hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Die für die SETG - Salzburger Eisenbahn Transportlogistik GmbH (Salzburg) fahrende 193 831-5 (91 80 6193 831-5 D-ELOC), eine Siemens Vectron AC der Europesold to Locomotive Leasing (Wien), fährt am

(ID 439330)




Die für die SETG - Salzburger Eisenbahn Transportlogistik GmbH (Salzburg) fahrende 193 831-5 (91 80 6193 831-5 D-ELOC), eine Siemens Vectron AC der Europesold to Locomotive Leasing (Wien), fährt am 03.07.2015 mit einem Kesselwagenzug, zwischen Neuwied und Leutesdorf, auf der Rechten Rheinstrecke in Richtung Norden.

Die Siemens Vectron AC wurde 2014 von Siemens Mobilitiy in München unter der Fabriknummer 21844 gebaut.

Die Lok mit einer Leistung von 6,4 MW hat eine Höchstgeschwindigkeit 160 km/h und die Zulassungen für D, A und H


Die für die SETG - Salzburger Eisenbahn Transportlogistik GmbH (Salzburg) fahrende 193 831-5 (91 80 6193 831-5 D-ELOC), eine Siemens Vectron AC der Europesold to Locomotive Leasing (Wien), fährt am 03.07.2015 mit einem Kesselwagenzug, zwischen Neuwied und Leutesdorf, auf der Rechten Rheinstrecke in Richtung Norden.

Die Siemens Vectron AC wurde 2014 von Siemens Mobilitiy in München unter der Fabriknummer 21844 gebaut.

Die Lok mit einer Leistung von 6,4 MW hat eine Höchstgeschwindigkeit 160 km/h und die Zulassungen für D, A und H

Armin Schwarz 05.07.2015, 249 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2015:07:03 12:00:10, Belichtungsdauer: 0.003 s (1/400) (1/400), Blende: f/11.0, ISO320, Brennweite: 60.00 (60/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen

Die SETG V60.01 (98 80 3361 234-8 D-SRA), ex DB V 60 1234, kommt am 27.08.2020 mit einem Holzzug in Betzdorf (Sieg) an. Diesen wird Sie dann in den Rbf drücken, wo die Züge dann von einer E-Lok, wie im Hintergrund zu sehen von einer Vectron, übernommen werden.
Die SETG V60.01 (98 80 3361 234-8 D-SRA), ex DB V 60 1234, kommt am 27.08.2020 mit einem Holzzug in Betzdorf (Sieg) an. Diesen wird Sie dann in den Rbf drücken, wo die Züge dann von einer E-Lok, wie im Hintergrund zu sehen von einer Vectron, übernommen werden.
Armin Schwarz


Blick auf den Rangierbahnhof Betzdorf (Sieg) am 27.08.2020:
Eine Vectron steht bereit um einen Holzzug zu übernehmen, während im Hintergrund die SETG V60.01 (98 80 3361 234-8 D-SRA), ex DB V 60 1234, mit einem Holzzug ankommt.

Zurzeit streben in der Region fast alle Fichten, durch den Befall des Borkenkäfers und die drei Jahr dürre in folgen, ab und müssen alle abgeholzt werden.
Blick auf den Rangierbahnhof Betzdorf (Sieg) am 27.08.2020: Eine Vectron steht bereit um einen Holzzug zu übernehmen, während im Hintergrund die SETG V60.01 (98 80 3361 234-8 D-SRA), ex DB V 60 1234, mit einem Holzzug ankommt. Zurzeit streben in der Region fast alle Fichten, durch den Befall des Borkenkäfers und die drei Jahr dürre in folgen, ab und müssen alle abgeholzt werden.
Armin Schwarz


Nachdem die SETG V60.01 (98 80 3361 234-8 D-SRA), ex DB V 60 1234, am 27.08.2020 mit einem Holzzug im Rbf Betzdorf (Sieg) abgestellt hat, fährt sie nun als Lz in Richtung Siegen.

