hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Frontal.....

(ID 621535)




Frontal.....
Die Plasser & Theurer Dreischwellenstopfmaschine 09-3X Dynamic  der SPITZKE SE, Schweres Nebenfahrzeug Nr. D-SPAG 99 80 9121 006-7, abgestellt am 21.07.2018 in Wissen (Sieg).


Frontal.....
Die Plasser & Theurer Dreischwellenstopfmaschine 09-3X Dynamic der SPITZKE SE, Schweres Nebenfahrzeug Nr. D-SPAG 99 80 9121 006-7, abgestellt am 21.07.2018 in Wissen (Sieg).

Armin Schwarz 29.07.2018, 56 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2018:07:21 15:26:08, Belichtungsdauer: 1/100, Blende: 10/1, ISO50, Brennweite: 58/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen

Plasser & Theurer Universalstopfmaschine UNIMAT 09-32/4S DYNAMIC   Alles wird gut! , Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 43 55 505 17-9, der Hartung-Bau GmbH (Fulda-Krämmerzell) , abgestellt am 25.08.2019 in Kreuztal, mit der P&T Schnell-Schotterplaniermaschine SSP 110 SW,  Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 16 46 507 18-8.

Die Universalstopfmaschine wurde 2004 von Plasser & Theurer in Linz (A) unter der Fabriknummer 3138 gebaut.

TECHNISCHE DATEN:
Länge über Puffer:  40.970 mm
Höhe über SO: 4.150 mm
Breite: 3.000 mm
Spurweite : 1.435 mm
Anzahl der Achsen: 10 in 5 Drehgestellen            
Antrieb (Dieselmotor): 2 x 370 kW
Höchstgeschwindigkeit (Eigenfahrt/Schleppfahrt) : 100 km/h
Kleinster Radius (fahrt): 120 m
Kleinster Radius (Arbeit): 190 m
Gesamtgewicht: 165 t       
Überhöhung (max.): 180 mm
Anhängelast (max.) : 60 t
Leistungsparameter / Planzeiten: 
Gleis (Umbaustopfgänge):  250 - 350 m/h
Gleis (Durcharbeitung): 350 - 600 m/h
Weichen:  abhängig von Weichenlage und Weichengröße bzw. Weichenform
Plasser & Theurer Universalstopfmaschine UNIMAT 09-32/4S DYNAMIC "Alles wird gut!", Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 43 55 505 17-9, der Hartung-Bau GmbH (Fulda-Krämmerzell) , abgestellt am 25.08.2019 in Kreuztal, mit der P&T Schnell-Schotterplaniermaschine SSP 110 SW, Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 16 46 507 18-8. Die Universalstopfmaschine wurde 2004 von Plasser & Theurer in Linz (A) unter der Fabriknummer 3138 gebaut. TECHNISCHE DATEN: Länge über Puffer: 40.970 mm Höhe über SO: 4.150 mm Breite: 3.000 mm Spurweite : 1.435 mm Anzahl der Achsen: 10 in 5 Drehgestellen Antrieb (Dieselmotor): 2 x 370 kW Höchstgeschwindigkeit (Eigenfahrt/Schleppfahrt) : 100 km/h Kleinster Radius (fahrt): 120 m Kleinster Radius (Arbeit): 190 m Gesamtgewicht: 165 t Überhöhung (max.): 180 mm Anhängelast (max.) : 60 t Leistungsparameter / Planzeiten: Gleis (Umbaustopfgänge): 250 - 350 m/h Gleis (Durcharbeitung): 350 - 600 m/h Weichen: abhängig von Weichenlage und Weichengröße bzw. Weichenform
Armin Schwarz

Die Plasser & Theurer Schnell-Schotterplaniermaschine SSP 110 SW, Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 16 46 507 18-8 und die Plasser & Theurer Universalstopfmaschine UNIMAT 09-32/4S DYNAMIC   Alles wird gut! , Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 43 55 505 17-9, beide der Hartung-Bau GmbH (Fulda-Krämmerzell) , sind am 25.08.2019 in Kreuztal abgestellt.

