hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Luxemburg

983 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Eine CFL Lok der BR 3000 auf dem Weg in Richtung Kautenbach passiert hier gerade die Ortschaft Michelau.
Auf einem Wanderweg in einem abgeholzten Wald hoch über Michelau habe ich am 13.10.2018 dieses Foto geschossen. (Hans)
Eine CFL Lok der BR 3000 auf dem Weg in Richtung Kautenbach passiert hier gerade die Ortschaft Michelau. Auf einem Wanderweg in einem abgeholzten Wald hoch über Michelau habe ich am 13.10.2018 dieses Foto geschossen. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond


Die 1151 der ITB - Industrietransportgesellschaft mbH Brandenburg (92 82 0001 151-0 L-ITB), am 19.09.2018 beim Hbf Brandenburg an der Havel.

Die V 100.1 wurde 1983 von LEW (VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke „Hans Beimler“, Hennigsdorf) unter der Fabriknummer 12524 gebaut und an die Deutsche Reichsbahn als DR 110 242-5 geliefert, 1981 erfolgte der Umbau zur DR 112 242-3 im Bw Cottbus.  Zum 01.01.1992 erfolgte die Umzeichnung in DR 202 242-4 und zum 01.01.1994 in DB 202 242-4 in Mai 2000 erfolgte die Ausmusterung bei der DB und sie ging ans SFZ - Schienenfahrzeugzentrum in Stendal, 2003 dann an die NEG - Norddeutsche Eisenbahngesellschaft mbH in Trier als Nr. 03, 2006 ging es dann zur CFL Cargo wo sie als 1151 bezeichnet wurde (92 82 0001 151-0 L-CFLCA). Letztlich im Juni 2014 ging sie dann an die ITB - Industrietransportgesellschaft mbH Brandenburg in Brandenburg an der Havel, blieb aber weiterhin in Luxemburg registriert bzw. eingestellt.
Die 1151 der ITB - Industrietransportgesellschaft mbH Brandenburg (92 82 0001 151-0 L-ITB), am 19.09.2018 beim Hbf Brandenburg an der Havel. Die V 100.1 wurde 1983 von LEW (VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke „Hans Beimler“, Hennigsdorf) unter der Fabriknummer 12524 gebaut und an die Deutsche Reichsbahn als DR 110 242-5 geliefert, 1981 erfolgte der Umbau zur DR 112 242-3 im Bw Cottbus. Zum 01.01.1992 erfolgte die Umzeichnung in DR 202 242-4 und zum 01.01.1994 in DB 202 242-4 in Mai 2000 erfolgte die Ausmusterung bei der DB und sie ging ans SFZ - Schienenfahrzeugzentrum in Stendal, 2003 dann an die NEG - Norddeutsche Eisenbahngesellschaft mbH in Trier als Nr. 03, 2006 ging es dann zur CFL Cargo wo sie als 1151 bezeichnet wurde (92 82 0001 151-0 L-CFLCA). Letztlich im Juni 2014 ging sie dann an die ITB - Industrietransportgesellschaft mbH Brandenburg in Brandenburg an der Havel, blieb aber weiterhin in Luxemburg registriert bzw. eingestellt.
Armin Schwarz

CFL 2303 verlässt am Morgen des 15.09.2018 den Bahnhof von Koblenz in Richtung Düsseldorf, gut gekennzeichnet sind bei diesem Triebzug die Fahrrad Abteile, dagegen ist die Kennzeichnung der 1. Klasse schlecht zu finden.
CFL 2303 verlässt am Morgen des 15.09.2018 den Bahnhof von Koblenz in Richtung Düsseldorf, gut gekennzeichnet sind bei diesem Triebzug die Fahrrad Abteile, dagegen ist die Kennzeichnung der 1. Klasse schlecht zu finden.
Hans und Jeanny De Rond

