hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

div. Typen (1.000 mm Spur) Fotos

78 Bilder
1 2 3 4 nächste Seite  >>
Die kleine, 5,1 Meter lange Dampflok G 3/3 N° 1  Le Doubs  rangiert in Blonay.

Sie wurde 1890 unter der Fabriknummer 618 von der SLM gebaut, und mit zwei weiteren an die  R-d-B (Régional des Brents) geliefert, wo sie bis zur Elektrifizierung der Strecke Le Locle - Les Brents 1950 ihren Dienst versah. In der Folge wurde die Lok der SBB übergeben, mit dem Zweck, sie dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiter zu reichen, wobei dann die Lok ab 1973 Leihweise zur Blonay-Chamby Bahn kam. Ab 1976 ging sie in den Besitz der B-C über. Interessanterweise scheinen auch die beiden anderen Lok G 3/3 N°2  Le Père Frédéric und die G 3/3 N° 3  Les Brenets  der Nachwelt erhalten geblieben zu sein. 

Die Lok wurde als leichte Strassenbahnlok mit nur 15 - 16 Tonnen Dienstgewicht gebaut. Die Zylinder arbeiteten zur Vermeidung zu grosser Seitenausladung direkt auf die entsprechend ausgebildete Kuppelstange. Weitere Loks wurden (z.T auch von Krauss&Co München) an folgende Bahnen geliefert: WB (Waldenburgerbahn), FW (Frauenfeld- Wilbahn) und P-S-C (Pont Sage La Chaux de Fondsbahn). (Quelle der Dampfbetrieb der Schweizer Eisenbahnen 1847 - 1966) von Alfred Moser)

Die Analogaufnahme stammt vom August 1985
Die kleine, 5,1 Meter lange Dampflok G 3/3 N° 1 "Le Doubs" rangiert in Blonay. Sie wurde 1890 unter der Fabriknummer 618 von der SLM gebaut, und mit zwei weiteren an die R-d-B (Régional des Brents) geliefert, wo sie bis zur Elektrifizierung der Strecke Le Locle - Les Brents 1950 ihren Dienst versah. In der Folge wurde die Lok der SBB übergeben, mit dem Zweck, sie dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiter zu reichen, wobei dann die Lok ab 1973 Leihweise zur Blonay-Chamby Bahn kam. Ab 1976 ging sie in den Besitz der B-C über. Interessanterweise scheinen auch die beiden anderen Lok G 3/3 N°2 "Le Père Frédéric und die G 3/3 N° 3 "Les Brenets" der Nachwelt erhalten geblieben zu sein. Die Lok wurde als leichte Strassenbahnlok mit nur 15 - 16 Tonnen Dienstgewicht gebaut. Die Zylinder arbeiteten zur Vermeidung zu grosser Seitenausladung direkt auf die entsprechend ausgebildete Kuppelstange. Weitere Loks wurden (z.T auch von Krauss&Co München) an folgende Bahnen geliefert: WB (Waldenburgerbahn), FW (Frauenfeld- Wilbahn) und P-S-C (Pont Sage La Chaux de Fondsbahn). (Quelle der Dampfbetrieb der Schweizer Eisenbahnen 1847 - 1966) von Alfred Moser) Die Analogaufnahme stammt vom August 1985
Stefan Wohlfahrt

Das Bild ist nicht ganz so alt wie es scheint, und die kleine, nur 5,1 Meter  lange  Dampflok G 3/3 N° 1  Le Doubs  gehörte sogar einige Jahre der SBB...

1890 unter der Fabriknummer 618 von der SLM gebaut, wurde sie von der R-d-B (Régional des Brents) mit zwei weiteren Loks in Betrieb genommen. Nach der Elektrifizierung der Strecke Le Locle - Les Brents 1950 wurde sie Lok der SBB übergeben, mit dem Zweck, sie dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiter zu reichen, wobei dann die Lok ab 1973 Leihweise zur Blonay-Chamby Bahn kam. Ab 1976 ging sie in den Besitz der B-C über. 
Auch weitere Bahnen wie die z.B die WB oder FW erhielten Loks dieser Bauart. 

