hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

1.000 mm (Schmalspur) 2-achsiger gedeckter Güterwagen der Gattung Gw - S.K.B.

(ID 320304)



1.000 mm (Schmalspur) 2-achsiger gedeckter Güterwagen der Gattung Gw - S.K.B. 394 Plettenberg, ex Kreis Altenaer Eisenbahn,, der Märkische Museums-Eisenbahn e.V. (MME) bzw.  Sauerländer Kleinbahn  am 18.08.2013 beim  Bahnhof Hüinghausen. Der Wagen wurde 1937 bei der Wagonfabrik Uerdingen unter der Fabriknummer 40587 gebaut.

Technische Daten:
Länge über Puffer: 7.100 mm
Achsanzahl: 2
Achsabstand: 3.000 mm
Ladeflächenlänge: 5.940
Ladefläche: 10,46 pm
Eigengewicht: 5.070kg
Ladegewicht: 10.000kg

1.000 mm (Schmalspur) 2-achsiger gedeckter Güterwagen der Gattung Gw - S.K.B. 394 Plettenberg, ex Kreis Altenaer Eisenbahn,, der Märkische Museums-Eisenbahn e.V. (MME) bzw. "Sauerländer Kleinbahn" am 18.08.2013 beim Bahnhof Hüinghausen. Der Wagen wurde 1937 bei der Wagonfabrik Uerdingen unter der Fabriknummer 40587 gebaut.

Technische Daten:
Länge über Puffer: 7.100 mm
Achsanzahl: 2
Achsabstand: 3.000 mm
Ladeflächenlänge: 5.940
Ladefläche: 10,46 pm
Eigengewicht: 5.070kg
Ladegewicht: 10.000kg

Armin Schwarz 31.01.2014, 455 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1000D, Datum 2013:08:18 13:14:59, Belichtungsdauer: 0.008 s (1/125) (1/125), Blende: f/8.0, ISO200, Brennweite: 20.00 (20/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen

Der ehemalige Aschewagen 12 ein 4-achsiger Eiseitenkastenkipper mit 16 m³ Inhalt  der 900mm Preussen Elektra Grubenbahn,  am 18.08.2014 als Denkmal in Wölfersheim-Södel. Früher waren diese Wagen in der Abraumförderung (Asche vom Kraftwerk) eingesetzt, meist 4 Wagen bildeten einen Aschenzug.

Bis 1991 baute rund um Wölfersheim in Hessen der Energiekonzern Preussen-Elektra Braunkohle ab und betrieb dort ein Braunkohlekraftwerk. 

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: Orenstein & Koppel (O&K)
Spurweite:  900 mm
Anzahl der Achsen: 4
Gewicht:  15 t
Inhalt: 16 m³
Der ehemalige Aschewagen 12 ein 4-achsiger Eiseitenkastenkipper mit 16 m³ Inhalt der 900mm Preussen Elektra Grubenbahn, am 18.08.2014 als Denkmal in Wölfersheim-Södel. Früher waren diese Wagen in der Abraumförderung (Asche vom Kraftwerk) eingesetzt, meist 4 Wagen bildeten einen Aschenzug. Bis 1991 baute rund um Wölfersheim in Hessen der Energiekonzern Preussen-Elektra Braunkohle ab und betrieb dort ein Braunkohlekraftwerk. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: Orenstein & Koppel (O&K) Spurweite: 900 mm Anzahl der Achsen: 4 Gewicht: 15 t Inhalt: 16 m³
Armin Schwarz


Der G2 1.000 mm-Schmalspur-Gepäckwagen B.E.G. 118 (BEG = Brohltal-Eisenbahn-Gesellschaft) am 24.05.2015 im Bahnhof Brohl BE. 

Der  Wagen wurde 1918 von LHW (Linke-Hofmann-Werke AG) gebaut. 

Technische Daten:
Spurweite: 1.000 mm
Anzahl der Achsen: 2
Länge über Puffer: 7.200 mm
Achsabstand: 2.600 mm
Eigengewicht: 6,5 t
Max. Ladegewicht: 15 t
Zugelassen für Steilstrecke (50 ‰ bei der Bohltalbahn)
Der G2 1.000 mm-Schmalspur-Gepäckwagen B.E.G. 118 (BEG = Brohltal-Eisenbahn-Gesellschaft) am 24.05.2015 im Bahnhof Brohl BE. Der Wagen wurde 1918 von LHW (Linke-Hofmann-Werke AG) gebaut. Technische Daten: Spurweite: 1.000 mm Anzahl der Achsen: 2 Länge über Puffer: 7.200 mm Achsabstand: 2.600 mm Eigengewicht: 6,5 t Max. Ladegewicht: 15 t Zugelassen für Steilstrecke (50 ‰ bei der Bohltalbahn)
Armin Schwarz

1000 mm Rollbock für einen Normalspurwagen in Hasselfelde am 20.06.2014.
1000 mm Rollbock für einen Normalspurwagen in Hasselfelde am 20.06.2014.
Karl Sauerbrey

Deutschland / Wagen / Schmalspur Güterwagen

431 1200x704 Px, 21.03.2015


Ein 2-achsiger offener Schüttgutwagen der Gattung Fcs (ex DR 645 2001-7) verladen auf  Rollwagen HSB Rf 4  99-50-88, abgestellt am 23.03.2013 in Wernigerode Westerntor (aufgenommen aus dem Zug). 

Technische Daten Rollwagen:
Spurweite: 1.000 mm 
Anzahl der Achsen: 4 
Länge: 9.000 mm 
Drehzapfenabstand: 6.300 
Achsabstand im Drehgestell: 1.000 mm 
Eigengewicht: 7.680 kg
Ein 2-achsiger offener Schüttgutwagen der Gattung Fcs (ex DR 645 2001-7) verladen auf Rollwagen HSB Rf 4 99-50-88, abgestellt am 23.03.2013 in Wernigerode Westerntor (aufgenommen aus dem Zug). Technische Daten Rollwagen: Spurweite: 1.000 mm Anzahl der Achsen: 4 Länge: 9.000 mm Drehzapfenabstand: 6.300 Achsabstand im Drehgestell: 1.000 mm Eigengewicht: 7.680 kg
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.