hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

MaK OnRail DH 1004 (Umbau aus V 100) Fotos

10 Bilder

Auch sie hat nun wieder eine erfolgreiche HU...
Die Lok der Westerwaldbahn WEBA 07 (211 274-6), eine MaK OnRail DH 1004 wobei der Rahmen und Drehgestelle von einer V 100 sind, erreicht am 19.03.2015 mit ihrem Übergabegüterzug den Bahnhof Betzdorf/Sieg. 

An Anfang vom Bahnsteig 105 wird der Rangierer absteigen, damit dieser sehen kann wann der letzte Wagen die Weiche überfahren hat und dann das Rangiersignal zu beobachten. Denn der Zug wird in der anderen Richtung recht in den Abstellbereich geschoben.

Die Lok wurde 1962 bei Krauss-Maffei unter Fabrik-Nr. 18870 als V 100.10 gebaut. 2003 erfolgte der Umbau durch Vossloh Locomotives GmbH, Moers in die MaK OnRail DH 1004 unter der Fabriknummer  DH 1004/88. Nur der Rahmen und die Drehgestelle sind noch von der  V 100. Sie hat die komplette NVR-Nummer 92 80 1211 274-6 D-WEBA.
Auch sie hat nun wieder eine erfolgreiche HU... Die Lok der Westerwaldbahn WEBA 07 (211 274-6), eine MaK OnRail DH 1004 wobei der Rahmen und Drehgestelle von einer V 100 sind, erreicht am 19.03.2015 mit ihrem Übergabegüterzug den Bahnhof Betzdorf/Sieg. An Anfang vom Bahnsteig 105 wird der Rangierer absteigen, damit dieser sehen kann wann der letzte Wagen die Weiche überfahren hat und dann das Rangiersignal zu beobachten. Denn der Zug wird in der anderen Richtung recht in den Abstellbereich geschoben. Die Lok wurde 1962 bei Krauss-Maffei unter Fabrik-Nr. 18870 als V 100.10 gebaut. 2003 erfolgte der Umbau durch Vossloh Locomotives GmbH, Moers in die MaK OnRail DH 1004 unter der Fabriknummer DH 1004/88. Nur der Rahmen und die Drehgestelle sind noch von der V 100. Sie hat die komplette NVR-Nummer 92 80 1211 274-6 D-WEBA.
Armin Schwarz


Die Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 eine MaK On Rail DH 1004 ragiert am 14.02.2014 mit einem Güterzug in Betzdorf/Sieg an. 

Die Ursprungslok ist die DB V 100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut wurde. 1999 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004, die neue Fabriknummer ist DH 1004 / 2. Rahmen und Drehgestellen sind noch die alten von der V 100, darüber ist alles neu.

Sie hat die NVR-Nummern lautet 92 80 1211 177-1 (steht so noch auf der Lok, obwohl es eigenlich 1209 sein müsste).
 
Technische Daten: 
Achsformel: B'B' 
Länge über Puffer: 12.100 mm 
Gewicht der Lok: 72 t 
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h 
Motor: MTU 12V396TC14 mit 1.030 kW (1.400 PS) Leistung
Die Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 eine MaK On Rail DH 1004 ragiert am 14.02.2014 mit einem Güterzug in Betzdorf/Sieg an. Die Ursprungslok ist die DB V 100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut wurde. 1999 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004, die neue Fabriknummer ist DH 1004 / 2. Rahmen und Drehgestellen sind noch die alten von der V 100, darüber ist alles neu. Sie hat die NVR-Nummern lautet 92 80 1211 177-1 (steht so noch auf der Lok, obwohl es eigenlich 1209 sein müsste). Technische Daten: Achsformel: B'B' Länge über Puffer: 12.100 mm Gewicht der Lok: 72 t Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h Motor: MTU 12V396TC14 mit 1.030 kW (1.400 PS) Leistung
Armin Schwarz

Die Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 (On Rail DH 1004) rangiert mit Güterwagen am 28.01.2014 im Bahnhof Betzdorf/Sieg.

Die Ursprungslok ist die DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut wurde. 1999 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004, die neue Fabriknummer ist DH 1004 / 2. Rahmen und Drehgestellen sind noch die alten von der V 100, darüber ist alles neu.
Die Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 (On Rail DH 1004) rangiert mit Güterwagen am 28.01.2014 im Bahnhof Betzdorf/Sieg. Die Ursprungslok ist die DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut wurde. 1999 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004, die neue Fabriknummer ist DH 1004 / 2. Rahmen und Drehgestellen sind noch die alten von der V 100, darüber ist alles neu.
Armin Schwarz

Die Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 (DH 1004) am 04.09.2013 beim Rangieren in Weitefeld.

Die Ursprungslok ist die DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526  gebaut wurde. 1999 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004, die neue Fabriknummer ist DH 1004 / 2. Rahmen und Drehgestellen sind noch die alten von der V 100, darüber ist alles neu.
Die Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 (DH 1004) am 04.09.2013 beim Rangieren in Weitefeld. Die Ursprungslok ist die DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut wurde. 1999 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004, die neue Fabriknummer ist DH 1004 / 2. Rahmen und Drehgestellen sind noch die alten von der V 100, darüber ist alles neu.
Armin Schwarz

Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 (DH 1004) rangiert am 06.05.2013 in Scheuerfeld/Sieg. 
Die Ursprungslok ist die DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526  gebaut wurde. 1999 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004, die neue Fabriknummer ist DH 1004 / 2. 
Sie besitzt einen MTU 12V396TC14 Motor mit 1.030 kW (1.400 PS) Leistung.
Die NVR-Nummern lautet 92 80 1211 177-1.

