hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Baden-Württemberg Fotos

47 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Der VT 928 703 auf der Fahrt nach Friedrichshafen hat Langenargen erreicht.
25. Sept 2018
Der VT 928 703 auf der Fahrt nach Friedrichshafen hat Langenargen erreicht. 25. Sept 2018
Stefan Wohlfahrt

Der Rhein verbindet, der Rhein trennt; doch Brücken überwinden die Trennung. Nachdem der Alpenrhein bei Lustenau von der  neuen Eisenbahnbrücke über den Rhein ein letztes mal überbrückt wurde, fliesst er durch den Bodensee und wird just an jener Stelle, wo er wieder zum Rhein wird erneut überbrückt: Die  Alte Rheinbrücke  in Konstanz von 1860, die jedoch 1938 grundlegend umgebaut wurde. Bei einer Gesamtlänge von 127.8 Meter ist die Brücke mit 26.95 recht breit, wobei nach dem Verzicht auf den Ausbau auf Doppelspur der Bahnstrecke der dafür freigehalten Korridor 1957 genutzt werden konnte und somit heute neben fünf Fahrspuren für den Strassenverkehr der Bahn nur ein Gleis zur Verfügung steht, welches rege genutzt wird. Der Rhein, welcher hier den Bodensee verlässt und nun von Kilometer zu Kilometer gezählt wird, heisst hier Seerhein und somit wird die  alte Rheinbrücke  auch  Seerheinbrücke  genannt. Im Bild eine DB 146 mit einem  Schwarzwald  -RE.
19. Sept. 2018
Der Rhein verbindet, der Rhein trennt; doch Brücken überwinden die Trennung. Nachdem der Alpenrhein bei Lustenau von der "neuen Eisenbahnbrücke über den Rhein ein letztes mal überbrückt wurde, fliesst er durch den Bodensee und wird just an jener Stelle, wo er wieder zum Rhein wird erneut überbrückt: Die "Alte Rheinbrücke" in Konstanz von 1860, die jedoch 1938 grundlegend umgebaut wurde. Bei einer Gesamtlänge von 127.8 Meter ist die Brücke mit 26.95 recht breit, wobei nach dem Verzicht auf den Ausbau auf Doppelspur der Bahnstrecke der dafür freigehalten Korridor 1957 genutzt werden konnte und somit heute neben fünf Fahrspuren für den Strassenverkehr der Bahn nur ein Gleis zur Verfügung steht, welches rege genutzt wird. Der Rhein, welcher hier den Bodensee verlässt und nun von Kilometer zu Kilometer gezählt wird, heisst hier Seerhein und somit wird die "alte Rheinbrücke" auch "Seerheinbrücke" genannt. Im Bild eine DB 146 mit einem "Schwarzwald" -RE. 19. Sept. 2018
Stefan Wohlfahrt

Der DB VT 650 316 (und ein weiterer, noch im Tunnel befindlicher) erreichen als RB von Radolfzell nach Friedrichshafen den Halt Überlingen.
17. Sept. 2018
Der DB VT 650 316 (und ein weiterer, noch im Tunnel befindlicher) erreichen als RB von Radolfzell nach Friedrichshafen den Halt Überlingen. 17. Sept. 2018
Stefan Wohlfahrt

Am 21 Mai 2018 verlässt 146 230 Hausach.
Auch in Offenburg kann Mann am 6 Juni 2014 das Baden-Württemberg-Ticket erfahren, wie 146 113 unter Beweis stellt.
Auch in Offenburg kann Mann am 6 Juni 2014 das Baden-Württemberg-Ticket erfahren, wie 146 113 unter Beweis stellt.
Leon schrijvers

Am 5 Juni 2014 steht 146 112 in Singen (Hohentwiel) und tragt dabei die 2. Werbung für das Baden-Württemberg-Ticket.
Am 5 Juni 2014 steht 146 112 in Singen (Hohentwiel) und tragt dabei die 2. Werbung für das Baden-Württemberg-Ticket.
Leon schrijvers


Die 111 161-6 (91 80 6111 161-6 D-DB) der DB Regio Baden-Württemberg erreicht am 09.09.2017, mit dem RE 19034 Singen(Hohentwiel) - Eutingen im Gäu, bald den Bahnhof Horb am Nekar.
Die 111 161-6 (91 80 6111 161-6 D-DB) der DB Regio Baden-Württemberg erreicht am 09.09.2017, mit dem RE 19034 Singen(Hohentwiel) - Eutingen im Gäu, bald den Bahnhof Horb am Nekar.
Armin Schwarz


Die 147 012 (91 80 6147 012-9 D-DB) der DB Regio Baden-Württemberg steht am 09.09.2017 im Hbf Karlsruhe mit dem RE nach Stuttgart Hbf Steuerwagen voraus zur Abfahrt bereit. 

