hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

RABDe 500 (ICN) Fotos

35 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
RABDe 500 als ICN 5 zwischen Wangen an der Aare und Niederbipp auf der Fahrt nach Lausanne unterwegs am Morgen des 27. März 2020 kurz vor der Umstellung auf die Sommerzeit.
Trotz dem Coronavirus und dem starken Rückgang der Fahrgäste werden diese Züge in Doppeltraktion geführt.
Foto: Walter Ruetsch
RABDe 500 als ICN 5 zwischen Wangen an der Aare und Niederbipp auf der Fahrt nach Lausanne unterwegs am Morgen des 27. März 2020 kurz vor der Umstellung auf die Sommerzeit. Trotz dem Coronavirus und dem starken Rückgang der Fahrgäste werden diese Züge in Doppeltraktion geführt. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

RABDe 500 als ICN 5 zwischen Wangen an der Aare und Niederbipp auf der Fahrt nach St. Gallen unterwegs am Morgen des 27. März 2020 kurz vor der Umstellung auf die Sommerzeit.
Trotz dem Coronavirus und dem starken Rückgang der Fahrgäste werden diese Züge in Doppeltraktion geführt.
Foto: Walter Ruetsch
RABDe 500 als ICN 5 zwischen Wangen an der Aare und Niederbipp auf der Fahrt nach St. Gallen unterwegs am Morgen des 27. März 2020 kurz vor der Umstellung auf die Sommerzeit. Trotz dem Coronavirus und dem starken Rückgang der Fahrgäste werden diese Züge in Doppeltraktion geführt. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

11  2 1200x800 Px, 28.03.2020


Der ICN RABDe 500 019 „Friedrich Glauser“ fährt am 17.02.2017 in den Bahnhof Basel SBB.
Der ICN RABDe 500 019 „Friedrich Glauser“ fährt am 17.02.2017 in den Bahnhof Basel SBB.
Armin Schwarz

ICN 500 017 steht am 2 Jänner 2019 in Bienne/Biel.
ICN 500 017 steht am 2 Jänner 2019 in Bienne/Biel.
Leon schrijvers

Ein SBB ICN zwischen Ligerz und Twann auf seiner Fahrt Richtung Biel/Bienne.
18. Aug. 2017
Ein SBB ICN zwischen Ligerz und Twann auf seiner Fahrt Richtung Biel/Bienne. 18. Aug. 2017
Stefan Wohlfahrt

SBB: ICN Lausanne-St. Gallen mit RABDe 500 bei Deitingen am 3. November 2016.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: ICN Lausanne-St. Gallen mit RABDe 500 bei Deitingen am 3. November 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

108 1200x799 Px, 18.11.2016

Langsam geht am Gotthard das Licht aus...
Ein ICN auf dem Weg Richtung Norden auf der Polmengobrücke.
6. Sept. 2016
Langsam geht am Gotthard das Licht aus... Ein ICN auf dem Weg Richtung Norden auf der Polmengobrücke. 6. Sept. 2016
Stefan Wohlfahrt

SBB: IC mit RABDe 500 (ICN) auf dem noch eingleisigen Streckenabschnitt unterwegs zwischen Ligerz und Twann am Auffahrtstag den 5. Mai 2016.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: IC mit RABDe 500 (ICN) auf dem noch eingleisigen Streckenabschnitt unterwegs zwischen Ligerz und Twann am Auffahrtstag den 5. Mai 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

109 1200x799 Px, 05.05.2016

SBB: IC mit RABDe 500 (ICN) auf dem noch eingleisigen Streckenabschnitt unterwegs zwischen Ligerz und Twann am Auffahrtstag den 5. Mai 2016.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: IC mit RABDe 500 (ICN) auf dem noch eingleisigen Streckenabschnitt unterwegs zwischen Ligerz und Twann am Auffahrtstag den 5. Mai 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

