hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

WASCOSA "Tank Car 3000®" vierachsige Drehgestell-Kesselwagen (95 m3) der Bauart Zans (37 84 7843 374-1 NL-WASCO) beladen mit Isopropanol / Isopropylalkohol, Gefahrgut-Nr.

(ID 566346)



WASCOSA "Tank Car 3000®" vierachsige Drehgestell-Kesselwagen (95 m3) der Bauart Zans (37 84 7843 374-1 NL-WASCO) beladen mit Isopropanol / Isopropylalkohol, Gefahrgut-Nr. 
WASCOSA  Tank Car 3000®   vierachsige Drehgestell-Kesselwagen (95 m3) der Bauart Zans (37 84 7843 374-1  NL-WASCO) beladen mit Isopropanol / Isopropylalkohol, Gefahrgut-Nr. 33/1219, bei der Fahrt im Zugverbund am 15.07.2017 durch den Bahnhof Betzdorf/Sieg.

Technische Daten: 
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 16.880 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Laufraddurchmesser:  920  mm (neu) 
Eigengewicht: ca. 25.100 kg
Tankinhalt: 95 m3 (95.300 l) 
Max. Ladegewicht: 64,9 t (Streckenklasse D)
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h beladen / 120 km/h leer
Kleinster bef. Gleisbogenradius:  35  m
Bremse: KNORR KE-GP 
Tankcode: L4BH
L= Tank für Stoffe in flüssigem Zustand (flüssige Stoffe oder feste Stoffe, die in geschmolzenem Zustand zur Beförderung aufgegeben werden)
4= zutreffender Mindestprüfdruck in bar
B = Tank mit Bodenöffnungen mit 3 Verschlüssen für das Befüllen oder Entleeren 
H = luftdicht verschlossener Tank
Betriebsdruck: 3,0 bar


WASCOSA "Tank Car 3000®" vierachsige Drehgestell-Kesselwagen (95 m3) der Bauart Zans (37 84 7843 374-1 NL-WASCO) beladen mit Isopropanol / Isopropylalkohol, Gefahrgut-Nr. 33/1219, bei der Fahrt im Zugverbund am 15.07.2017 durch den Bahnhof Betzdorf/Sieg.

Technische Daten:
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 16.880 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Laufraddurchmesser: 920 mm (neu)
Eigengewicht: ca. 25.100 kg
Tankinhalt: 95 m3 (95.300 l)
Max. Ladegewicht: 64,9 t (Streckenklasse D)
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h beladen / 120 km/h leer
Kleinster bef. Gleisbogenradius: 35 m
Bremse: KNORR KE-GP
Tankcode: L4BH
L= Tank für Stoffe in flüssigem Zustand (flüssige Stoffe oder feste Stoffe, die in geschmolzenem Zustand zur Beförderung aufgegeben werden)
4= zutreffender Mindestprüfdruck in bar
B = Tank mit Bodenöffnungen mit 3 Verschlüssen für das Befüllen oder Entleeren
H = luftdicht verschlossener Tank
Betriebsdruck: 3,0 bar

Armin Schwarz 16.07.2017, 15 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2017:07:15 14:04:48, Belichtungsdauer: 0.003 s (1/320) (1/320), Blende: f/10.0, ISO1000, Brennweite: 45.00 (45/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen

Drehgestellflachwagen mit vier Radsätzen der Gattung Smnps 194 (37 84 4616 077-2 NL-ORME) der Vermietungsfirma On Rail Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung und Zubehör mbH (Mettmann) am 01.06.2017 im Zugverband in Betzdorf/Sieg.

Der Wagen besitzt 16 Rungen, 12 Hartholz-Ladeschwellen und der Fußboden ist mit Gitterrosten begehbar ausgelegt. 

