hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Baureihe 146.0 (TRAXX P160 AC1) Fotos

25 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Am 7 April 2018 steht 146 013 in Bad Schandau.
Am 7 April 2018 steht 146 013 in Bad Schandau.
Leon schrijvers

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

3 1200x798 Px, 20.04.2018

DB 146 016 treft am 8 April 2018 in Pirna ein.
DB 146 016 treft am 8 April 2018 in Pirna ein.
Leon schrijvers

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

6 1200x800 Px, 18.04.2018

DB 146 017 verlässt Pirna am 7 April 2018.
DB 146 017 verlässt Pirna am 7 April 2018.
Leon schrijvers

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

4 1200x800 Px, 17.04.2018

DB 146 010 verlässt Pirna am 7 April 2018.
DB 146 010 verlässt Pirna am 7 April 2018.
Leon schrijvers

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

3 1200x801 Px, 17.04.2018

Gleich drauf (am 15.04.2018) kommt die 146 005-4 (91 80 6146 005-4 D-DB) der DB Regio NRW, mit dem RE 9 (rsx - Rhein-Sieg-Express) Aachen - Köln - Siegen, durch Betzdorf-Bruche und erreicht bald Betzdorf/Sieg. 

So ist das Positive, die  Hamster´  sind auf der Siegstrecke wohl eine aussterbende Gattung.....
Gleich drauf (am 15.04.2018) kommt die 146 005-4 (91 80 6146 005-4 D-DB) der DB Regio NRW, mit dem RE 9 (rsx - Rhein-Sieg-Express) Aachen - Köln - Siegen, durch Betzdorf-Bruche und erreicht bald Betzdorf/Sieg. So ist das Positive, die "Hamster´" sind auf der Siegstrecke wohl eine aussterbende Gattung.....
Armin Schwarz


Seit März 2018  haben die 146er auf der Siegstrecke Einzug gehalten.....
Die 146 006-2 (91 80 6146 006-2 D-DB) der DB Regio NRW hat als Schublok am 08.04.2018 mit dem RE 9 (rsx - Rhein-Sieg-Express) Siegen - Köln – Aachen den Bahnhof Betzdorf/Sieg erreicht. 

Die TRAXX P160 AC1 wurde 2001 von ABB Daimler-Benz Transportation GmbH in Kassel unter der Fabriknummer 33813 gebaut.

Zwischenzeitlich war DB Regio zu der Erkenntnis gelangt, dass man im Nahverkehr trotz aller Umstellungsbemühungen auf Triebwagen moderne, schnelllaufende Elektrolokomotiven für den Einsatz vor Doppelstockzügen bis 160 km/h benötigte. Die Lokomotiven 145 018 und 019 wurden daher Ende 1999 mit einem Nahverkehrspaket, bestehend aus Zugzielanzeigern im linken Frontfenster und zeitmultiplexer Wendezugsteuerung, ausgerüstet und an DB Regio in Ludwigshafen am Rhein vermietet. Da sie sich in diesen Diensten bewährten, wurden aus Anlass der Expo 2000 die 145 031–050 ebenfalls nahverkehrstauglich gemacht und während der Weltausstellung im Raum Hannover eingesetzt. Diese Nahverkehrs-145er durften mit Ausnahmegenehmigungen 160 km/h fahren. Anschließend kamen sie in Nordrhein-Westfalen zum Einsatz, bis sie durch die Baureihe 146.0 ersetzt wurden.

Diese umgerüsteten 145er konnten trotzdem nur ein Provisorium sein, daher gab DB Regio beim Hersteller Bombardier eine spezielle Variante der Baureihe 145 für den Nahverkehr in Auftrag, die als Baureihe 146 eingereiht wurde. Wesentlichste Unterschiede zur 145 sind der für 160 km/h zugelassene, abgefederte Hohlwellenantrieb anstelle des Tatzlagerantriebes und der Zugzielanzeiger oberhalb der Frontfenster über deren gesamte Breite. Die Beschaffung der ersten Serie erfolgte mit finanzieller Unterstützung der späteren Einsatzländer Rheinland-Pfalz bzw. Nordrhein-Westfalen.

In den Jahren 2001 bis 2002 wurden insgesamt 31 Lokomotiven an DB Regio geliefert. Die ersten sieben Fahrzeuge (146 001–007) wurden dabei dem Bh Ludwigshafen (Rhein), die übrigen 24 (146 008–031) zunächst dem Bh Dortmund zugeordnet. 

