hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Der kleine aber sehr schmucke Bahnhof Zandvoort aan Zee ein Blick auf die Gleiseite am 31.03.2018.

(ID 605672)
  Der kleine aber sehr schmucke Bahnhof Zandvoort aan Zee am 31.03.2018 von der Straßenseite.




Der kleine aber sehr schmucke Bahnhof Zandvoort aan Zee ein Blick auf die Gleiseite am 31.03.2018. Der Bahnhof ist ein zweigleisiger Kopfbahnhof.


Der kleine aber sehr schmucke Bahnhof Zandvoort aan Zee ein Blick auf die Gleiseite am 31.03.2018. Der Bahnhof ist ein zweigleisiger Kopfbahnhof.

Armin Schwarz 01.04.2018, 27 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2018:03:31 12:00:18, Belichtungsdauer: 1/80, Blende: 10/1, ISO50, Brennweite: 24/1

3 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan Wohlfahrt 01.04.2018 19:01

Klein aber fein!
einen lieben Gruss
Stefan

Hans-Gerd Seeliger 02.04.2018 18:39

Recht hat Stefan.
Die Bilder machen Lust, beim nächsten Hollandurlaub einen Abstecher nach Zandvoort aan Zee zu machen. Und das Wetter war auch perfekt!
Viele Grüße
Hans-Gerd

Armin Schwarz 05.04.2018 16:48

Hallo Ihr beiden,
es freut mich sehr dass es Euch gefällt.
Liebe Grüße
Armin


Der kleine aber sehr schmucke Bahnhof Zandvoort aan Zee am 31.03.2018 von der Straßenseite. Der Bahnhof ist ein zweigleisiger Kopfbahnhof.
Der kleine aber sehr schmucke Bahnhof Zandvoort aan Zee am 31.03.2018 von der Straßenseite. Der Bahnhof ist ein zweigleisiger Kopfbahnhof.
Armin Schwarz

Niederlande / Bahnhöfe / Zandvoort aan Zee

36 1200x817 Px, 01.04.2018


Der kleine aber sehr schmucke Bahnhof Zandvoort aan Zee von der Gleiseite am 31.03.2018. Der Bahnhof ist ein zweigleisiger Kopfbahnhof. 

Auf Gleis 2 (Spoor 2) steht der Sprinter nach Amsterdam Centraal zur Abfahrt gerade bereit. Der Sprinter besteht aus einem zweitiligen Plan Y (Mat '74) 2131 (Series 2100) gekuppelt mit dem dreiteiligen Plan Y (Mat '74) 2967 (Series 2900). 

Diese 120 km/h schnellen Elektrischen Schnelltriebwagen wurden ab 1975 von der Waggonfabrik Talbot in Aachen für die Nederlandse Spoorwegen (NS) gebaut.
Der kleine aber sehr schmucke Bahnhof Zandvoort aan Zee von der Gleiseite am 31.03.2018. Der Bahnhof ist ein zweigleisiger Kopfbahnhof. Auf Gleis 2 (Spoor 2) steht der Sprinter nach Amsterdam Centraal zur Abfahrt gerade bereit. Der Sprinter besteht aus einem zweitiligen Plan Y (Mat '74) 2131 (Series 2100) gekuppelt mit dem dreiteiligen Plan Y (Mat '74) 2967 (Series 2900). Diese 120 km/h schnellen Elektrischen Schnelltriebwagen wurden ab 1975 von der Waggonfabrik Talbot in Aachen für die Nederlandse Spoorwegen (NS) gebaut.
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.