hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Baureihe 151 Fotos

265 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
2 x 151, die erste ist 151 115-3 mit Erzzug (leer) in Vechelde am 16.08.1981.
2 x 151, die erste ist 151 115-3 mit Erzzug (leer) in Vechelde am 16.08.1981.
Karl Sauerbrey

Bahnbetriebsgelände Ulm (ehemals) mit 151, 140, 150 und ggf.110 von der Straßenbrücke aus am 07.12.1980. Heute ist dort die Einfahrt in den Tunnel Stuttgart 21 und eine Abstellgruppe für Triebwagen.
Bahnbetriebsgelände Ulm (ehemals) mit 151, 140, 150 und ggf.110 von der Straßenbrücke aus am 07.12.1980. Heute ist dort die Einfahrt in den Tunnel Stuttgart 21 und eine Abstellgruppe für Triebwagen.
Karl Sauerbrey

E 40 128 und 151 040-3 und weitere, sowie 140er in Ulm am 30.12.2004.
E 40 128 und 151 040-3 und weitere, sowie 140er in Ulm am 30.12.2004.
Karl Sauerbrey

Nachts sind alle Katzen grau....Die 162.001  Mabuse  (91 80 6151 013-0 D-HCTR) der Hector Rail (Germany) GmbH rauscht am 20.02.2017 (23.41 Uhr) mit eine Containerzug durch den Bahnhof Siegburg/Bonn in Richtung Siegen. 

Die Lok Lok wurde 1973 von Krupp unter der Fabriknummer 5255 und als 151 013-0 an die DB geliefert. Bis zum 29.02.2016 war sie für die DB Cargo (91 80 6151 013-0 D-DB) unterwegs und wurde dann an die Hector Rail verkauft. Die Lok wird aber weiterhin in Deutschland registriert und wird nicht in Schweden geführt.
Nachts sind alle Katzen grau....Die 162.001 "Mabuse" (91 80 6151 013-0 D-HCTR) der Hector Rail (Germany) GmbH rauscht am 20.02.2017 (23.41 Uhr) mit eine Containerzug durch den Bahnhof Siegburg/Bonn in Richtung Siegen. Die Lok Lok wurde 1973 von Krupp unter der Fabriknummer 5255 und als 151 013-0 an die DB geliefert. Bis zum 29.02.2016 war sie für die DB Cargo (91 80 6151 013-0 D-DB) unterwegs und wurde dann an die Hector Rail verkauft. Die Lok wird aber weiterhin in Deutschland registriert und wird nicht in Schweden geführt.
Armin Schwarz

Die 162.001  Mabuse  (91 80 6151 013-0 D-HCTR) der Hector Rail (Germany) GmbH zieht am 20.02.2017 (23.41 Uhr) eine Containerzug durch den Bahnhof Siegburg/Bonn in Richtung Siegen. 

Die Lok Lok wurde 1973 von Krupp unter der Fabriknummer 5255 und als 151 013-0 an die DB geliefert. Bis zum 29.02.2016 war sie für die DB Cargo (91 80 6151 013-0 D-DB) unterwegs und wurde dann an die Hector Rail verkauft. Die Lok wird aber weiterhin in Deutschland registriert und wird nicht in Schweden geführt. Warum andere Seiten sie unter Schweden führen verstehe ich nicht ganz.
Die 162.001 "Mabuse" (91 80 6151 013-0 D-HCTR) der Hector Rail (Germany) GmbH zieht am 20.02.2017 (23.41 Uhr) eine Containerzug durch den Bahnhof Siegburg/Bonn in Richtung Siegen. Die Lok Lok wurde 1973 von Krupp unter der Fabriknummer 5255 und als 151 013-0 an die DB geliefert. Bis zum 29.02.2016 war sie für die DB Cargo (91 80 6151 013-0 D-DB) unterwegs und wurde dann an die Hector Rail verkauft. Die Lok wird aber weiterhin in Deutschland registriert und wird nicht in Schweden geführt. Warum andere Seiten sie unter Schweden führen verstehe ich nicht ganz.
Armin Schwarz