TECHNISCHE DATEN:
Hersteller: ADtranz, Bombardier
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Achsanordnung: Bo`Bo`
Länge über Puffer: 18.900 mm
Drehzapfenabstand:  10.400 mm
Achsabstand im Drehgestell: 2.600 mm
Dienstgewicht: 82 t 
Radsatzlast: 20,5 t
Max. Leistung:  5.400 kW
Dauerleistung:  4.200 kW (5.700 PS)
Anfahrzugkraft: 300 kN
Dauerzugkraft: 265 kN
max. elektrische Bremskraft: 150 kN
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Antrieb: Hohlwellenantrieb
elektr. Antrieb: Drehstrom- Asynchron
Bauart der Bremsen: KE-GPR-E mZ (D) (ep)
Fahrdrahtspannung: 15 kV 16,7 Hz (technisch auch 25 kV 50 Hz möglich, aber nicht bestellt)
Seit März 2018 haben die 146er auf der Siegstrecke Einzug gehalten..... Die 146 006-2 (91 80 6146 006-2 D-DB) der DB Regio NRW hat als Schublok am 08.04.2018 mit dem RE 9 (rsx - Rhein-Sieg-Express) Siegen - Köln – Aachen den Bahnhof Betzdorf/Sieg erreicht. Die TRAXX P160 AC1 wurde 2001 von ABB Daimler-Benz Transportation GmbH in Kassel unter der Fabriknummer 33813 gebaut. Zwischenzeitlich war DB Regio zu der Erkenntnis gelangt, dass man im Nahverkehr trotz aller Umstellungsbemühungen auf Triebwagen moderne, schnelllaufende Elektrolokomotiven für den Einsatz vor Doppelstockzügen bis 160 km/h benötigte. Die Lokomotiven 145 018 und 019 wurden daher Ende 1999 mit einem Nahverkehrspaket, bestehend aus Zugzielanzeigern im linken Frontfenster und zeitmultiplexer Wendezugsteuerung, ausgerüstet und an DB Regio in Ludwigshafen am Rhein vermietet. Da sie sich in diesen Diensten bewährten, wurden aus Anlass der Expo 2000 die 145 031–050 ebenfalls nahverkehrstauglich gemacht und während der Weltausstellung im Raum Hannover eingesetzt. Diese Nahverkehrs-145er durften mit Ausnahmegenehmigungen 160 km/h fahren. Anschließend kamen sie in Nordrhein-Westfalen zum Einsatz, bis sie durch die Baureihe 146.0 ersetzt wurden. Diese umgerüsteten 145er konnten trotzdem nur ein Provisorium sein, daher gab DB Regio beim Hersteller Bombardier eine spezielle Variante der Baureihe 145 für den Nahverkehr in Auftrag, die als Baureihe 146 eingereiht wurde. Wesentlichste Unterschiede zur 145 sind der für 160 km/h zugelassene, abgefederte Hohlwellenantrieb anstelle des Tatzlagerantriebes und der Zugzielanzeiger oberhalb der Frontfenster über deren gesamte Breite. Die Beschaffung der ersten Serie erfolgte mit finanzieller Unterstützung der späteren Einsatzländer Rheinland-Pfalz bzw. Nordrhein-Westfalen. In den Jahren 2001 bis 2002 wurden insgesamt 31 Lokomotiven an DB Regio geliefert. Die ersten sieben Fahrzeuge (146 001–007) wurden dabei dem Bh Ludwigshafen (Rhein), die übrigen 24 (146 008–031) zunächst dem Bh Dortmund zugeordnet. TECHNISCHE DATEN: Hersteller: ADtranz, Bombardier Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsanordnung: Bo`Bo` Länge über Puffer: 18.900 mm Drehzapfenabstand: 10.400 mm Achsabstand im Drehgestell: 2.600 mm Dienstgewicht: 82 t Radsatzlast: 20,5 t Max. Leistung: 5.400 kW Dauerleistung: 4.200 kW (5.700 PS) Anfahrzugkraft: 300 kN Dauerzugkraft: 265 kN max. elektrische Bremskraft: 150 kN Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h Antrieb: Hohlwellenantrieb elektr. Antrieb: Drehstrom- Asynchron Bauart der Bremsen: KE-GPR-E mZ (D) (ep) Fahrdrahtspannung: 15 kV 16,7 Hz (technisch auch 25 kV 50 Hz möglich, aber nicht bestellt)
Armin Schwarz

Am 8 April 2018 wirbt 146 013 in Pirna für das Kurort Rathen.
Am 8 April 2018 wirbt 146 013 in Pirna für das Kurort Rathen.
Leon schrijvers

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

3 1200x801 Px, 13.04.2018


Seit März 2018  haben die 146er auf der Siegstrecke Einzug gehalten.....
Die 146 005-4 (91 80 6146 005-4 D-DB) der DB Regio NRW verlässt am 08.04.2018, mit dem RE 9 (rsx - Rhein-Sieg-Express) Aachen - Köln - Siegen, den Bahnhof Betzdorf/Sieg in Richtung Siegen. 