Beide Maschinen wurden 2004 von Plasser & Theurer in Linz (Österreich)  gebaut, die SSP 110 SW unter der Fabriknummer 760 und die UNIMAT 09-32/4S DYNAMIC unter der Fabriknummer 3138. Das Fabriknummer-Schema von P&T ist Maschinenart bezogen.
Die Plasser & Theurer Schnell-Schotterplaniermaschine SSP 110 SW, Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 16 46 507 18-8 und die Plasser & Theurer Universalstopfmaschine UNIMAT 09-32/4S DYNAMIC "Alles wird gut!", Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 43 55 505 17-9, beide der Hartung-Bau GmbH (Fulda-Krämmerzell) , sind am 25.08.2019 in Kreuztal abgestellt. Beide Maschinen wurden 2004 von Plasser & Theurer in Linz (Österreich) gebaut, die SSP 110 SW unter der Fabriknummer 760 und die UNIMAT 09-32/4S DYNAMIC unter der Fabriknummer 3138. Das Fabriknummer-Schema von P&T ist Maschinenart bezogen.
Armin Schwarz


Die Plasser und Theurer Zweischwellenstopfmaschine 09-32 CSM (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 40 68 550 17-3) und die Plasser & Theurer Schotterverteil- und Planiermaschine SSP 110 SW (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 16 46 519 18 - 3) der DGU (Deutsche Gleisbau Union), beide von der DGU - Deutsche Gleisbau Union (Koblenz), sonnen sich am 21.10.2018 in Kreuztal, wo sie abgestellt waren.
Die Plasser und Theurer Zweischwellenstopfmaschine 09-32 CSM (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 40 68 550 17-3) und die Plasser & Theurer Schotterverteil- und Planiermaschine SSP 110 SW (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 97 16 46 519 18 - 3) der DGU (Deutsche Gleisbau Union), beide von der DGU - Deutsche Gleisbau Union (Koblenz), sonnen sich am 21.10.2018 in Kreuztal, wo sie abgestellt waren.
Armin Schwarz


Die Plasser & Theurer Dreischwellenstopfmaschine 09-3X Dynamic  der SPITZKE SE, Schweres Nebenfahrzeug Nr. D-SPAG 99 80 9121 006-7, abgestellt am 21.07.2018 in Wissen (Sieg).

Der Dynamic Stopfexpress 09-3X wurde 2003 von Plasser & Theurer in Linz (A) unter der Maschinen-Nr. 3100 gebaut.  Die Dynamic 09-3X sind kontinuierlich arbeitende Nivellier-, Hebe-, Richt- und Drei-Schwellen-Stopfmaschinen mit integrierter dynamischer Gleisstabilisation. Sie ermöglichen das Stopfen von drei Schwellen in einem Arbeitsgang. Dadurch wird eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit erzielt. Diese Maschinen sind jedoch für den Bereich von Weichen geeignet. Bei der Stopfung wird der Schotter unter der Schwelle verdichtet, wodurch ein stabiles Schwellenauflager entsteht.

Funktionsmerkmale :
Es werden mit zwei quer zur Gleisachse geteilte 3-Schwellen-Gleisstopfaggregate, mit insgesamt 48 Stopfwerkzeugen zum gleichzeitigen Unterstopfen von drei Schwellen, die Gleise nivelliert, gestopft, gerichtet. Dabei sind die Stopfaggregate an einem zur Längsachse verschiebbarem Rahmen angebaut, dies bewirkt dass während dem Stopfvorgang die Maschine kontinuierlich im Arbeitsgang weiter fahren kann. Nach Abschluss eines Stopfvorganges, wird der Rahmen dann dem Verfahrweg der Maschine wieder nachgeführt.

Eine Messung und Dokumentation der Gleisparameter (Längshöhe, Hebung links/rechts, Überhöhungsdifferenz, gegenseitige Höhenlage, Krümmung, Beistellzeit und Verwindung) erfolgt unmittelbar nach dem Stopfgang.
Zudem ist ein kombinierter Höhen- und Richtungslaser vorhanden.


