hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Die SNCF 141 R 1244 erreicht mit ihrem Extrazug nach Luzern Arth Goldau.

(ID 616793)



Die SNCF 141 R 1244 erreicht mit ihrem Extrazug nach Luzern Arth Goldau.
24. Juni 2018

Die SNCF 141 R 1244 erreicht mit ihrem Extrazug nach Luzern Arth Goldau.
24. Juni 2018

Stefan Wohlfahrt 27.06.2018, 26 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2018:06:24 11:01:58, Belichtungsdauer: 1/800, Blende: 80/10, ISO320, Brennweite: 220/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Dampftage 2018 von Lyss
Dampf-Zubringerzug mit der 141.R.1244 vom Verein Mikado 1244 auf voller Fahrt bei Bollodingen am 11. August 2018.
Foto: Walter Ruetsch
Dampftage 2018 von Lyss Dampf-Zubringerzug mit der 141.R.1244 vom Verein Mikado 1244 auf voller Fahrt bei Bollodingen am 11. August 2018. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Dampftag 2018 Lyss: die BSB Ed 3/4 N° 51 der Dampfbahn Bern (DBB) wartet im Depot-Gelände auf ihren nächsten Einsatz. 11. August 2018
Dampftag 2018 Lyss: die BSB Ed 3/4 N° 51 der Dampfbahn Bern (DBB) wartet im Depot-Gelände auf ihren nächsten Einsatz. 11. August 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF 141 R 1244 wartet mit ihrem Extrazug nach Luzern in Zürich Hauptbahnhof auf die Abfahrt.
24. Juni 2018
Die SNCF 141 R 1244 wartet mit ihrem Extrazug nach Luzern in Zürich Hauptbahnhof auf die Abfahrt. 24. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Die RB H 2/3 N° 16 erreich nach der anstrengenden Bergfahrt Rigi Staffel bis zur Gipfelstation ist es nicht mehr weit. Die Dampflok brauchte für die Bergfahrt ca 450 kg Kohle und rund 2000 Liter Wasser. Die H 2/3 N°§ 16 wurde 1923 in Betrieb genommen, von SLM Winterthur gebaut und kostete damals Fr. 83'585.35.
24. Februar 2018
Die RB H 2/3 N° 16 erreich nach der anstrengenden Bergfahrt Rigi Staffel bis zur Gipfelstation ist es nicht mehr weit. Die Dampflok brauchte für die Bergfahrt ca 450 kg Kohle und rund 2000 Liter Wasser. Die H 2/3 N°§ 16 wurde 1923 in Betrieb genommen, von SLM Winterthur gebaut und kostete damals Fr. 83'585.35. 24. Februar 2018
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.