hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Canon EOS 6D

1929 Bilder

Canon EOS 6D SLR-Digitalkamera (20,2 Megapixel CMOS-Sensor, Live View, Full HD, WiFi, GPS, DIGIC 5+) Kit inkl. EF 24-105mm 1:4 L IS USM Objektiv schwarz

Canon EOS 6D SLR-Digitalkamera (20,2 Megapixel CMOS-Sensor, Live View, Full HD, WiFi, GPS, DIGIC 5+) Kit inkl. EF 24-105mm 1:4 L IS USM Objektiv schwarz
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>

Der ETR 425 - 029, ein Alstom Coradia Meridian - JAZZ der Trentitalia, steht am 16.09.2017, als Regionalzug 2147 nach Milano Centrale, im Bahnhof Domodossola zur Abfahrt bereit.
Der ETR 425 - 029, ein Alstom Coradia Meridian - JAZZ der Trentitalia, steht am 16.09.2017, als Regionalzug 2147 nach Milano Centrale, im Bahnhof Domodossola zur Abfahrt bereit.
Armin Schwarz


Das Haupt-/Vorsignal-System ist das älteste derzeit noch in Betrieb befindliche Signalsystem. Hierbei wird zwischen Haupt- und Vorsignalen unterschieden: Hauptsignale zeigen an, ob der folgende Gleisabschnitt befahren werden kann und wenn ja, mit welcher Geschwindigkeit (diese kann z.B. durch Weichen in abzweigender Stellung eingeschränkt sein). Da Züge sehr lange Bremswege haben, muß dem Lokführer rechtzeitig die Stellung des Hauptsignales angekündigt werden. Die dazu genutzten Signale heißen Vorsignale. Sie stehen im Bremswegabstand zum Hauptsignal und sind zur besseren Erkennbarkeit mit Vorsignalbaken und Vorsignaltafel gekennzeichnet.

Die älteste Form dieser Signale sind die Formsignale, die man auch heute noch besonders an Nebenstrecken sieht.  
Hier ein Vorsignal, welches  Vr 0 - Halt erwarten!  zeigt, ausgestellt beim Bahnhof Westerburg (15.10.2017).
Das Haupt-/Vorsignal-System ist das älteste derzeit noch in Betrieb befindliche Signalsystem. Hierbei wird zwischen Haupt- und Vorsignalen unterschieden: Hauptsignale zeigen an, ob der folgende Gleisabschnitt befahren werden kann und wenn ja, mit welcher Geschwindigkeit (diese kann z.B. durch Weichen in abzweigender Stellung eingeschränkt sein). Da Züge sehr lange Bremswege haben, muß dem Lokführer rechtzeitig die Stellung des Hauptsignales angekündigt werden. Die dazu genutzten Signale heißen Vorsignale. Sie stehen im Bremswegabstand zum Hauptsignal und sind zur besseren Erkennbarkeit mit Vorsignalbaken und Vorsignaltafel gekennzeichnet. Die älteste Form dieser Signale sind die Formsignale, die man auch heute noch besonders an Nebenstrecken sieht. Hier ein Vorsignal, welches "Vr 0 - Halt erwarten!" zeigt, ausgestellt beim Bahnhof Westerburg (15.10.2017).
Armin Schwarz


Der Dieseltriebzug VT 72 der HLB (95 80 0628 072-0 D-HEB / 95 80 0629 072-9 D-HEB) ist am 15.10.2017 im Bahnhof Westerburg abgestellt. 

Der zweiteilige Dieseltriebwagen hat zwei angetriebene Motorwagen der Baureihe 628/629 (und nicht wie die BR 628/928 je einen Motor- und Steuerwagen). Der Triebzug wurde 1995 von der Firma DÜWAG (Düsseldorfer Waggonfabrik AG) unter den Fabriknummern 91345 und 91346 gebaut und an die Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn (FKE) ausgeliefert. In Jahr 2013 wurde das Fahrzeug modernisiert und an das Fahrzeugdesign der HLB-Flotte angepasst.