Technische Daten:
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 34.200 mm
Drehzapfenabstände: 15.800 mm / 11.500 mm
Gesamtgewicht: 126.700 kg
Anhängelast: 50 t
Achszahl: 8
Motorleistung Stopfmaschine: 440 kW
Motorleistung Stabilisationsanhänger: 146 kW
Fahrgeschwindigkeit im Zugverband: 100 km/h
Fahrgeschwindigkeit mit Eigenantrieb: 100 km/h
Arbeitsleistung bei Durcharbeitung: 1.800 m/h
Arbeitsleistung bei Verdichtung: 1.000 m/h
kleinster befahrbarer Gleisbogen: R 150 m 
Min. Radius für Stopfarbeiten: R 180 m
Zugelassen für Streckenklasse: C2 oder  höher
Bremse: KE-GP mZ
Bremsgewichte: G = 82 t / P = 96 t
Zugelassen zur Mitfahrt:  6 Pers.
Die Plasser & Theurer Dreischwellenstopfmaschine 09-3X Dynamic der SPITZKE SE, Schweres Nebenfahrzeug Nr. D-SPAG 99 80 9121 006-7, abgestellt am 21.07.2018 in Wissen (Sieg). Der Dynamic Stopfexpress 09-3X wurde 2003 von Plasser & Theurer in Linz (A) unter der Maschinen-Nr. 3100 gebaut. Die Dynamic 09-3X sind kontinuierlich arbeitende Nivellier-, Hebe-, Richt- und Drei-Schwellen-Stopfmaschinen mit integrierter dynamischer Gleisstabilisation. Sie ermöglichen das Stopfen von drei Schwellen in einem Arbeitsgang. Dadurch wird eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit erzielt. Diese Maschinen sind jedoch für den Bereich von Weichen geeignet. Bei der Stopfung wird der Schotter unter der Schwelle verdichtet, wodurch ein stabiles Schwellenauflager entsteht. Funktionsmerkmale : Es werden mit zwei quer zur Gleisachse geteilte 3-Schwellen-Gleisstopfaggregate, mit insgesamt 48 Stopfwerkzeugen zum gleichzeitigen Unterstopfen von drei Schwellen, die Gleise nivelliert, gestopft, gerichtet. Dabei sind die Stopfaggregate an einem zur Längsachse verschiebbarem Rahmen angebaut, dies bewirkt dass während dem Stopfvorgang die Maschine kontinuierlich im Arbeitsgang weiter fahren kann. Nach Abschluss eines Stopfvorganges, wird der Rahmen dann dem Verfahrweg der Maschine wieder nachgeführt. Eine Messung und Dokumentation der Gleisparameter (Längshöhe, Hebung links/rechts, Überhöhungsdifferenz, gegenseitige Höhenlage, Krümmung, Beistellzeit und Verwindung) erfolgt unmittelbar nach dem Stopfgang. Zudem ist ein kombinierter Höhen- und Richtungslaser vorhanden. Technische Daten: Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 34.200 mm Drehzapfenabstände: 15.800 mm / 11.500 mm Gesamtgewicht: 126.700 kg Anhängelast: 50 t Achszahl: 8 Motorleistung Stopfmaschine: 440 kW Motorleistung Stabilisationsanhänger: 146 kW Fahrgeschwindigkeit im Zugverband: 100 km/h Fahrgeschwindigkeit mit Eigenantrieb: 100 km/h Arbeitsleistung bei Durcharbeitung: 1.800 m/h Arbeitsleistung bei Verdichtung: 1.000 m/h kleinster befahrbarer Gleisbogen: R 150 m Min. Radius für Stopfarbeiten: R 180 m Zugelassen für Streckenklasse: C2 oder höher Bremse: KE-GP mZ Bremsgewichte: G = 82 t / P = 96 t Zugelassen zur Mitfahrt: 6 Pers.
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.