hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Pesa Elf Fotos

23 Bilder
KS 27WE-006 steht am 24 Augustus 2021 in Katowice.
KS 27WE-006 steht am 24 Augustus 2021 in Katowice.
Leon schrijvers

EN76-001 verlässt Katowice am 24 Augustus 2021 uns das Wetter spielt nach zwei Tage noch immer nicht mit.
EN76-001 verlässt Katowice am 24 Augustus 2021 uns das Wetter spielt nach zwei Tage noch immer nicht mit.
Leon schrijvers

EN76-001 steht am 24 Augustus 2021 in Katowice.
EN76-001 steht am 24 Augustus 2021 in Katowice.
Leon schrijvers

ELF-II 48WE-009 steht am trüben und nassem 23 Augustus 2021 in Poznan Glowny.
ELF-II 48WE-009 steht am trüben und nassem 23 Augustus 2021 in Poznan Glowny.
Leon schrijvers

Polen / Triebzüge / Pesa Elf

6 1200x800 Px, 13.10.2021

KS EN76-006 wirbt für ein Atletiktournier in Gliwice (Anfang Mai) am 23 Augustus 2021 in Gliwice.
KS EN76-006 wirbt für ein Atletiktournier in Gliwice (Anfang Mai) am 23 Augustus 2021 in Gliwice.
Leon schrijvers

EN76-006 verlässt Gliwice am Nachmittag von 23 Augustus 2021.
EN76-006 verlässt Gliwice am Nachmittag von 23 Augustus 2021.
Leon schrijvers

KS EN76-006 wirbt für ein Atletiktournier in Gliwice (Anfang Mai) am 24 Augustus 2021 in Katowice.
KS EN76-006 wirbt für ein Atletiktournier in Gliwice (Anfang Mai) am 24 Augustus 2021 in Katowice.
Leon schrijvers

Am verregneten 23 Augustus 2021 treft EN76-034 in Poznan ein.
Am verregneten 23 Augustus 2021 treft EN76-034 in Poznan ein.
Leon schrijvers

Polen / Triebzüge / Pesa Elf

8 1200x805 Px, 02.09.2021

EN 76-033 steht am 22 Augustus 2021 abgestelt in Poznan Glowny.
EN 76-033 steht am 22 Augustus 2021 abgestelt in Poznan Glowny.
Leon schrijvers

Polen / Triebzüge / Pesa Elf

8 1200x800 Px, 02.09.2021

EN76-006 wirbt für 10 Jahre Koleje Slaskie am 24 Augustus 2021 in Katowice.
EN76-006 wirbt für 10 Jahre Koleje Slaskie am 24 Augustus 2021 in Katowice.
Leon schrijvers

Am 22 Augustus 2021 steht 48WE-009 in Poznan GLowny. Die Reihe 48WE ist eine ELF-2, eine modifizierter Elf.
Am 22 Augustus 2021 steht 48WE-009 in Poznan GLowny. Die Reihe 48WE ist eine ELF-2, eine modifizierter Elf.
Leon schrijvers

Polen / Triebzüge / Pesa Elf

7 1200x800 Px, 02.09.2021

EN76-013 steht am 2 Mai 2016 in Warszawa-Zachodnia.
EN76-013 steht am 2 Mai 2016 in Warszawa-Zachodnia.
Leon schrijvers

EN76-011 steht am 1 Mai 2016 in Warszawa-Zachodnia.
EN76-011 steht am 1 Mai 2016 in Warszawa-Zachodnia.
Leon schrijvers

SKM 27WE-011 hällt am 1 Mai 2016 in Warszawa Zachodnia.
SKM 27WE-011 hällt am 1 Mai 2016 in Warszawa Zachodnia.
Leon schrijvers

Polen / Triebzüge / Pesa Elf

97 1200x799 Px, 05.02.2018

SKM 27WE-007 steht am 2 Mai 2016 in warszawa Wschodnia.
SKM 27WE-007 steht am 2 Mai 2016 in warszawa Wschodnia.
Leon schrijvers