Technische Daten:
Spurweite: 1.435 mm
Achsfolge: 2’B’+B’2’
Baureihe: 629
Art: 2-tlg. Dieseltriebwagen
Länge über Puffer: 46,4 m
Breite: 2.850 mm
Dienstgewicht: 84 t
Geschwindigkeit: 120 km/h
Leistung: 2x 485 kW
Fahrgastsitzplätze: 149 (davon 19 Klappsitze) / davon 1. Klasse: 8
Fahrzeugbestand bei der HLB: 1
Standort (BW): Siegen
Der Dieseltriebzug VT 72 der HLB (95 80 0628 072-0 D-HEB / 95 80 0629 072-9 D-HEB) ist am 15.10.2017 im Bahnhof Westerburg abgestellt. Der zweiteilige Dieseltriebwagen hat zwei angetriebene Motorwagen der Baureihe 628/629 (und nicht wie die BR 628/928 je einen Motor- und Steuerwagen). Der Triebzug wurde 1995 von der Firma DÜWAG (Düsseldorfer Waggonfabrik AG) unter den Fabriknummern 91345 und 91346 gebaut und an die Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn (FKE) ausgeliefert. In Jahr 2013 wurde das Fahrzeug modernisiert und an das Fahrzeugdesign der HLB-Flotte angepasst. Technische Daten: Spurweite: 1.435 mm Achsfolge: 2’B’+B’2’ Baureihe: 629 Art: 2-tlg. Dieseltriebwagen Länge über Puffer: 46,4 m Breite: 2.850 mm Dienstgewicht: 84 t Geschwindigkeit: 120 km/h Leistung: 2x 485 kW Fahrgastsitzplätze: 149 (davon 19 Klappsitze) / davon 1. Klasse: 8 Fahrzeugbestand bei der HLB: 1 Standort (BW): Siegen
Armin Schwarz


Die LOCON 303 (92 80 1275 119-6 D-LOCON), ex Alpha Trains 1138, der LOCON Logistik & Consulting AG abgestellt am 15.10.2017 beim ICE-Bahnhof Montabaur. 

Die Vossloh G 1206 wurde 2001 von Vossloh in Kiel unter Fabriknummer 1001138 gebaut und an LC - Locomotion Capital Ltd. geliefert.
Die LOCON 303 (92 80 1275 119-6 D-LOCON), ex Alpha Trains 1138, der LOCON Logistik & Consulting AG abgestellt am 15.10.2017 beim ICE-Bahnhof Montabaur. Die Vossloh G 1206 wurde 2001 von Vossloh in Kiel unter Fabriknummer 1001138 gebaut und an LC - Locomotion Capital Ltd. geliefert.
Armin Schwarz


Der HLB 127 bzw. VT 526 127 (95 80 0646 427-4 D-HEB / 95 80 0946 927-0 D-HEB / 95 80 0946 427-1 D-HEB) ein Stadler GTW 2/6 der HLB (Hessische Landesbahn GmbH) fährt am 15.10.2017, als RB 29  Unterwesterwaldbahn  (Limburg/Lahn - Montabaur - Siershahn), vom ICE-Bahnhof Montabaur weiter in Richtung Siershahn.
Der HLB 127 bzw. VT 526 127 (95 80 0646 427-4 D-HEB / 95 80 0946 927-0 D-HEB / 95 80 0946 427-1 D-HEB) ein Stadler GTW 2/6 der HLB (Hessische Landesbahn GmbH) fährt am 15.10.2017, als RB 29 "Unterwesterwaldbahn" (Limburg/Lahn - Montabaur - Siershahn), vom ICE-Bahnhof Montabaur weiter in Richtung Siershahn.
Armin Schwarz


Der VT 504 (95 80 1648 104-5 D-HEB / 95 80 1648 604-4 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der neuen Generation / neue Kopfform der HLB (Hessische Landesbahn GmbH), verlässt am 15.10.2017, als RB 96  Hellertalbahn  (Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Haiger - Dillenburg), den Bahnhof Herdorf in Richtung Dillenburg.
Der VT 504 (95 80 1648 104-5 D-HEB / 95 80 1648 604-4 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der neuen Generation / neue Kopfform der HLB (Hessische Landesbahn GmbH), verlässt am 15.10.2017, als RB 96 "Hellertalbahn" (Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Haiger - Dillenburg), den Bahnhof Herdorf in Richtung Dillenburg.
Armin Schwarz