151 012, 120 159, 141 237, 150 130, 141 362, 140 141, 140 517, 141 352, 141 126 und 120 140 bei einer Führung in Würzburg an der Drehscheibe im September 1990.
151 012, 120 159, 141 237, 150 130, 141 362, 140 141, 140 517, 141 352, 141 126 und 120 140 bei einer Führung in Würzburg an der Drehscheibe im September 1990.
Karl Sauerbrey

Ex-DB 151 001 der Bayernbahn steht am 15 September 2023 in Göppingen.  Die Märklintage wurden schnell ins Tag der Schiene Programm eingegliederd.
Ex-DB 151 001 der Bayernbahn steht am 15 September 2023 in Göppingen. Die Märklintage wurden schnell ins Tag der Schiene Programm eingegliederd.
Leon Schrijvers

von links:  151 071-8 und 151 072-1 und 150 097-4 in Bebra im Mai 1990. Die Drehscheibe war vom Bahnsteig aus zu sehen.
von links: 151 071-8 und 151 072-1 und 150 097-4 in Bebra im Mai 1990. Die Drehscheibe war vom Bahnsteig aus zu sehen.
Karl Sauerbrey

BayernBahn 151 001 steht am 15 September 2023 w:ahrend die Märklintage in Göppingen.  Die Märklintage wurden schnell ins Tag der Schiene Programm eingegliederd.
BayernBahn 151 001 steht am 15 September 2023 w:ahrend die Märklintage in Göppingen. Die Märklintage wurden schnell ins Tag der Schiene Programm eingegliederd.
Leon Schrijvers

BayernBahn 151 001 steht am 15 September 2023 in Göppingen.
BayernBahn 151 001 steht am 15 September 2023 in Göppingen.
Leon Schrijvers

Die an die DB Cargo AG vermietete Railpool 151 026-2 (91 80 6151 026-2 D-Rpool) ist am 13.08.2023 im Kreuztaler Abstellbereich abgestellt.

Die Lok wurde 1973 von Krauss-Maffei AG in München unter der Fabriknummer 19645 gebaut, der elektrische Teil ist von Siemens. Bis zum 31.12.2016 gehörte sie zur DB Cargo AG. Zum 01.01.2017 wurden je 100 sechsachsige elektrische Altbau-Lokomotiven der Baureihen 151 und 155 an Railpool verkauft. Die DB Cargo mietet daraufhin 100 Loks von Railpool wieder an. Die anderen Maschinen werden dem freien Markt angeboten.
Die an die DB Cargo AG vermietete Railpool 151 026-2 (91 80 6151 026-2 D-Rpool) ist am 13.08.2023 im Kreuztaler Abstellbereich abgestellt. Die Lok wurde 1973 von Krauss-Maffei AG in München unter der Fabriknummer 19645 gebaut, der elektrische Teil ist von Siemens. Bis zum 31.12.2016 gehörte sie zur DB Cargo AG. Zum 01.01.2017 wurden je 100 sechsachsige elektrische Altbau-Lokomotiven der Baureihen 151 und 155 an Railpool verkauft. Die DB Cargo mietet daraufhin 100 Loks von Railpool wieder an. Die anderen Maschinen werden dem freien Markt angeboten.
Armin Schwarz

151 163-3 mit gemischtem Güterzug in Ulm am 08.10-2013.
151 163-3 mit gemischtem Güterzug in Ulm am 08.10-2013.
Karl Sauerbrey

185 343-1 mit Schiebefaltwagen und einer 151 als Schublok auf der Geislinger Steige am 26.06.2012.
185 343-1 mit Schiebefaltwagen und einer 151 als Schublok auf der Geislinger Steige am 26.06.2012.
Karl Sauerbrey