Die V60 der schweren Bauart wurde 1963 von MaK unter der Fabriknummer 600470 gebaut und als V 60 1234 an die DB geliefert, 1968 erfolgte die Umzeichnung in 261 234-9, eine weitere Umzeichnung (nach Einstufung als Kleinlok) in 361 234-8 erfolgte 1987.

Nach der Ausmusterung 2001 bei der DB ging sie ans DB Museum, welches bis 2007 Eigentümerin war. 2007 ging sie an die ELV - Eisenbahn Logistik Vienenburg als V 60 234 (98 80 3361 234-8 D-ELV), bis sie 2017 an die SETG - Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH ging. Registriert ist sie unter D-SRA, das Halterkürzel steht für S-Rail GmbH, welche eine Tochtergesellschaft der SETG ist.
Nachdem die SETG V60.01 (98 80 3361 234-8 D-SRA), ex DB V 60 1234, am 27.08.2020 mit einem Holzzug im Rbf Betzdorf (Sieg) abgestellt hat, fährt sie nun als Lz in Richtung Siegen. Die V60 der schweren Bauart wurde 1963 von MaK unter der Fabriknummer 600470 gebaut und als V 60 1234 an die DB geliefert, 1968 erfolgte die Umzeichnung in 261 234-9, eine weitere Umzeichnung (nach Einstufung als Kleinlok) in 361 234-8 erfolgte 1987. Nach der Ausmusterung 2001 bei der DB ging sie ans DB Museum, welches bis 2007 Eigentümerin war. 2007 ging sie an die ELV - Eisenbahn Logistik Vienenburg als V 60 234 (98 80 3361 234-8 D-ELV), bis sie 2017 an die SETG - Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH ging. Registriert ist sie unter D-SRA, das Halterkürzel steht für S-Rail GmbH, welche eine Tochtergesellschaft der SETG ist.
Armin Schwarz


Nachdem die SETG V60.01 (98 80 3361 234-8 D-SRA), ex DB V 60 1234, am 27.08.2020 mit einem Holzzug im Rbf Betzdorf (Sieg) abgestellt hat, fährt sie nun als Lz in Richtung Siegen.

Die V60 der schweren Bauart wurde 1963 von MaK unter der Fabriknummer 600470 gebaut und als V 60 1234 an die DB geliefert, 1968 erfolgte die Umzeichnung in 261 234-9, eine weitere Umzeichnung (nach Einstufung als Kleinlok) in 361 234-8 erfolgte 1987.

Nach der Ausmusterung 2001 bei der DB ging sie ans DB Museum, welches bis 2007 Eigentümerin war. 2007 ging sie an die ELV - Eisenbahn Logistik Vienenburg als V 60 234 (98 80 3361 234-8 D-ELV), bis sie 2017 an die SETG - Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH ging. Registriert ist sie unter D-SRA, das Halterkürzel steht für S-Rail GmbH, welche eine Tochtergesellschaft der SETG ist.
Nachdem die SETG V60.01 (98 80 3361 234-8 D-SRA), ex DB V 60 1234, am 27.08.2020 mit einem Holzzug im Rbf Betzdorf (Sieg) abgestellt hat, fährt sie nun als Lz in Richtung Siegen. Die V60 der schweren Bauart wurde 1963 von MaK unter der Fabriknummer 600470 gebaut und als V 60 1234 an die DB geliefert, 1968 erfolgte die Umzeichnung in 261 234-9, eine weitere Umzeichnung (nach Einstufung als Kleinlok) in 361 234-8 erfolgte 1987. Nach der Ausmusterung 2001 bei der DB ging sie ans DB Museum, welches bis 2007 Eigentümerin war. 2007 ging sie an die ELV - Eisenbahn Logistik Vienenburg als V 60 234 (98 80 3361 234-8 D-ELV), bis sie 2017 an die SETG - Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH ging. Registriert ist sie unter D-SRA, das Halterkürzel steht für S-Rail GmbH, welche eine Tochtergesellschaft der SETG ist.
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.