Der VT 504 (95 80 1648 104-5 D-HEB / 95 80 1648 604-4 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der neuen Generation / neue Kopfform der HLB (Hessische Landesbahn GmbH), hat am 15.10.2017, als RB 96  Hellertalbahn  (Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Haiger - Dillenburg), den Bahnhof Herdorf verlassen, hat Hp 2 (Langsamfahrt) und passiert gleich das zweite Herdorfer Stellwerk (Herdorf Ost - Ho).
Der VT 504 (95 80 1648 104-5 D-HEB / 95 80 1648 604-4 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der neuen Generation / neue Kopfform der HLB (Hessische Landesbahn GmbH), hat am 15.10.2017, als RB 96 "Hellertalbahn" (Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Haiger - Dillenburg), den Bahnhof Herdorf verlassen, hat Hp 2 (Langsamfahrt) und passiert gleich das zweite Herdorfer Stellwerk (Herdorf Ost - Ho).
Armin Schwarz


Aus den Nebel tauchen sie auf...
Die beiden gekuppelten ICE 3 (BR 403) Tz 354  Mittenwald  und Tz 304  München  auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main (KBS 472) am 15.10.2017 beim Elzer Berg.
Aus den Nebel tauchen sie auf... Die beiden gekuppelten ICE 3 (BR 403) Tz 354 "Mittenwald" und Tz 304 "München" auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main (KBS 472) am 15.10.2017 beim Elzer Berg.
Armin Schwarz

...und verschwinden als bald, mit ca. 300 km/h, in den 1.110 m langen Tunnel Elzer Berg (in Richtung Köln)....
Die beiden gekuppelten ICE 3 (BR 403) Tz 354  Mittenwald  und Tz 304  München  auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main (KBS 472) am 15.10.2017 beim Elzer Berg.
...und verschwinden als bald, mit ca. 300 km/h, in den 1.110 m langen Tunnel Elzer Berg (in Richtung Köln).... Die beiden gekuppelten ICE 3 (BR 403) Tz 354 "Mittenwald" und Tz 304 "München" auf der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main (KBS 472) am 15.10.2017 beim Elzer Berg.
Armin Schwarz


Die 1906 errichtete Hülsbachtalbrücke in Westerburg (Westerwald) am 15.10.2017, eine 225 m lange Eisenbahnbrücke der Westerwaldquerbahn (ex KBS 425).

Die Westerwaldquerbahn ist eine ehemalige 74,3 km lange Eisenbahnstrecke, die ursprünglich als Nebenbahn von Herborn über Driedorf, Fehl-Ritzhausen und Westerburg nach Montabaur führte. Heute ist nur noch der Abschnitt zwischen Wallmerod und Montabaur für den Güterverkehr in Betrieb.
Die 1906 errichtete Hülsbachtalbrücke in Westerburg (Westerwald) am 15.10.2017, eine 225 m lange Eisenbahnbrücke der Westerwaldquerbahn (ex KBS 425). Die Westerwaldquerbahn ist eine ehemalige 74,3 km lange Eisenbahnstrecke, die ursprünglich als Nebenbahn von Herborn über Driedorf, Fehl-Ritzhausen und Westerburg nach Montabaur führte. Heute ist nur noch der Abschnitt zwischen Wallmerod und Montabaur für den Güterverkehr in Betrieb.
Armin Schwarz


Die LOCON 220 (92 80 1203 614-3 D-LOCON) der LOCON Logistik & Consulting AG abgestellt am 15.10.2017 beim ICE-Bahnhof Montabaur.

Lebenslauf der V 100.1:
1973 von LEW (VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke „Hans Beimler“ Hennigsdorf) unter der Fabriknummer 13933 gebaut und als 110 615-2 an die DR geliefert.

1985 Umbau und Umzeichnung in  DR 112 615-0

01.01.1992 Umzeichnung in  DR 202 615-1

01.01.1994 Umzeichnung in  DB 202 615-1

November 1999 an Savezna Republika Jugoslavija (Bundesrepublik Jugoslawien), später Republika Srbija (Republik Serbien) - Provinz Kosovo  als 202 615-1

Im Sommer 2007 kam sie wieder nach Deutschland und wurde von ALSTOM Lokomotiven Service GmbH in Stendal gemäß dem Umbaukonzept  BR 203.1  in die heutige 203 614-3 umgebaut. 