151 123-7 und eine weitere 151 der RBH in Heilbronn am 09.09.2015.
151 123-7 und eine weitere 151 der RBH in Heilbronn am 09.09.2015.
Karl Sauerbrey

151 091-6 mit 6-achsigen Schüttgutwagen mit automatischer Mittelpufferkupplung bei der Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn in Nürnberg am 14.09.1985.
151 091-6 mit 6-achsigen Schüttgutwagen mit automatischer Mittelpufferkupplung bei der Jubiläumsparade 150 Jahre Deutsche Eisenbahn in Nürnberg am 14.09.1985.
Karl Sauerbrey

Die Hector Rail 162.007 „Beckert“ alias 151 134-4 (91 80 6151 134-4 D-HRDE) der Hector Rail Germany GmbH (Bochum) ist am 17.04.2023 beim Bahnhof Bamberg abgestellt.

Die Lok wurde 1976 von Henschel & Sohn in Kassel unter der Fabriknummer 32026 gebaut und an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Nach der Abstellung 2013 wurde sie an die schwedischen Hector Rail verkauft.
Die Hector Rail 162.007 „Beckert“ alias 151 134-4 (91 80 6151 134-4 D-HRDE) der Hector Rail Germany GmbH (Bochum) ist am 17.04.2023 beim Bahnhof Bamberg abgestellt. Die Lok wurde 1976 von Henschel & Sohn in Kassel unter der Fabriknummer 32026 gebaut und an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Nach der Abstellung 2013 wurde sie an die schwedischen Hector Rail verkauft.
Armin Schwarz

Die an die DB Cargo AG vermietete Railpool 151 002-3 (91 80 6151 002-3 D- Rpool) fährt mit einem gemischten Güterzug am 11.05.2023 durch Niederschelden (hier beim Bü 343 – km 112,183 der Siegstrecke) in Richtung Siegen.

Die Lok wurde 1973 von Krupp in Essen unter der Fabriknummer 5174, der elektrische Teil ist von AEG unter Fabriknummer 8820, gebaut, und an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Bis zum 31.12.2016 gehörte sie zur DB Cargo AG. Zum 01.01.2017 wurden je 100 sechsachsige elektrische Altbau-Lokomotiven der Baureihen 151 und 155 an ein Konsortium aus dem Lokvermieter Railpool verkauft. Die DB Cargo mietet daraufhin 100 Loks von Railpool wieder an. Die anderen Maschinen werden dem freien Markt angeboten.

Diese sechsachsigen Loks (Co’Co’) sind immer noch starke Zugpferde, und so manche moderne Lok hat nicht diese Leistungsfähigkeit. Mit einer Stundenleistung von 6.288 kW (8.550 PS) bei 92 km/h und einer Anfahrzugkraft von 395 kN können diese Loks 3.000 t Züge bei 3 ‰ Steigung noch mit einer Dauergeschwindigkeit 75 km/h ziehen, bei 2.000 t Zügen sind es 100 km/h.
Die an die DB Cargo AG vermietete Railpool 151 002-3 (91 80 6151 002-3 D- Rpool) fährt mit einem gemischten Güterzug am 11.05.2023 durch Niederschelden (hier beim Bü 343 – km 112,183 der Siegstrecke) in Richtung Siegen. Die Lok wurde 1973 von Krupp in Essen unter der Fabriknummer 5174, der elektrische Teil ist von AEG unter Fabriknummer 8820, gebaut, und an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Bis zum 31.12.2016 gehörte sie zur DB Cargo AG. Zum 01.01.2017 wurden je 100 sechsachsige elektrische Altbau-Lokomotiven der Baureihen 151 und 155 an ein Konsortium aus dem Lokvermieter Railpool verkauft. Die DB Cargo mietet daraufhin 100 Loks von Railpool wieder an. Die anderen Maschinen werden dem freien Markt angeboten. Diese sechsachsigen Loks (Co’Co’) sind immer noch starke Zugpferde, und so manche moderne Lok hat nicht diese Leistungsfähigkeit. Mit einer Stundenleistung von 6.288 kW (8.550 PS) bei 92 km/h und einer Anfahrzugkraft von 395 kN können diese Loks 3.000 t Züge bei 3 ‰ Steigung noch mit einer Dauergeschwindigkeit 75 km/h ziehen, bei 2.000 t Zügen sind es 100 km/h.
Armin Schwarz

