hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Bilder-Zeitachse

Auf Hellertal.startbilder.de hochgeladene Bilder im Mai 2013:

br-632-pesa-link-ii-zweiteilig/264934/eigentlich-nur-ein-sichtungsbildleider-stark-von Eigentlich nur ein Sichtungsbild.....(Leider stark von Masten verdeckt)

Ein nagelneuer PESA LINK II mit Schutzwagen der Oberpfalzbahn abgestellt am 28.04.2013 im Hbf Koblenz, aufgenommen aus einem ausfahrenden Sonderzug.

Die Oberpfalzbahn ist eine Marke der Regental-Bahnbetriebs-GmbH, die wiederum zu Netinera gehört. Die Oberpfalzbahn führt hierbei den Zugbetrieb im Auftrag der DB Regio Bayern (Noch bis Ende 2014, dann übernimmt die Regentalbahn GmbH diese Strecken selbst) als Subunternehmen durch. 

Der PESA LINK II (Projektname DMU 120) ist ein Dieseltriebwagen der polnischen Firma PESA. Er wird je nach Kundenwunsch als ein- bis dreiteilige (LINK I-III) sowie vierteilige Variante angeboten.

Diese zweiteiligen Variante hat zwei MTU 6H 1800 R85L Motoren mit einer Leistung von jeweils 390 kW (530 PS). Die Motoren erfüllen die Stage-IIIb-Abgasnorm und beschleunigen die Triebwagen auf bis zu 120 Km/h. 
Weitere Technische Daten (zweiteilig der Oberpfalzbahn)
Achsformel: B'2'B'
Länge über Kupplung (Scharfenberg): 43.730 mm
Sitzplätze: 124 (103 feste Sitze, 21 Klappsitze)
Plätze für Rollstuhlfahrer: 2
Fahrradplätze: 6

Auch die Deutsche Bahn und PESA unterzeichneten auf der InnoTrans 2012 einen Rahmenvertrag über bis zu 470 PESA Link. Der bis Ende 2018 laufende Vertrag hat ein Volumen von 1,2 Mrd. Euro. Er umfasst ein-, zwei- und dreiteilige Regionalverkehrstriebwagen zum Einsatz bei DB Regio.
4.5.2013 Eigentlich nur ein Sichtungsbild.....(Leider stark von ...

tm-22-1000-mm/270696/tm-22-no-6-der-mob Tm 2/2 No. 6  der MOB (Montreux–Berner Oberland-Bahn) am 28.05.2012 in Saanen.

Die Lok wurde 1980 bei Carl Kaelble u. Gmeinder in Mosbach (D) unter der Fabrik-Nr. 5586 gebaut und an Halberger Hütte in Brebach (D) als '26 - Elsbeth' geliefert.  Benkler AG (heute zu Sersa), Villmergen [CH] kaufte sie Anfang der 2000er und führte sie als Tmf 2/2 26 'Elsbeth', 2008 kaufte sie dann die MOB. 

Die 1000 mm Lok vom Typ 300 B hat eine Leistung von 220 kW und eine Höchsgeschwindigkeit von 25 km/h.

Aufnahme aus einem fahrenden Zug.31.5.2013 Tm 2/2 No. 6 der ...





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.