2011 ging die Lok an die Locon
Die LOCON 220 (92 80 1203 614-3 D-LOCON) der LOCON Logistik & Consulting AG abgestellt am 15.10.2017 beim ICE-Bahnhof Montabaur. Lebenslauf der V 100.1: 1973 von LEW (VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke „Hans Beimler“ Hennigsdorf) unter der Fabriknummer 13933 gebaut und als 110 615-2 an die DR geliefert. 1985 Umbau und Umzeichnung in DR 112 615-0 01.01.1992 Umzeichnung in DR 202 615-1 01.01.1994 Umzeichnung in DB 202 615-1 November 1999 an Savezna Republika Jugoslavija (Bundesrepublik Jugoslawien), später Republika Srbija (Republik Serbien) - Provinz Kosovo als 202 615-1 Im Sommer 2007 kam sie wieder nach Deutschland und wurde von ALSTOM Lokomotiven Service GmbH in Stendal gemäß dem Umbaukonzept "BR 203.1" in die heutige 203 614-3 umgebaut. 2011 ging die Lok an die Locon
Armin Schwarz


Licht und Schatten im goldenen Oktober.... 
Ein fünfteiliger FLIRT der HLB (Hessischen Landesbahn), als RE 99 (Main-Sieg-Express) Gießen - Siegen (Umlauf RE 24962), passiert am 14.10.2017 die Marxmühle in Katzenfurt.
Licht und Schatten im goldenen Oktober.... Ein fünfteiliger FLIRT der HLB (Hessischen Landesbahn), als RE 99 (Main-Sieg-Express) Gießen - Siegen (Umlauf RE 24962), passiert am 14.10.2017 die Marxmühle in Katzenfurt.
Armin Schwarz


Ein vierteiliger Bombardier Talent 2 der DB Regio als SE 40 Mittelhessen-Express ( Dillenburg - Gießen - Frankfurt Hbf) fährt am 14.10.2017 in Richtung Gießen, hier zwischen Edingen und Katzenfurt.
Ein vierteiliger Bombardier Talent 2 der DB Regio als SE 40 Mittelhessen-Express ( Dillenburg - Gießen - Frankfurt Hbf) fährt am 14.10.2017 in Richtung Gießen, hier zwischen Edingen und Katzenfurt.
Armin Schwarz


Die ATM Tram 4602 fährt am 14.09.2017 als Fahrschulfahrzeug auf der Via Fabio Filzi in Mailand, nähe Milano Centrale.

Von der Tram ATM Serie 4600 wurden 1955 von Stanga in Padua  13 Fahrzeuge gebaut (4601–4613), die elektrische Ausrüstung ist von TIBB, 10 Fahrzeuge sind heute noch im Einsatz. Die Entwicklung basiert auf der Serie 5300, jedoch sind diese hier als 2 teilige Gelenktriebwagen ausgeführt.  Ähnlich (fast baugleich) ist die ATM Serie 4700 jedoch wurden diese 20 Fahrzeuge 1956 bis 1960 von Breda und TIBB gebaut.

Technische Daten:
Spurweite: 1.435 mm
Achsformel: Bo' 2' Bo'
Stromsystem: 550 V DC (=)
Baujahr: 1955
Länge über alles: 19.840 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Drehzapfenabstände: 6.300 mm
Lauf- und Treibraddurchmesser: 680 mm
Breite: 2.400 mm
Höhe: 3.212 mm
Dienstgewicht: 26,5 t
Sitzplätze: 36
Stehplätze: 139
Fußbodenhöhe: 880 mm
Leistung: 4 x 55 kW (220 kW)
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Motoren: 4 Stück vom Typ TIBB GLM 0300
Die ATM Tram 4602 fährt am 14.09.2017 als Fahrschulfahrzeug auf der Via Fabio Filzi in Mailand, nähe Milano Centrale. Von der Tram ATM Serie 4600 wurden 1955 von Stanga in Padua 13 Fahrzeuge gebaut (4601–4613), die elektrische Ausrüstung ist von TIBB, 10 Fahrzeuge sind heute noch im Einsatz. Die Entwicklung basiert auf der Serie 5300, jedoch sind diese hier als 2 teilige Gelenktriebwagen ausgeführt. Ähnlich (fast baugleich) ist die ATM Serie 4700 jedoch wurden diese 20 Fahrzeuge 1956 bis 1960 von Breda und TIBB gebaut. Technische Daten: Spurweite: 1.435 mm Achsformel: Bo' 2' Bo' Stromsystem: 550 V DC (=) Baujahr: 1955 Länge über alles: 19.840 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Drehzapfenabstände: 6.300 mm Lauf- und Treibraddurchmesser: 680 mm Breite: 2.400 mm Höhe: 3.212 mm Dienstgewicht: 26,5 t Sitzplätze: 36 Stehplätze: 139 Fußbodenhöhe: 880 mm Leistung: 4 x 55 kW (220 kW) Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h Motoren: 4 Stück vom Typ TIBB GLM 0300
Armin Schwarz

