hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Dampfloks (Normalspur) Fotos

37 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Nach ihrer Fahrt im Juni besuchte die SNCF  141 R 568 heute erneut Lausanne.
20. Okt. 2018
Nach ihrer Fahrt im Juni besuchte die SNCF 141 R 568 heute erneut Lausanne. 20. Okt. 2018
Stefan Wohlfahrt

Dampftage 2018 von Lyss
Dampf-Zubringerzug mit der 141.R.1244 vom Verein Mikado 1244 auf voller Fahrt bei Bollodingen am 11. August 2018.
Foto: Walter Ruetsch
Dampftage 2018 von Lyss Dampf-Zubringerzug mit der 141.R.1244 vom Verein Mikado 1244 auf voller Fahrt bei Bollodingen am 11. August 2018. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Dampftag 2018 Lyss: die BSB Ed 3/4 N° 51 der Dampfbahn Bern (DBB) wartet im Depot-Gelände auf ihren nächsten Einsatz. 11. August 2018
Dampftag 2018 Lyss: die BSB Ed 3/4 N° 51 der Dampfbahn Bern (DBB) wartet im Depot-Gelände auf ihren nächsten Einsatz. 11. August 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF 141 R 1244 wartet mit ihrem Extrazug nach Luzern in Zürich Hauptbahnhof auf die Abfahrt.
24. Juni 2018
Die SNCF 141 R 1244 wartet mit ihrem Extrazug nach Luzern in Zürich Hauptbahnhof auf die Abfahrt. 24. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF 141 R 1244 erreicht mit ihrem Extrazug nach Luzern Arth Goldau.
24. Juni 2018
Die SNCF 141 R 1244 erreicht mit ihrem Extrazug nach Luzern Arth Goldau. 24. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Die RB H 2/3 N° 16 erreich nach der anstrengenden Bergfahrt Rigi Staffel bis zur Gipfelstation ist es nicht mehr weit. Die Dampflok brauchte für die Bergfahrt ca 450 kg Kohle und rund 2000 Liter Wasser. Die H 2/3 N°§ 16 wurde 1923 in Betrieb genommen, von SLM Winterthur gebaut und kostete damals Fr. 83'585.35.
24. Februar 2018
Die RB H 2/3 N° 16 erreich nach der anstrengenden Bergfahrt Rigi Staffel bis zur Gipfelstation ist es nicht mehr weit. Die Dampflok brauchte für die Bergfahrt ca 450 kg Kohle und rund 2000 Liter Wasser. Die H 2/3 N°§ 16 wurde 1923 in Betrieb genommen, von SLM Winterthur gebaut und kostete damals Fr. 83'585.35. 24. Februar 2018
Stefan Wohlfahrt

Als S/W Variante: Die RB H 2/3 N° 16 erreicht in Kürze die Station Rigi Staffel.
24. Februar 2018
Als S/W Variante: Die RB H 2/3 N° 16 erreicht in Kürze die Station Rigi Staffel. 24. Februar 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF 141 R 568 mit ihrem Extrazug bei Chénens.
(02.06.2018)
Die SNCF 141 R 568 mit ihrem Extrazug bei Chénens. (02.06.2018)
Christine Wohlfahrt

Die RB (Rigi Bahnen) H 2/3 16 1923 von SLM gebaut dampt in Vitznau.
24. Feb. 2018
Die RB (Rigi Bahnen) H 2/3 16 1923 von SLM gebaut dampt in Vitznau. 24. Feb. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die RB (Rigi Bahnen) H 2/3 16, 1923 von SLM gebaut, und der Ta 2/2 N° 1 in Vitznau.
24. Feb. 2018
Die RB (Rigi Bahnen) H 2/3 16, 1923 von SLM gebaut, und der Ta 2/2 N° 1 in Vitznau. 24. Feb. 2018
Stefan Wohlfahrt

OeBB: Dampffahrt Balsthal-Olten der Oensingen Balsthal Bahn mit der Eb 2/4 35, 2 Salonwagen und der Re 4/4 I 10009 vom 1. Dezember 2017.
Bei Balsthal.
Foto: Walter Ruetsch
OeBB: Dampffahrt Balsthal-Olten der Oensingen Balsthal Bahn mit der Eb 2/4 35, 2 Salonwagen und der Re 4/4 I 10009 vom 1. Dezember 2017. Bei Balsthal. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

