hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Rungenwagen Roos abgestellt in Scheuerfeld (Sieg) am 17.04.2010.

(ID 173693)




Rungenwagen Roos abgestellt in Scheuerfeld (Sieg) am 17.04.2010. Nach dem Orkan Kyrill in der Nacht vom 18./19. Januar 2007 waren in der Region große Forstschäden, in Betzdorf wurde sehr viel Bruchholz an die Schiene verladen.


Rungenwagen Roos abgestellt in Scheuerfeld (Sieg) am 17.04.2010. Nach dem Orkan Kyrill in der Nacht vom 18./19. Januar 2007 waren in der Region große Forstschäden, in Betzdorf wurde sehr viel Bruchholz an die Schiene verladen.

Armin Schwarz 29.12.2011, 353 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: FUJIFILM FinePix S5600 , Datum 2010:04:17 12:02:05, Belichtungsdauer: 0.005 s (10/2200) (1/220), Blende: f/4.5, ISO64, Brennweite: 6.30 (630/100)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen

Der 125t Gleisbauschienenkran - KIROW Multi Tasker KRC 910 der Hering Bahnbau GmbH (Burbach), Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9419 014-2 D-HGUI, ist in Transportstellung mit dem Gegengewichtwagen 33 80 3998 293-3 D-HGUI (Gattung Res 072-1) und dem Schutzwagen 33 80 3998 265-1D-HGUI (Gattung Res 072-1), am 19.08.2018 im Bahnhof Au (Sieg) abgestellt.

Der Kran wurde 2016 von der Kirow Ardelt GmbH (Leipzig) unter der Fabriknummer  MT2015170784 gebaut und an die Hering Bau geliefert..

TECHNISCHE DATEN siehe:
http://hellertal.startbilder.de/bild/Deutschland~Bahndienstfahrzeuge~Gleiskrane/625008/der-125t-gleisbauschienenkran---kirow-multi.html
Der 125t Gleisbauschienenkran - KIROW Multi Tasker KRC 910 der Hering Bahnbau GmbH (Burbach), Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9419 014-2 D-HGUI, ist in Transportstellung mit dem Gegengewichtwagen 33 80 3998 293-3 D-HGUI (Gattung Res 072-1) und dem Schutzwagen 33 80 3998 265-1D-HGUI (Gattung Res 072-1), am 19.08.2018 im Bahnhof Au (Sieg) abgestellt. Der Kran wurde 2016 von der Kirow Ardelt GmbH (Leipzig) unter der Fabriknummer MT2015170784 gebaut und an die Hering Bau geliefert.. TECHNISCHE DATEN siehe: http://hellertal.startbilder.de/bild/Deutschland~Bahndienstfahrzeuge~Gleiskrane/625008/der-125t-gleisbauschienenkran---kirow-multi.html
Armin Schwarz


Der 125t Gleisbauschienenkran - KIROW Multi Tasker KRC 910 der Hering Bahnbau GmbH (Burbach), Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9419 014-2 D-HGUI, ist in Transportstellung mit dem Gegengewichtwagen 33 80 3998 293-3 D-HGUI (Gattung Res 072-1) und dem Schutzwagen 33 80 3998 265-1D-HGUI (Gattung Res 072-1), am 18.08.2018 im Bahnhof Au (Sieg) abgestellt.

Der Kran wurde 2016 von der Kirow Ardelt GmbH (Leipzig) unter der Fabriknummer  MT2015170784 gebaut und an die Hering Bau geliefert..

TECHNISCHE DATEN siehe:
http://hellertal.startbilder.de/bild/Deutschland~Bahndienstfahrzeuge~Gleiskrane/625008/der-125t-gleisbauschienenkran---kirow-multi.html
Der 125t Gleisbauschienenkran - KIROW Multi Tasker KRC 910 der Hering Bahnbau GmbH (Burbach), Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9419 014-2 D-HGUI, ist in Transportstellung mit dem Gegengewichtwagen 33 80 3998 293-3 D-HGUI (Gattung Res 072-1) und dem Schutzwagen 33 80 3998 265-1D-HGUI (Gattung Res 072-1), am 18.08.2018 im Bahnhof Au (Sieg) abgestellt. Der Kran wurde 2016 von der Kirow Ardelt GmbH (Leipzig) unter der Fabriknummer MT2015170784 gebaut und an die Hering Bau geliefert.. TECHNISCHE DATEN siehe: http://hellertal.startbilder.de/bild/Deutschland~Bahndienstfahrzeuge~Gleiskrane/625008/der-125t-gleisbauschienenkran---kirow-multi.html
Armin Schwarz


4-achsiger Drehgestellflachwagen mit klappbaren Seitenborden und Rungen, der Hering Bahnbau GmbH (Burbach), 33 80 3998 293-3 D-HGUI, Gattung Res 072-1, als Gegengewichtwagen zum Gleisbauschienenkran - KIROW Multi Tasker KRC 910, abgestellt am 18.08.2018 im Bahnhof Au (Sieg).