Italien / Stadtverkehr / Mailand / Milano (ATM)

22 1200x825 Px, 14.10.2017


Ein italienischer ETR 610....
Der FS Trenitalia ETR 610 - 1 am 14.09.2017 in Milano Centrale.
Ein italienischer ETR 610.... Der FS Trenitalia ETR 610 - 1 am 14.09.2017 in Milano Centrale.
Armin Schwarz


Ein italienischer 2-achsiger Kesselwagen 40 83 724 004-9 FS Vzekk am 14.09.2017 beim Bahnhof Tirano (aufgenommen aus einem Zug heraus).

TECHNISCHE DATEN (laut Aufschriften):
Spurweite: 1.435 mm
Achsanzahl: 2
Eigengewicht: 10.400 kg
Tankinhalt: 20.000 l 
Max. Ladegewicht: 17 t (ab Streckenklasse A)
Höchstgeschwindigkeit: 75 km/h
Ein italienischer 2-achsiger Kesselwagen 40 83 724 004-9 FS Vzekk am 14.09.2017 beim Bahnhof Tirano (aufgenommen aus einem Zug heraus). TECHNISCHE DATEN (laut Aufschriften): Spurweite: 1.435 mm Achsanzahl: 2 Eigengewicht: 10.400 kg Tankinhalt: 20.000 l Max. Ladegewicht: 17 t (ab Streckenklasse A) Höchstgeschwindigkeit: 75 km/h
Armin Schwarz

Italien / Wagen / Güterwagen

16 1200x867 Px, 14.10.2017


Ein italienischer 2-achsiger Messwagen 30 83 9513 100-3 I-Ti (ex 30 83 FS 9513 100-3 Vre), wenn ich die Anschrift  Carro per Prove R.E.C  richtig übersetzt habe, abgestellt  am 14.09.2017 beim Bahnhof Tirano (aufgenommen aus einem Zug heraus).

TECHNISCHE DATEN (laut Aufschriften):
Spurweite: 1.435 mm
Achsanzahl: 2
Länge über Puffer: 9.930 mm
Achsabstand: 6.100 mm
Ein italienischer 2-achsiger Messwagen 30 83 9513 100-3 I-Ti (ex 30 83 FS 9513 100-3 Vre), wenn ich die Anschrift "Carro per Prove R.E.C" richtig übersetzt habe, abgestellt am 14.09.2017 beim Bahnhof Tirano (aufgenommen aus einem Zug heraus). TECHNISCHE DATEN (laut Aufschriften): Spurweite: 1.435 mm Achsanzahl: 2 Länge über Puffer: 9.930 mm Achsabstand: 6.100 mm
Armin Schwarz

Italien / Bahndienstfahrzeuge / Sonstige

14 1200x897 Px, 14.10.2017


Bei der Einfahrt in den Bf. Sondrio (deut. Sünders) am 14.09.2017 konnte ich einen abwarteten Gegenzug, ein Güterzug gezogen von der Tiger E 652 106 sowie ein paar angestellte gelbe  Dinger  ablichten. Vorne der S45 2473 ist ein Oberleitungsinstandhaltungs-Fahrzeug, die Wagen dahinter dienen wohl auch der Oberleitungsinstandhaltung.
Bei der Einfahrt in den Bf. Sondrio (deut. Sünders) am 14.09.2017 konnte ich einen abwarteten Gegenzug, ein Güterzug gezogen von der Tiger E 652 106 sowie ein paar angestellte gelbe "Dinger" ablichten. Vorne der S45 2473 ist ein Oberleitungsinstandhaltungs-Fahrzeug, die Wagen dahinter dienen wohl auch der Oberleitungsinstandhaltung.
Armin Schwarz


Der VT 206 (95 80 0640 106-0 D-HEB), ein Alstom Coradia LINT 27 der HLB (Hessische Landesbahn) fährt am 02.07.2015 als RB 95  Sieg-Dill.Bahn  Au/Sieg - Siegen - Dillenburg durch Rudersdorf in Richtung Dillenburg, hier kurz vor dem Rudersdorfer Tunnel.
Der VT 206 (95 80 0640 106-0 D-HEB), ein Alstom Coradia LINT 27 der HLB (Hessische Landesbahn) fährt am 02.07.2015 als RB 95 "Sieg-Dill.Bahn" Au/Sieg - Siegen - Dillenburg durch Rudersdorf in Richtung Dillenburg, hier kurz vor dem Rudersdorfer Tunnel.
Armin Schwarz