Die Bombardier Traxx P160 AC3 wurde 2016 von Bombardier in Kassel gebaut.

TECHNISCHE DATEN:
Spurweite:  1.435 (Normalspur) 
Achsformel:  Bo’Bo’
Länge über Puffer:  18.900 mm 
Drehzapfenabstand: 10.440 mm
Höhe:  4.283 mm
Breite:  2.977 mm 
Treibraddurchmesser:  1.250 mm (neu) / 1.170 mm (abgenutzt)
Dienstgewicht:  87 t
Dauerleistung:  5.600 kW 
Höchstgeschwindigkeit:  160 km/h
Anfahrzugkraft:  300 kN
Die 147 012 (91 80 6147 012-9 D-DB) der DB Regio Baden-Württemberg steht am 09.09.2017 im Hbf Karlsruhe mit dem RE nach Stuttgart Hbf Steuerwagen voraus zur Abfahrt bereit. Die Bombardier Traxx P160 AC3 wurde 2016 von Bombardier in Kassel gebaut. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 (Normalspur) Achsformel: Bo’Bo’ Länge über Puffer: 18.900 mm Drehzapfenabstand: 10.440 mm Höhe: 4.283 mm Breite: 2.977 mm Treibraddurchmesser: 1.250 mm (neu) / 1.170 mm (abgenutzt) Dienstgewicht: 87 t Dauerleistung: 5.600 kW Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Anfahrzugkraft: 300 kN
Armin Schwarz

Ein IRE Richutung Friedrichshafen beim Halt in Meckenbeuren.
16. Juli 2016
Ein IRE Richutung Friedrichshafen beim Halt in Meckenbeuren. 16. Juli 2016
Stefan Wohlfahrt

Ein Nachschuss auf eine IRE Richutung Friedrichshafen bei der Weiterfahrt in Meckenbeuren. 16. Juli 2016
Ein Nachschuss auf eine IRE Richutung Friedrichshafen bei der Weiterfahrt in Meckenbeuren. 16. Juli 2016
Stefan Wohlfahrt

644 059 + 644 042 bei der Einfahrt als RB aus Ulm in Ehingen.

(20.03.17)
644 059 + 644 042 bei der Einfahrt als RB aus Ulm in Ehingen. (20.03.17)
J.L.

Vt 236 der HZL am 20.03.17 im Bahnhof Immendingen.
Vt 236 der HZL am 20.03.17 im Bahnhof Immendingen.
J.L.

Brandneu:

Die neuen E - Loks für Stuttgart - die Br 147.

Erst am 20.12.16 Lackiert glänzt 147 020 schon am 17.02.17 in Heidelberg Hbf um den ganzen Tag zwischen Stuttgart und Heidelberg umher zu fahren und damit wohl eine ihrer erster Fahrten zu verbringen.
Brandneu: Die neuen E - Loks für Stuttgart - die Br 147. Erst am 20.12.16 Lackiert glänzt 147 020 schon am 17.02.17 in Heidelberg Hbf um den ganzen Tag zwischen Stuttgart und Heidelberg umher zu fahren und damit wohl eine ihrer erster Fahrten zu verbringen.
J.L.

Inzwischen doch schon in der Überzahl bei der RB (Munderkingen-) Ehingen - Ulm (-Langenau):
Die Talent Triebwagen der Baureihe 644 sieht man inzwischen doch schon häufiger als die alten Triebwagen der Br 628 wo bisher auf dieser Rb Linie unterwegs waren!

Im Laufe des Jahres 2017 sollen die 644 die bisherigen 628 ganz abgelöst haben was so wie es momentan schon aussieht auch definitiv der Fall sein wird.
 

