hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Neue Bilder

13678 Bilder
<<  vorherige Seite  561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 nächste Seite  >>
648 001 / 201 (LINT 41) kommt als RB 93 von Bad Berleburg und fährt in den Bahnhof Erndtebrück ein, nach dem Halt fährt er weiter über Kreuztal nach Siegen. Er befährt die KBS 463 Rothaarbahn.
648 001 / 201 (LINT 41) kommt als RB 93 von Bad Berleburg und fährt in den Bahnhof Erndtebrück ein, nach dem Halt fährt er weiter über Kreuztal nach Siegen. Er befährt die KBS 463 Rothaarbahn.
Armin Schwarz

Bahnhof Betzdorf/Sieg, Gleis 105, am 28.12.2011: Einfahrt des RE 9 (Rhein-Sieg-Express) Aachen-Köln-Siegen, gezogen von der 111 096-4.
Bahnhof Betzdorf/Sieg, Gleis 105, am 28.12.2011: Einfahrt des RE 9 (Rhein-Sieg-Express) Aachen-Köln-Siegen, gezogen von der 111 096-4.
Armin Schwarz

Schublok 111 014-7 am 28.12.2011 mit dem RE 9 (Rhein-Sieg-Express) beim Halt im Bahnhof Betzdorf/Sieg, danach geht es weiter in Richtung Köln - Aachen.
Schublok 111 014-7 am 28.12.2011 mit dem RE 9 (Rhein-Sieg-Express) beim Halt im Bahnhof Betzdorf/Sieg, danach geht es weiter in Richtung Köln - Aachen.
Armin Schwarz

Deutschland / E-Loks / BR 111

199 1024x657 Px, 29.12.2011

Innenansicht von 628 225 der Kurhessenbahn, hier am 28.12.2011 im Bahnhof Erndtebrück.
Innenansicht von 628 225 der Kurhessenbahn, hier am 28.12.2011 im Bahnhof Erndtebrück.
Armin Schwarz

Deutschland / Triebzüge / BR 628 / 928

342 1024x683 Px, 29.12.2011


Bahnhof Erndtebrück am 28.12.2011: Links ein LINT 27 als RB 93 Bad Berleburg-Kreuztal-Siegen, Mitte 640 024 (LINT 27) als RB 93 Siegen-Kreuztal-Bad Berleburg und Rechts 628/928 225 der Kurhessenbahn als RB 94 /RB 43 Erndtebrück - Bad Laasphe - Biedenkopf -M arburg/Lahn. Erndtebrück ist ein Trennungsbahnhof liegt an Rothaarbahn (KBS 463) mit Abzeig an die Obere Lahntalbahn (KBS 623).
Bahnhof Erndtebrück am 28.12.2011: Links ein LINT 27 als RB 93 Bad Berleburg-Kreuztal-Siegen, Mitte 640 024 (LINT 27) als RB 93 Siegen-Kreuztal-Bad Berleburg und Rechts 628/928 225 der Kurhessenbahn als RB 94 /RB 43 Erndtebrück - Bad Laasphe - Biedenkopf -M arburg/Lahn. Erndtebrück ist ein Trennungsbahnhof liegt an Rothaarbahn (KBS 463) mit Abzeig an die Obere Lahntalbahn (KBS 623).
Armin Schwarz

Blick vom Bahnhof Erndtebrück am 28.12.2011 in Richtung Kreuztal, und blick auf das Fahrdienstleiterstellwerk (Ef). Der Trennungsbahnhof liegt an Rothaarbahn (KBS 463) mit Abzeig zur Oberen Lahntalbahn (KBS 623).
Blick vom Bahnhof Erndtebrück am 28.12.2011 in Richtung Kreuztal, und blick auf das Fahrdienstleiterstellwerk (Ef). Der Trennungsbahnhof liegt an Rothaarbahn (KBS 463) mit Abzeig zur Oberen Lahntalbahn (KBS 623).
Armin Schwarz