Der LINT 68 ;-) der HLB (Hessischen Landesbahn) hat gerade (am 02.07.2015) den 2.652m langen Rudersdorfer Tunnel verlassen und fährt als RB 95   Sieg-Dill.Bahn  Dillenburg - Siegen - Au/Sieg in Richtung Siegen, nächster Halt ist Rudersdorf/Kr. Siegen (Wilnsdorf-Rudersdorf).
Es sind dies der VT 267  (95 80 0648 167-4 D-HEB / 95 80 0648 667-3 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 gekuppelt mit dem VT 203 (95 80 0640 103-7 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 27.
Der LINT 68 ;-) der HLB (Hessischen Landesbahn) hat gerade (am 02.07.2015) den 2.652m langen Rudersdorfer Tunnel verlassen und fährt als RB 95 "Sieg-Dill.Bahn" Dillenburg - Siegen - Au/Sieg in Richtung Siegen, nächster Halt ist Rudersdorf/Kr. Siegen (Wilnsdorf-Rudersdorf). Es sind dies der VT 267 (95 80 0648 167-4 D-HEB / 95 80 0648 667-3 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 gekuppelt mit dem VT 203 (95 80 0640 103-7 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 27.
Armin Schwarz


Die 185 171-6 (91 80 6185 171-6 D-DB) der DB Schenker Rail Deutschland AG fährt am 02.07.2015 mit Schotter beladenen Res-Wagen durch den Hp Rudersdorf/Kr Siegen (Wilnsdorf-Rudersdorf) in Richtung Norden.
Die 185 171-6 (91 80 6185 171-6 D-DB) der DB Schenker Rail Deutschland AG fährt am 02.07.2015 mit Schotter beladenen Res-Wagen durch den Hp Rudersdorf/Kr Siegen (Wilnsdorf-Rudersdorf) in Richtung Norden.
Armin Schwarz


Der VT 254  (95 80 0648 154-2 D-HEB / 95 80 0648 654-1 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der HLB (Hessische Landesbahn), ex Vectus VT 254, hier auch noch in der vetus-Farbgebung, erreicht man 02.07.2015 den Hp Rudersdorf/Kr Siegen (Wilnsdorf-Rudersdorf). Er fährt hier als RB 95  Sieg-Dill.Bahn  Au/Sieg - Siegen - Dillenburg.
Der VT 254 (95 80 0648 154-2 D-HEB / 95 80 0648 654-1 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der HLB (Hessische Landesbahn), ex Vectus VT 254, hier auch noch in der vetus-Farbgebung, erreicht man 02.07.2015 den Hp Rudersdorf/Kr Siegen (Wilnsdorf-Rudersdorf). Er fährt hier als RB 95 "Sieg-Dill.Bahn" Au/Sieg - Siegen - Dillenburg.
Armin Schwarz


Der VT 505  (95 80 1648 105-2 D-HEB / 95 80 1648 605-1 D-HEB) der HLB (Hessische Landesbahn GmbH), ein Alstom Coradia LINT 41 der neuen Generation, fährt am 01.10.2017, als RB 96  Hellertalbahn   (Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Haiger - Dillenburg), in den Bahnhof Herdorf ein.
Der VT 505 (95 80 1648 105-2 D-HEB / 95 80 1648 605-1 D-HEB) der HLB (Hessische Landesbahn GmbH), ein Alstom Coradia LINT 41 der neuen Generation, fährt am 01.10.2017, als RB 96 "Hellertalbahn" (Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Haiger - Dillenburg), in den Bahnhof Herdorf ein.
Armin Schwarz


Der fünfteilige Stadler Flirt 429 549 / 429 049 der HLB (Hessischen Landesbahn) als RE 99 (Main-Sieg-Express) Frankfurt(Main)Hbf - Gießen - Siegen (Umlauf HLB24956) hat am 01.10.2017 den Bahnhof Dillenburg erreicht.
Der fünfteilige Stadler Flirt 429 549 / 429 049 der HLB (Hessischen Landesbahn) als RE 99 (Main-Sieg-Express) Frankfurt(Main)Hbf - Gießen - Siegen (Umlauf HLB24956) hat am 01.10.2017 den Bahnhof Dillenburg erreicht.
Armin Schwarz

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.