hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Galerie Erste

54 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Während der Woche ist der Regioexpress 995 von Varazdin nach Zagreb eine der wenigen Triebwagenleistungen auf dieser Strecke im Nordwesten Kroatiens. Sonntags, hingegen, ist es ein lokbespannter Zug, wegen des erhöhten Platzbedarfs oftmals aus sechs oder mehr Wagen zusammengesetzt. Am Abend des 18.04.2015. donnerte die mächtige GM-Lokomotive im letzten Sonnenlicht des Tages durch die Haltestelle Hum-Lug und wird in Kürze Zabok erreichen, wo eine Kreuzung mit dem Gegenzug nach Varazdin ansteht. Für die in Osijek beheimatete 2044 018 war dies ein eintägiger Ausflug auf die Hauptstrecke Zagreb – Varazdin, sogleich sie am nächsten Tag auf ihre üblichen Stammstrecken im Osten Kroatiens zurückkehrte.
Während der Woche ist der Regioexpress 995 von Varazdin nach Zagreb eine der wenigen Triebwagenleistungen auf dieser Strecke im Nordwesten Kroatiens. Sonntags, hingegen, ist es ein lokbespannter Zug, wegen des erhöhten Platzbedarfs oftmals aus sechs oder mehr Wagen zusammengesetzt. Am Abend des 18.04.2015. donnerte die mächtige GM-Lokomotive im letzten Sonnenlicht des Tages durch die Haltestelle Hum-Lug und wird in Kürze Zabok erreichen, wo eine Kreuzung mit dem Gegenzug nach Varazdin ansteht. Für die in Osijek beheimatete 2044 018 war dies ein eintägiger Ausflug auf die Hauptstrecke Zagreb – Varazdin, sogleich sie am nächsten Tag auf ihre üblichen Stammstrecken im Osten Kroatiens zurückkehrte.
Nikola

Kroatien / Dieselloks / BR 2044 (ex J´ 645 / EMD GT22HW-2)

111  2 1200x900 Px, 25.10.2015

Der nachmittägliche Personenzug 3012 von Zagreb nach Varazdin ist einer der am meisten ausgelasteten Leistungen an dieser Strecke, seine vier oder fünf Wagen sind so gut wie immer vollbesetzt. Am verregneten Nachmittag des 17.04.2015. hat er vor kurzem Zabok verlassen und befindet sich bei der Einfahrt in die Haltestelle Hum-Lug, wo er nach kurzem Halt seine Fahrt in Richtung Varazdin fortsetzen wird. Die 2044 024 hat ihre letzten Kilometer im April dieses Jahres auf den Strecken im Nordosten Kroatiens gefahren, heute steht sie wegen Fristablaufs abgestellt am Zagreber Verschiebebahnhof und wartet auf ihr weiteres Schicksal.
Der nachmittägliche Personenzug 3012 von Zagreb nach Varazdin ist einer der am meisten ausgelasteten Leistungen an dieser Strecke, seine vier oder fünf Wagen sind so gut wie immer vollbesetzt. Am verregneten Nachmittag des 17.04.2015. hat er vor kurzem Zabok verlassen und befindet sich bei der Einfahrt in die Haltestelle Hum-Lug, wo er nach kurzem Halt seine Fahrt in Richtung Varazdin fortsetzen wird. Die 2044 024 hat ihre letzten Kilometer im April dieses Jahres auf den Strecken im Nordosten Kroatiens gefahren, heute steht sie wegen Fristablaufs abgestellt am Zagreber Verschiebebahnhof und wartet auf ihr weiteres Schicksal.
Nikola