Deutschland / Bahnhochbauten / Stellwerke

760 1024x803 Px, 29.12.2011

Eine Mak G 400 B der northrail (NVR-Nummer: 98 80 3352 105-1 D-NTS) vermietet an ThyssenKrupp Steel AG, hier am 28.12.2011 im Werk Kreuztal-Ferndorf. Aufnahme aus fahrendem Zug.
Eine Mak G 400 B der northrail (NVR-Nummer: 98 80 3352 105-1 D-NTS) vermietet an ThyssenKrupp Steel AG, hier am 28.12.2011 im Werk Kreuztal-Ferndorf. Aufnahme aus fahrendem Zug.
Armin Schwarz

Bunter Herbst. CEV GTW unterwegs von Blonay nach Vevey und hier kurz vor  Château d'Hauteville  zu sehen.
29. Okt. 2011
Bunter Herbst. CEV GTW unterwegs von Blonay nach Vevey und hier kurz vor "Château d'Hauteville" zu sehen. 29. Okt. 2011
Stefan Wohlfahrt

Rechts Dieseltriebwagen 628/928 225 der Kurhessenbahn als RB 43 Obere Lahntalbahn ist am 28.12.2011 von Erndtebrück in den Bf Bad Laasphe eingefahren, nach dem Halt fährt er weiter Biedenkopf  nach Marburg/Lahn (KBS 623). Hinten angestellter Triebwagen 628/928 226.
Rechts Dieseltriebwagen 628/928 225 der Kurhessenbahn als RB 43 Obere Lahntalbahn ist am 28.12.2011 von Erndtebrück in den Bf Bad Laasphe eingefahren, nach dem Halt fährt er weiter Biedenkopf nach Marburg/Lahn (KBS 623). Hinten angestellter Triebwagen 628/928 226.
Armin Schwarz

Die Luxemburger CFL 5519 am 03.04.2010 im Hauptbahnhof Trier. Anlässlich des Dampfspektakels 2010. Die Lok war ursprünglich als 42 2718 für die Deutsche Reichsbahngesellschaft vorgesehene, wurde aber nicht bis zum Ende des Krieges nicht fertig. 1948 wurde sie von Wiener Lokomotivfabrik, Wien-Floridsdorf fertiggestellt. Sie hat eine Leistung 1.800 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.
Die Luxemburger CFL 5519 am 03.04.2010 im Hauptbahnhof Trier. Anlässlich des Dampfspektakels 2010. Die Lok war ursprünglich als 42 2718 für die Deutsche Reichsbahngesellschaft vorgesehene, wurde aber nicht bis zum Ende des Krieges nicht fertig. 1948 wurde sie von Wiener Lokomotivfabrik, Wien-Floridsdorf fertiggestellt. Sie hat eine Leistung 1.800 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.
Armin Schwarz

Luxemburg / Dampfloks / 5519

216  3 733x1024 Px, 27.12.2011

Die Luxemburger CFL 5519 am 03.04.2010 im Hauptbahnhof Trier. Anlässlich des Dampfspektakels 2010. Die Lok war ursprünglich als 42 2718 für die Deutsche Reichsbahngesellschaft vorgesehene, wurde aber nicht bis zum Ende des Krieges nicht fertig. 1948 wurde sie von Wiener Lokomotivfabrik, Wien-Floridsdorf fertiggestellt. Sie hat eine Leistung 1.800 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.
Die Luxemburger CFL 5519 am 03.04.2010 im Hauptbahnhof Trier. Anlässlich des Dampfspektakels 2010. Die Lok war ursprünglich als 42 2718 für die Deutsche Reichsbahngesellschaft vorgesehene, wurde aber nicht bis zum Ende des Krieges nicht fertig. 1948 wurde sie von Wiener Lokomotivfabrik, Wien-Floridsdorf fertiggestellt. Sie hat eine Leistung 1.800 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.
Armin Schwarz

Luxemburg / Dampfloks / 5519

298  2 1024x882 Px, 27.12.2011

Die 103 235-8 mit IC 91 300 (mit TEE-Rheingold Wagen) steht am 03.04.2010 im Koblenzer Hauptbahnhof zur Weiterfahrt nach Trier Hbf bereit. Der Zug fuhr anlässlich des Dampfspektakels 2011.
Die 103 235-8 mit IC 91 300 (mit TEE-Rheingold Wagen) steht am 03.04.2010 im Koblenzer Hauptbahnhof zur Weiterfahrt nach Trier Hbf bereit. Der Zug fuhr anlässlich des Dampfspektakels 2011.
Armin Schwarz

