales Ladegewicht: 57,8 t (an Streckenklasse C)
Eigengewicht: 22.130 kg
Verwendungsfähigkeit: RIV


4-achsigiger offener Drehgestell-Schüttgutwagen mit dosierbarer Schwerkraftentladung der On Rail Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung und Zubehör mbH, 37 80 6992 049-4,der Gattung Faccs-zz, am 24.08.2019 im Zugverband bei Anzhausen auf der Dillstrecke.

Der Wagen wurde 1975 von der Société Franco-Belge gebaut.

TECHNISCHE DATEN:
Spurweite: 1.435 mm (Nornalspur)
Achsanzahl: 4 in zwei Drehgestellen
Länge über Puffer: 14.860 mm
Drehzapfenabstand: 9.820 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Laderaum: 40 m³
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Maximales Ladegewicht: 57,8 t (an Streckenklasse C)
Eigengewicht: 22.130 kg
Verwendungsfähigkeit: RIV

Armin Schwarz 01.09.2019, 58 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2019:08:24 17:41:23, Belichtungsdauer: 1/400, Blende: 10/1, ISO320, Brennweite: 47/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen

Drehgestell-Flachwagen mit vier Radsätzen für den Holztransport, 37 80 3521 102-8 D-ORME, der Gattung Rnoos 644 der der On Rail GmbH (Mettmann) beladen mit Fichten-Rundholz abgestellt am 31.08.2020 beim Rbf Betzdorf (Sieg).

Der Rnoos-Wagen ist besonders für Rundholz von drei bis fünf Metern Länge geeignet. Der Güterwagen Rnoos ist ein offener Wagen mit vier Radsätzen und Drehrungensystem. Und genau hier liegt seine Besonderheit: Das Drehrungensystem ermöglicht eine besonders einfache Bedienung. Das Umstecken von Rungen wie beim Roos–Wagen entfällt somit. An den Wagenenden ist jeweils eine 2.670 mm breite Stirnwand angeordnet.

An einer Wagenseite sind 9 Spanneinrichtungen zwischen den Rungenpaaren angeordnet. Die Spanneinrichtung besteht aus Bandwinde, einem Spanngurt (60 kN Bruchlast, 9,0 m lang mit Triangel) und einem Bestätigungshebel zum Spannen des Gurtes. Dieser ist am Langträger gelagert. Zwischen den Rungensystemen sind 9 Hilfsladeschwellen mit einer Höhe von 100 mm angeordnet. An der Langträgerseite mit den Bandwinden sind 18 Bindeösen mit einer Zuglast von 40 kN angeordnet. An der gegenüberliegenden Seite sind 27 Bindeösen angebracht. Der Wagen ist mit einem 3 mm dicken begehbaren Tränenblech-Fußboden ausgerüstet. 

TECHNISCHE DATEN:
Gattung: Rnoos 644
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer: 20.860 mm
Drehzapfenabstand: 16.560 mm
Radsatzstand in den Drehgestellen: 1.800 mm
Ladelänge: 21.600 mm
Ladebreite: 2.650 mm (zwischen den Rungen)
Ladefläche: 57 m²
Fußbodenhöhe über SO: 1.280 mm (OK Ladeschwelle)
Rungenhöhe: 2.000 mm
Eigengewicht: 26.500 kg 
Zuladung bei Lastgrenze S: 63,55 t (ab Streckenklasse D) 
Max. Geschwindigkeit: 100 km/h / 120 km/h (leer)
Kleinster Gleisbogenhalbmesser:	75 m
Bauart der Bremse: KE-GP-A
Verwendungsfähigkeit: RIV
Drehgestell-Flachwagen mit vier Radsätzen für den Holztransport, 37 80 3521 102-8 D-ORME, der Gattung Rnoos 644 der der On Rail GmbH (Mettmann) beladen mit Fichten-Rundholz abgestellt am 31.08.2020 beim Rbf Betzdorf (Sieg). Der Rnoos-Wagen ist besonders für Rundholz von drei bis fünf Metern Länge geeignet. Der Güterwagen Rnoos ist ein offener Wagen mit vier Radsätzen und Drehrungensystem. Und genau hier liegt seine Besonderheit: Das Drehrungensystem ermöglicht eine besonders einfache Bedienung. Das Umstecken von Rungen wie beim Roos–Wagen entfällt somit. An den Wagenenden ist jeweils eine 2.670 mm breite Stirnwand angeordnet. An einer Wagenseite sind 9 Spanneinrichtungen zwischen den Rungenpaaren angeordnet. Die Spanneinrichtung besteht aus Bandwinde, einem Spanngurt (60 kN Bruchlast, 9,0 m lang mit Triangel) und einem Bestätigungshebel zum Spannen des Gurtes. Dieser ist am Langträger gelagert. Zwischen den Rungensystemen sind 9 Hilfsladeschwellen mit einer Höhe von 100 mm angeordnet. An der Langträgerseite mit den Bandwinden sind 18 Bindeösen mit einer Zuglast von 40 kN angeordnet. An der gegenüberliegenden Seite sind 27 Bindeösen angebracht. Der Wagen ist mit einem 3 mm dicken begehbaren Tränenblech-Fußboden ausgerüstet. TECHNISCHE DATEN: Gattung: Rnoos 644 Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Länge über Puffer: 20.860 mm Drehzapfenabstand: 16.560 mm Radsatzstand in den Drehgestellen: 1.800 mm Ladelänge: 21.600 mm Ladebreite: 2.650 mm (zwischen den Rungen) Ladefläche: 57 m² Fußbodenhöhe über SO: 1.280 mm (OK Ladeschwelle) Rungenhöhe: 2.000 mm Eigengewicht: 26.500 kg Zuladung bei Lastgrenze S: 63,55 t (ab Streckenklasse D) Max. Geschwindigkeit: 100 km/h / 120 km/h (leer) Kleinster Gleisbogenhalbmesser: 75 m Bauart der Bremse: KE-GP-A Verwendungsfähigkeit: RIV
Armin Schwarz