OeBB: Dampffahrt Balsthal-Olten der Oensingen Balsthal Bahn mit der Eb 2/4 35, 2 Salonwagen und der Re 4/4 I 10009 vom 1. Dezember 2017.
Abendstimmung während der Bahnhofsausfahrt Oensingen.
Foto: Walter Ruetsch
OeBB: Dampffahrt Balsthal-Olten der Oensingen Balsthal Bahn mit der Eb 2/4 35, 2 Salonwagen und der Re 4/4 I 10009 vom 1. Dezember 2017. Abendstimmung während der Bahnhofsausfahrt Oensingen. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB/S.N.C.F: Grosser Bahnhof Payerne vom 24. Juni 2017.
Zwischenhalt des Extrazuges mit der frisch aufgearbeiteten VALLORBE S.N.C.F 141.R.568. 
Foto: Walter Ruetsch
SBB/S.N.C.F: Grosser Bahnhof Payerne vom 24. Juni 2017. Zwischenhalt des Extrazuges mit der frisch aufgearbeiteten VALLORBE S.N.C.F 141.R.568. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

VHE: Ed 3/4 11 auf Rangierfahrt in Balsthal anlässlich der Burgdorfer Fonduefahrt vom 21. Januar 2017.
Foto: Walter Ruetsch
VHE: Ed 3/4 11 auf Rangierfahrt in Balsthal anlässlich der Burgdorfer Fonduefahrt vom 21. Januar 2017. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

OeBB: E 3/3 1 auf Rangierfahrt in Oensingen am 12. November 2016.
Frühere Besitzer dieser Lok aus dem Jahre 1909 waren KLB, SBB und von Roll Klus.
Foto: Walter Ruetsch
OeBB: E 3/3 1 auf Rangierfahrt in Oensingen am 12. November 2016. Frühere Besitzer dieser Lok aus dem Jahre 1909 waren KLB, SBB und von Roll Klus. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB/HSTB: Remisenfest 2016 des Vereins Historische Seethalbahn vom 3. September 2016. Tm 465 (ehemals SBB), NOB E 3/3 456 und OeBB De 6/6 15301 (ehemals Seethalbahn) vor der Remise Hochdorf, anlässlich der Vorbereitungsarbeiten.
Foto: Walter Ruetsch
SBB/HSTB: Remisenfest 2016 des Vereins Historische Seethalbahn vom 3. September 2016. Tm 465 (ehemals SBB), NOB E 3/3 456 und OeBB De 6/6 15301 (ehemals Seethalbahn) vor der Remise Hochdorf, anlässlich der Vorbereitungsarbeiten. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB/HSTB: Remisenfest 2016 des Vereins Historische Seethalbahn vom 3. September 2016. Ed 3/3 Beinwil vor der Remise Hochdorf, anlässlich der Vorbereitungsarbeiten.
Foto: Walter Ruetsch
SBB/HSTB: Remisenfest 2016 des Vereins Historische Seethalbahn vom 3. September 2016. Ed 3/3 Beinwil vor der Remise Hochdorf, anlässlich der Vorbereitungsarbeiten. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Dampfloks (Normalspur) / Sonstige

95 1200x866 Px, 05.09.2016

OeBB: Die firsch aufgearbeitete E 3/3 456 (ehemals NOB) vom Verein Historische Seethalbahn wartete am 6. August 2016 auf der OeBB-Endhaltestelle Oensingen auf die Rückfahrt nach Hochdorf.
Foto: Walter Ruetsch
OeBB: Die firsch aufgearbeitete E 3/3 456 (ehemals NOB) vom Verein Historische Seethalbahn wartete am 6. August 2016 auf der OeBB-Endhaltestelle Oensingen auf die Rückfahrt nach Hochdorf. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Auf dem Weg von st Sulpice nach Vevey muss die VVT 52 221 in Neuchâtel umsetzen.
14. Mai 2016
Auf dem Weg von st Sulpice nach Vevey muss die VVT 52 221 in Neuchâtel umsetzen. 14. Mai 2016
Stefan Wohlfahrt

Eröffnung Gotthardbasistunnel 2016. Anlässlich der Feierlichkeiten gab es eine Rollmaterialshow in Erstfeld, hier der Nachbau der D 1/3, Nr. 1 «Limmat». (04.06.2016)
Eröffnung Gotthardbasistunnel 2016. Anlässlich der Feierlichkeiten gab es eine Rollmaterialshow in Erstfeld, hier der Nachbau der D 1/3, Nr. 1 «Limmat». (04.06.2016)
Hans-Gerd Seeliger