Am 3 Mai 2016 verlässt EN76-002 Katowice.
Am 3 Mai 2016 verlässt EN76-002 Katowice.
Leon schrijvers

Impuls 2150-047 steht am 3 Mai 2016 in Katowice.
Impuls 2150-047 steht am 3 Mai 2016 in Katowice.
Leon schrijvers


Der Pesa Elf 27WE-006 (2 160 036-4) der SKM Warszawa (Szybka Kolej Miejska w Warszawie, deutsch Stadtschnellbahn Warschau) erreicht am 26.06.2017 als S 9 bald den Bahnhof Warszawa Gdańskain (in Warschau). 

Die Pesa Elf (Eelectric low floor) sind 3000 V DC Niederflur-Triebzüge, welche von der Pojazdy Szynowe Pesa Bydgoszcz SA (Pesa; deutsch Schienenfahrzeuge Bromberg AG) entwickelt und gebaut wurden. Hier die 27WE sind 6-teilige Züge.

TECHNISCHE DATEN (Pesa 27WE):
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Achsfolge: Bo'2'Bo'2'Bo'2'Bo'
Länge über Puffer: 107,85 m
Breite: 2.880 mm
Höhe: 4.280 mm
Treib- und Laufraddurchmesser (neu): 850 mm
Drehgestelltypen: Endantreibsdrehgestelle 27MNb, Jacobs-Motor-Drehgestelle 30MNb und Jacobs-Lauf-Drehgestelle 40ANb
Einstiegshöhe: 760 bis 800 mm
Eigengewicht: 190,5 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Motoren: 8 Asynchron-Drehstrommotor vom Typ TSA TMF 50-29-4
Leistung: 8×400 kW = 3.200 kW
Max. Leistung: 4.000 kW
Stromsystem: 3000 V DC (Oberleitung)
Pantograph: DSA 150-PKP
Der Pesa Elf 27WE-006 (2 160 036-4) der SKM Warszawa (Szybka Kolej Miejska w Warszawie, deutsch Stadtschnellbahn Warschau) erreicht am 26.06.2017 als S 9 bald den Bahnhof Warszawa Gdańskain (in Warschau). Die Pesa Elf (Eelectric low floor) sind 3000 V DC Niederflur-Triebzüge, welche von der Pojazdy Szynowe Pesa Bydgoszcz SA (Pesa; deutsch Schienenfahrzeuge Bromberg AG) entwickelt und gebaut wurden. Hier die 27WE sind 6-teilige Züge. TECHNISCHE DATEN (Pesa 27WE): Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsfolge: Bo'2'Bo'2'Bo'2'Bo' Länge über Puffer: 107,85 m Breite: 2.880 mm Höhe: 4.280 mm Treib- und Laufraddurchmesser (neu): 850 mm Drehgestelltypen: Endantreibsdrehgestelle 27MNb, Jacobs-Motor-Drehgestelle 30MNb und Jacobs-Lauf-Drehgestelle 40ANb Einstiegshöhe: 760 bis 800 mm Eigengewicht: 190,5 t Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Motoren: 8 Asynchron-Drehstrommotor vom Typ TSA TMF 50-29-4 Leistung: 8×400 kW = 3.200 kW Max. Leistung: 4.000 kW Stromsystem: 3000 V DC (Oberleitung) Pantograph: DSA 150-PKP
Armin Schwarz

Polen / Triebzüge / Pesa Elf, Polen / S-Bahnen / SKM Warszawa, Polen 2017

165 1200x870 Px, 01.07.2017


Der Pesa Elf 27WE-006 (2 160 036-4) der SKM Warszawa (Szybka Kolej Miejska w Warszawie, deutsch Stadtschnellbahn Warschau) erreicht am 26.06.2017 als S 9 bald den Bahnhof Warszawa Gdańskain (in Warschau). 

