hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

SBB Cargo Fotos

8 Bilder
Die Novelis ES 64 F4 E 189 090 (UIC 91806189 990-5 D-Dispo Class 189-VE)  Göttingen  mit ihrem Novelis Güterzug Sierre - Göttingen kurz nach Villeneuve.
19. Jan. 2018
Die Novelis ES 64 F4 E 189 090 (UIC 91806189 990-5 D-Dispo Class 189-VE) "Göttingen" mit ihrem Novelis Güterzug Sierre - Göttingen kurz nach Villeneuve. 19. Jan. 2018
Stefan Wohlfahrt


Die SBB Cargo Re 482 003-1 (91 85 4482 003-1 CH-SBBC) fährt am 05.02.2016 mit einem Containerzug durch Wissen an der Sieg in Richtung Köln. 

Die TRAXX F140 AC1 wurde 2001 von Bombardier unter der Fabriknummer 33471 gebaut.
Die SBB Cargo Re 482 003-1 (91 85 4482 003-1 CH-SBBC) fährt am 05.02.2016 mit einem Containerzug durch Wissen an der Sieg in Richtung Köln. Die TRAXX F140 AC1 wurde 2001 von Bombardier unter der Fabriknummer 33471 gebaut.
Armin Schwarz


Die für die SBB Cargo fahrenden schwarzen MRCE Dispolok´s E 189 - 282 / ES 64 F4 - 282 (91 80 6189 282-7 D-DISPO Class 189-VK) und die E 189 - 289 / ES 64 F4 - 289 (91 80 6189 289-2 D-DISPO Class 189-VK) ziehen einen Containerzug  durch Spich in Richtung Norden. 

Beide Loks haben die Zulassung für Deutschland und die Niederlande (erkennbar an Class 189-VK). Die Lok wurden 2008 bzw. 2009 von Siemens unter den Fabriknummern 21489 und 21633 gebaut.
Die für die SBB Cargo fahrenden schwarzen MRCE Dispolok´s E 189 - 282 / ES 64 F4 - 282 (91 80 6189 282-7 D-DISPO Class 189-VK) und die E 189 - 289 / ES 64 F4 - 289 (91 80 6189 289-2 D-DISPO Class 189-VK) ziehen einen Containerzug durch Spich in Richtung Norden. Beide Loks haben die Zulassung für Deutschland und die Niederlande (erkennbar an Class 189-VK). Die Lok wurden 2008 bzw. 2009 von Siemens unter den Fabriknummern 21489 und 21633 gebaut.
Armin Schwarz

DB/SBB: Zusammentreffen von MRCE dispolok 189-982 ES 64 F4-082 im Dienste von SBB CARGO International und BLS CARGO  485 020-2 in Weil am Rhein am 4. November 2016.
Foto: Walter Ruetsch
DB/SBB: Zusammentreffen von MRCE dispolok 189-982 ES 64 F4-082 im Dienste von SBB CARGO International und BLS CARGO 485 020-2 in Weil am Rhein am 4. November 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch


Die an die SBB Cargo International AG vermietete 193 201 (91 80 6193 201-1 D-ELOC) eine Siemens Vectron AC (6.4 MW - 160 km/h, zugel. in D/A/H/RO) der ELL - European Locomotive Leasing fährt am 30.04.2016 mit einem Containerzug durch den Bf. Fulda in Richtung Norden. 

Die Lok wurde 2015 von Siemens unter der Fabriknummer 21974 gebaut.
Die an die SBB Cargo International AG vermietete 193 201 (91 80 6193 201-1 D-ELOC) eine Siemens Vectron AC (6.4 MW - 160 km/h, zugel. in D/A/H/RO) der ELL - European Locomotive Leasing fährt am 30.04.2016 mit einem Containerzug durch den Bf. Fulda in Richtung Norden. Die Lok wurde 2015 von Siemens unter der Fabriknummer 21974 gebaut.
Armin Schwarz


Die von der SBB Cargo International angemietete MRCE Dispolok ES 64 F4-282 / 189 282-7 (91 80 6189 282-7 D-DISPO Class 189-VK) fährt am 03.07.2015 mit einem Container-/ Wechselbehälterzug durch Koblenz-Ehrenbreitstein in Richtung Süden. 