Der aus fünf Abteilwagen bestehende, nachmittägliche Regionalzug 3015 von Varazdin nach Zagreb, schlängelt sich am 12.02.2015. durch die letzte Kurve vor der Einfahrt in den Bahnhof von Zabok, wo zwecks Kreuzung mit dem Gegenzug ein längerer Aufenthalt bevorsteht. Auf seiner Spitze befindet sich die modernisierte 2044 020 in sehr gepflegtem Erscheinungsbild. Die immer längeren Nachmittage Anfang Februar und die einsetzende Schneeschmelze kündigen langsam aber sicher das Ende des Winters an.
Der aus fünf Abteilwagen bestehende, nachmittägliche Regionalzug 3015 von Varazdin nach Zagreb, schlängelt sich am 12.02.2015. durch die letzte Kurve vor der Einfahrt in den Bahnhof von Zabok, wo zwecks Kreuzung mit dem Gegenzug ein längerer Aufenthalt bevorsteht. Auf seiner Spitze befindet sich die modernisierte 2044 020 in sehr gepflegtem Erscheinungsbild. Die immer längeren Nachmittage Anfang Februar und die einsetzende Schneeschmelze kündigen langsam aber sicher das Ende des Winters an.
Nikola

Am Wochenende werden aufgrund der deutlich geringeren Auslastung alle Leistungen an der Dieselstrecke Zagreb - Varazdin von Triebwagen bedient. Der 7121 001 hat am 21.03.2015. soeben als nachmittäglicher Regionalzug 3010 von Zagreb nach Varazdin die Haltestelle Hum-Lug verlassen und wird seine Fahrt weiter in Richtung Norden fortsetzen.
Am Wochenende werden aufgrund der deutlich geringeren Auslastung alle Leistungen an der Dieselstrecke Zagreb - Varazdin von Triebwagen bedient. Der 7121 001 hat am 21.03.2015. soeben als nachmittäglicher Regionalzug 3010 von Zagreb nach Varazdin die Haltestelle Hum-Lug verlassen und wird seine Fahrt weiter in Richtung Norden fortsetzen.
Nikola

Kroatien / Triebzüge / BR 7121

97  2 1200x900 Px, 26.10.2015

Gut einen Kilometer nach dem Abzweig Hum-Lug, wo sich die Stichstrecke nach Gornja Stubica von der Hauptstrecke Zagreb – Varazdin trennt, liegt die kleine Ortschaft Andrasevec. Während der Woche fahren die Regionalzüge, die ausschließlich aus den zweiteiligen VTs der Baureihe 7121 gebildet sind, im annähernden Stundentakt, sonntags verkehren auf der 14 Kilometer langen Strecke lediglich 3 Zugpaare. Am frühen Nachmittag des 01.11.2014. sehen wir den ersten Zug des Tages (!) beim Anfang seiner zwanzigminütigen Fahrt zum Endbahnhof Gornja Stubica, wo alsbald für die Rückfahrt gewendet wird. Für die Leistung war der 7121 005 zuständig, einer von bis jetzt zwei grundüberholten Triebwagen, welche auch eine völlig neue Innenraumaustattung und Bestuhlung aufweisen.
Gut einen Kilometer nach dem Abzweig Hum-Lug, wo sich die Stichstrecke nach Gornja Stubica von der Hauptstrecke Zagreb – Varazdin trennt, liegt die kleine Ortschaft Andrasevec. Während der Woche fahren die Regionalzüge, die ausschließlich aus den zweiteiligen VTs der Baureihe 7121 gebildet sind, im annähernden Stundentakt, sonntags verkehren auf der 14 Kilometer langen Strecke lediglich 3 Zugpaare. Am frühen Nachmittag des 01.11.2014. sehen wir den ersten Zug des Tages (!) beim Anfang seiner zwanzigminütigen Fahrt zum Endbahnhof Gornja Stubica, wo alsbald für die Rückfahrt gewendet wird. Für die Leistung war der 7121 005 zuständig, einer von bis jetzt zwei grundüberholten Triebwagen, welche auch eine völlig neue Innenraumaustattung und Bestuhlung aufweisen.
Nikola

