hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

MEG (Mitteldeutsche Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH) Fotos

8 Bilder
Die an die MEG vermietete145 067-5 (91 80 6145 067-5 D-DB) der DB Cargo AG fährt am 29.04.2021, mit einem Stahlzug-Zug (Coils und 4kt-Knüppel), durch den Bahnhof Betzdorf (Sieg) in Richtung Siegen.

Die TRAXX F140 AC wurde 2000 von ADtranz (ABB Daimler-Benz Transportation GmbH) in Kassel unter der Fabriknummer 33394 gebaut. Seit 2019 ist sie von der DB Cargo AG an die MEG - Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH vermietet. Die MEG mit Sitz in Schkopau ist ein Eisenbahnverkehrsunternehmen mit den Gesellschaftern DB Cargo AG (80%) und der VTG Rail Logistics GmbH (20%).
Die an die MEG vermietete145 067-5 (91 80 6145 067-5 D-DB) der DB Cargo AG fährt am 29.04.2021, mit einem Stahlzug-Zug (Coils und 4kt-Knüppel), durch den Bahnhof Betzdorf (Sieg) in Richtung Siegen. Die TRAXX F140 AC wurde 2000 von ADtranz (ABB Daimler-Benz Transportation GmbH) in Kassel unter der Fabriknummer 33394 gebaut. Seit 2019 ist sie von der DB Cargo AG an die MEG - Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH vermietet. Die MEG mit Sitz in Schkopau ist ein Eisenbahnverkehrsunternehmen mit den Gesellschaftern DB Cargo AG (80%) und der VTG Rail Logistics GmbH (20%).
Armin Schwarz

Die Bundespolizeischule in Diez bekommt für Übungszwecke einen alten Doppelstockwagen der Deutschen Bahn. Hierbei handelt es sich um den Wagen 50 80 25 - 33 042 - 6 (DBuza 747.4). 
Am 05. März 2021 hatte daher 218 467-9 die Aufgabe, jenen Doppelstockwagen von Apolda nach Diez zu befördern, wo der Wagen dann vier Tage später von einem Schwertransport abgeholt wurde und es zu einem  künstlich angelegten  Bahnhof in der Bundespolizeischule ging. 
Aufgenommen wurde das Bild bei Ennerich, ungefähr 10 Sekunden nachdem sich die Wolken von der Sonne verzogen haben und mir glücklicherweise ein Bild mit Sonne geling.
Die Bundespolizeischule in Diez bekommt für Übungszwecke einen alten Doppelstockwagen der Deutschen Bahn. Hierbei handelt es sich um den Wagen 50 80 25 - 33 042 - 6 (DBuza 747.4). Am 05. März 2021 hatte daher 218 467-9 die Aufgabe, jenen Doppelstockwagen von Apolda nach Diez zu befördern, wo der Wagen dann vier Tage später von einem Schwertransport abgeholt wurde und es zu einem "künstlich angelegten" Bahnhof in der Bundespolizeischule ging. Aufgenommen wurde das Bild bei Ennerich, ungefähr 10 Sekunden nachdem sich die Wolken von der Sonne verzogen haben und mir glücklicherweise ein Bild mit Sonne geling.
Fabian Laßmann

MEG 115 lauft am 5 April 2018 um in Berlin-Lichtenberg.
MEG 115 lauft am 5 April 2018 um in Berlin-Lichtenberg.
Leon schrijvers

Mit ein kurzer Gleisbauzug ist am 5 April 2018 MEG 115 in Berlin-Lichtenberg eingetroffen.
Mit ein kurzer Gleisbauzug ist am 5 April 2018 MEG 115 in Berlin-Lichtenberg eingetroffen.
Leon schrijvers

Zweiachsgier Zement Silowagen mit Druckluft-Entleerung der Gattung Ucs 908 (ex Staubbehälterwagen Kds 54), ex 23 80 D-MEG 9105 428-4 der Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH (ein Tochterunternehmen der DB Cargo AG und der VTG Rail Logistics GmbH) am 09.09.2017 in der SVG Eisenbahn-Erlebniswelt Horb. 

