hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

E.652 (Tigre / Tiger) Fotos

8 Bilder
Die FS Trenitalia  E 652 044 mit einem Güterzug Richtung Süden zwischen Premosello und Cuzzago; hier, bzw. von Vogogna bis Cuzzago, verläuft die doppelspurige RFI 23 Strecke von Domosossoala nach Milano parallel zu einspurigen RIF 14 Strecke von Domodossola nach Novara, welche im Vordergrund zu sehen ist.
4. Dez. 2018
Die FS Trenitalia E 652 044 mit einem Güterzug Richtung Süden zwischen Premosello und Cuzzago; hier, bzw. von Vogogna bis Cuzzago, verläuft die doppelspurige RFI 23 Strecke von Domosossoala nach Milano parallel zu einspurigen RIF 14 Strecke von Domodossola nach Novara, welche im Vordergrund zu sehen ist. 4. Dez. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die FS Trenitalia E 652 110 ist von Domo II kommend in Domodossola eingetroffen um nach dem Richtungswechsel auf der Linie nach Novara eine längeren Hochbordwagenzug abzuholen und sich mir dann in Premosello erneut zu zeigen.
29. Nov. 2018
Die FS Trenitalia E 652 110 ist von Domo II kommend in Domodossola eingetroffen um nach dem Richtungswechsel auf der Linie nach Novara eine längeren Hochbordwagenzug abzuholen und sich mir dann in Premosello erneut zu zeigen. 29. Nov. 2018
Stefan Wohlfahrt

Italien / E-Loks / E.652 (Tigre / Tiger)

6 1200x820 Px, 03.12.2018

Die FS Treniatlia E 652 110 steht mit einem langen Hochbordwagenzug in Premosello-Chiovenda und wartet nicht wie ich erst vermutet die Kreuzung eines Gegenzuges ab, sondern die Streckenfreigabe Richtung Stresa, dies ist insbesondere interessant, da der Zug auf der  Novara  Strecke in Premosello-Chiovenda angekommen ist. 29. Nov. 2018
Die FS Treniatlia E 652 110 steht mit einem langen Hochbordwagenzug in Premosello-Chiovenda und wartet nicht wie ich erst vermutet die Kreuzung eines Gegenzuges ab, sondern die Streckenfreigabe Richtung Stresa, dies ist insbesondere interessant, da der Zug auf der "Novara" Strecke in Premosello-Chiovenda angekommen ist. 29. Nov. 2018
Stefan Wohlfahrt

Italien / E-Loks / E.652 (Tigre / Tiger)

6 1200x806 Px, 02.12.2018


Bei der Einfahrt in den Bf. Sondrio (deut. Sünders) am 14.09.2017 konnte ich einen abwarteten Gegenzug, ein Güterzug gezogen von der Tiger E 652 106 sowie ein paar angestellte gelbe  Dinger  ablichten. Vorne der S45 2473 ist ein Oberleitungsinstandhaltungs-Fahrzeug, die Wagen dahinter dienen wohl auch der Oberleitungsinstandhaltung.
Bei der Einfahrt in den Bf. Sondrio (deut. Sünders) am 14.09.2017 konnte ich einen abwarteten Gegenzug, ein Güterzug gezogen von der Tiger E 652 106 sowie ein paar angestellte gelbe "Dinger" ablichten. Vorne der S45 2473 ist ein Oberleitungsinstandhaltungs-Fahrzeug, die Wagen dahinter dienen wohl auch der Oberleitungsinstandhaltung.
Armin Schwarz

E 652 140 fährt mit einem Güterzug aus Eaos (oder ähnlichen Wagen) durch den Bahnhof von Vogogno. Der Bahnhof verfügt über dieses Gleis der Stecke Domodossola - Novara und etwas zwanzig Meter weiter Westlich über Gleise der Doppelspur Domodossola - Milano. Die beiden Strecken sind erst in Premosello verknüpft und verlaufen etliche Kilometer mehr oder weniger Parallel. 18. Sept. 2017
E 652 140 fährt mit einem Güterzug aus Eaos (oder ähnlichen Wagen) durch den Bahnhof von Vogogno. Der Bahnhof verfügt über dieses Gleis der Stecke Domodossola - Novara und etwas zwanzig Meter weiter Westlich über Gleise der Doppelspur Domodossola - Milano. Die beiden Strecken sind erst in Premosello verknüpft und verlaufen etliche Kilometer mehr oder weniger Parallel. 18. Sept. 2017
Stefan Wohlfahrt

Die  Tiger  E.652 020 (91 83 2652 020-5 I-TI) der Trenitalia fährt am 22.06.2016 mit einem Containerzug durch den Stresa in Richtung Domodossola.
Die "Tiger" E.652 020 (91 83 2652 020-5 I-TI) der Trenitalia fährt am 22.06.2016 mit einem Containerzug durch den Stresa in Richtung Domodossola.
Armin Schwarz


Die Trenitalia E.652 020 (91 83 2652 020-5 I-TI) abgestellt am 22.06.2016 beim Bahnhof Domodossola.

