hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Bahnhöfe Fotos

65 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>

Der Bahnhof Ospizio Bernina (Bernina Hospiz) bei wunderschönen Wetter am 18.02.2017. Er ist mit 2256 m ü. M. (laut Tafel, andere Quellen schreiben 2253 m) die höchstgelegene Bahnstation im Netz der Rhätischen Bahn.
Der Bahnhof Ospizio Bernina (Bernina Hospiz) bei wunderschönen Wetter am 18.02.2017. Er ist mit 2256 m ü. M. (laut Tafel, andere Quellen schreiben 2253 m) die höchstgelegene Bahnstation im Netz der Rhätischen Bahn.
Armin Schwarz

Schweiz / RhB / Berninabahn (UNESCO-Weltkulturerbe), Schweiz / Bahnhöfe / Alle, Albula und Bernina 2017

30 1200x815 Px, 17.08.2017


Der Bahnhof Ospizio Bernina (Bernina Hospiz) bei wunderschönen Wetter am 18.02.2017. Er ist mit 2256 m ü. M. (laut Tafel, andere Quelle schreiben 2253 m) die höchstgelegene Bahnstation im Netz der Rhätischen Bahn.
Der Bahnhof Ospizio Bernina (Bernina Hospiz) bei wunderschönen Wetter am 18.02.2017. Er ist mit 2256 m ü. M. (laut Tafel, andere Quelle schreiben 2253 m) die höchstgelegene Bahnstation im Netz der Rhätischen Bahn.
Armin Schwarz

Schweiz / RhB / Berninabahn (UNESCO-Weltkulturerbe), Schweiz / Bahnhöfe / Alle, Albula und Bernina 2017

26 1200x803 Px, 17.08.2017


Der Bahnhof Ospizio Bernina (Bernina Hospiz) am 18.02.2017, Blickrichtung Süden. Links die Durchfahrt weiter in Richtung Alp Grüm, rechts die Remise mit Drehscheibe für die Schneeschleuder.
Der Bahnhof Ospizio Bernina (Bernina Hospiz) am 18.02.2017, Blickrichtung Süden. Links die Durchfahrt weiter in Richtung Alp Grüm, rechts die Remise mit Drehscheibe für die Schneeschleuder.
Armin Schwarz

Schweiz / RhB / Berninabahn (UNESCO-Weltkulturerbe), Schweiz / Bahnhöfe / Alle, Albula und Bernina 2017

19 1200x800 Px, 17.08.2017


Der Bahnhof Alp Grüm (2091 m ü. M) am 20.02.2017. Die Bahnstation Alp Grüm der Rhätischen Bahn (RhB) liegt an der Berninalinie von Pontresina nach Tirano. Sie befindet sich an der Südseite des Berninapasses und ist der letzte Bahnhof der Strecke im deutschen Sprachraum. Das heutige Bahnhofsgebäude, zugleich Buffet und Hotel, wurde 1926 eröffnet.

Die Strecke von Ospizio Bernina nach Poschiavo, an der der als Kreuzungsstation konzipierte Bahnhof liegt, wurde am 5. Juni 1910 von der Bernina-Bahngesellschaft eröffnet.