Die an die DB Cargo AG vermietete Railpool 151 002-3 (91 80 6151 002-3 D- Rpool) fährt mit einem gemischten Güterzug am 11.05.2023 durch Niederschelden (hier beim Bü 343 – km 112,183 der Siegstrecke) in Richtung Siegen.

Die Lok wurde 1973 von Krupp in Essen unter der Fabriknummer 5174, der elektrische Teil ist von AEG unter Fabriknummer 8820, gebaut, und an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Bis zum 31.12.2016 gehörte sie zur DB Cargo AG. Zum 01.01.2017 wurden je 100 sechsachsige elektrische Altbau-Lokomotiven der Baureihen 151 und 155 an ein Konsortium aus dem Lokvermieter Railpool verkauft. Die DB Cargo mietet daraufhin 100 Loks von Railpool wieder an. Die anderen Maschinen werden dem freien Markt angeboten.

Diese sechsachsigen Loks (Co’Co’) sind immer noch starke Zugpferde, und so manche moderne Lok hat nicht diese Leistungsfähigkeit. Mit einer Stundenleistung von 6.288 kW (8.550 PS) bei 92 km/h und einer Anfahrzugkraft von 395 kN können diese Loks 3.000 t Züge bei 3 ‰ Steigung noch mit einer Dauergeschwindigkeit 75 km/h ziehen, bei 2.000 t Zügen sind es 100 km/h.
Die an die DB Cargo AG vermietete Railpool 151 002-3 (91 80 6151 002-3 D- Rpool) fährt mit einem gemischten Güterzug am 11.05.2023 durch Niederschelden (hier beim Bü 343 – km 112,183 der Siegstrecke) in Richtung Siegen. Die Lok wurde 1973 von Krupp in Essen unter der Fabriknummer 5174, der elektrische Teil ist von AEG unter Fabriknummer 8820, gebaut, und an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Bis zum 31.12.2016 gehörte sie zur DB Cargo AG. Zum 01.01.2017 wurden je 100 sechsachsige elektrische Altbau-Lokomotiven der Baureihen 151 und 155 an ein Konsortium aus dem Lokvermieter Railpool verkauft. Die DB Cargo mietet daraufhin 100 Loks von Railpool wieder an. Die anderen Maschinen werden dem freien Markt angeboten. Diese sechsachsigen Loks (Co’Co’) sind immer noch starke Zugpferde, und so manche moderne Lok hat nicht diese Leistungsfähigkeit. Mit einer Stundenleistung von 6.288 kW (8.550 PS) bei 92 km/h und einer Anfahrzugkraft von 395 kN können diese Loks 3.000 t Züge bei 3 ‰ Steigung noch mit einer Dauergeschwindigkeit 75 km/h ziehen, bei 2.000 t Zügen sind es 100 km/h.
Armin Schwarz

Der Stadler Regio-Shuttle RS1 - VT 650.724 (95 80 0650 724-7 D-AGIL) der agilis Verkehrsgesellschaft mbH & Co. KG (Regensburg) fährt am 17.04.2023 in dem Bahnhof Bamberg ein. Hinten steht die Hector Rail 162.007 „Beckert“ alias 151 134-4 (91 80 6151 134-4 D-HRDE).

