hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Ein Frecciarossa Zug durchfährt ohne Halt den Bahnhof von Firenze Campo di Marte.

(ID 658109)



 Ein Frecciarossa Zug durchfährt ohne Halt den Bahnhof von Firenze Campo di Marte.  18.05.2019 (Hans)

Ein Frecciarossa Zug durchfährt ohne Halt den Bahnhof von Firenze Campo di Marte. 18.05.2019 (Hans)

Hans und Jeanny De Rond 25.05.2019, 29 Aufrufe, 4 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ70, Datum 2019:05:18 17:50:53, Belichtungsdauer: 10/5000, Blende: 33/10, ISO200, Brennweite: 43/10

4 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Armin Schwarz 25.05.2019 21:17

Wenn er die Verbindung Rom - Mailand fuhr, hält er nur in Florenz Santa Maria Novella.
Toles Bild.
Liebe Grüße
Armin

Hans und Jeanny De Rond 04.06.2019 21:50

Hallo Armin,
Danke für Dein Lob,
freut mich sehr dass das Bild Dir gefällt
LG
Hans

Stefan Wohlfahrt 05.06.2019 08:55

Oder es ist ein Non-Stop Zug; wie auch immer, ein herrliches Bild.
einen lieben Gruss
Stefan

Hans und Jeanny De Rond 05.06.2019 12:14

Hallo Stefan

Danke für das Lob.

Freundliche Grüße
Hans

 Frecciarossa fàhrt mit einer kleinen Verspätung in den Bahnhof von Verona ein und wird nach kurzem Halt seine Reise mit unserer Reisegruppe nach Venzia fortsetzen. 16.05.2019 (Jeanny)
Frecciarossa fàhrt mit einer kleinen Verspätung in den Bahnhof von Verona ein und wird nach kurzem Halt seine Reise mit unserer Reisegruppe nach Venzia fortsetzen. 16.05.2019 (Jeanny)
Hans und Jeanny De Rond

Italien / Triebzüge / ETR 500, Italien / Züge / Frecciarossa

31  5 900x1117 Px, 25.05.2019

Ein FS ETR 600 und ein ETR 500 warten in Firenze auf die Abfahrt. 
16. Nov. 2017
Ein FS ETR 600 und ein ETR 500 warten in Firenze auf die Abfahrt. 16. Nov. 2017
Stefan Wohlfahrt


Der  Frecciarossa  (deutsch: roter Pfeil)  - ETR 500.38 der Trenitalia fährt am 14.09.2017  in den Bahnhof Milano Centrale (Mailand Zentral) ein.

Der Frecciarossa ist eine Zuggattung für Züge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Diese Züge bestehen aus zwei Triebköpfen vom Typ E.404B und aus zwölf Mittelwagen.

Durch die begrenzte Stromstärke des Gleichstromnetzes können die Hochgeschwindigkeitszüge nur für Geschwindigkeiten bis zu 250 km/h ausreichend mit Energie versorgt werden. Deshalb entschied sich die italienische Staatsbahn in den 1990er Jahren, weitere Neubau-Schnellfahrstrecken mit Wechselstrom (25 kV, 50 Hz) zu betreiben. Da die erste Serie der ETR 500 nur für das Gleichstromnetz geeignet ist, wurde ab 1996 eine zweite Serie ETR 500 bestellt und geliefert, die sowohl im Gleichstrom- als auch im Wechselstromnetz fahren kann. 

Die Triebköpfe E.404A (der ersten Serie) wurden zu Lokomotiven der Baureihe E.414 umgebaut.
Der "Frecciarossa" (deutsch: roter Pfeil) - ETR 500.38 der Trenitalia fährt am 14.09.2017 in den Bahnhof Milano Centrale (Mailand Zentral) ein. Der Frecciarossa ist eine Zuggattung für Züge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Diese Züge bestehen aus zwei Triebköpfen vom Typ E.404B und aus zwölf Mittelwagen. Durch die begrenzte Stromstärke des Gleichstromnetzes können die Hochgeschwindigkeitszüge nur für Geschwindigkeiten bis zu 250 km/h ausreichend mit Energie versorgt werden. Deshalb entschied sich die italienische Staatsbahn in den 1990er Jahren, weitere Neubau-Schnellfahrstrecken mit Wechselstrom (25 kV, 50 Hz) zu betreiben. Da die erste Serie der ETR 500 nur für das Gleichstromnetz geeignet ist, wurde ab 1996 eine zweite Serie ETR 500 bestellt und geliefert, die sowohl im Gleichstrom- als auch im Wechselstromnetz fahren kann. Die Triebköpfe E.404A (der ersten Serie) wurden zu Lokomotiven der Baureihe E.414 umgebaut.
Armin Schwarz


Zwei Schnellzüge der Trenitalia, links der ETR 400.19 als Frecciarossa 1000 und rechts der ETR 500.40 als Frecciarossa, stehen am 30.12.2015 im Bahnhof Milano Centrale (Mailand Zentral) zur Abfahrt bereit.
Zwei Schnellzüge der Trenitalia, links der ETR 400.19 als Frecciarossa 1000 und rechts der ETR 500.40 als Frecciarossa, stehen am 30.12.2015 im Bahnhof Milano Centrale (Mailand Zentral) zur Abfahrt bereit.
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.