Vom Bahnhof hat man, vor allem dank der südlich der Station tiefer liegenden 180°-Kurve (Himmelskurve), einen weiten Ausblick auf den Palü-Gletscher, Lago Palü und ins Puschlav. Ab hier schlängeln sich die Züge der RhB in engen, teilweise überdachten Kurven und Kehren sowie durch fünf Kehrtunnel mit einem Gefälle von bis zu 70 ‰ hinunter ins Puschlav (italienischsprachige Schweiz).
Der Bahnhof Alp Grüm (2091 m ü. M) am 20.02.2017. Die Bahnstation Alp Grüm der Rhätischen Bahn (RhB) liegt an der Berninalinie von Pontresina nach Tirano. Sie befindet sich an der Südseite des Berninapasses und ist der letzte Bahnhof der Strecke im deutschen Sprachraum. Das heutige Bahnhofsgebäude, zugleich Buffet und Hotel, wurde 1926 eröffnet. Die Strecke von Ospizio Bernina nach Poschiavo, an der der als Kreuzungsstation konzipierte Bahnhof liegt, wurde am 5. Juni 1910 von der Bernina-Bahngesellschaft eröffnet. Vom Bahnhof hat man, vor allem dank der südlich der Station tiefer liegenden 180°-Kurve (Himmelskurve), einen weiten Ausblick auf den Palü-Gletscher, Lago Palü und ins Puschlav. Ab hier schlängeln sich die Züge der RhB in engen, teilweise überdachten Kurven und Kehren sowie durch fünf Kehrtunnel mit einem Gefälle von bis zu 70 ‰ hinunter ins Puschlav (italienischsprachige Schweiz).
Armin Schwarz

Schweiz / RhB / Berninabahn (UNESCO-Weltkulturerbe), Schweiz / Bahnhöfe / Alle, Albula und Bernina 2017

38 1200x810 Px, 19.04.2017


Die RhB Ge 4/4 II – 624 „Celerina/Schlarigna“ (seit 2014 mit Dank an die über 50.000 Fans auf Facebook), ich gehöre nun auch dazu, mit einem Regionalzug am 20.02.2017 im Bahnhof Pontresina.
Die RhB Ge 4/4 II – 624 „Celerina/Schlarigna“ (seit 2014 mit Dank an die über 50.000 Fans auf Facebook), ich gehöre nun auch dazu, mit einem Regionalzug am 20.02.2017 im Bahnhof Pontresina.
Armin Schwarz

Mit ehemaligen Triebzügen der SNCF an den Weihnachtsmarkt Basel am 17. Dezember 2016.
Train Thur Doller Alsase mit XRABx 8508 + XBD 4395 im SNCF Bahnhof Basel, kurz nach der Ankunft.
Foto: Walter Ruetsch
Mit ehemaligen Triebzügen der SNCF an den Weihnachtsmarkt Basel am 17. Dezember 2016. Train Thur Doller Alsase mit XRABx 8508 + XBD 4395 im SNCF Bahnhof Basel, kurz nach der Ankunft. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Mit ehemaligen Triebzügen der SNCF an den Weihnachtsmarkt Basel am 17. Dezember 2016.
Train Thur Doller Alsase mit XRABx 8508 + XBD 4395 im SNCF Bahnhof Basel, kurz vor der gemeinsamen Rückfahrt. Zu einem richtigen Weihnachtszug gehört natürlich auch ein Weihnachtsbaum.
Foto: Walter Ruetsch
Mit ehemaligen Triebzügen der SNCF an den Weihnachtsmarkt Basel am 17. Dezember 2016. Train Thur Doller Alsase mit XRABx 8508 + XBD 4395 im SNCF Bahnhof Basel, kurz vor der gemeinsamen Rückfahrt. Zu einem richtigen Weihnachtszug gehört natürlich auch ein Weihnachtsbaum. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch


Ein abendlicher Blick vom Balkon des Hotels Europe in Brig am 19.06.2016, auf den Bahnhof Brig. Vorne der Bahnhofvorplatz mit den Gleisen und Bahnsteigen der MGB, wo gerade der  KOMET  ABDeh 4/8 - 2022 als RB nach Zermat hält. Hinten das Empfangsgebäude vom SBB Bahnhof.
Ein abendlicher Blick vom Balkon des Hotels Europe in Brig am 19.06.2016, auf den Bahnhof Brig. Vorne der Bahnhofvorplatz mit den Gleisen und Bahnsteigen der MGB, wo gerade der "KOMET" ABDeh 4/8 - 2022 als RB nach Zermat hält. Hinten das Empfangsgebäude vom SBB Bahnhof.
Armin Schwarz