Die TRAXX P160 AC1 wurde 2001 von ABB Daimler-Benz Transportation GmbH in Kassel unter der Fabriknummer 33812 gebaut.
Seit März 2018 haben die 146er auf der Siegstrecke Einzug gehalten..... Die 146 005-4 (91 80 6146 005-4 D-DB) der DB Regio NRW verlässt am 08.04.2018, mit dem RE 9 (rsx - Rhein-Sieg-Express) Aachen - Köln - Siegen, den Bahnhof Betzdorf/Sieg in Richtung Siegen. Die TRAXX P160 AC1 wurde 2001 von ABB Daimler-Benz Transportation GmbH in Kassel unter der Fabriknummer 33812 gebaut.
Armin Schwarz

DB 146 017 steht am 20 Mai 2006 in Aachen Hbf.
DB 146 017 steht am 20 Mai 2006 in Aachen Hbf.
Leon schrijvers

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

4 1200x800 Px, 30.03.2018

Eine E 146 erreicht mit einem  Metronom  in Kürze ihr Ziel Hamburg Hbf. 
Bei den Deichhallen, den 30. Sept. 2017
Eine E 146 erreicht mit einem "Metronom" in Kürze ihr Ziel Hamburg Hbf. Bei den Deichhallen, den 30. Sept. 2017
Stefan Wohlfahrt

Am 13 April 2014 steht 146 020 in Duisburg Hbf.
Am 13 April 2014 steht 146 020 in Duisburg Hbf.
Leon schrijvers

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

28 1200x800 Px, 17.01.2018

Werbe-TRAXX 146 010 geniesst während das Dresdner Dampfloktreffen sie Sonne in Dresden Hbf am 9 April 2017.
Werbe-TRAXX 146 010 geniesst während das Dresdner Dampfloktreffen sie Sonne in Dresden Hbf am 9 April 2017.
Leon schrijvers

146 003-9 fährt mit ihrem RE60 (4971) nach Mannheim durch Bickenbach.
Danke an den TF für den Lichtgruß!
146 003-9 fährt mit ihrem RE60 (4971) nach Mannheim durch Bickenbach. Danke an den TF für den Lichtgruß!
Fabian Laßmann

146 005 fährt mit ihrer RB68 (15368) in Richtung Darmstadt, aufgenommen am 03.07.2017 in Bickenbach.
146 005 fährt mit ihrer RB68 (15368) in Richtung Darmstadt, aufgenommen am 03.07.2017 in Bickenbach.
Fabian Laßmann

Metronom 146-02 verliebt sich auf Lüneburg, steht am 27 April 2015 jedoch in Bremen Hbf.
Metronom 146-02 verliebt sich auf Lüneburg, steht am 27 April 2015 jedoch in Bremen Hbf.
Leon schrijvers

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

33 1200x800 Px, 13.06.2017

Die neue Werbelok von DB und VVO: 146 017 steht am 8 April 2017 in Dresden-Altstadt.
Die neue Werbelok von DB und VVO: 146 017 steht am 8 April 2017 in Dresden-Altstadt.
Leon schrijvers

146 003 am 28.01.17 in Heidelberg hbf mit einer RB nach Frankfurt Hbf.
146 003 am 28.01.17 in Heidelberg hbf mit einer RB nach Frankfurt Hbf.
J.L.

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

80 1200x900 Px, 30.01.2017

DB: Durch den Ausbau des Bahnhofs Haltingen auf vier Geleise bleibt kein Stein mehr auf dem andern. Das historische Bahnhofsgebäude, der alte Güterschuppen, die Brücken sowie die Dikrektverbindung zum Güterbahnhof fallen dem Umbau zum Opfer. Diverse Änderungen gibt es in Zukunft auch bei den Rollmaterialeinsätzen. Die Züge Basel-HB - Hamburg mit BR 101 und moderisierten Bpm 51-Wagen fallen weg und auch die  fotogenen N-Wagen-Züge  mit BR 111 sollen durch modernere Kompositionen ersetzt werden. Eventuell fahren auch schon bald die neuen ICE IV anstelle von den alten ICE I in die Schweiz. Die Bildserie vom 9. September 2016 dokumentiert noch einmal den Ist-Zustand, bevor die Bagger auffahren werden.
Foto: Walter Ruetsch
DB: Durch den Ausbau des Bahnhofs Haltingen auf vier Geleise bleibt kein Stein mehr auf dem andern. Das historische Bahnhofsgebäude, der alte Güterschuppen, die Brücken sowie die Dikrektverbindung zum Güterbahnhof fallen dem Umbau zum Opfer. Diverse Änderungen gibt es in Zukunft auch bei den Rollmaterialeinsätzen. Die Züge Basel-HB - Hamburg mit BR 101 und moderisierten Bpm 51-Wagen fallen weg und auch die "fotogenen N-Wagen-Züge" mit BR 111 sollen durch modernere Kompositionen ersetzt werden. Eventuell fahren auch schon bald die neuen ICE IV anstelle von den alten ICE I in die Schweiz. Die Bildserie vom 9. September 2016 dokumentiert noch einmal den Ist-Zustand, bevor die Bagger auffahren werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