Kroatien / Triebzüge / BR 7121

87 1200x900 Px, 26.10.2015

Die Personenzüge welche von Zagreb aus nach Bjelovar im kroatischen Mittelgebirge, oder weiter in Richtung Osten bis nach Virovitica oder sogar Osijek fahren, werden mit den Dieseltriebwagen der Reihe 7121 bedient, da die Strecke ab dem Abzweig in Krizevci nicht elektrifiziert ist. Alle eingesetzten Triebwagen sind in der Zugförderung Osijek beheimatet und gehören überwiegend der in den frühen 2000-er Jahren entwickelten Teilreihe 7121 100, welche sich von den Einheiten im ursprünglichen Zustand insbesondere durch die geänderte Kopfform unterscheiden. Dank der durchgehenden Züge nach Zagreb ist es möglich, in der kroatischen Haupstadt Triebwagen anzutreffen, welche überwiegend auf zahlreichen Nebenstrecken im Raum Osijek im Osten Kroatiens verkehren. Der 7121 116 hat am 20.03.2015. soeben als Regioexpress 986 den Zagreber Hauptbahnhof verlassen und wird seine Fahrt durch das kroatische Mittelgebirge, über Krizevci und Bjelovar, bis zu seinem Endbahnhof Klostar Podravski fortsetzen. Dort besteht Anschluss an Züge, welche an der Hauptstrecke Koprivnica – Osijek verkehren. Knappe drei Wochen nach der Hauptausbesserung, präsentiert uns der Triebwagen im Neulack und mit LED-Scheinwerfern und frontaler Zugzielanzeige versehen
Die Personenzüge welche von Zagreb aus nach Bjelovar im kroatischen Mittelgebirge, oder weiter in Richtung Osten bis nach Virovitica oder sogar Osijek fahren, werden mit den Dieseltriebwagen der Reihe 7121 bedient, da die Strecke ab dem Abzweig in Krizevci nicht elektrifiziert ist. Alle eingesetzten Triebwagen sind in der Zugförderung Osijek beheimatet und gehören überwiegend der in den frühen 2000-er Jahren entwickelten Teilreihe 7121 100, welche sich von den Einheiten im ursprünglichen Zustand insbesondere durch die geänderte Kopfform unterscheiden. Dank der durchgehenden Züge nach Zagreb ist es möglich, in der kroatischen Haupstadt Triebwagen anzutreffen, welche überwiegend auf zahlreichen Nebenstrecken im Raum Osijek im Osten Kroatiens verkehren. Der 7121 116 hat am 20.03.2015. soeben als Regioexpress 986 den Zagreber Hauptbahnhof verlassen und wird seine Fahrt durch das kroatische Mittelgebirge, über Krizevci und Bjelovar, bis zu seinem Endbahnhof Klostar Podravski fortsetzen. Dort besteht Anschluss an Züge, welche an der Hauptstrecke Koprivnica – Osijek verkehren. Knappe drei Wochen nach der Hauptausbesserung, präsentiert uns der Triebwagen im Neulack und mit LED-Scheinwerfern und frontaler Zugzielanzeige versehen
Nikola

Kroatien / Triebzüge / BR 7121

81 1200x900 Px, 29.10.2015

Am 07.03.2015. durchfährt der aus zehn Druckgaskesselwagen samt Begleitwagen zusammengesetzte Güterzug die Ortschaft Hum-Lug und wird in Kürze den Bahnhof von Zabok erreichen. Dort wird gewendet, um schließlich zur Endstation Sveti Kriz Zacretje zu gelangen, wo sich das unterirdische Tanklager befindet. Das aus Ungarn kommende Flüssiggas wird via Cakovec und Varazdin, oft über mehrere Tage hinweg, zum Bestimmungsort gebracht. Normalerweise werden die Kesselwagen im Verband des dreimal in der Woche verkehrenden Verschubgüterzuges mitgeführt, durchgehende Ganzzüge wie an diesem Samstagnachmittag sind eher eine Seltenheit. An der Spitze des Zuges zu sehen ist die 2062 018, vormals unverkennbar durch die ursprüngliche grüne Farbgebung und originale EMD-Scheinwerfer, heute im neuen Erscheinungsbild der HZ Cargo. Diese Lokomotive ist einzigartig da sie während ihrer gesamten Betriebszeit die für US-amerikanischen Loks typischen beleuchteten Nummernschilder behalten hat.
Am 07.03.2015. durchfährt der aus zehn Druckgaskesselwagen samt Begleitwagen zusammengesetzte Güterzug die Ortschaft Hum-Lug und wird in Kürze den Bahnhof von Zabok erreichen. Dort wird gewendet, um schließlich zur Endstation Sveti Kriz Zacretje zu gelangen, wo sich das unterirdische Tanklager befindet. Das aus Ungarn kommende Flüssiggas wird via Cakovec und Varazdin, oft über mehrere Tage hinweg, zum Bestimmungsort gebracht. Normalerweise werden die Kesselwagen im Verband des dreimal in der Woche verkehrenden Verschubgüterzuges mitgeführt, durchgehende Ganzzüge wie an diesem Samstagnachmittag sind eher eine Seltenheit. An der Spitze des Zuges zu sehen ist die 2062 018, vormals unverkennbar durch die ursprüngliche grüne Farbgebung und originale EMD-Scheinwerfer, heute im neuen Erscheinungsbild der HZ Cargo. Diese Lokomotive ist einzigartig da sie während ihrer gesamten Betriebszeit die für US-amerikanischen Loks typischen beleuchteten Nummernschilder behalten hat.
Nikola