Der STADLER Regio-Shuttle RS1 wurde 2011von der  Stadler Pankow GmbH in Berlin unter der Fabriknummer 38839 gebaut und an die BeNEX GmbH (Hamburg) geliefert, welche die Muttergesellschaft der agilis ist.
Der Stadler Regio-Shuttle RS1 - VT 650.724 (95 80 0650 724-7 D-AGIL) der agilis Verkehrsgesellschaft mbH & Co. KG (Regensburg) fährt am 17.04.2023 in dem Bahnhof Bamberg ein. Hinten steht die Hector Rail 162.007 „Beckert“ alias 151 134-4 (91 80 6151 134-4 D-HRDE). Der STADLER Regio-Shuttle RS1 wurde 2011von der Stadler Pankow GmbH in Berlin unter der Fabriknummer 38839 gebaut und an die BeNEX GmbH (Hamburg) geliefert, welche die Muttergesellschaft der agilis ist.
Armin Schwarz

Die Hector Rail 162.007 „Beckert“ alias 151 134-4 (91 80 6151 134-4 D-HRDE) der Hector Rail Germany GmbH (Bochum) ist am 17.04.2023 beim Bahnhof Bamberg abgestellt.

Die Lok wurde 1976 von Henschel & Sohn in Kassel unter der Fabriknummer 32026 gebaut und an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Nach der Abstellung 2013 wurde sie an die schwedischen Hector Rail verkauft.
Die Hector Rail 162.007 „Beckert“ alias 151 134-4 (91 80 6151 134-4 D-HRDE) der Hector Rail Germany GmbH (Bochum) ist am 17.04.2023 beim Bahnhof Bamberg abgestellt. Die Lok wurde 1976 von Henschel & Sohn in Kassel unter der Fabriknummer 32026 gebaut und an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Nach der Abstellung 2013 wurde sie an die schwedischen Hector Rail verkauft.
Armin Schwarz

Die 185 005-6 (91 80 6185 005-6 D-DB) der DB Cargo AG fährt am 15.03.2023, mit der kalten an die DB Cargo vermieteten 151 049-4 (91 80 6151 049-4 D-Rpool) der Railpool und einem gemischten Güterzug, eigentlich auf dem falschen Richtungsgleis, durch Niederschelden (Sieg) in Richtung Köln. Gleichdrauf kam auch auf dem anderen Gleis LINT 41 der HLB (Hessische Landesbahn), der den Güterzug daduch überholen konnte.
Die 185 005-6 (91 80 6185 005-6 D-DB) der DB Cargo AG fährt am 15.03.2023, mit der kalten an die DB Cargo vermieteten 151 049-4 (91 80 6151 049-4 D-Rpool) der Railpool und einem gemischten Güterzug, eigentlich auf dem falschen Richtungsgleis, durch Niederschelden (Sieg) in Richtung Köln. Gleichdrauf kam auch auf dem anderen Gleis LINT 41 der HLB (Hessische Landesbahn), der den Güterzug daduch überholen konnte.
Armin Schwarz

Die 185 005-6 (91 80 6185 005-6 D-DB) der DB Cargo AG fährt am 15.03.2023, mit der kalten an die DB Cargo vermieteten 151 049-4 (91 80 6151 049-4 D-Rpool) der Railpool und einem gemischten Güterzug, eigentlich auf dem falschen Richtungsgleis, durch Niederschelden (Sieg) in Richtung Köln. Gleichdrauf kam auch auf dem anderen Gleis LINT 41 der HLB (Hessische Landesbahn), der den Güterzug daduch überholen konnte.
Die 185 005-6 (91 80 6185 005-6 D-DB) der DB Cargo AG fährt am 15.03.2023, mit der kalten an die DB Cargo vermieteten 151 049-4 (91 80 6151 049-4 D-Rpool) der Railpool und einem gemischten Güterzug, eigentlich auf dem falschen Richtungsgleis, durch Niederschelden (Sieg) in Richtung Köln. Gleichdrauf kam auch auf dem anderen Gleis LINT 41 der HLB (Hessische Landesbahn), der den Güterzug daduch überholen konnte.
Armin Schwarz

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.