Die Baureihe E.651 Spitznamen Tigre (deutsch: Tiger) ist eine sechsachsige italienische Elektrolokomotive. Von diesen wurden von 1989 bis 1996 insgesamt 176 Stück gebaut. Die Baureihe E.652 stellt eine Weiterentwicklung der vollelektronischen Chopper-Lokomotiven der Baureihen E.632 und E.633 dar. Im Gegensatz zu den Reihen E.632 und E.633 besitzen die Lokomotiven der Baureihe E.652 ein digitales Steuer- und Diagnosesystem und leistungsfähigere Motoren, die für eine Spannung von bis zu 2200 Volt geeignet sind. Die E.652 verfügt wie die Vorgänger-Baureihe über eine Widerstandsbremse.

Seit April 2014 lässt die Trenitalia Cargo-Abteilung die Lok modifizieren, hauptsächlich wird die Getriebeübersetzung von 36/64 auf 29/64 geändert (wie schon bei dieser).  Durch die Änderung wird der Ankerstrom auf 950 A Begrenzt, die Zugleistung bleibt und die Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h sinkt auf 120 km/h.

Technische Daten:
Spurweite: 	1.435 mm (Normalspur)
Achsformel: B'B'B'
Länge: 17.800 mm 
Höhe: 4.362 mm
Breite: 3.000 mm
Drehzapfenabstand:  10.500 mm
Achsabstand im Drehgestell: 2.150 mm
Dienstgewicht: 106 t
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h (ursprünglich 160 km/h)
Übersetzungsverhältnis: 29/64 (ursprünglich 36/64)
Stundenleistung: 5.650 kW
Dauerleistung: 5.100 kW
Anzahl der Motoren: 3
Anfahrzugkraft: 293 kN
Treibraddurchmesser: 	1.140 mm
Stromsysteme: 3.000 V DC
Die Trenitalia E.652 020 (91 83 2652 020-5 I-TI) abgestellt am 22.06.2016 beim Bahnhof Domodossola. Die Baureihe E.651 Spitznamen Tigre (deutsch: Tiger) ist eine sechsachsige italienische Elektrolokomotive. Von diesen wurden von 1989 bis 1996 insgesamt 176 Stück gebaut. Die Baureihe E.652 stellt eine Weiterentwicklung der vollelektronischen Chopper-Lokomotiven der Baureihen E.632 und E.633 dar. Im Gegensatz zu den Reihen E.632 und E.633 besitzen die Lokomotiven der Baureihe E.652 ein digitales Steuer- und Diagnosesystem und leistungsfähigere Motoren, die für eine Spannung von bis zu 2200 Volt geeignet sind. Die E.652 verfügt wie die Vorgänger-Baureihe über eine Widerstandsbremse. Seit April 2014 lässt die Trenitalia Cargo-Abteilung die Lok modifizieren, hauptsächlich wird die Getriebeübersetzung von 36/64 auf 29/64 geändert (wie schon bei dieser). Durch die Änderung wird der Ankerstrom auf 950 A Begrenzt, die Zugleistung bleibt und die Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h sinkt auf 120 km/h. Technische Daten: Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsformel: B'B'B' Länge: 17.800 mm Höhe: 4.362 mm Breite: 3.000 mm Drehzapfenabstand: 10.500 mm Achsabstand im Drehgestell: 2.150 mm Dienstgewicht: 106 t Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h (ursprünglich 160 km/h) Übersetzungsverhältnis: 29/64 (ursprünglich 36/64) Stundenleistung: 5.650 kW Dauerleistung: 5.100 kW Anzahl der Motoren: 3 Anfahrzugkraft: 293 kN Treibraddurchmesser: 1.140 mm Stromsysteme: 3.000 V DC
Armin Schwarz

Die  Tiger  E.652 055 (91 83 2652 055-1 I-TI) der Trenitalia rauscht am 20.06.2016 mit einem Ganzgüterzug bestenhend aus Wagen Gattung Eaos durch den Stresa in Richtung Domodossola.
Die "Tiger" E.652 055 (91 83 2652 055-1 I-TI) der Trenitalia rauscht am 20.06.2016 mit einem Ganzgüterzug bestenhend aus Wagen Gattung Eaos durch den Stresa in Richtung Domodossola.
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.