Technische Daten:
Hersteller: Transwagon AD (ТРАНСВАГОН АД), Burgas in Bulgarien
Spurweite: 1.435 mm
Achsanzahl: 4 (in 2 Drehgestelle)
Länge über Puffer: 16.740 mm
Ladelänge: 15.500 mm
Ladebreite: 2.830 mm 
Drehzapfenabstand: 11.700 mm
Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm
Laufraddurchmesser (neu): 920 mm
Drehgestell: Y25Ls1
Eigengewicht: 21.860 kg
Max. Zuladung: 68,1 t (Streckenklasse D)
Zul. Radsatzlast: 22,5 t
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (leer 120 km/h)
Verwendungsfähigkeit: TEN
Kleister befahrbarer Gleisbogen: R = 45 m
Bauart der Bremse: KE – GP – A (K) – 12
Drehgestellflachwagen mit vier Radsätzen der Gattung Smnps 194 (37 84 4616 077-2 NL-ORME) der Vermietungsfirma On Rail Gesellschaft für Eisenbahnausrüstung und Zubehör mbH (Mettmann) am 01.06.2017 im Zugverband in Betzdorf/Sieg. Der Wagen besitzt 16 Rungen, 12 Hartholz-Ladeschwellen und der Fußboden ist mit Gitterrosten begehbar ausgelegt. Technische Daten: Hersteller: Transwagon AD (ТРАНСВАГОН АД), Burgas in Bulgarien Spurweite: 1.435 mm Achsanzahl: 4 (in 2 Drehgestelle) Länge über Puffer: 16.740 mm Ladelänge: 15.500 mm Ladebreite: 2.830 mm Drehzapfenabstand: 11.700 mm Achsabstand im Drehgestell: 1.800 mm Laufraddurchmesser (neu): 920 mm Drehgestell: Y25Ls1 Eigengewicht: 21.860 kg Max. Zuladung: 68,1 t (Streckenklasse D) Zul. Radsatzlast: 22,5 t Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h (leer 120 km/h) Verwendungsfähigkeit: TEN Kleister befahrbarer Gleisbogen: R = 45 m Bauart der Bremse: KE – GP – A (K) – 12"
Armin Schwarz

. In Medemblick nahe dem Bahnhof, steht dieser Zisternenwagen SHM 102 mit Wasserreserve für die Dampflok abgestellt.  29.09.2016
. In Medemblick nahe dem Bahnhof, steht dieser Zisternenwagen SHM 102 mit Wasserreserve für die Dampflok abgestellt. 29.09.2016
Hans und Jeanny De Rond

. Güterwagen NSD 7521, 
Bj 1931, 
V.max: 140 km/h; 
L 21,80 m; 
Gewicht 42,5 t; 
5 Achsen; 
gebaut wurden 5 Wagen von diesem Typ für den Postdienst, 
Speziell gebaut für Eingeschrieben Waren und Wertsendungen, 
im Fernverkehr für die Gepäckstücke der Bahnreisenden, 
dieser Wagen hat 3 Gepäckräume welche  im Internationalem Verkehr einzeln vom Zoll versiegelt werden konnten, 
seit 1995 ist das Fahrzeug im Besitz des Museums. 
Utrecht 01.10.2016
. Güterwagen NSD 7521, Bj 1931, V.max: 140 km/h; L 21,80 m; Gewicht 42,5 t; 5 Achsen; gebaut wurden 5 Wagen von diesem Typ für den Postdienst, Speziell gebaut für Eingeschrieben Waren und Wertsendungen, im Fernverkehr für die Gepäckstücke der Bahnreisenden, dieser Wagen hat 3 Gepäckräume welche im Internationalem Verkehr einzeln vom Zoll versiegelt werden konnten, seit 1995 ist das Fahrzeug im Besitz des Museums. Utrecht 01.10.2016
Hans und Jeanny De Rond

. Kugelbehälterwagen der Art Ubcs,
Baujahr 1961,
Länge 9,27 m;
Eigengewicht: 11400 Kg; 
V.max 100 Km/h;
das Fahrgestell wurde von Talbot in Aachen gebaut;
die Kugelsilos wurden von  der Firma Smulders aus Utrecht gebaut;
die Silos haben ein Fassungsvermögen von 17 m³;
sie dienten zum Transport von Puderförmigen Produckten welche sehr stark Staubten wie z.b. Kalk, Zement und Soda;
Entladen wurden die Silos unter Zuhilfenahme von Druckluft; 
Gesehen im Nederlands Spoorwegmuseum te Utrecht am 01.10.2016.
. Kugelbehälterwagen der Art Ubcs, Baujahr 1961, Länge 9,27 m; Eigengewicht: 11400 Kg; V.max 100 Km/h; das Fahrgestell wurde von Talbot in Aachen gebaut; die Kugelsilos wurden von der Firma Smulders aus Utrecht gebaut; die Silos haben ein Fassungsvermögen von 17 m³; sie dienten zum Transport von Puderförmigen Produckten welche sehr stark Staubten wie z.b. Kalk, Zement und Soda; Entladen wurden die Silos unter Zuhilfenahme von Druckluft; Gesehen im Nederlands Spoorwegmuseum te Utrecht am 01.10.2016.
Hans und Jeanny De Rond






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.