hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Bahnhof von Clervaux am 21.01.2023.

(ID 800753)



Bahnhof von Clervaux am 21.01.2023. Foto geschossen von Jeanny mit dem Händy.  
Selbst bis hier kommt am Wochenende kein Zug, wer in Richtung Lüttich fahren will muß hier den Bus bis nach Gouvy (B) nehmen. 
Ab hier besteht auch eine Direkt Verbindung mit Ettelbrück und eine über Drauffelt – Wilwerwiltz nach Kautenbach, von hier verkehren die Züge bis auf weiteres im Stundentakt in Richtung Stadt Luxemburg.

Bahnhof von Clervaux am 21.01.2023. Foto geschossen von Jeanny mit dem Händy.
Selbst bis hier kommt am Wochenende kein Zug, wer in Richtung Lüttich fahren will muß hier den Bus bis nach Gouvy (B) nehmen.
Ab hier besteht auch eine Direkt Verbindung mit Ettelbrück und eine über Drauffelt – Wilwerwiltz nach Kautenbach, von hier verkehren die Züge bis auf weiteres im Stundentakt in Richtung Stadt Luxemburg.

Hans und Jeanny De Rond 21.01.2023, 18 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: samsung SM-A528B, Datum 2023:01:21 13:50:52, Belichtungsdauer: 532421/1000000000, Blende: 180/100, ISO25, Brennweite: 5230/1000

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Armin Schwarz 21.01.2023 17:34

Hallo Jeanny,
ein wunderschönes Bild, aber schade das hier auch keine Züge fahren.
Auch in Herdorf wird länger kein Personenzug mehr fahren, voraussichtlich bis Ende April ob dies das Ende der Fahnenstange ist glaube ich bald nicht mehr. Die Sicherungsarbeiten für ein paar Meter Gleis müssen erst Europaweit ausgeschrieben werden, wobei die eine Seite ja erst vor kurzem gesichert worden ist.

Das ist wohl die neue Verkehrswende, von der Schiene auf die Straße.

Liebe Grüße
Armin

Hans und Jeanny De Rond 22.01.2023 07:17

Hallo Armin,
Freut mich dass das Bild Dir gefällt,
scheint aber überall das gleiche Schicksal zu sein,
die Tunneldecke auf der Strecke nach Ettelbrück nhe Wilwerwiltz, war Anfang September eingestürzt,
dann wurden Studien in Auftrag gegeben, ob überhaupt schon mit dem Abtragen des Schotterberges im Tunnel begonnen wurde weiß keiner,
das Dauer mindestens bis Ostern aber in welchem Jahr?
Die Fahrgäste müssen mit dem Bus bis Ettelbrück fahren,
Verspätungen, Staus und bei diesen Wetterbedingungen Unfälle en Masse sind an der Tagesordnung.

Liebe Grüße aus dem leicht verschneiten Erpeldange
Jeanny und Hans


Der CFL KISS 2311 verlässt am 03.08.2018 den Bahnhof von Clervaux. Mit ihm fahren unsere lieben Gäste aus Berlin, mit denen wir ein paar schöne Tage in Luxemburg verbracht haben, zurück nach Luxemburg, von wo es für sie am nächsten Tag wieder nach Hause geht. (Hans)
Der CFL KISS 2311 verlässt am 03.08.2018 den Bahnhof von Clervaux. Mit ihm fahren unsere lieben Gäste aus Berlin, mit denen wir ein paar schöne Tage in Luxemburg verbracht haben, zurück nach Luxemburg, von wo es für sie am nächsten Tag wieder nach Hause geht. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond


Der CFL Bahnhof Clervaux (luxemburgisch Klierf, deutsch Clerf) in den Ardennen am 19.09.2014.
Der CFL Bahnhof Clervaux (luxemburgisch Klierf, deutsch Clerf) in den Ardennen am 19.09.2014.
Armin Schwarz

Noch ein letzter Blick auf den Bahnhof Clervaux an der Nordstrecke.

Hier am 15.06.2013 (22:07 Uhr), in südlicher Blickrichtung  (zum Tunnel Clerf).
Noch ein letzter Blick auf den Bahnhof Clervaux an der Nordstrecke. Hier am 15.06.2013 (22:07 Uhr), in südlicher Blickrichtung (zum Tunnel Clerf).
Armin Schwarz

Es wird höchste Zeit, dass die CFL E-Loks hier mal vorgestellt werden: Das Bild zeigt die 3008 am 29.08.2010 beim Umsetzen in Clervaux. Diese Lok wurde 1998 unter der Fabriknummer 1309 bei Alstom gebaut. (Jeanny)

Die CFL Série 3000 ist baugleich mit der SNCB Série 13 und die Loks können deshalb auch untereinander problemlos in Doppeltraktion fahren. Von den 80 Maschinen, die 1997 von SNCB und CFL bei Alstom gekauft wurden, gingen 60 nach Belgien und 20 nach Luxemburg. In Luxemburg sind sie unter den Nummern 3001 bis 3020 immatrukuliert worden. Heute sind noch 19 im Dienst, die 3001 wurde kurz nach der Auslieferung beschädigt und im November 2011 wurde sie verschrottet.

Die Loks der Série 3000 werden sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr eingesetzt. Dank einer Spezialausrüstung können sie im Güterverkehr bis St Louis (F) fahren. Im Personenverkehr können sie von den CFL Dosto-Steuerwagen aus gesteuert werden.

Die technischen Daten der CFL Série 3000: 

Nummerierung: 3001-3020
Stückzahl: 20
Hersteller: Alstom
Baujahre: 1997-2001
Achsfolge: Bo'Bo'
Dienstmasse: 90 Tonnen
Länge über Puffer: 19110 mm
Höhe: 4220 mm
Maximale Achsenlast: 21 Tonnen
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Stromsysteme: 3kV Gleichstrom/25kV Wechselstrom/1,5 kV Gleichstrom (mit halber Leistung)
Leistung: 5200 kW
Es wird höchste Zeit, dass die CFL E-Loks hier mal vorgestellt werden: Das Bild zeigt die 3008 am 29.08.2010 beim Umsetzen in Clervaux. Diese Lok wurde 1998 unter der Fabriknummer 1309 bei Alstom gebaut. (Jeanny) Die CFL Série 3000 ist baugleich mit der SNCB Série 13 und die Loks können deshalb auch untereinander problemlos in Doppeltraktion fahren. Von den 80 Maschinen, die 1997 von SNCB und CFL bei Alstom gekauft wurden, gingen 60 nach Belgien und 20 nach Luxemburg. In Luxemburg sind sie unter den Nummern 3001 bis 3020 immatrukuliert worden. Heute sind noch 19 im Dienst, die 3001 wurde kurz nach der Auslieferung beschädigt und im November 2011 wurde sie verschrottet. Die Loks der Série 3000 werden sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr eingesetzt. Dank einer Spezialausrüstung können sie im Güterverkehr bis St Louis (F) fahren. Im Personenverkehr können sie von den CFL Dosto-Steuerwagen aus gesteuert werden. Die technischen Daten der CFL Série 3000: Nummerierung: 3001-3020 Stückzahl: 20 Hersteller: Alstom Baujahre: 1997-2001 Achsfolge: Bo'Bo' Dienstmasse: 90 Tonnen Länge über Puffer: 19110 mm Höhe: 4220 mm Maximale Achsenlast: 21 Tonnen Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h Stromsysteme: 3kV Gleichstrom/25kV Wechselstrom/1,5 kV Gleichstrom (mit halber Leistung) Leistung: 5200 kW
Hans und Jeanny De Rond






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.