Das Bild zeigt die G 3/3 N° 1 Le Doubs in Blonay beim Umsetzen. 

Die Analogaufnahme stammt vom August 1985
Das Bild ist nicht ganz so alt wie es scheint, und die kleine, nur 5,1 Meter lange Dampflok G 3/3 N° 1 "Le Doubs" gehörte sogar einige Jahre der SBB... 1890 unter der Fabriknummer 618 von der SLM gebaut, wurde sie von der R-d-B (Régional des Brents) mit zwei weiteren Loks in Betrieb genommen. Nach der Elektrifizierung der Strecke Le Locle - Les Brents 1950 wurde sie Lok der SBB übergeben, mit dem Zweck, sie dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern weiter zu reichen, wobei dann die Lok ab 1973 Leihweise zur Blonay-Chamby Bahn kam. Ab 1976 ging sie in den Besitz der B-C über. Auch weitere Bahnen wie die z.B die WB oder FW erhielten Loks dieser Bauart. Das Bild zeigt die G 3/3 N° 1 Le Doubs in Blonay beim Umsetzen. Die Analogaufnahme stammt vom August 1985
Stefan Wohlfahrt

Die Blonay-Chamby Bahn G 3/3 N° 6 rangiert in Blonay. 

20. Okt. 2019
Die Blonay-Chamby Bahn G 3/3 N° 6 rangiert in Blonay. 20. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

Die Blonay-Chamby Bahn G 3/3 N° 6 wartet mit ihrem Personenzug in Blonay auf die Abfahrt.

20. Okt. 2019
Die Blonay-Chamby Bahn G 3/3 N° 6 wartet mit ihrem Personenzug in Blonay auf die Abfahrt. 20. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

Zum Saison Ende bei der Blonay-Chamby Bahn gab es nochmals viel Betrieb und eine Menge Dampf. Die G 3/3 N° fährt mit ihrem kurzen Zug behutsam über die lädierte Brücke über die Baie de Clarens. 

27. Okt. 2019
Zum Saison Ende bei der Blonay-Chamby Bahn gab es nochmals viel Betrieb und eine Menge Dampf. Die G 3/3 N° fährt mit ihrem kurzen Zug behutsam über die lädierte Brücke über die Baie de Clarens. 27. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

In  Vers chez Robert  angekommen, macht die G 3/3 N° 5 richtig Dampf um die Steigung nach Chamby in Angriff zu nehmen. 

27. Okt. 2019
In "Vers chez Robert" angekommen, macht die G 3/3 N° 5 richtig Dampf um die Steigung nach Chamby in Angriff zu nehmen. 27. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

 Ohne Fleiss kein Preis  - oder  ohne Rauch kein Dampf : mit einer herrlichen Rauchfahne dampft die kleine G 3/3 N° 5 der Blonay-Chamby Bahn die Steigung Richtung Chaulin hinauf. 

27. Okt. 2019
"Ohne Fleiss kein Preis" - oder "ohne Rauch kein Dampf": mit einer herrlichen Rauchfahne dampft die kleine G 3/3 N° 5 der Blonay-Chamby Bahn die Steigung Richtung Chaulin hinauf. 27. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

 Wir feiern unsere HG 4/4 704  - Die H 4/4 704 verlässt mit einen Reisezug zur Station Furka den Bahnhof von Gletsch. Die Lok wurde 1923 von der SLM gebaut und nach Indochina geliefert, wo bis 1990 in Betrieb bzw. Remisiert war. 1990 gelang die Rückführung in die Schweiz und danach dank 48 000 Stunden Freiwilligenarbeit die Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme der Lok bei der DFB.

31. August 2019
"Wir feiern unsere HG 4/4 704" - Die H 4/4 704 verlässt mit einen Reisezug zur Station Furka den Bahnhof von Gletsch. Die Lok wurde 1923 von der SLM gebaut und nach Indochina geliefert, wo bis 1990 in Betrieb bzw. Remisiert war. 1990 gelang die Rückführung in die Schweiz und danach dank 48 000 Stunden Freiwilligenarbeit die Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme der Lok bei der DFB. 31. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 bei der Regionen typischen  Haltestelle von Cornaux auf dem Weg Richtung Chamby.