Die Pesa Elf (Eelectric low floor) sind 3000 V DC Niederflur-Triebzüge, welche von der Pojazdy Szynowe Pesa Bydgoszcz SA (Pesa; deutsch Schienenfahrzeuge Bromberg AG) entwickelt und gebaut wurden. Hier die 27WE sind 6-teilige Züge.

TECHNISCHE DATEN (Pesa 27WE):
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Achsfolge: Bo'2'Bo'2'Bo'2'Bo'
Länge über Puffer: 107,85 m
Breite: 2.880 mm
Höhe: 4.280 mm
Treib- und Laufraddurchmesser (neu): 850 mm
Drehgestelltypen: Endantreibsdrehgestelle 27MNb, Jacobs-Motor-Drehgestelle 30MNb und Jacobs-Lauf-Drehgestelle 40ANb
Einstiegshöhe: 760 bis 800 mm
Eigengewicht: 190,5 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Motoren: 8 Asynchron-Drehstrommotor vom Typ TSA TMF 50-29-4
Leistung: 8×400 kW = 3.200 kW
Max. Leistung: 4.000 kW
Stromsystem: 3000 V DC (Oberleitung)
Pantograph: DSA 150-PKP
Der Pesa Elf 27WE-006 (2 160 036-4) der SKM Warszawa (Szybka Kolej Miejska w Warszawie, deutsch Stadtschnellbahn Warschau) erreicht am 26.06.2017 als S 9 bald den Bahnhof Warszawa Gdańskain (in Warschau). Die Pesa Elf (Eelectric low floor) sind 3000 V DC Niederflur-Triebzüge, welche von der Pojazdy Szynowe Pesa Bydgoszcz SA (Pesa; deutsch Schienenfahrzeuge Bromberg AG) entwickelt und gebaut wurden. Hier die 27WE sind 6-teilige Züge. TECHNISCHE DATEN (Pesa 27WE): Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsfolge: Bo'2'Bo'2'Bo'2'Bo' Länge über Puffer: 107,85 m Breite: 2.880 mm Höhe: 4.280 mm Treib- und Laufraddurchmesser (neu): 850 mm Drehgestelltypen: Endantreibsdrehgestelle 27MNb, Jacobs-Motor-Drehgestelle 30MNb und Jacobs-Lauf-Drehgestelle 40ANb Einstiegshöhe: 760 bis 800 mm Eigengewicht: 190,5 t Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Motoren: 8 Asynchron-Drehstrommotor vom Typ TSA TMF 50-29-4 Leistung: 8×400 kW = 3.200 kW Max. Leistung: 4.000 kW Stromsystem: 3000 V DC (Oberleitung) Pantograph: DSA 150-PKP
Armin Schwarz

Polen / Triebzüge / Pesa Elf, Polen / S-Bahnen / SKM Warszawa, Polen 2017

190 1200x807 Px, 01.07.2017

EN76-002 treft am 3 Mai 2016 in Katowice ein.
EN76-002 treft am 3 Mai 2016 in Katowice ein.
Leon schrijvers

Am Stand von PESA Bydgoszcz SA (Polen) wurde  auf der InnoTrans 2014 in Berlin (26.09.2014) ein Modell eines zweiteiligen Pesa ELF Typ 34WE (Baureihe EN96), der kleinsten Version, gezeigt.

Mit seinem modular aufgebauten ELF-Triebwagenkonzept (ELF= Electric Low Floor) konnte PESA aus Bydgoszcz zumindest schon national in Polen einen großen Erfolg landen. Hergestellt werden kann theoretisch jede Konfiguration vom Zwei- bis zum Achtteiler. Die Triebdrehgestelle der ELF werden durch Drehstrom-Asynchronmotoren über IGBT-gesteuerte Umrichter angetrieben, wobei die Traktionsausrüstung auf dem Dach der Triebwagenteile untergebracht ist. Weitere zeitgemäße Zutaten sind ein Antirutschsystem, eine Mikroprozessorsteuerung,    Klimaanlagen, breite Einstiegsbereiche, Eingangsrampen, behindertengerechte Plätze, sowie ausfahrbare Stufen, welche das Ein- und Aussteigen auf unterschiedlichen Bahnsteighöhen (300 bis 960 mm) erleichtern sollen.