Der Uerdinger Schienenbus Z 151 des Museumsvereins AMTF wird im Bahnhof von Petange zur Seite gestellt, um den angefordeten Zug aus Fond-de-Gras am Bahnsteig Platz zu machen. Zum Tag der offenen Tür war die Kapazität des kleinen Schienenbusses nämlich zu klein, um all die Fahrgäste die nach Fond-de-Gras fahren wollten, zu befördern.  09.09.2018 (Hans)
Der Uerdinger Schienenbus Z 151 des Museumsvereins AMTF wird im Bahnhof von Petange zur Seite gestellt, um den angefordeten Zug aus Fond-de-Gras am Bahnsteig Platz zu machen. Zum Tag der offenen Tür war die Kapazität des kleinen Schienenbusses nämlich zu klein, um all die Fahrgäste die nach Fond-de-Gras fahren wollten, zu befördern. 09.09.2018 (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Luxemburg / Museumsbahnen / Train 1900 (AMTF)

28  4 1200x967 Px, 11.09.2018

Der Schwerkleinwagen 53 0013-2 (Rottenkraftwagen Bauart 531) steht am 09.09.2018 im Bahnhofsbereich in Fond-de-Gras. (Hans) 
Fahrzeugdaten: Hersteller Schöma (Name Skotti); Typ Klv 53; Fabriknr.: 2814, Erste Bau Serie,  Bj 1965; Spurweite 1435 mm; wurde 1997 bei der DB ausgemustert; seit 09.2010 in Fond-de-Gras zu Hause.
Der Schwerkleinwagen 53 0013-2 (Rottenkraftwagen Bauart 531) steht am 09.09.2018 im Bahnhofsbereich in Fond-de-Gras. (Hans) Fahrzeugdaten: Hersteller Schöma (Name Skotti); Typ Klv 53; Fabriknr.: 2814, Erste Bau Serie, Bj 1965; Spurweite 1435 mm; wurde 1997 bei der DB ausgemustert; seit 09.2010 in Fond-de-Gras zu Hause.
Hans und Jeanny De Rond

Die Vorräte sind aufgefüllt, somit kann AMTF Lok 12 wieder zurück zum Bahnhof in Fond-de-Gras, um sich vor ihren Zug zu setzen, um diesen danach ins Tal nach Pétange zu ziehen. 09.09.2018 (Hans)
Die Vorräte sind aufgefüllt, somit kann AMTF Lok 12 wieder zurück zum Bahnhof in Fond-de-Gras, um sich vor ihren Zug zu setzen, um diesen danach ins Tal nach Pétange zu ziehen. 09.09.2018 (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

AMTF Lok 12 steht zum Wasserfassen bereit in Fond-de-Gras. 09.09.2018 (Hans)
AMTF Lok 12 steht zum Wasserfassen bereit in Fond-de-Gras. 09.09.2018 (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Kohleverladungsstelle in Fond-de-Gras aufgenommen am 09.09.2018. (Hans)
Kohleverladungsstelle in Fond-de-Gras aufgenommen am 09.09.2018. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Luxemburg / Museumsbahnen / Train 1900 (AMTF)

14 1200x1176 Px, 11.09.2018

Diese kleine Lok   LKM Ns2H Babelsberger  stand am 09.09.2018 im Bahnhofsbereich in Fond-de-Gras. (Hans)
Gebaut 1959 unter der Fabrik Nr. 262093 von der VEB Lokomotivbau Karl Marx in Babelsberg.  Modell: Ns2h; Gewicht 7 t;  2 Zylinder Schönbeck –Dieselmotor mit einer Leistung von 27 PS.                                                                Die Lok war von 1959 bis 1991 im  VEB Ziegelwerk Magdeburg  im Einsatz, seitdem ist sie im Besitz der Miniersbunn, wurde hier von 600 auf 700 mm umgespurt.          Infos  im Netz unter http://www.minieresbunn.lu/index.php/de/lokomotiven/
Diese kleine Lok "LKM Ns2H Babelsberger" stand am 09.09.2018 im Bahnhofsbereich in Fond-de-Gras. (Hans) Gebaut 1959 unter der Fabrik Nr. 262093 von der VEB Lokomotivbau Karl Marx in Babelsberg. Modell: Ns2h; Gewicht 7 t; 2 Zylinder Schönbeck –Dieselmotor mit einer Leistung von 27 PS. Die Lok war von 1959 bis 1991 im "VEB Ziegelwerk Magdeburg" im Einsatz, seitdem ist sie im Besitz der Miniersbunn, wurde hier von 600 auf 700 mm umgespurt. Infos im Netz unter http://www.minieresbunn.lu/index.php/de/lokomotiven/
Hans und Jeanny De Rond