Aus Slowenien kommend donnerte am 13.03.2015. die 1141 213 mit ihrem aus unzähligen leeren E-Wagen zusammengesetzten Güterzug durch den Bahnhof von Zapresic in Richtung Zagreb Verschiebebahnhof. Obwohl Elektrolokomotiven der Teilreihe 1141 200 eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h erreichen, wurden sie der Güterverkehrssparte (HZ Cargo) zugewiesen.
Aus Slowenien kommend donnerte am 13.03.2015. die 1141 213 mit ihrem aus unzähligen leeren E-Wagen zusammengesetzten Güterzug durch den Bahnhof von Zapresic in Richtung Zagreb Verschiebebahnhof. Obwohl Elektrolokomotiven der Teilreihe 1141 200 eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h erreichen, wurden sie der Güterverkehrssparte (HZ Cargo) zugewiesen.
Nikola

Kroatien / E-Loks / BR 1141 (ex J´ 441)

94 1200x900 Px, 29.10.2015

Der EuroNight 499 von München nach Zagreb, zusammengesetzt aus zwei Liege- und einem kroatischen Sitzwagen passiert am Morgen des 20.03.2015. den Zagreber Westbahnhof. Nach neunstündiger Fahrt die ganze Nacht hindurch, wird er in Kürze seine Endstation, Zagreb Hauptbahnhof, erreichen.
Der EuroNight 499 von München nach Zagreb, zusammengesetzt aus zwei Liege- und einem kroatischen Sitzwagen passiert am Morgen des 20.03.2015. den Zagreber Westbahnhof. Nach neunstündiger Fahrt die ganze Nacht hindurch, wird er in Kürze seine Endstation, Zagreb Hauptbahnhof, erreichen.
Nikola

Kroatien / E-Loks / BR 1142

78 1200x900 Px, 29.10.2015

Vor drei Jahren war der Regionalzug 3011 von Varazdin nach Zagreb regelmäßig lokbespannt und verkehrte täglich. So präsentierte er sich uns auch am 24.10.2012. im gewohnten Erscheinungsbild, gezogen von der 2044 008 mit drei Abteilwagen am Haken. Mit dabei war einer der schon damals relativ seltenen Wagen in grau-blauer Lackierung. Kurz nach Mittag passiert er die letzte Kurve vor der Einfahrt in den Bahnhof von Zabok. Dort hat er eine Kreuzung mit dem aus Zagreb kommenden Gegenzug 3006 abzuwarten, dessen Endstation damals noch Kotoriba an der ungarischen Grenze war, ehe vor einem Jahr sein Umlauf bis nach Varazdin gekürzt wurde.
Vor drei Jahren war der Regionalzug 3011 von Varazdin nach Zagreb regelmäßig lokbespannt und verkehrte täglich. So präsentierte er sich uns auch am 24.10.2012. im gewohnten Erscheinungsbild, gezogen von der 2044 008 mit drei Abteilwagen am Haken. Mit dabei war einer der schon damals relativ seltenen Wagen in grau-blauer Lackierung. Kurz nach Mittag passiert er die letzte Kurve vor der Einfahrt in den Bahnhof von Zabok. Dort hat er eine Kreuzung mit dem aus Zagreb kommenden Gegenzug 3006 abzuwarten, dessen Endstation damals noch Kotoriba an der ungarischen Grenze war, ehe vor einem Jahr sein Umlauf bis nach Varazdin gekürzt wurde.
Nikola