DB: RE nach Offenburg mit der 146 236-5 bei der Ausfahrt Haltingen am 6. Mai 2016. Die beiden Geleise werden demnächst auf vier Spuren ausgebaut, wegen dem Gotthard Basistunnel, DEM LÄNGSTEN EISENBAHNTUNNEL DER WELT. Links im Bilde ersichtlich ist das direkte Verbindungsgeleise von Haltigen zum Güterbahnhof Weil am Rhein. Abgebrochen wird weiter in Haltingen das alte längst nicht mehr genutzte Bahnhofsgebäude sowie der grosse historische Güterschuppen und die beiden Eisenbahnbrücken.
Foto: Walter Ruetsch
DB: RE nach Offenburg mit der 146 236-5 bei der Ausfahrt Haltingen am 6. Mai 2016. Die beiden Geleise werden demnächst auf vier Spuren ausgebaut, wegen dem Gotthard Basistunnel, DEM LÄNGSTEN EISENBAHNTUNNEL DER WELT. Links im Bilde ersichtlich ist das direkte Verbindungsgeleise von Haltigen zum Güterbahnhof Weil am Rhein. Abgebrochen wird weiter in Haltingen das alte längst nicht mehr genutzte Bahnhofsgebäude sowie der grosse historische Güterschuppen und die beiden Eisenbahnbrücken. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die DB E 146 237-3 erreicht mit eine RE von Karlsruhe kommend den Schwarzwaldbahnhof Triberg.
15. Sept. 2015
Die DB E 146 237-3 erreicht mit eine RE von Karlsruhe kommend den Schwarzwaldbahnhof Triberg. 15. Sept. 2015
Stefan Wohlfahrt


Die 146 027-8 der DB Regio NRW schiebt am 08.03.2015 den RE 5  Rhein-Express  Emmerich - Oberhausen - Düsseldorf Flughafen - Köln - Koblenz) in den Hbf Köln.
Die 146 027-8 der DB Regio NRW schiebt am 08.03.2015 den RE 5 "Rhein-Express" Emmerich - Oberhausen - Düsseldorf Flughafen - Köln - Koblenz) in den Hbf Köln.
Armin Schwarz


Die 146 017-9 schiebt am 09.03.2014 den RE 5  Rhein-Express  (Emmerich - Duisburg - Düsseldorf - Köln - Koblenz Hbf) bei Koblenz-Lützel Steuerwagen voraus in Richtung Koblenz Hbf.  

Die TRAXX P160 AC1 wurde 2002 bei ADtranz (heute Bombardier) in Kassel unter der Fabriknummer 33884 gebaut und an die DB Regio NRW geliefert. Sie trägt die NVR-Nummer 91 80 6 146 017-9 D-DB und die EBA-Nummer EBA 99M10A 017.
Die 146 017-9 schiebt am 09.03.2014 den RE 5 "Rhein-Express" (Emmerich - Duisburg - Düsseldorf - Köln - Koblenz Hbf) bei Koblenz-Lützel Steuerwagen voraus in Richtung Koblenz Hbf. Die TRAXX P160 AC1 wurde 2002 bei ADtranz (heute Bombardier) in Kassel unter der Fabriknummer 33884 gebaut und an die DB Regio NRW geliefert. Sie trägt die NVR-Nummer 91 80 6 146 017-9 D-DB und die EBA-Nummer EBA 99M10A 017.
Armin Schwarz

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

297 1200x916 Px, 06.04.2014

146 024-5 der DB am 07.08.2011 zwischen Hohenzollernbrücke und Köln Hauptbahnhof.
146 024-5 der DB am 07.08.2011 zwischen Hohenzollernbrücke und Köln Hauptbahnhof.
Armin Schwarz

Deutschland / E-Loks / BR 146.0 (TRAXX P160 AC1)

241 1024x683 Px, 22.04.2012

Eine BR 146 mit dem RE 5 - Rhein-Express (Emmerrich-Köln-Koblenz), fährt am 11.08.2011 auf der linken Rheinseite, gegenüber von Unkel, aufwärts in Richtung Koblenz Hbf.
Eine BR 146 mit dem RE 5 - Rhein-Express (Emmerrich-Köln-Koblenz), fährt am 11.08.2011 auf der linken Rheinseite, gegenüber von Unkel, aufwärts in Richtung Koblenz Hbf.
Armin Schwarz

1 2 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.