Die Lok „Orenstein & Koppel , gesehen am 09.09.2018 am Tag der offenen Tür in Fond-de-Gras. (Hans)
Gebaut 1979 unter der Nr 26953, Modell MB 170 S, 6 Zyl. Dieselmotor mit einer Leistung 170 PS.
Die Lok „Orenstein & Koppel", gesehen am 09.09.2018 am Tag der offenen Tür in Fond-de-Gras. (Hans) Gebaut 1979 unter der Nr 26953, Modell MB 170 S, 6 Zyl. Dieselmotor mit einer Leistung 170 PS.
Hans und Jeanny De Rond

Die Lok „Orenstein & Koppel  war am 09.09.2018 am Tag der offenen Tür im Fond-de-Gras ebenfalls im Einsatz. (Hans)
Gebaut 1979 unter der Nr 26953, Modell MB 170 S, 6 Zyl. Dieselmotor mit einer Leistung 170 PS.                                                                  Seit 1979 in der Schachtanlage Walsum im Einsatz. Seit 08.2014 ist sie bei der Miniersbunn im Einsatz. Von diesem Typ wurden nur 2 Loks gebaut, die 2. ist im Besitz des Rheinisches Industriebahn Museum e.V. RIM, Köln-Nippes.                        Infos  im Netz unter http://www.minieresbunn.lu/index.php/de/lokomotiven/
Die Lok „Orenstein & Koppel" war am 09.09.2018 am Tag der offenen Tür im Fond-de-Gras ebenfalls im Einsatz. (Hans) Gebaut 1979 unter der Nr 26953, Modell MB 170 S, 6 Zyl. Dieselmotor mit einer Leistung 170 PS. Seit 1979 in der Schachtanlage Walsum im Einsatz. Seit 08.2014 ist sie bei der Miniersbunn im Einsatz. Von diesem Typ wurden nur 2 Loks gebaut, die 2. ist im Besitz des Rheinisches Industriebahn Museum e.V. RIM, Köln-Nippes. Infos im Netz unter http://www.minieresbunn.lu/index.php/de/lokomotiven/
Hans und Jeanny De Rond

Die Nivellier-, Hebe-, Richt- und Stopfmaschine 108-32/275 (99 87 9 122 520-9) der luxemburgischen Firma Ferro-Tech stand am 26.08.2018 zwischen Colmar Berg und Cruchten am Ende eines Güterzuges, zwischen zwei Bahnbaustellen in Mersch und Ettelbrück, auf freiem Feld abgestellt. (Hans)
Die Nivellier-, Hebe-, Richt- und Stopfmaschine 108-32/275 (99 87 9 122 520-9) der luxemburgischen Firma Ferro-Tech stand am 26.08.2018 zwischen Colmar Berg und Cruchten am Ende eines Güterzuges, zwischen zwei Bahnbaustellen in Mersch und Ettelbrück, auf freiem Feld abgestellt. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

