hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Ein SBB RABe 503 (ETR 610) auf dem Weg Richtung Milano bei der Durchfahrt in Varzo.

(ID 614868)



Ein SBB RABe 503 (ETR 610) auf dem Weg Richtung Milano bei der Durchfahrt in Varzo.
27. Okt. 2017

Ein SBB RABe 503 (ETR 610) auf dem Weg Richtung Milano bei der Durchfahrt in Varzo.
27. Okt. 2017

Stefan Wohlfahrt 15.06.2018, 296 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2017:10:27 10:09:38, Belichtungsdauer: 1/800, Blende: 63/10, ISO160, Brennweite: 260/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die Mitte Dezember aus Witterungsgründen (Erdrutschgefahr) verschoben Reise konnte ich nun nachholen und so ist aus der  letzten Reise 2023 nach Italien  die  erste Reise nach Italien im neuen Jahr 2024  geworden. Anzumerken ist, dass die  Reise nach Italien  mit nur gut 50 Minuten mehr als kurz war...

Der langen Rede kurzer Sinn: durch ein Zaunschlupfloch in Iselle konnte ich mit meiner alten Knipse die BLS Re 4/4 194 mit ihrem AT3 (Autotunnelzug Birg - Iselle) fotografieren und auch gleich noch ein Teil der Empfangsgebäudes von Iselle im linken Bildteil dazunehmen.
Trotzt blauem Himmel, der sich hier nur überbelichtet rosa zeigt, scheint die Sonne um diese Jahreszeit den Weg ins tiefe Tal nicht zu finden.   

3. Januar 2024
Die Mitte Dezember aus Witterungsgründen (Erdrutschgefahr) verschoben Reise konnte ich nun nachholen und so ist aus der "letzten Reise 2023 nach Italien" die "erste Reise nach Italien im neuen Jahr 2024" geworden. Anzumerken ist, dass die "Reise nach Italien" mit nur gut 50 Minuten mehr als kurz war... Der langen Rede kurzer Sinn: durch ein Zaunschlupfloch in Iselle konnte ich mit meiner alten Knipse die BLS Re 4/4 194 mit ihrem AT3 (Autotunnelzug Birg - Iselle) fotografieren und auch gleich noch ein Teil der Empfangsgebäudes von Iselle im linken Bildteil dazunehmen. Trotzt blauem Himmel, der sich hier nur überbelichtet rosa zeigt, scheint die Sonne um diese Jahreszeit den Weg ins tiefe Tal nicht zu finden. 3. Januar 2024
Stefan Wohlfahrt

Der Bahnhof Domodossola (italienisch Stazione di Domodossola) am 26 Mai 2023 vom Gleis 6 in nördlicher Blickrichtung (Simplon).

Der Bahnhof wurde am 9. September 1888 zusammen mit dem Rest des Abschnitts Domodossola - Arona der Eisenbahnlinie Mailand - Domodossola eröffnet. Es wurde im Rahmen eines seit den 1870er Jahren geplanten Eisenbahnbauprojekts gebaut. Ziel des Projekts war es, die Isolation des Ossola- Tals zu überwinden, indem es mit Novara und Turin verbunden wurde.

Am 1. Juni 1906 wurde Domodossola durch die Eröffnung des Simplon-Tunnels und der durch ihn fahrenden Brig-Domodossola-Eisenbahn zu einer internationalen Einrichtung ausgebaut.
Der Bahnhof Domodossola (italienisch Stazione di Domodossola) am 26 Mai 2023 vom Gleis 6 in nördlicher Blickrichtung (Simplon). Der Bahnhof wurde am 9. September 1888 zusammen mit dem Rest des Abschnitts Domodossola - Arona der Eisenbahnlinie Mailand - Domodossola eröffnet. Es wurde im Rahmen eines seit den 1870er Jahren geplanten Eisenbahnbauprojekts gebaut. Ziel des Projekts war es, die Isolation des Ossola- Tals zu überwinden, indem es mit Novara und Turin verbunden wurde. Am 1. Juni 1906 wurde Domodossola durch die Eröffnung des Simplon-Tunnels und der durch ihn fahrenden Brig-Domodossola-Eisenbahn zu einer internationalen Einrichtung ausgebaut.
Armin Schwarz

Der Bahnhof Domodossola (italienisch Stazione di Domodossola) am 26 Mai 2023 vom Gleis 6 in südlicher Blickrichtung. 

Der Bahnhof wurde am 9. September 1888 zusammen mit dem Rest des Abschnitts Domodossola - Arona der Eisenbahnlinie Mailand - Domodossola eröffnet. Es wurde im Rahmen eines seit den 1870er Jahren geplanten Eisenbahnbauprojekts gebaut. Ziel des Projekts war es, die Isolation des Ossola- Tals zu überwinden, indem es mit Novara und Turin verbunden wurde.

Am 1. Juni 1906 wurde Domodossola durch die Eröffnung des Simplon-Tunnels und der durch ihn fahrenden Brig-Domodossola-Eisenbahn zu einer internationalen Einrichtung ausgebaut.
Der Bahnhof Domodossola (italienisch Stazione di Domodossola) am 26 Mai 2023 vom Gleis 6 in südlicher Blickrichtung. Der Bahnhof wurde am 9. September 1888 zusammen mit dem Rest des Abschnitts Domodossola - Arona der Eisenbahnlinie Mailand - Domodossola eröffnet. Es wurde im Rahmen eines seit den 1870er Jahren geplanten Eisenbahnbauprojekts gebaut. Ziel des Projekts war es, die Isolation des Ossola- Tals zu überwinden, indem es mit Novara und Turin verbunden wurde. Am 1. Juni 1906 wurde Domodossola durch die Eröffnung des Simplon-Tunnels und der durch ihn fahrenden Brig-Domodossola-Eisenbahn zu einer internationalen Einrichtung ausgebaut.
Armin Schwarz

Die 185 122-9 (91 80 61585 122-9 D-DB) DB Cargo AG fährt am 26. Mai 2023, mit einem Tonerde-Zug (Hochbordwagen mit Rolldach der Gattung Tamns 895) aus dem Westerwald, über die Güterzugumfahrung durch Domodossola in Richtung Domo II. Von Domodossola II geht es meist nach Dinazzano, wo dann der Umschlag für die Region Sassuolo als Schwerpunkt der keramischen Industrie Norditaliens erfolgt.
Die 185 122-9 (91 80 61585 122-9 D-DB) DB Cargo AG fährt am 26. Mai 2023, mit einem Tonerde-Zug (Hochbordwagen mit Rolldach der Gattung Tamns 895) aus dem Westerwald, über die Güterzugumfahrung durch Domodossola in Richtung Domo II. Von Domodossola II geht es meist nach Dinazzano, wo dann der Umschlag für die Region Sassuolo als Schwerpunkt der keramischen Industrie Norditaliens erfolgt.
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.