Technische Daten Pesa ELF Typ 34WE:
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Achsanordnung: Bo’2’Bo’
Länge über Kupplung: 42.650 mm
Fahrzeugbreite: 2.880 mm
Fahrzeughöhe: 4.300 mm
Sitzplätze: 113
Dienstgewicht: ca. 83,2 t
Trieb- und Laufraddurchmesser: 840 mm
Antrieb: 4 x 400 kW (=1.600 kW) Nennleistung
Motorentyp:  Asynchronmotoren
Stromsystem: 3000 V DC
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Kupplung: Scharfenbergkupplung (Schaku) Typ 10
Am Stand von PESA Bydgoszcz SA (Polen) wurde auf der InnoTrans 2014 in Berlin (26.09.2014) ein Modell eines zweiteiligen Pesa ELF Typ 34WE (Baureihe EN96), der kleinsten Version, gezeigt. Mit seinem modular aufgebauten ELF-Triebwagenkonzept (ELF= Electric Low Floor) konnte PESA aus Bydgoszcz zumindest schon national in Polen einen großen Erfolg landen. Hergestellt werden kann theoretisch jede Konfiguration vom Zwei- bis zum Achtteiler. Die Triebdrehgestelle der ELF werden durch Drehstrom-Asynchronmotoren über IGBT-gesteuerte Umrichter angetrieben, wobei die Traktionsausrüstung auf dem Dach der Triebwagenteile untergebracht ist. Weitere zeitgemäße Zutaten sind ein Antirutschsystem, eine Mikroprozessorsteuerung, Klimaanlagen, breite Einstiegsbereiche, Eingangsrampen, behindertengerechte Plätze, sowie ausfahrbare Stufen, welche das Ein- und Aussteigen auf unterschiedlichen Bahnsteighöhen (300 bis 960 mm) erleichtern sollen. Technische Daten Pesa ELF Typ 34WE: Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsanordnung: Bo’2’Bo’ Länge über Kupplung: 42.650 mm Fahrzeugbreite: 2.880 mm Fahrzeughöhe: 4.300 mm Sitzplätze: 113 Dienstgewicht: ca. 83,2 t Trieb- und Laufraddurchmesser: 840 mm Antrieb: 4 x 400 kW (=1.600 kW) Nennleistung Motorentyp: Asynchronmotoren Stromsystem: 3000 V DC Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Kupplung: Scharfenbergkupplung (Schaku) Typ 10
Armin Schwarz

Privatbahnen in Polen: Sehr abwechslungsreich präsentiert sich zur Zeit noch der Fahrzeugpark der Koleje Mazowieckie.
Niederflur Pendelzug Pesa ELF in Warschau am 14. August 2014.  
Foto: Walter Ruetsch
Privatbahnen in Polen: Sehr abwechslungsreich präsentiert sich zur Zeit noch der Fahrzeugpark der Koleje Mazowieckie. Niederflur Pendelzug Pesa ELF in Warschau am 14. August 2014. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

TRIEBZUEGE IN POLEN
Modernste S-Bahnzüge der Szybka Koley Miejska Sp.z.o.o.w. Warszawie (SKMWA).
Triebzug 2 160 018-9 bei WARSZAW OCHOTA am 14. August 2014.
Foto: Walter Ruetsch
TRIEBZUEGE IN POLEN Modernste S-Bahnzüge der Szybka Koley Miejska Sp.z.o.o.w. Warszawie (SKMWA). Triebzug 2 160 018-9 bei WARSZAW OCHOTA am 14. August 2014. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.