100 1200x800 Px, 05.05.2016

SBB: IC mit RABDe 500 (ICN) auf dem noch eingleisigen Streckenabschnitt unterwegs zwischen Ligerz und Twann am Auffahrtstag den 5. Mai 2016.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: IC mit RABDe 500 (ICN) auf dem noch eingleisigen Streckenabschnitt unterwegs zwischen Ligerz und Twann am Auffahrtstag den 5. Mai 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB:IC Lausanne-Zürich mit einem RABDe 500 (ICN) bei Twann am Bielersee auf dem einspurigen Streckenabschnitt am 10. April 2016.
Foto: Walter Ruetsch
SBB:IC Lausanne-Zürich mit einem RABDe 500 (ICN) bei Twann am Bielersee auf dem einspurigen Streckenabschnitt am 10. April 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

153  2 1200x866 Px, 18.04.2016

Ein ICN auf seiner Fahrt Richtung Norden erreicht den Bahnhof Wassen.
17. März 2016
Ein ICN auf seiner Fahrt Richtung Norden erreicht den Bahnhof Wassen. 17. März 2016
Stefan Wohlfahrt

Das gleiche Sujet mit eine Güterzug gelang mir nicht,  da der Zug zu lange war und die Loks beim Fotogarfieren unvorhersehbar sich hinter den Büschen verstecken. Ich hoffe, das Bild mit dem eher schlichten ICN vermag als  Ersatz  zu gefallen.
Bei Wassen, den 17. März 2016
Das gleiche Sujet mit eine Güterzug gelang mir nicht, da der Zug zu lange war und die Loks beim Fotogarfieren unvorhersehbar sich hinter den Büschen verstecken. Ich hoffe, das Bild mit dem eher schlichten ICN vermag als "Ersatz" zu gefallen. Bei Wassen, den 17. März 2016
Stefan Wohlfahrt

SBB: IC Lausanne-Zürich mit einem RABDe 500 (ICN) bei Deitingen am 10. März 2016.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: IC Lausanne-Zürich mit einem RABDe 500 (ICN) bei Deitingen am 10. März 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

114 1200x800 Px, 13.03.2016

SBB: RABDe 500 (ICN) bei Niederbipp am 21. Januar 2016. Seit dem Fahrplanwechsel 2015 ersetzen diese Triebzüge die EW IV-Pendel mit den Re 460. 
Foto: Walter Ruetsch
SBB: RABDe 500 (ICN) bei Niederbipp am 21. Januar 2016. Seit dem Fahrplanwechsel 2015 ersetzen diese Triebzüge die EW IV-Pendel mit den Re 460. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

122 1200x799 Px, 21.01.2016

SBB: Doppeltraktion RABDe 500 ICN nach Lausanne bei Etziken unterwegs im Januar 2005, auf der im Jahre 2004 neu eröffneten Strecke Solothurn-Inkwil. Leider wurde wegen der hohen Geschwindigkeit der zweite Triebzug durch die Schneewolke verdeckt.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: Doppeltraktion RABDe 500 ICN nach Lausanne bei Etziken unterwegs im Januar 2005, auf der im Jahre 2004 neu eröffneten Strecke Solothurn-Inkwil. Leider wurde wegen der hohen Geschwindigkeit der zweite Triebzug durch die Schneewolke verdeckt. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

136 1200x799 Px, 17.01.2016

SBB: ICN während der Abenddämmerung bei Wauwil unterwegs am 10. November 2015.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: ICN während der Abenddämmerung bei Wauwil unterwegs am 10. November 2015. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

132  1 1200x800 Px, 11.11.2015

Der ICN 676 auf der Fahrt von Lugano nach Basel auf dem Pianotondo-Viadukt vor der beeindruckenden Kulisse des frisch verschneiten Gotthardmassiv. (24.09.2015)
Der ICN 676 auf der Fahrt von Lugano nach Basel auf dem Pianotondo-Viadukt vor der beeindruckenden Kulisse des frisch verschneiten Gotthardmassiv. (24.09.2015)
Christine Wohlfahrt

SBB: ICN-Doppeltraktion zwischen Bettlach und Selzach nach St. Gallen unterwegs am 26. August 2015.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: ICN-Doppeltraktion zwischen Bettlach und Selzach nach St. Gallen unterwegs am 26. August 2015. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