11. Aug. 2019
Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 bei der Regionen typischen Haltestelle von Cornaux auf dem Weg Richtung Chamby. 11. Aug. 2019
Stefan Wohlfahrt

Ein Teleblick auf die in Blonay rangierende G 3/3 N° 6. 

20. Okt. 2019
Ein Teleblick auf die in Blonay rangierende G 3/3 N° 6. 20. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

 Wir feiern unsere neue Lok HG 4/4 704  so die einladende Unterschrift zum Festprogramm der DFB am 31. August in Gletsch; und die eigenwillig gestaltete Lok wurde dann auch von zahlreichen Besuchern empfangen. Der Bildausschnitt zeigt die HG 4/4 704 beim Rangieren in Gletsch. 

31. August 2019
"Wir feiern unsere neue Lok HG 4/4 704" so die einladende Unterschrift zum Festprogramm der DFB am 31. August in Gletsch; und die eigenwillig gestaltete Lok wurde dann auch von zahlreichen Besuchern empfangen. Der Bildausschnitt zeigt die HG 4/4 704 beim Rangieren in Gletsch. 31. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 verlässt Blonay in Richtung Chaulin mit ihrem Dampfzug. 

3. August 2019
Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 verlässt Blonay in Richtung Chaulin mit ihrem Dampfzug. 3. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Die H 4/4 704 verlässt mit einen Reisezug zur Station Furka den Bahnhof von Gletsch.
Die Lok wurde 1923 von der SLM gebaut und nach Indochina geliefert, wo bis 1990 in Betieb bzw. Remisiert war. 1990 gelang die Rückführung in die Schweiz und danach dank 48 000 Stunden Freiwilligenarbeit die Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme der Lok bei der DFB. 

31. August 2019
Die H 4/4 704 verlässt mit einen Reisezug zur Station Furka den Bahnhof von Gletsch. Die Lok wurde 1923 von der SLM gebaut und nach Indochina geliefert, wo bis 1990 in Betieb bzw. Remisiert war. 1990 gelang die Rückführung in die Schweiz und danach dank 48 000 Stunden Freiwilligenarbeit die Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme der Lok bei der DFB. 31. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Faszination Dampf - dank der Blonay-Chamby Bahn auch für die jüngere Generatin noch erlebbar. 
Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 wartet in Blonay auf die Abfarht nach Chaulin.

3. August 2019
Faszination Dampf - dank der Blonay-Chamby Bahn auch für die jüngere Generatin noch erlebbar. Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 wartet in Blonay auf die Abfarht nach Chaulin. 3. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Viel Landschaft und sehr wenig Zug: die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 ist mit ihrem Dampfzug bei Cornaux auf der Fahrt nach Blonay 11. August 2019
Viel Landschaft und sehr wenig Zug: die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 ist mit ihrem Dampfzug bei Cornaux auf der Fahrt nach Blonay 11. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Der kleine Zug nun etwas näher: die Blonay-Chamby G 3/3 N°6 erreicht den (Bedarfs)-Halt Cornaux. 

11. August 2019
Der kleine Zug nun etwas näher: die Blonay-Chamby G 3/3 N°6 erreicht den (Bedarfs)-Halt Cornaux. 11. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Der kleine Zug nun etwas näher: die Blonay-Chamby G 3/3 N°6 schleppt bei der Haltestelle Cornaux ihren Zug Richtung Chamby. 