TECHNISCHE DATEN: 
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer:  19.900 mm
Drehzapfenabstand:  14.860 mm
Achsabstand im Drehgestell:  1.800 mm
Ladebreite: 2.640 mm
Länge der Ladefläche: 18.660 mm
Ladefläche: 50,5 m²
Höchstgeschwindigkeit:  beladen 100 km/h / leer 120 km/h
Eigengewicht:  23.000 kg
Maximale Ladegewicht:  57,0 t (ab Streckenklasse C)
Kleinster bef. Gleisbogenradius:  75 m
Bremse: KE-GP
Intern. Verwendungsfähigkeit:  RIV
Besonderheiten: Gemischter Boden (1/3 Stahl, 2/3 Holz)
4-achsiger Drehgestellflachwagen mit klappbaren Seitenborden und Rungen, der Hering Bahnbau GmbH (Burbach), 33 80 3998 293-3 D-HGUI, Gattung Res 072-1, als Gegengewichtwagen zum Gleisbauschienenkran - KIROW Multi Tasker KRC 910, abgestellt am 18.08.2018 im Bahnhof Au (Sieg). TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 19.900 mm Drehzapfenabstand: 14.860 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Ladebreite: 2.640 mm Länge der Ladefläche: 18.660 mm Ladefläche: 50,5 m² Höchstgeschwindigkeit: beladen 100 km/h / leer 120 km/h Eigengewicht: 23.000 kg Maximale Ladegewicht: 57,0 t (ab Streckenklasse C) Kleinster bef. Gleisbogenradius: 75 m Bremse: KE-GP Intern. Verwendungsfähigkeit: RIV Besonderheiten: Gemischter Boden (1/3 Stahl, 2/3 Holz)
Armin Schwarz


4-achsiger Drehgestellflachwagen mit klappbaren Seitenborden und Rungen, der Hering Bahnbau GmbH (Burbach), 33 80 3998 265-1D-HGUI, Gattung Res 072-1, als Schutzwagen zum Gleisbauschienenkran - KIROW Multi Tasker KRC 910, abgestellt am 19.08.2018 im Bahnhof Au (Sieg).

TECHNISCHE DATEN: 
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer:  19.900 mm
Drehzapfenabstand:  14.860 mm
Achsabstand im Drehgestell:  1.800 mm
Ladebreite: 2.640 mm
Länge der Ladefläche: 18.660 mm
Ladefläche: 50,5 m²
Höchstgeschwindigkeit:  beladen 100 km/h / leer 120 km/h
Eigengewicht:  23.400 kg
Maximale Ladegewicht:  56,5t (ab Streckenklasse C)
Kleinster bef. Gleisbogenradius:  75 m
Bremse: KE-GP
Intern. Verwendungsfähigkeit:  RIV
Besonderheiten: Gemischter Boden (1/3 Stahl, 2/3 Holz)
4-achsiger Drehgestellflachwagen mit klappbaren Seitenborden und Rungen, der Hering Bahnbau GmbH (Burbach), 33 80 3998 265-1D-HGUI, Gattung Res 072-1, als Schutzwagen zum Gleisbauschienenkran - KIROW Multi Tasker KRC 910, abgestellt am 19.08.2018 im Bahnhof Au (Sieg). TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 19.900 mm Drehzapfenabstand: 14.860 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Ladebreite: 2.640 mm Länge der Ladefläche: 18.660 mm Ladefläche: 50,5 m² Höchstgeschwindigkeit: beladen 100 km/h / leer 120 km/h Eigengewicht: 23.400 kg Maximale Ladegewicht: 56,5t (ab Streckenklasse C) Kleinster bef. Gleisbogenradius: 75 m Bremse: KE-GP Intern. Verwendungsfähigkeit: RIV Besonderheiten: Gemischter Boden (1/3 Stahl, 2/3 Holz)
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.