Der neue vierachsige Muldenkipper der Gattung Sgmmns (33 80 4505 006-3 D-ORME) wurde von OnRail auf der Messe “transport logistic 2019“ in München (hier 05.06.2019) präsentiert. Eigentlich handelt es sich um einen Containertragwagen mit aufgesetztem Muldenkipper-Wechselaufbauten.
Der neue vierachsige Muldenkipper der Gattung Sgmmns (33 80 4505 006-3 D-ORME) wurde von OnRail auf der Messe “transport logistic 2019“ in München (hier 05.06.2019) präsentiert. Eigentlich handelt es sich um einen Containertragwagen mit aufgesetztem Muldenkipper-Wechselaufbauten.
Armin Schwarz


Drehgestellflachwagen mit vier Radsätzen der Gattung Smnps 194 (37 84 4616 077-2 NL-ORME) der Vermietungsfirma On Rail Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung und Zubehör mbH (Mettmann) am 01.06.2017 im Zugverband in Betzdorf/Sieg.

Der Wagen besitzt 16 Rungen, 12 Hartholz-Ladeschwellen und der Fußboden ist mit Gitterrosten begehbar ausgelegt. 

Technische Daten:
Hersteller: Transwagon AD (ТРАНСВАГОН АД), Burgas in Bulgarien
Spurweite: 1.435 mm
Achsanzahl: 4 (in 2 Drehgestelle)
Länge über Puffer: 16.740 mm
Ladelänge: 15.500 mm
Ladebreite: 2.830 mm 
Drehzapfenabstand: 11.700 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Laufraddurchmesser (neu): 920 mm
Drehgestell: Y25Ls1
Eigengewicht: 21.860 kg
Max. Zuladung: 68,1 t (Streckenklasse D)
Zul. Radsatzlast: 22,5 t
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (leer 120 km/h)
Verwendungsfähigkeit: TEN
Kleister befahrbarer Gleisbogen: R = 45 m
Bauart der Bremse: KE – GP – A (K) – 12
Drehgestellflachwagen mit vier Radsätzen der Gattung Smnps 194 (37 84 4616 077-2 NL-ORME) der Vermietungsfirma On Rail Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung und Zubehör mbH (Mettmann) am 01.06.2017 im Zugverband in Betzdorf/Sieg. Der Wagen besitzt 16 Rungen, 12 Hartholz-Ladeschwellen und der Fußboden ist mit Gitterrosten begehbar ausgelegt. Technische Daten: Hersteller: Transwagon AD (ТРАНСВАГОН АД), Burgas in Bulgarien Spurweite: 1.435 mm Achsanzahl: 4 (in 2 Drehgestelle) Länge über Puffer: 16.740 mm Ladelänge: 15.500 mm Ladebreite: 2.830 mm Drehzapfenabstand: 11.700 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Laufraddurchmesser (neu): 920 mm Drehgestell: Y25Ls1 Eigengewicht: 21.860 kg Max. Zuladung: 68,1 t (Streckenklasse D) Zul. Radsatzlast: 22,5 t Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (leer 120 km/h) Verwendungsfähigkeit: TEN Kleister befahrbarer Gleisbogen: R = 45 m Bauart der Bremse: KE – GP – A (K) – 12"
Armin Schwarz

4-achsiger Drehgestell-Flachwagen mit Seitenborden, der Gattung Res 170,  RIV 37 80 3999 122-9 D-ORME, der Vermietungsfirma On Rail GmbH(Mettmann), abgestellt am 25.03.2017 beim ICE-Bahnhof Montabaur.

Technische Daten:
Spurweite: 1.435 mm
Anzahl der Achsen: 4
Länge über Puffer: 19.900 mm
Ladelänge: 18.400 mm
Ladebreite: 2.640 mm
Drehzapfenabstand: 14.860 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Eigengewicht: 25.300 kg
Tragfähigkeit: 54.500 kg (Streckenklasse C)
Achslast: 20 t
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (beladen) / 120 km/h (leer)
Kleinster befahrbarer Gleisbogen: R = 75 m
Bremse: KE – GP
4-achsiger Drehgestell-Flachwagen mit Seitenborden, der Gattung Res 170, RIV 37 80 3999 122-9 D-ORME, der Vermietungsfirma On Rail GmbH(Mettmann), abgestellt am 25.03.2017 beim ICE-Bahnhof Montabaur. Technische Daten: Spurweite: 1.435 mm Anzahl der Achsen: 4 Länge über Puffer: 19.900 mm Ladelänge: 18.400 mm Ladebreite: 2.640 mm Drehzapfenabstand: 14.860 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Eigengewicht: 25.300 kg Tragfähigkeit: 54.500 kg (Streckenklasse C) Achslast: 20 t Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (beladen) / 120 km/h (leer) Kleinster befahrbarer Gleisbogen: R = 75 m Bremse: KE – GP
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.