P&T Dynamischer Gleisstabilisator DGS 475 NTB, (99879126507-2), sie wurde 2017 von P&T unter der Maschinen-Nr. 6586 gebaut, stand am 26.08.18 mit Fotowolke nahe Colmar-Berg. (Hans)
P&T Dynamischer Gleisstabilisator DGS 475 NTB, (99879126507-2), sie wurde 2017 von P&T unter der Maschinen-Nr. 6586 gebaut, stand am 26.08.18 mit Fotowolke nahe Colmar-Berg. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Dynamischer Gleisstabilisator DGS 62 NT von Ferro–Tech steht am 04.09.2018 etwas unterhalb einer der beiden Gleisbaustellen im Bahnhofsbereich von Mersch. Diese Machine wurde 2016 von Plasser & Theurer unter der Nr 6467 gebaut. (Hans)
Dynamischer Gleisstabilisator DGS 62 NT von Ferro–Tech steht am 04.09.2018 etwas unterhalb einer der beiden Gleisbaustellen im Bahnhofsbereich von Mersch. Diese Machine wurde 2016 von Plasser & Theurer unter der Nr 6467 gebaut. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Oben am Grutenhäuschen zwischen Wasserbilligerbrück und Igel reifen die Trauben, während unten im Moseltal ein CFL KISS vorbeifährt auf seiner Reise von Luxembourg Gare Centrale nach Koblenz Hbf. 02.09.2018 (Jeanny)
Oben am Grutenhäuschen zwischen Wasserbilligerbrück und Igel reifen die Trauben, während unten im Moseltal ein CFL KISS vorbeifährt auf seiner Reise von Luxembourg Gare Centrale nach Koblenz Hbf. 02.09.2018 (Jeanny)
Hans und Jeanny De Rond

Das schwere Nebenfahrzeug, der Gleisbaukran KRC 1200 (A-RTS 99 81 9119 004 -5) der Gleisbaufirma „Swietelsky“ mit einem Eigengewicht von 128 t. Er kann bis zu 150 t anheben und ist für die Streckenklasse CS 04 zugelassen. Er war am 26.08.2018 im Bahnhof von Mersch abgestellt. (Hans)
Das schwere Nebenfahrzeug, der Gleisbaukran KRC 1200 (A-RTS 99 81 9119 004 -5) der Gleisbaufirma „Swietelsky“ mit einem Eigengewicht von 128 t. Er kann bis zu 150 t anheben und ist für die Streckenklasse CS 04 zugelassen. Er war am 26.08.2018 im Bahnhof von Mersch abgestellt. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Das schwere Nebenfahrzeug, der Gleisbaukran KRC 1200 (A-RTS 99 81 9119 004 -5) der Gleisbaufirma „Swietelsky“ mit einem Eigengewicht von 128 t. Er kann bis zu 150 t anheben und ist für die Streckenklasse CS 04 zugelassen. Er war am 26.08.2018 im Bahnhof von Mersch abgestellt. (Hans)
Das schwere Nebenfahrzeug, der Gleisbaukran KRC 1200 (A-RTS 99 81 9119 004 -5) der Gleisbaufirma „Swietelsky“ mit einem Eigengewicht von 128 t. Er kann bis zu 150 t anheben und ist für die Streckenklasse CS 04 zugelassen. Er war am 26.08.2018 im Bahnhof von Mersch abgestellt. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Das reversible Schienenfahrzeug CRT 6000 (SNCF  CRT 6000  99 87 9 532 501-3) dient als Wartungsfahrzeug, zum Bergen von verschlissenen Oberleitungen und Wartung von Oberleitungen, es kann ohne gewendet zu werden in beiden Richtungen arbeiten. Der Wagen stand am 31.08.2018 in der Abstellung nahe Hollerich und wurde von der Straße aus aufgenommen. (Hans)
Das reversible Schienenfahrzeug CRT 6000 (SNCF CRT 6000 99 87 9 532 501-3) dient als Wartungsfahrzeug, zum Bergen von verschlissenen Oberleitungen und Wartung von Oberleitungen, es kann ohne gewendet zu werden in beiden Richtungen arbeiten. Der Wagen stand am 31.08.2018 in der Abstellung nahe Hollerich und wurde von der Straße aus aufgenommen. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Scanbild von CFL 1817 beim durchfahren von Arlon am 27 Juli 1998.
Scanbild von CFL 1817 beim durchfahren von Arlon am 27 Juli 1998.
Leon schrijvers