Warum soll man für den Seeblick (auf den Lago Maggiore) gleich das Doppelte zahlen, wenn man eine solche Aussicht vom Hotelzimmer (Balkon) haben kann....
Blick von unserem Balkon des Hotelzimmers auf den Bahnhof Locarno am 22.06.2016. Hier steht gerade der SBB Rangiertraktor Te III 157 (97 85 3213 157 CH-SBB) mit einigen IC-Wagen.
Warum soll man für den Seeblick (auf den Lago Maggiore) gleich das Doppelte zahlen, wenn man eine solche Aussicht vom Hotelzimmer (Balkon) haben kann.... Blick von unserem Balkon des Hotelzimmers auf den Bahnhof Locarno am 22.06.2016. Hier steht gerade der SBB Rangiertraktor Te III 157 (97 85 3213 157 CH-SBB) mit einigen IC-Wagen.
Armin Schwarz


Blick von der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso auf den Bahnhof Locarno, hier am 22.06.2016.
Blick von der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso auf den Bahnhof Locarno, hier am 22.06.2016.
Armin Schwarz

Schweiz / Bahnhöfe / Alle

68  2 1200x967 Px, 27.06.2016

SBB:  GOTTARDO 2016 
Rund um das alte SBB Depot Erstfeld, das durch die Eröffnung des Gotthard Basistunnel leider seine grosse und langjährige Bedeutung verliert, wurde Rollmaterial aus verschiedensten Epochen ausgestellt. Lokparade mit Re 482 026-2, Re 620 033-1, Ae 6/6 11421, Ae 4/7 10976, Be 4/6 12320 und Ce 6/8 II 14253.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: "GOTTARDO 2016" Rund um das alte SBB Depot Erstfeld, das durch die Eröffnung des Gotthard Basistunnel leider seine grosse und langjährige Bedeutung verliert, wurde Rollmaterial aus verschiedensten Epochen ausgestellt. Lokparade mit Re 482 026-2, Re 620 033-1, Ae 6/6 11421, Ae 4/7 10976, Be 4/6 12320 und Ce 6/8 II 14253. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016.
Foto: Walter Ruetsch
Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016.
Foto: Walter Ruetsch
Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016.
Foto: Walter Ruetsch
Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016.
Foto: Walter Ruetsch
Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016.
Foto: Walter Ruetsch
Ein spezielles Rangierfahrzeug einmal anders gesehen. Vom ehemaligen Bierdepot der Brauerei Feldschlösschen beim Solothurner Hauptbahnhof ist noch dieses Schienenfahrzeug übrig geblieben. In der hintersten Ecke rostet es unbemerkt auf einem speziell für den Seilantrieb eingerichteten Abstellgeleise vor sich hin. Die Aufnahme dieser Rarität entstand am 18. Mai 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB: Bahnhof Basel St. Johann am 1. April 2016. Das renovierte schmucke Bahnhofsgebäude befindet sich zwischen der normalen und der schmalen Spur. Zum Zeitpunkt meiner Ankunft konnte die evb 276006 anlässlich eines Rangiermanövers verewigt werden.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: Bahnhof Basel St. Johann am 1. April 2016. Das renovierte schmucke Bahnhofsgebäude befindet sich zwischen der normalen und der schmalen Spur. Zum Zeitpunkt meiner Ankunft konnte die evb 276006 anlässlich eines Rangiermanövers verewigt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB/BVB: Bahnhof Basel St. Johann am 1. April 2016. Das renovierte schmucke Bahnhofsgebäude befindet sich zwischen der normalen und der schmalen Spur. Zum Zeitpunkt meiner Ankunft konnte der BVB Be 4/6 628 der Linie 21, Basel St. Johann-Badischer Bahnhof, die nur von Montag bis Freitag von den beiden letzten Düwags 627 und 628 bedient wird verewigt werden. Schon bald sollen sie in den Bestand der Museumsfahrzeue überführt werden.
Foto: Walter Ruetsch
SBB/BVB: Bahnhof Basel St. Johann am 1. April 2016. Das renovierte schmucke Bahnhofsgebäude befindet sich zwischen der normalen und der schmalen Spur. Zum Zeitpunkt meiner Ankunft konnte der BVB Be 4/6 628 der Linie 21, Basel St. Johann-Badischer Bahnhof, die nur von Montag bis Freitag von den beiden letzten Düwags 627 und 628 bedient wird verewigt werden. Schon bald sollen sie in den Bestand der Museumsfahrzeue überführt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch


Der Bahnhof Zürich-Leimbach am 30.12.2015.
Der Bahnhof Zürich-Leimbach am 30.12.2015.
Armin Schwarz

Schweiz / Bahnhöfe / Alle

60 1200x800 Px, 20.03.2016

SBB Rangierbahnhof Muttenz: Am 1. Februar 2016 konnte von der Metro von Bucurest der neue CAF-Zug 1318/2318 bei einem Zwischenhalt in der Schweiz verewigt werden.
Foto: Walter Ruetsch
SBB Rangierbahnhof Muttenz: Am 1. Februar 2016 konnte von der Metro von Bucurest der neue CAF-Zug 1318/2318 bei einem Zwischenhalt in der Schweiz verewigt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB Rangierbahnhof Muttenz: Am 1. Februar 2016 konnte von der Metro von Bucurest der neue CAF-Zug 1318/2318 bei einem Zwischenhalt in der Schweiz verewigt werden.
Foto: Walter Ruetsch
SBB Rangierbahnhof Muttenz: Am 1. Februar 2016 konnte von der Metro von Bucurest der neue CAF-Zug 1318/2318 bei einem Zwischenhalt in der Schweiz verewigt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SBB Rangierbahnhof Muttenz: Am 1. Februar 2016 konnte von der Metro von Bucurest der neue CAF-Zug 1318/2318 bei einem Zwischenhalt in der Schweiz verewigt werden.
Foto: Walter Ruetsch
SBB Rangierbahnhof Muttenz: Am 1. Februar 2016 konnte von der Metro von Bucurest der neue CAF-Zug 1318/2318 bei einem Zwischenhalt in der Schweiz verewigt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Es hat geschneit in Birg und nun regnet es - kaum Fotowetter, so dass ich mit dem IR 1826 von der Re 460 081-3 gezogen nach nach Hause fuhr. 
8. Jan. 2016
Es hat geschneit in Birg und nun regnet es - kaum Fotowetter, so dass ich mit dem IR 1826 von der Re 460 081-3 gezogen nach nach Hause fuhr. 8. Jan. 2016
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / E-Loks / Re 460, Schweiz / Bahnhöfe / Alle

84 1200x793 Px, 10.01.2016

SBB: Nach einem herrlichen Fotonachmittag mit dem bekannten Bahnbildfotografen Stefan entstanden vor der Rückreise nach Solothurn in Vevey die allerletzten Aufnahmen des sonnigen Tages. Festgehalten wurden am 11. Dezember 2015 die IR nach Brig und Genève mit Re 460 im letzten Abendlicht, wie es sich für einen Allwetterfotografen gehört.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: Nach einem herrlichen Fotonachmittag mit dem bekannten Bahnbildfotografen Stefan entstanden vor der Rückreise nach Solothurn in Vevey die allerletzten Aufnahmen des sonnigen Tages. Festgehalten wurden am 11. Dezember 2015 die IR nach Brig und Genève mit Re 460 im letzten Abendlicht, wie es sich für einen Allwetterfotografen gehört. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / E-Loks / Re 460, Schweiz / Bahnhöfe / Alle

139  3 1200x799 Px, 17.12.2015

1 2 3 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.