Deutschland / E-Loks / BR 103 (E 03)

243 960x1024 Px, 27.12.2011

Die 103 235-8 mit IC 91 300 (mit TEE-Rheingold Wagen) steht am 03.04.2010 im Koblenzer Hauptbahnhof zur Weiterfahrt nach Trier Hbf bereit. Der Zug fuhr anlässlich des Dampfspektakels 2011.
Die 103 235-8 mit IC 91 300 (mit TEE-Rheingold Wagen) steht am 03.04.2010 im Koblenzer Hauptbahnhof zur Weiterfahrt nach Trier Hbf bereit. Der Zug fuhr anlässlich des Dampfspektakels 2011.
Armin Schwarz

Die 103 235-8 mit IC 91 300 (mit TEE-Rheingold Wagen) steht am 03.04.2010 im Koblenzer Hauptbahnhof zur Weiterfahrt nach Trier Hbf bereit. Der Zug fuhr anlässlich des Dampfspektakels 2011.
Die 103 235-8 mit IC 91 300 (mit TEE-Rheingold Wagen) steht am 03.04.2010 im Koblenzer Hauptbahnhof zur Weiterfahrt nach Trier Hbf bereit. Der Zug fuhr anlässlich des Dampfspektakels 2011.
Armin Schwarz

VT 252 (LINT 41) der vectus Verkehrsgesellschaft mbH hält am 03.04.2010 im Bahnhof Wetzlar, er fährt die Lahntal-Strecke KBS 625 (Limburg/Lahn - Gießen). Gesellschafter der vectus sind die Hessische Landesbahn (74,9%) und die Westerwaldbahn (25,1%).
VT 252 (LINT 41) der vectus Verkehrsgesellschaft mbH hält am 03.04.2010 im Bahnhof Wetzlar, er fährt die Lahntal-Strecke KBS 625 (Limburg/Lahn - Gießen). Gesellschafter der vectus sind die Hessische Landesbahn (74,9%) und die Westerwaldbahn (25,1%).
Armin Schwarz

Die 111 010-5 schiebt den RE 9 - Rhein-Sieg-Express (Siegen Hbf - Aachen Hbf), hier kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Betzdorf/Sieg am 13.11.2011.
Die 111 010-5 schiebt den RE 9 - Rhein-Sieg-Express (Siegen Hbf - Aachen Hbf), hier kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Betzdorf/Sieg am 13.11.2011.
Armin Schwarz

Dieseltriebwagen 648 702 / 648 202 (Alstom Coradia LINT 41) der DreiLänderBahn als RB 95 (Dillenburg-Siegen-Au/Sieg). Hier am 13.11.2011 kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Betzdorf/Sieg.
Dieseltriebwagen 648 702 / 648 202 (Alstom Coradia LINT 41) der DreiLänderBahn als RB 95 (Dillenburg-Siegen-Au/Sieg). Hier am 13.11.2011 kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Betzdorf/Sieg.
Armin Schwarz

Abgestellter Ganzzug von offene Schüttgutwagen mit dosierbarer Schwerkraftentladung und zwei Radsätzen (Gattung Fcs), hier am 13.11.2011 in Betzdorf/Sieg.
Abgestellter Ganzzug von offene Schüttgutwagen mit dosierbarer Schwerkraftentladung und zwei Radsätzen (Gattung Fcs), hier am 13.11.2011 in Betzdorf/Sieg.
Armin Schwarz

Gedeckter Güterwagen Gbs 265 der DB (155 5 228-2) abgestellt in Betzdorf/Sieg, hier am 13.11.2011.
Gedeckter Güterwagen Gbs 265 der DB (155 5 228-2) abgestellt in Betzdorf/Sieg, hier am 13.11.2011.
Armin Schwarz