Luxemburg / Dieselloks / Série 1800

8 1200x669 Px, 08.08.2018

Der CFL KISS 2301 fährt am 02.08.2018 aus Richtung Ettelbrück kommend in den Bahnhof von Mersch ein.(Hans)
Der CFL KISS 2301 fährt am 02.08.2018 aus Richtung Ettelbrück kommend in den Bahnhof von Mersch ein.(Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Der CFL KISS 2311 verlässt am 03.08.2018 den Bahnhof von Clervaux. Mit ihm fahren unsere lieben Gäste aus Berlin, mit denen wir ein paar schöne Tage in Luxemburg verbracht haben, zurück nach Luxemburg, von wo es für sie am nächsten Tag wieder nach Hause geht. (Hans)
Der CFL KISS 2311 verlässt am 03.08.2018 den Bahnhof von Clervaux. Mit ihm fahren unsere lieben Gäste aus Berlin, mit denen wir ein paar schöne Tage in Luxemburg verbracht haben, zurück nach Luxemburg, von wo es für sie am nächsten Tag wieder nach Hause geht. (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

Die CFL Lok 3016 hat ihren Zug aus Luxemburg nach Troisvierges geschoben und steht nun abgebügelt am Bahnsteig, bis sie in einer Stunde den Zug wieder zurück nach Luxemburg zieht. 02.08.2018 (Hans)
Die CFL Lok 3016 hat ihren Zug aus Luxemburg nach Troisvierges geschoben und steht nun abgebügelt am Bahnsteig, bis sie in einer Stunde den Zug wieder zurück nach Luxemburg zieht. 02.08.2018 (Hans)
Hans und Jeanny De Rond

. Drei neue Haltestellen für die Straßenbahn – Am Pôle d’échange Rout Bréck-Pafendall senkt die Tram den Pantografen. Von nun an schafft sie es  oben ohne . Zunächst geht es über die Rote Brücke bis zur Haltestelle Theater. Dort angekommen, wird unter dem Fahrzeug eine Kufe ausgefahren, die eine Verbindung zu einem dritten Gleis am Boden herstellt. Auf diesem Weg wird das Fahrzeug mit Strom versorgt. Von dem Vorgang bekommt von den Passagieren niemand etwas mit. Nach 20 Sekunden ist genug Energie  getankt  – es kann weitergehen, den Glacis entlang. Mit den drei neuen Haltestellen erstreckt sich die Tramstrecke jetzt über 5,7 Kilometer. 27.07.2018 (Jeanny)
. Drei neue Haltestellen für die Straßenbahn – Am Pôle d’échange Rout Bréck-Pafendall senkt die Tram den Pantografen. Von nun an schafft sie es "oben ohne". Zunächst geht es über die Rote Brücke bis zur Haltestelle Theater. Dort angekommen, wird unter dem Fahrzeug eine Kufe ausgefahren, die eine Verbindung zu einem dritten Gleis am Boden herstellt. Auf diesem Weg wird das Fahrzeug mit Strom versorgt. Von dem Vorgang bekommt von den Passagieren niemand etwas mit. Nach 20 Sekunden ist genug Energie "getankt" – es kann weitergehen, den Glacis entlang. Mit den drei neuen Haltestellen erstreckt sich die Tramstrecke jetzt über 5,7 Kilometer. 27.07.2018 (Jeanny)
Hans und Jeanny De Rond

. Drei neue Haltestellen für die Straßenbahn - Der Straßenbahnwagen von Luxtram S.A. hat am 27.07.2018 die vorläufige Endhaltestelle Stäreplaz verlassen und fährt nun durch die Rue Jean-Pierre Probst in Luxembourg-Ville, vorbei an der russisch-orthodoxen Kirche der Heiligen Apostel Petrus und Paulus. (Jeanny)
. Drei neue Haltestellen für die Straßenbahn - Der Straßenbahnwagen von Luxtram S.A. hat am 27.07.2018 die vorläufige Endhaltestelle Stäreplaz verlassen und fährt nun durch die Rue Jean-Pierre Probst in Luxembourg-Ville, vorbei an der russisch-orthodoxen Kirche der Heiligen Apostel Petrus und Paulus. (Jeanny)
Hans und Jeanny De Rond

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>


Kategorien:


Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.