So traf ich am 06.02.17 auch zwei unbekannte Triebwagen der Br 644 als Rb nach Ehingen (Donau) kurz vor ihrem nächsten Halt in Allmendingen.
Inzwischen doch schon in der Überzahl bei der RB (Munderkingen-) Ehingen - Ulm (-Langenau): Die Talent Triebwagen der Baureihe 644 sieht man inzwischen doch schon häufiger als die alten Triebwagen der Br 628 wo bisher auf dieser Rb Linie unterwegs waren! Im Laufe des Jahres 2017 sollen die 644 die bisherigen 628 ganz abgelöst haben was so wie es momentan schon aussieht auch definitiv der Fall sein wird. So traf ich am 06.02.17 auch zwei unbekannte Triebwagen der Br 644 als Rb nach Ehingen (Donau) kurz vor ihrem nächsten Halt in Allmendingen.
J.L.

Die DB 143 332-5 mit einer RB nach Seebrugg beim Halt in Schluchsee.
29. Nov. 2016
Die DB 143 332-5 mit einer RB nach Seebrugg beim Halt in Schluchsee. 29. Nov. 2016
Stefan Wohlfahrt

DB: Impressionen des Bahnhofs Stuttgart Hbf vom 3. Dezember 2016.
Foto: Walter Ruetsch
DB: Impressionen des Bahnhofs Stuttgart Hbf vom 3. Dezember 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

DB: Nun ist es leider so weit. Das Aus für die N-Wagenzüge mit der BR 111 auf der Strecke Badischer Bahnhof Basel-Offenburg ist gekommen. Am 4. November 2016 konnten in Haltingen nur noch Doppelstockzüge beobachtet werden mit verschiedenen Steuerwagen. Diese Aufnahme dokumentiert ein ehemaliger Dienst der BR 111.
Foto: Walter Ruetsch
DB: Nun ist es leider so weit. Das Aus für die N-Wagenzüge mit der BR 111 auf der Strecke Badischer Bahnhof Basel-Offenburg ist gekommen. Am 4. November 2016 konnten in Haltingen nur noch Doppelstockzüge beobachtet werden mit verschiedenen Steuerwagen. Diese Aufnahme dokumentiert ein ehemaliger Dienst der BR 111. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch


Zwei gekuppelte Dieseltriebzüge mit Neigetechnik DB VT 611 043 / 543 und 611 536 / 036 fahren am 17.06.2016, als IRE 3048 (Singen - Schaffhausen - Basel Bad Bf), durch den Hp Bietingen in Richtung Schaffhausen.

Die DB-Baureihe 611 sind zweiteilige Neigetechnik-Triebzüge für den schnellen Schienenpersonennahverkehr. Die Fahrzeuge sind die weiter- und teilweise neuentwickelten Nachfolger der Baureihe 610. Im Unterschied zu diesen wurden die Triebzüge nicht mit der hydraulischen Fiat-Neigetechnik, sondern aus wirtschaftspolitischen Gründen mit aus der deutschen Militärtechnik abgeleiteter elektrischer Neigetechnik (Neicontrol-e) ausgestattet.

Das Neigetechnik-System von Adtranz (heute Bombardier) baut auf einem System auf, das beim Leopard-Panzer dazu dient auch bei schneller Fahrt über Geländeunebenheiten gezielt schießen zu können. Dazu wird das Rohr der Hauptwaffe durch eine Art Neigetechnik in der waagerechten gehalten.

Natürlich hat das endgültige Neigesystem nicht mehr viel mit dem des Panzers gemeinsam. Die Neigung erfolgt aber nicht, wie bei FIAT, mit Hilfe einer Hydraulik sondern stattdessen elektrisch mit Hilfe von Servomotoren. Bei diesem System beträgt der mögliche Neigewinkel ebenfalls 8°.

Die Elektromotoren treiben eine Gewindespindel an, dadurch wird die Drehbewegung des Motors in eine Linearbewegung umgewandelt. Der an einer Wippe gelagerte Wagenkasten kann durch diese Bewegung in beide Richtungen geneigt werden, ohne Neigung befindet sich die Spindel genau in der Mittelposition. Für ein Drehgestell wird jeweils nur ein Motor benötigt.