Die schmalspur (1000mm) Diesellok D5 (ex FEVE 1405) der Brohltalbahn steht am 18.08.2011 im Bf Niederzissen, hier ist Zwischenhalt auf der Bergfahrt. Die Lok wurde 1966 unter der Fabriknummer 31004 B'B' 1966 Henschel  gebaut. Sie hat eine Leistung von 1200 PS und eine Bauart B-B. Im Jahr 1998 kam die Lok von Spanien ins Brohltal.
Die schmalspur (1000mm) Diesellok D5 (ex FEVE 1405) der Brohltalbahn steht am 18.08.2011 im Bf Niederzissen, hier ist Zwischenhalt auf der Bergfahrt. Die Lok wurde 1966 unter der Fabriknummer 31004 B'B' 1966 Henschel gebaut. Sie hat eine Leistung von 1200 PS und eine Bauart B-B. Im Jahr 1998 kam die Lok von Spanien ins Brohltal.
Armin Schwarz

Deutschland / Schmalspurbahnen / Brohltalbahn

369 876x1024 Px, 27.12.2011

Die schmalspur (1000mm) Diesellok D5 (ex FEVE 1405) der Brohltalbahn steht am 18.08.2011 im Bf Niederzissen, hier ist Zwischenhalt auf der Bergfahrt. Die Lok wurde 1966 unter der Fabriknummer 31004 B'B' 1966 Henschel  gebaut. Sie hat eine Leistung von 1200 PS und eine Bauart B-B. Im Jahr 1998 kam die Lok von Spanien ins Brohltal.
Die schmalspur (1000mm) Diesellok D5 (ex FEVE 1405) der Brohltalbahn steht am 18.08.2011 im Bf Niederzissen, hier ist Zwischenhalt auf der Bergfahrt. Die Lok wurde 1966 unter der Fabriknummer 31004 B'B' 1966 Henschel gebaut. Sie hat eine Leistung von 1200 PS und eine Bauart B-B. Im Jahr 1998 kam die Lok von Spanien ins Brohltal.
Armin Schwarz

Deutschland / Schmalspurbahnen / Brohltalbahn

606  2 912x1024 Px, 27.12.2011

Die D8 der der Brohltal Eisenbahn (BE), ex Zementfabrik Bonn, ex R.Folgolin, Neuwied, am 18.08.2011 in Brohl-Lützing auf der Gleisanlage. 

Die Lok ist eine Normalspur Diesellok, und wurde 1972 von Fa. Jung, Kirchen (Sieg) unter der Fabriknummer 14 128 als Typ RK 8 B gebaut. Im Jahr 2005 kam sie zur Brohltalbahn. 

Techn. Daten:
Spurweite: 1.435 (Normalspur)
Achsfolge: B 
Länge über Puffer: 5.770 mm
Dienstgewicht: 15t
Leistung: 58,84 kW (80 PS)
Leistungsübertragung: hydraulisch, Antrieb der Achsen über Kette
Die D8 der der Brohltal Eisenbahn (BE), ex Zementfabrik Bonn, ex R.Folgolin, Neuwied, am 18.08.2011 in Brohl-Lützing auf der Gleisanlage. Die Lok ist eine Normalspur Diesellok, und wurde 1972 von Fa. Jung, Kirchen (Sieg) unter der Fabriknummer 14 128 als Typ RK 8 B gebaut. Im Jahr 2005 kam sie zur Brohltalbahn. Techn. Daten: Spurweite: 1.435 (Normalspur) Achsfolge: B Länge über Puffer: 5.770 mm Dienstgewicht: 15t Leistung: 58,84 kW (80 PS) Leistungsübertragung: hydraulisch, Antrieb der Achsen über Kette
Armin Schwarz

Die V 65  Inge  der der Brohltal Eisenbahn (BE), ex D 05 der Ahaus-Enscheder Eisenbahn, ex V 65 der TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh,  am 18.08.2011 in Brohl-Lützing auf der Gleisanlage. 

Diese Normalsprur dieselhydraulische Lok vom Typ MaK 600 D wurde 1957 bei MaK in Kiel unter der Fabriknummer  600139 gebaut.

Sie trägt die NVR-Nummer: 98 80 3265 202-2 D-BEG.