Technische Daten: 
Achsformel: B'B'
Länge über Puffer:  12.100 mm
Gewicht der Lok: 72 t
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 (DH 1004) rangiert am 06.05.2013 in Scheuerfeld/Sieg. Die Ursprungslok ist die DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut wurde. 1999 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004, die neue Fabriknummer ist DH 1004 / 2. Sie besitzt einen MTU 12V396TC14 Motor mit 1.030 kW (1.400 PS) Leistung. Die NVR-Nummern lautet 92 80 1211 177-1. Technische Daten: Achsformel: B'B' Länge über Puffer: 12.100 mm Gewicht der Lok: 72 t Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Armin Schwarz

Die Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 (DH 1004) durchfährt am 12.10.2012 den Bahnhof von Betzdorf (Sieg) mit einem gemischten Güterzug. Die Lok wurde 1962 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut, anfänglich trug sie die Nummer DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1). 1998 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205, seit 1999 ist die Lok bei der Westerwaldbahn (WEBA). Sie besitzt einen MTU 12V396TC14 Motor mit 1.030 kW (1.400 PS) Leistung. (Hans)
Die Westerwaldbahn (WEBA) Lok 5 (DH 1004) durchfährt am 12.10.2012 den Bahnhof von Betzdorf (Sieg) mit einem gemischten Güterzug. Die Lok wurde 1962 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut, anfänglich trug sie die Nummer DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1). 1998 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G1205, seit 1999 ist die Lok bei der Westerwaldbahn (WEBA). Sie besitzt einen MTU 12V396TC14 Motor mit 1.030 kW (1.400 PS) Leistung. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Die WEBA 5 (Westerwaldbahn) eine DH 1004 rangiert am 30.05.2012 in Betzdorf/Sieg. Die Urspungslok ist die DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526  gebaut wurde. 1998 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G 1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004. Sie besitzt einen MTU 12V396TC14 Motor mit 1.030 kW (1.400 PS) Leistung.
Die WEBA 5 (Westerwaldbahn) eine DH 1004 rangiert am 30.05.2012 in Betzdorf/Sieg. Die Urspungslok ist die DB V100 1177 (ab 1968 DB 211 177-1) welche 1961 von Henschel unter der Fabriknummer 30526 gebaut wurde. 1998 erfolgte der Umbau durch Vossloh nach dem Konzept von On Rail mit Serienteilen der Type G 1205 unter Verwendung von Rahmen und Drehgestellen in die DH 1004. Sie besitzt einen MTU 12V396TC14 Motor mit 1.030 kW (1.400 PS) Leistung.
Armin Schwarz

Die WEBA Lok 07 (211 274-6) am 17.08.2011 beim Betriebshof der Wersterwald Bahn. Die Lok wurde 1962 bei Krauss-Maffei unter Fabrik-Nr. 18870 als V 100.10 gebaut. 2003 erfolgte der Umbau durch Vossloh Locomotives GmbH, Moers in (MaK OnRail)  DH 1004/8. Sie hat nun einen MTU 12V396 TO14 Motor mit 1030 kW Leistung.

Links ein Bus der WEBA.
Die WEBA Lok 07 (211 274-6) am 17.08.2011 beim Betriebshof der Wersterwald Bahn. Die Lok wurde 1962 bei Krauss-Maffei unter Fabrik-Nr. 18870 als V 100.10 gebaut. 2003 erfolgte der Umbau durch Vossloh Locomotives GmbH, Moers in (MaK OnRail) DH 1004/8. Sie hat nun einen MTU 12V396 TO14 Motor mit 1030 kW Leistung. Links ein Bus der WEBA.
Armin Schwarz

Westerwaldbahn (WEBA) Lok 7 (DH 1004) am 11.07.2011 im Bahnhof Altenkirchen/Ww. Die Lok hat Hp 0 und wartet auf freie Fahrt retour nach Au/Sieg zur Siegstecke.
Westerwaldbahn (WEBA) Lok 7 (DH 1004) am 11.07.2011 im Bahnhof Altenkirchen/Ww. Die Lok hat Hp 0 und wartet auf freie Fahrt retour nach Au/Sieg zur Siegstecke.
Armin Schwarz

Westerwaldbahn (WEBA) Lok 7 (DH 1004) am 11.07.2011 im Bahnhof Altenkirchen/Ww. Die Lok hat Hp 0 und wartet auf freie Fahrt retour nach Au/Sieg zur Siegstecke.
Westerwaldbahn (WEBA) Lok 7 (DH 1004) am 11.07.2011 im Bahnhof Altenkirchen/Ww. Die Lok hat Hp 0 und wartet auf freie Fahrt retour nach Au/Sieg zur Siegstecke.
Armin Schwarz

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.