Vorteil der Technik ist, dass sie wesentlich weniger Platz und Energie verbraucht als eine hydraulische Variante. Deshalb konnte sie im Gegensatz zu den frühen Pendolino-Varianten komplett unterflur untergebracht werden.
Zwei gekuppelte Dieseltriebzüge mit Neigetechnik DB VT 611 043 / 543 und 611 536 / 036 fahren am 17.06.2016, als IRE 3048 (Singen - Schaffhausen - Basel Bad Bf), durch den Hp Bietingen in Richtung Schaffhausen. Die DB-Baureihe 611 sind zweiteilige Neigetechnik-Triebzüge für den schnellen Schienenpersonennahverkehr. Die Fahrzeuge sind die weiter- und teilweise neuentwickelten Nachfolger der Baureihe 610. Im Unterschied zu diesen wurden die Triebzüge nicht mit der hydraulischen Fiat-Neigetechnik, sondern aus wirtschaftspolitischen Gründen mit aus der deutschen Militärtechnik abgeleiteter elektrischer Neigetechnik (Neicontrol-e) ausgestattet. Das Neigetechnik-System von Adtranz (heute Bombardier) baut auf einem System auf, das beim Leopard-Panzer dazu dient auch bei schneller Fahrt über Geländeunebenheiten gezielt schießen zu können. Dazu wird das Rohr der Hauptwaffe durch eine Art Neigetechnik in der waagerechten gehalten. Natürlich hat das endgültige Neigesystem nicht mehr viel mit dem des Panzers gemeinsam. Die Neigung erfolgt aber nicht, wie bei FIAT, mit Hilfe einer Hydraulik sondern stattdessen elektrisch mit Hilfe von Servomotoren. Bei diesem System beträgt der mögliche Neigewinkel ebenfalls 8°. Die Elektromotoren treiben eine Gewindespindel an, dadurch wird die Drehbewegung des Motors in eine Linearbewegung umgewandelt. Der an einer Wippe gelagerte Wagenkasten kann durch diese Bewegung in beide Richtungen geneigt werden, ohne Neigung befindet sich die Spindel genau in der Mittelposition. Für ein Drehgestell wird jeweils nur ein Motor benötigt. Vorteil der Technik ist, dass sie wesentlich weniger Platz und Energie verbraucht als eine hydraulische Variante. Deshalb konnte sie im Gegensatz zu den frühen Pendolino-Varianten komplett unterflur untergebracht werden.
Armin Schwarz

Noch vor dem aufziehenden Gewitter verlässt der Babyquietschie 426 512-0 Bietingen Richtung Singen.
17. Juni 2016
Noch vor dem aufziehenden Gewitter verlässt der Babyquietschie 426 512-0 Bietingen Richtung Singen. 17. Juni 2016
Stefan Wohlfahrt

Zwei VT 611 eilen in Bietingen durch den Gewitterregen Richutng Basel Bad. Bf.
17. Juni 2016
Zwei VT 611 eilen in Bietingen durch den Gewitterregen Richutng Basel Bad. Bf. 17. Juni 2016
Stefan Wohlfahrt

Der Babyquietschie 426 013-9 auf dem Weg nach Singen beim kurzen Halt in Bietingen.
17. Juni 2016
Der Babyquietschie 426 013-9 auf dem Weg nach Singen beim kurzen Halt in Bietingen. 17. Juni 2016
Stefan Wohlfahrt

DB: Trotz schlechtem Fotostandort wurde am 1. April 2016 die 11 060-0 kurz vor der Abfahrt nach Offenburg fotografiert, weil sie mit dem Wappen  100 JAHRE GUNDELFINGE  geschmückt ist.
Foto: Walter Ruetsch
DB: Trotz schlechtem Fotostandort wurde am 1. April 2016 die 11 060-0 kurz vor der Abfahrt nach Offenburg fotografiert, weil sie mit dem Wappen "100 JAHRE GUNDELFINGE" geschmückt ist. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

DB: N-Wagenpendelzug auf der Fahrt nach Konstanz mit der 110 470-2 bei einem Zwischenhalt in Radolfzell im Februar 2004.
Foto: Walter Ruetsch
DB: N-Wagenpendelzug auf der Fahrt nach Konstanz mit der 110 470-2 bei einem Zwischenhalt in Radolfzell im Februar 2004. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

1 2 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.