hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Der ODEG VT 650.86 als RB13 auf der Fahrt nach Rehna beim Halt im nebligen Schwerin.

(ID 613720)



Der ODEG VT 650.86 als RB13 auf der Fahrt nach Rehna beim Halt im nebligen Schwerin.
22. Sept. 2017

Der ODEG VT 650.86 als RB13 auf der Fahrt nach Rehna beim Halt im nebligen Schwerin.
22. Sept. 2017

Stefan Wohlfahrt 07.06.2018, 20 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2017:09:22 09:33:50, Belichtungsdauer: 1/160, Blende: 63/10, ISO125, Brennweite: 350/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen

Der VT 646.040  Rathenow  (95 80 0946 040-2 / 95 80 0646 040-5 / 95 80 0946 540-1 D-ODEG) ein Stadler GTW 2/6 der Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) steht am 18.09.2018 als RB 51 nach Rathenow im Hbf Brandenburg an der Havel zur Abfahrt bereit. 

Der GTW 2/6 wurde 2011 von Stadler Pankow unter den Fabriknummer 39192 bis 39194 gebaut. 

Der Antrieb dieser moderneren diesel-elektrischen Triebwagen ist erheblich geräuscharmer als bei den älteren Fahrzeugen. Aber auch das Frontdesign ist moderner geworden, und der Triebzug ist über 2 m länger.

TECHNISCHE DATEN:
Spurweite: 1.435 mm
Achsfolge: 2'Bo'2.
Länge über Scharfenbergkupplung: 40.890 mm 
Breite: 3.000 mm 
Höhe: 4.050 mm 
Eigengewicht: ca. 70 t 
Antrieb: diesel-elektrisch, 2 x 382 kW
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h.
Max. Beschleunigung: 0,75 m/s² bis 50 km/h
Anfahrzugkraft: 62 kN
Sitzplätze: 100
Stehplätze: 158 (bei 4 Pers./m²)
Der VT 646.040 "Rathenow" (95 80 0946 040-2 / 95 80 0646 040-5 / 95 80 0946 540-1 D-ODEG) ein Stadler GTW 2/6 der Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) steht am 18.09.2018 als RB 51 nach Rathenow im Hbf Brandenburg an der Havel zur Abfahrt bereit. Der GTW 2/6 wurde 2011 von Stadler Pankow unter den Fabriknummer 39192 bis 39194 gebaut. Der Antrieb dieser moderneren diesel-elektrischen Triebwagen ist erheblich geräuscharmer als bei den älteren Fahrzeugen. Aber auch das Frontdesign ist moderner geworden, und der Triebzug ist über 2 m länger. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm Achsfolge: 2'Bo'2. Länge über Scharfenbergkupplung: 40.890 mm Breite: 3.000 mm Höhe: 4.050 mm Eigengewicht: ca. 70 t Antrieb: diesel-elektrisch, 2 x 382 kW Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h. Max. Beschleunigung: 0,75 m/s² bis 50 km/h Anfahrzugkraft: 62 kN Sitzplätze: 100 Stehplätze: 158 (bei 4 Pers./m²)
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.