Gebaut wurde der Wagen 1964 von der Waggonfabrik Uerdingen unter der Fabriknummer 21340. 

TECHNISCHE DATEN:
Gattung: Ucs 908 (ex Kds 56)
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer : 8.540 mm
Achsabstand: 5.000 mm
Wagenhöhe: 4.250 mm
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
zul. Gesamtgewicht: 40,00 t
Eigengewicht: 11.150 kg
Nutzlast: 28,8 t (ab Streckenklasse C)
Kleinster bef. Halbmesser: 35 m
Gesamtvolumen: 27 m³ (2x 13,5 m³)
Betriebsdruck: 2,50 bar
Prüfdruck: 5 bar
Intern. Verwendungsfähigkeit:  RIV
Ladegut: Zement
Zweiachsgier Zement Silowagen mit Druckluft-Entleerung der Gattung Ucs 908 (ex Staubbehälterwagen Kds 54), ex 23 80 D-MEG 9105 428-4 der Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH (ein Tochterunternehmen der DB Cargo AG und der VTG Rail Logistics GmbH) am 09.09.2017 in der SVG Eisenbahn-Erlebniswelt Horb. Gebaut wurde der Wagen 1964 von der Waggonfabrik Uerdingen unter der Fabriknummer 21340. TECHNISCHE DATEN: Gattung: Ucs 908 (ex Kds 56) Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer : 8.540 mm Achsabstand: 5.000 mm Wagenhöhe: 4.250 mm Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h zul. Gesamtgewicht: 40,00 t Eigengewicht: 11.150 kg Nutzlast: 28,8 t (ab Streckenklasse C) Kleinster bef. Halbmesser: 35 m Gesamtvolumen: 27 m³ (2x 13,5 m³) Betriebsdruck: 2,50 bar Prüfdruck: 5 bar Intern. Verwendungsfähigkeit: RIV Ladegut: Zement
Armin Schwarz

Zweiachsgier Zement Silowagen mit Druckluft-Entleerung der Gattung Ucs 909 (ex Staubbehälterwagen Kds 56), 33 80 D-MEG 9107 569-9 der Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH (ein Tochterunternehmen der DB
Cargo AG und der VTG Rail Logistics GmbH) am 16.07.2016 im Zugverband (bei einer Zugduchfahrt) in Betzdorf/Sieg..

TECHNISCHE DATEN:
Gattung: Ucs 909 (ex Kds 56)
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer : 9.040 mm
Achsabstand: 5.000 mm
Wagenhöhe:  4.616 mm (wegen der Wagenhöhe nicht mehr RIV-fähig)
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h 
zul. Gesamtgewicht: 40,00 t
Eigengewicht: 11.850 kg
Nutzlast: 28,1 t
Kleinster bef. Halbmesser: 35 m
Gesamtvolumen: 34 m³ (2x 17 m³)
Betriebsdruck: 2,50 bar
Prüfdruck: 5 bar
Tankcode: 05.18 
Ladegut: Zement
Zweiachsgier Zement Silowagen mit Druckluft-Entleerung der Gattung Ucs 909 (ex Staubbehälterwagen Kds 56), 33 80 D-MEG 9107 569-9 der Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH (ein Tochterunternehmen der DB Cargo AG und der VTG Rail Logistics GmbH) am 16.07.2016 im Zugverband (bei einer Zugduchfahrt) in Betzdorf/Sieg.. TECHNISCHE DATEN: Gattung: Ucs 909 (ex Kds 56) Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer : 9.040 mm Achsabstand: 5.000 mm Wagenhöhe: 4.616 mm (wegen der Wagenhöhe nicht mehr RIV-fähig) Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h zul. Gesamtgewicht: 40,00 t Eigengewicht: 11.850 kg Nutzlast: 28,1 t Kleinster bef. Halbmesser: 35 m Gesamtvolumen: 34 m³ (2x 17 m³) Betriebsdruck: 2,50 bar Prüfdruck: 5 bar Tankcode: 05.18 Ladegut: Zement
Armin Schwarz


Die 077 012-9 (92 87 0077 012-8 F-MEG) der MEG - Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH, ex ECR 77012 (Euro Cargo Rail SAS), ist am 27.03.2016 beim Hauptbahnhof Hof (Saale) abgestellt. 