DBB: Sonderzug mit der Ed 3/3 3 + Bi bei Griesbach (Sumiswald) am 20. Juni 2015. Der Dampfzug befährt den Streckenabschnitt Sumiswald-Huttwil, wo der Bahnbetrieb längst auf Busse umgestellt wurde.
Foto: Walter Ruetsch
DBB: Sonderzug mit der Ed 3/3 3 + Bi bei Griesbach (Sumiswald) am 20. Juni 2015. Der Dampfzug befährt den Streckenabschnitt Sumiswald-Huttwil, wo der Bahnbetrieb längst auf Busse umgestellt wurde. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

DBB: Obschon im Jahre 1994 der Personenverkehr auf dem Streckenabschnitt Solothurn-Büren an der Aare stillgelegt und auf Busbetrieb umgestellt wurde, verkehrten am 7. Juni 2015 dank dem Verein Dampfbahn Bern Personenzüge auf dieser reizvollen Strecke entlang der Aare. Ed 3/3 3 (1901) + Bistro + C2 + Bi 523 + Bi 524 bei der Einfahrt in den Bahnhof Arch.
Foto: Walter Ruetsch
DBB: Obschon im Jahre 1994 der Personenverkehr auf dem Streckenabschnitt Solothurn-Büren an der Aare stillgelegt und auf Busbetrieb umgestellt wurde, verkehrten am 7. Juni 2015 dank dem Verein Dampfbahn Bern Personenzüge auf dieser reizvollen Strecke entlang der Aare. Ed 3/3 3 (1901) + Bistro + C2 + Bi 523 + Bi 524 bei der Einfahrt in den Bahnhof Arch. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB/HWB: Am 23. Mai 2015 wurde die Ec 3/3 5, ehemals HWB mit der Ae 6/6 11402  URI  von Erstfeld nach Huttwil überführt. Da diese einzigartige Dampflokomotive im Jahre 1936 von der damaligen Huttwil-Wolhusen-Bahn (später VHB) in Betrieb genommen wurde, steht sie nun wieder in iher ursprünglichen Heimat für Sonderfahrt bereit. Unterhalten wird sie in Zukunft vom VEREIN HISTORISCHE EISENBAHN EMMENTAL mit Sitz in Huttwil. Die Aufnahme ist bei Daiwil entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
SBB/HWB: Am 23. Mai 2015 wurde die Ec 3/3 5, ehemals HWB mit der Ae 6/6 11402 "URI" von Erstfeld nach Huttwil überführt. Da diese einzigartige Dampflokomotive im Jahre 1936 von der damaligen Huttwil-Wolhusen-Bahn (später VHB) in Betrieb genommen wurde, steht sie nun wieder in iher ursprünglichen Heimat für Sonderfahrt bereit. Unterhalten wird sie in Zukunft vom VEREIN HISTORISCHE EISENBAHN EMMENTAL mit Sitz in Huttwil. Die Aufnahme ist bei Daiwil entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

VHE/DBB: Auf der auf Busbetrieb umgestellten Teilstrecke Sumiswald Grünen - Huttwil verkehren wieder Dampfzüge. Am 10. Mai 2015 waren mehrere Dampfzüge unterwegs  von DBB und VHE. Der DBB Dampfzug für VHE unterwegs mit der EB 3/5 5810, ehemals SBB anlässlich einer Zugskreuzung mit dem VHE Dampfzug mit der Doppeltraktion Ed 3/4 2, ehemals SMB und Ed 3/4 11, ehemals LHB in Affoltern-Weier. Beide Züge befanden sich auf Muttertagsfahrten im Emmental. Auf diesem verlassenen Bahnhof hat überigens seit vielen Jahren keine Zugskreuzung mehr stattgefunden.
Foto: Walter Ruetsch
VHE/DBB: Auf der auf Busbetrieb umgestellten Teilstrecke Sumiswald Grünen - Huttwil verkehren wieder Dampfzüge. Am 10. Mai 2015 waren mehrere Dampfzüge unterwegs von DBB und VHE. Der DBB Dampfzug für VHE unterwegs mit der EB 3/5 5810, ehemals SBB anlässlich einer Zugskreuzung mit dem VHE Dampfzug mit der Doppeltraktion Ed 3/4 2, ehemals SMB und Ed 3/4 11, ehemals LHB in Affoltern-Weier. Beide Züge befanden sich auf Muttertagsfahrten im Emmental. Auf diesem verlassenen Bahnhof hat überigens seit vielen Jahren keine Zugskreuzung mehr stattgefunden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

1 2 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.