195 1200x800 Px, 27.08.2015

SBB: ICN von und nach Basel HB anlässlich der Zugskreuzung in Grenchen Nord am 27. Juli 2015.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: ICN von und nach Basel HB anlässlich der Zugskreuzung in Grenchen Nord am 27. Juli 2015. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

180 1200x866 Px, 27.07.2015


Der SBB RABDe 500 ICN (94 85 0 500 006 – 7 CH-SBB)  „Johanna Spyri“ (Schöpferin der bekannten Romanfigur Heidi) 

Diese elektrischen Triebzüge haben eine neu entwickelte gleisbogengesteuerte aktive Neigetechnik. Das erste Drehgestell ist mit Kreisel und Beschleunigungssensoren ausgerüstet. Die Daten werden automatisch in einen optimalen Neigewinkel umgerechnet, der bis zu 8 Grad betragen kann. Die Neigung wird auch an die Stromabnehmer übermittelt, die sich entgegengesetzt neigen müssen,  um den Bügel gerade am Fahrdraht zuhalten. 

Im Gegensatz zum italienischen Pendolino wurde hier zum ersten Mal in einem Neigezug eine elektrische Neigetechnik eingebaut, die Fiat SIG herstellte. Neu ist auch ein sogenannter Navigator. Bei engen Kurven sorgt die Technik für die radiale Einstellung der Radsätze in den Kurven.

Die ICN wurden zwischen 1999 – 2005, in 2 Bauserien, von einem Konsortium bestehend aus: ABB, Schindler Waggon (Adtranz) und Fiat-SIG (heute Konsortium Bombardier Transportation, Alstom Schienenfahrzeuge), komplett in der Schweiz, gebaut.

Die Triebzüge sind für eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h zugelassen (techn. Möglich 220 km/h), und ist damit für die Neubaustrecken im Rahmen des Projektes Bahn 2000 geeignet.

Ein Nachteil ist, der im Vergleich zu Zügen mit Einheitswagen IV schlechtere Fahrkomfort. Das Platzangebot ist vor allem für große Personen erheblich eingeschränkt, einerseits durch das durch die Neigetechnik Prinzip bedingte kleinere Querschnittsprofil, andererseits durch eine deutliche Verdichtung der Sitzreihen. Damit einher geht eine Reduzierung des Stauraums für Gepäck. Ebenfalls schlechtere Leistungen sind bei der Laufruhe zu verzeichnen, die Wagen zeigen deutlich stärkere Schlingerbewegungen als die Vorgängergeneration, und die in der Höhe annähernd halbierten Fenster vermitteln nicht mehr den offenen, großzügigen Ausblick wie zuvor.