Die General Motors EMD JT42CWRM wurde 2008 von EMD unter der Fabriknummer 20068864-012 gebaut und an die französische DB Tochter  Euro Cargo Rail SAS (Paris) als 77012 (92 87 0077 012-8 F-ECR) geliefert. Seit Januar 2015 fährt sie nun für die MEG. Die MEG ist ein am 01.10.1998 gegründetes Tochterunternehmen der DB Cargo AG, Mainz und der VTG Rail Logistics GmbH, Hamburg.

Die General Motors EMD JT42 CWRM  - Class 77 ist eine diesel-elektrische 6-achsige Schwerlastlokomotive. Sie besitzt einen 2-Takt-Turbodieselmotor, der einen Generator antreibt der wiederum den Strom für die 6 Gleichstrommotoren erzeugt die die 6 Achsen angetrieben.

In Deutschland ist sie bekannt als Class 77, und werden oft unter der Betreiberbaureihe  247 bezeichnet, im deutschen Fahrzeugeinstellungsregister ist sie jedoch als Baureihe 1 266.4 geführt.
In Großbritannien wird diese Variante als Class 66/9 bezeichnet und ist nicht zu verwechseln mit der Baureihe Class 77 von British Rail. In Frankreich erhielten die Fahrzeuge die Typenbezeichnung CC 77 000. Auch in Belgien ist die Typenbezeichnung 77 anders belegt.
Die 077 012-9 (92 87 0077 012-8 F-MEG) der MEG - Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH, ex ECR 77012 (Euro Cargo Rail SAS), ist am 27.03.2016 beim Hauptbahnhof Hof (Saale) abgestellt. Die General Motors EMD JT42CWRM wurde 2008 von EMD unter der Fabriknummer 20068864-012 gebaut und an die französische DB Tochter Euro Cargo Rail SAS (Paris) als 77012 (92 87 0077 012-8 F-ECR) geliefert. Seit Januar 2015 fährt sie nun für die MEG. Die MEG ist ein am 01.10.1998 gegründetes Tochterunternehmen der DB Cargo AG, Mainz und der VTG Rail Logistics GmbH, Hamburg. Die General Motors EMD JT42 CWRM - Class 77 ist eine diesel-elektrische 6-achsige Schwerlastlokomotive. Sie besitzt einen 2-Takt-Turbodieselmotor, der einen Generator antreibt der wiederum den Strom für die 6 Gleichstrommotoren erzeugt die die 6 Achsen angetrieben. In Deutschland ist sie bekannt als Class 77, und werden oft unter der Betreiberbaureihe 247 bezeichnet, im deutschen Fahrzeugeinstellungsregister ist sie jedoch als Baureihe 1 266.4 geführt. In Großbritannien wird diese Variante als Class 66/9 bezeichnet und ist nicht zu verwechseln mit der Baureihe Class 77 von British Rail. In Frankreich erhielten die Fahrzeuge die Typenbezeichnung CC 77 000. Auch in Belgien ist die Typenbezeichnung 77 anders belegt.
Armin Schwarz

. Die MEG (Mitteldeutsche Eisenbahngesellschaft) 601 (91 80 6143 179-0 D-MEG) war am 08.10.2014 im Hauptbahnhof von Emden abgestellt. (Jeanny)
. Die MEG (Mitteldeutsche Eisenbahngesellschaft) 601 (91 80 6143 179-0 D-MEG) war am 08.10.2014 im Hauptbahnhof von Emden abgestellt. (Jeanny)
Hans und Jeanny De Rond

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.