Unter der Bezeichnung MaK 600 D baute die Firma MaK ab 1953 vierachsige Diesellokomotiven mit Stangenantrieb. Bis 1961 wurden insgesamt 58 Exemplare gebaut. 

Den größten Bekanntheitsgrad erlangten die vierachsigen Stangenloks des ersten Typenprogramms. Wegen des langen Achsstandes waren die äußeren Radsätze mit Beugniot-Hebeln verbunden und seitenverschiebbar gelagert, um eine guten Kurvengängigkeit zu gewährleisten.
Die ersten 39 bis 1956 gebauten Loks hatten eine Länge über Puffer von 10.600 mm. Die 19 ab 1957 gebauten Loks (wie diese) hatten eine Länge von 13.600 mm.
Aus der 600 D in ihrer ursprünglichen, kurzen Bauform wurde später die V 65 für der DB entwickelt

Techn. Daten der V 65 „Inge“:
Spurweite: 1.435 (Normalspur)
Achsfolge: D 
Achsabstand: 6.300 mm
Länge über Puffer: 11.360 mm
Dienstgewicht: 54 – 60t
Motor: MaK 6 Zylinder Diesel-Reihenmotor vom Typ MS 301 A
Leistung: 442 kW (600 PS) bei 750 1/min
Getriebe: Voith L37 zUb
Höchstgeschwindigkeit: 59 – 68 km/h
Die V 65 "Inge" der der Brohltal Eisenbahn (BE), ex D 05 der Ahaus-Enscheder Eisenbahn, ex V 65 der TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh, am 18.08.2011 in Brohl-Lützing auf der Gleisanlage. Diese Normalsprur dieselhydraulische Lok vom Typ MaK 600 D wurde 1957 bei MaK in Kiel unter der Fabriknummer 600139 gebaut. Sie trägt die NVR-Nummer: 98 80 3265 202-2 D-BEG. Unter der Bezeichnung MaK 600 D baute die Firma MaK ab 1953 vierachsige Diesellokomotiven mit Stangenantrieb. Bis 1961 wurden insgesamt 58 Exemplare gebaut. Den größten Bekanntheitsgrad erlangten die vierachsigen Stangenloks des ersten Typenprogramms. Wegen des langen Achsstandes waren die äußeren Radsätze mit Beugniot-Hebeln verbunden und seitenverschiebbar gelagert, um eine guten Kurvengängigkeit zu gewährleisten. Die ersten 39 bis 1956 gebauten Loks hatten eine Länge über Puffer von 10.600 mm. Die 19 ab 1957 gebauten Loks (wie diese) hatten eine Länge von 13.600 mm. Aus der 600 D in ihrer ursprünglichen, kurzen Bauform wurde später die V 65 für der DB entwickelt Techn. Daten der V 65 „Inge“: Spurweite: 1.435 (Normalspur) Achsfolge: D Achsabstand: 6.300 mm Länge über Puffer: 11.360 mm Dienstgewicht: 54 – 60t Motor: MaK 6 Zylinder Diesel-Reihenmotor vom Typ MS 301 A Leistung: 442 kW (600 PS) bei 750 1/min Getriebe: Voith L37 zUb Höchstgeschwindigkeit: 59 – 68 km/h
Armin Schwarz

Schmalspur (1000 mm) Beiwagen VB 50 der Brohltal Eisenbahn (BE), ex VT 50 (bis 1937 motorisiert), am 18.08.2011 vor dem Lokschuppen in Brohl. Der Wagen wurde 1925 von Deutsche Werke Kiel unter der Fabrik-Nr. 86 gebaut.
Schmalspur (1000 mm) Beiwagen VB 50 der Brohltal Eisenbahn (BE), ex VT 50 (bis 1937 motorisiert), am 18.08.2011 vor dem Lokschuppen in Brohl. Der Wagen wurde 1925 von Deutsche Werke Kiel unter der Fabrik-Nr. 86 gebaut.
Armin Schwarz

Deutschland / Schmalspurbahnen / Brohltalbahn

271 1024x721 Px, 27.12.2011

<<  vorherige Seite  561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.