Technisch Daten:
Gebaute Anzahl:  44
Spurweite:  1435 mm (Normalspur)
Achsformel:  (1A)'(A1)'+(1A)'(A1)'+2'2'+2'2'+2'2'+ +(1A)'(A1)'+(1A)'(A1)
Länge über Puffer:  188.500 mm
Höhe:  3.950 mm
Breite:  2.830 mm
Drehgestellachsstand:  2.700 mm
Leergewicht:  359,0 t
Dienstgewicht:  395,0 t
Radsatzfahrmasse:  15 t
Höchstgeschwindigkeit:  200 km/h (im Plandienst) / 220 km/h (möglich)
Stundenleistung:  5.200 kW
Anfahrzugkraft:  210 kN
Beschleunigung:  0,59 m/s²
Raddurchmesser:  820 mm
Stromsystem:  15 kV 16,7 Hz AC
Sitzplätze:  477  davon 125 (1. Klasse), 322 (2. Klasse), 20 (Speisewagen) und 6 (Klappsitze)
Besonderheiten:  Neigetechnik bis max. 8°
Der SBB RABDe 500 ICN (94 85 0 500 006 – 7 CH-SBB) „Johanna Spyri“ (Schöpferin der bekannten Romanfigur Heidi) Diese elektrischen Triebzüge haben eine neu entwickelte gleisbogengesteuerte aktive Neigetechnik. Das erste Drehgestell ist mit Kreisel und Beschleunigungssensoren ausgerüstet. Die Daten werden automatisch in einen optimalen Neigewinkel umgerechnet, der bis zu 8 Grad betragen kann. Die Neigung wird auch an die Stromabnehmer übermittelt, die sich entgegengesetzt neigen müssen, um den Bügel gerade am Fahrdraht zuhalten. Im Gegensatz zum italienischen Pendolino wurde hier zum ersten Mal in einem Neigezug eine elektrische Neigetechnik eingebaut, die Fiat SIG herstellte. Neu ist auch ein sogenannter Navigator. Bei engen Kurven sorgt die Technik für die radiale Einstellung der Radsätze in den Kurven. Die ICN wurden zwischen 1999 – 2005, in 2 Bauserien, von einem Konsortium bestehend aus: ABB, Schindler Waggon (Adtranz) und Fiat-SIG (heute Konsortium Bombardier Transportation, Alstom Schienenfahrzeuge), komplett in der Schweiz, gebaut. Die Triebzüge sind für eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h zugelassen (techn. Möglich 220 km/h), und ist damit für die Neubaustrecken im Rahmen des Projektes Bahn 2000 geeignet. Ein Nachteil ist, der im Vergleich zu Zügen mit Einheitswagen IV schlechtere Fahrkomfort. Das Platzangebot ist vor allem für große Personen erheblich eingeschränkt, einerseits durch das durch die Neigetechnik Prinzip bedingte kleinere Querschnittsprofil, andererseits durch eine deutliche Verdichtung der Sitzreihen. Damit einher geht eine Reduzierung des Stauraums für Gepäck. Ebenfalls schlechtere Leistungen sind bei der Laufruhe zu verzeichnen, die Wagen zeigen deutlich stärkere Schlingerbewegungen als die Vorgängergeneration, und die in der Höhe annähernd halbierten Fenster vermitteln nicht mehr den offenen, großzügigen Ausblick wie zuvor. Technisch Daten: Gebaute Anzahl: 44 Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Achsformel: (1A)'(A1)'+(1A)'(A1)'+2'2'+2'2'+2'2'+ +(1A)'(A1)'+(1A)'(A1) Länge über Puffer: 188.500 mm Höhe: 3.950 mm Breite: 2.830 mm Drehgestellachsstand: 2.700 mm Leergewicht: 359,0 t Dienstgewicht: 395,0 t Radsatzfahrmasse: 15 t Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h (im Plandienst) / 220 km/h (möglich) Stundenleistung: 5.200 kW Anfahrzugkraft: 210 kN Beschleunigung: 0,59 m/s² Raddurchmesser: 820 mm Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz AC Sitzplätze: 477 davon 125 (1. Klasse), 322 (2. Klasse), 20 (Speisewagen) und 6 (Klappsitze) Besonderheiten: Neigetechnik bis max. 8°
Armin Schwarz

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

180  2 1200x800 Px, 21.06.2015

SBB: IC Biel-Konstanz-Biel mit RABDe 500 bei Niederbipp am 10. Februar 2015. Diese Zugsleistung wird pro Tag nur einmal mit einem ICN erbracht.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: IC Biel-Konstanz-Biel mit RABDe 500 bei Niederbipp am 10. Februar 2015. Diese Zugsleistung wird pro Tag nur einmal mit einem ICN erbracht. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

179  2 739x1024 Px, 24.02.2015

Ein ICN verlässt beim Bahnhof von Wassen die  Mittlere Entschigtal-Galerie . Gleich über dem Tunnelportal verbirgt sich eine kleine Feldbahn.
10. Oktober 2014
Ein ICN verlässt beim Bahnhof von Wassen die "Mittlere Entschigtal-Galerie". Gleich über dem Tunnelportal verbirgt sich eine kleine Feldbahn. 10. Oktober 2014
Stefan Wohlfahrt

Ein ICN fährt auf seiner Reise in Richtung St.Gallen an Grenchen vorbei.
(
Ein ICN fährt auf seiner Reise in Richtung St.Gallen an Grenchen vorbei. (
Christine Wohlfahrt

Schweiz / Triebzüge (Normalspur) / RABDe 500 (ICN)

200  2 1164x780 Px, 06.07.2014

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.