Die Lok wurde 2008 von Siemens unter der Fabriknummer 21489 gebaut. Sie hat das Länderpaket VK = Zulassung für Deutschland und die Niederlande, so kann sie wohl nicht in die Schweiz fahren.
Die von der SBB Cargo International angemietete MRCE Dispolok ES 64 F4-282 / 189 282-7 (91 80 6189 282-7 D-DISPO Class 189-VK) fährt am 03.07.2015 mit einem Container-/ Wechselbehälterzug durch Koblenz-Ehrenbreitstein in Richtung Süden. Die Lok wurde 2008 von Siemens unter der Fabriknummer 21489 gebaut. Sie hat das Länderpaket VK = Zulassung für Deutschland und die Niederlande, so kann sie wohl nicht in die Schweiz fahren.
Armin Schwarz

SBB Cargo: Güterzug mit Re 482 017-1 anlässlich der Bahnhofsdurchfahrt Weil am Rhein am 6. Februar 2015.
Foto: Walter Ruetsch
SBB Cargo: Güterzug mit Re 482 017-1 anlässlich der Bahnhofsdurchfahrt Weil am Rhein am 6. Februar 2015. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die Re 482 027-0 (eine Bombardier TRAXX F140 AC1) der SBB Cargo mit einem HUPAC-Zug durchfährt am 15.02.2014 den Bahnhof Gießen (auf Gleis 2) in Richtung Kassel.

Die Re 482 wurde 2003 bei Bombardier in Kassel unter der Fabriknummer 33598 gebaut und als Re 482 027-0 an die SBB Cargo geliefert.
Obwohl die Baureihe Re 482 der SBB Cargo grundsätzlich von der Baureihe 185 abgeleitet ist, gibt es doch kleine Unterschiede.

Wie bei der deutschen Baureihe 185 handelt es sich bei der Re 482 um eine Zweisystemlokomotive für 15 kV, 16 2/3 Hz und 25 kV, 50 Hz. Zugelassen sind die Lokomotiven für das deutsche und Schweizer Bahnnetz.

Im Gegensatz zu den Loks der Baureihe 185, die ab Werk erst ab etwa 185 050 mit einer Leistung von 5.600 kW ausgeliefert wurden, kamen die Loks der Bauart Re 482 bereits mit der erhöhten Leistung zur SBB Cargo.

Weiterhin verfügen die Re 482 über vier Stromabnehmer, von denen jeweils zwei für die deutsche und zwei für die schweizerische Oberleitung ausgelegt sind. Im Bereich der Sicherungstechnik verfügen die Loks über die deutschen Systeme Indusi, LZB 80 und PZB 90 und die Schweizer Systeme Signum und ZUB 262. Zusätzlich sind im Lokkasten Kameras eingebaut, die Rückspiegel ersetzen sollen.


Technische Daten:
Dauerleistung:  5.600 kW
Höchstgeschwindigkeit:  140 km/h
Dienstgewicht:  84 t.
Länge:  18,90 m
Achsfolge:  Bo'Bo'
Die Re 482 027-0 (eine Bombardier TRAXX F140 AC1) der SBB Cargo mit einem HUPAC-Zug durchfährt am 15.02.2014 den Bahnhof Gießen (auf Gleis 2) in Richtung Kassel. Die Re 482 wurde 2003 bei Bombardier in Kassel unter der Fabriknummer 33598 gebaut und als Re 482 027-0 an die SBB Cargo geliefert. Obwohl die Baureihe Re 482 der SBB Cargo grundsätzlich von der Baureihe 185 abgeleitet ist, gibt es doch kleine Unterschiede. Wie bei der deutschen Baureihe 185 handelt es sich bei der Re 482 um eine Zweisystemlokomotive für 15 kV, 16 2/3 Hz und 25 kV, 50 Hz. Zugelassen sind die Lokomotiven für das deutsche und Schweizer Bahnnetz. Im Gegensatz zu den Loks der Baureihe 185, die ab Werk erst ab etwa 185 050 mit einer Leistung von 5.600 kW ausgeliefert wurden, kamen die Loks der Bauart Re 482 bereits mit der erhöhten Leistung zur SBB Cargo. Weiterhin verfügen die Re 482 über vier Stromabnehmer, von denen jeweils zwei für die deutsche und zwei für die schweizerische Oberleitung ausgelegt sind. Im Bereich der Sicherungstechnik verfügen die Loks über die deutschen Systeme Indusi, LZB 80 und PZB 90 und die Schweizer Systeme Signum und ZUB 262. Zusätzlich sind im Lokkasten Kameras eingebaut, die Rückspiegel ersetzen sollen. Technische Daten: Dauerleistung: 5.600 kW Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h Dienstgewicht: 84 t. Länge: 18,90 m Achsfolge: Bo'Bo'
Armin Schwarz

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.