11. August 2019
Der kleine Zug nun etwas näher: die Blonay-Chamby G 3/3 N°6 schleppt bei der Haltestelle Cornaux ihren Zug Richtung Chamby. 11. August 2019
Stefan Wohlfahrt

1968-2018 - 50 Jahre Blonay-Chamby Bahn Museumsbahnbetrieb: Auch ausserhalb der  Jubiläums Highlight  gab es interessantes zu sehen (und fotografieren): die G 3/3 N°6 mit einem  kurzen Reisezug bei  Vers chez Robert  

14. Okt. 2018
1968-2018 - 50 Jahre Blonay-Chamby Bahn Museumsbahnbetrieb: Auch ausserhalb der "Jubiläums Highlight" gab es interessantes zu sehen (und fotografieren): die G 3/3 N°6 mit einem kurzen Reisezug bei "Vers chez Robert" 14. Okt. 2018
Stefan Wohlfahrt

Der  train electrique  raucht und dampft aus Erfreulichste...
 
Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 wartet in Blonay auf ihre baldige Abfahrt nach Chaulin.

28. Juli 2019
Der "train electrique" raucht und dampft aus Erfreulichste... Die Blonay-Chamby G 3/3 N° 6 wartet in Blonay auf ihre baldige Abfahrt nach Chaulin. 28. Juli 2019
Stefan Wohlfahrt

Blonay-Chamby Schweizer Dampffestival 2019: Während die LEB G 3/3 N° 5 noch versorgt wird, dampft die G 3/3 N° 6 bereits wieder frisch versorgt zu ihrem nächsten Einsatz.

8. Juni 2019
Blonay-Chamby Schweizer Dampffestival 2019: Während die LEB G 3/3 N° 5 noch versorgt wird, dampft die G 3/3 N° 6 bereits wieder frisch versorgt zu ihrem nächsten Einsatz. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

Blonay-Chamby Schweizer Dampffestival 2019: Die HG 3/4 N° 3 und die JS/BAM G 3/3 N°6 warten mit ihrem Extra-Anschlusszug (SNCF 141R568) in Vevey auf die Abfahrt.

8. Juni 2019
Blonay-Chamby Schweizer Dampffestival 2019: Die HG 3/4 N° 3 und die JS/BAM G 3/3 N°6 warten mit ihrem Extra-Anschlusszug (SNCF 141R568) in Vevey auf die Abfahrt. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

Es dampfte wieder einmal herrlich, als die B-C zu ihrem traditionellen Pfingstfestival einlud. Dieses Jahr fand es unter dem Titel Schweiz Dampf Festival 2019 statt, wobei ich mich aber auch über die vielen gezeigten E-Loks und Triebwagen freute.

Im Bild: die LEB G 3/3 N° 5 und die BFD HGe 3/4 N° 3 in Chaulin.  

8. Juni 2019
Es dampfte wieder einmal herrlich, als die B-C zu ihrem traditionellen Pfingstfestival einlud. Dieses Jahr fand es unter dem Titel Schweiz Dampf Festival 2019 statt, wobei ich mich aber auch über die vielen gezeigten E-Loks und Triebwagen freute. Im Bild: die LEB G 3/3 N° 5 und die BFD HGe 3/4 N° 3 in Chaulin. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

Sieben auf einen Streich: Gleich vier Loks bespannten den 11:40 Dampfzug ab Blonay, an der Spitze die LEB G 3/3 N° 5, anschliessende folgen die JS/BAM Ge 3/3 N° 6, die G 2x 2/2 105 und die HG 3/4 N° 3. Der Zug konnte bei Chaulin fotografiert werden.

8. Juni 2019
Sieben auf einen Streich: Gleich vier Loks bespannten den 11:40 Dampfzug ab Blonay, an der Spitze die LEB G 3/3 N° 5, anschliessende folgen die JS/BAM Ge 3/3 N° 6, die G 2x 2/2 105 und die HG 3/4 N° 3. Der Zug konnte bei Chaulin fotografiert werden. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

Sieben auf einen Streich: die JS/BAM G 3/3 N° 6 verlässt am Schluss des Extrazugs für die Reisenden der  141R568 - Fahrt  den Bahnhof von Blonay in Richtung Vevey.

8. Juni 2019
Sieben auf einen Streich: die JS/BAM G 3/3 N° 6 verlässt am Schluss des Extrazugs für die Reisenden der "141R568 - Fahrt" den Bahnhof von Blonay in Richtung Vevey. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

GALERIE 3
1 2 3 4 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.