Am 20.02.2015. hat bei strahlendem Sonnenschein der mittägliche Regionalzug 3006 von Zagreb nach Varazdin gerade den Haltepunkt Hum-Lug verlassen und setzt seine Fahrt in Richtung Norden fort. Im Verband hat er fünf Abteilwagen in der aktuellen Farbgebung, und wird gezogen von der 2044 027, welche zur Zugförderung Zagreb gehört und oft auf den Dieselstrecken in Nordkroatien anzutreffen ist.
Am 20.02.2015. hat bei strahlendem Sonnenschein der mittägliche Regionalzug 3006 von Zagreb nach Varazdin gerade den Haltepunkt Hum-Lug verlassen und setzt seine Fahrt in Richtung Norden fort. Im Verband hat er fünf Abteilwagen in der aktuellen Farbgebung, und wird gezogen von der 2044 027, welche zur Zugförderung Zagreb gehört und oft auf den Dieselstrecken in Nordkroatien anzutreffen ist.
Nikola

Der Regionalzug 3011 von Varazdin nach Zagreb war lange Zeit ein hervorragendes Fotomotiv auf der Dieselstrecke. Während des mittäglichen Aufenthalts im Bahnhof Zabok das ganze Jahr über im besten Licht, zudem ermöglichte das planmäßige zehnminütige Warten auf den Gegenzug 3006 nach Varazdin, den Zugverband detailliert abzulichten. An 10.04.2011. war an der Spitze des Zuges die 2044 001, mit Baujahr 1981 ist sie die älteste Lokomotive der Flotte. Soeben ist sie mit ihren vier Abteilwagen am Haken im Bahnhof von Zabok angekommen und wartet auf die Weiterfahrt in Richtung Zagreb.
Der Regionalzug 3011 von Varazdin nach Zagreb war lange Zeit ein hervorragendes Fotomotiv auf der Dieselstrecke. Während des mittäglichen Aufenthalts im Bahnhof Zabok das ganze Jahr über im besten Licht, zudem ermöglichte das planmäßige zehnminütige Warten auf den Gegenzug 3006 nach Varazdin, den Zugverband detailliert abzulichten. An 10.04.2011. war an der Spitze des Zuges die 2044 001, mit Baujahr 1981 ist sie die älteste Lokomotive der Flotte. Soeben ist sie mit ihren vier Abteilwagen am Haken im Bahnhof von Zabok angekommen und wartet auf die Weiterfahrt in Richtung Zagreb.
Nikola

Kroatien / Dieselloks / BR 2044 (ex J´ 645 / EMD GT22HW-2)

115  2 1200x900 Px, 31.10.2015

Vom Bahnhof Zabok bis zum Abzweig Hum-Lug teilen sich die Regionalzüge nach Gornja Stubica die Strecke mit den Zügen nach Varazdin/Zagreb. Am 22.03.2014., wenige Minuten nachdem sein „großer Bruder“, der mit GM-Lok geführte Personenzug 3006 seine Fahrt in Richtung Varazdin fortsetzte, erscheinte auch der Triebwagen 7121 001 bei der Einfahrt in die Haltestelle Hum-Lug als Zug 3214. Kurz danach wird er die Hauptstrecke verlassen und seine Fahrt auf der Nebenstrecke nach Gornja Stubica fortsetzen.
Vom Bahnhof Zabok bis zum Abzweig Hum-Lug teilen sich die Regionalzüge nach Gornja Stubica die Strecke mit den Zügen nach Varazdin/Zagreb. Am 22.03.2014., wenige Minuten nachdem sein „großer Bruder“, der mit GM-Lok geführte Personenzug 3006 seine Fahrt in Richtung Varazdin fortsetzte, erscheinte auch der Triebwagen 7121 001 bei der Einfahrt in die Haltestelle Hum-Lug als Zug 3214. Kurz danach wird er die Hauptstrecke verlassen und seine Fahrt auf der Nebenstrecke nach Gornja Stubica fortsetzen.
Nikola

Kroatien / Triebzüge / BR 7121

92 1200x900 Px, 31.10.2015

Am sonnigen Frühlingsnachmittag des 03.04.2015. passiert der Regionalzug 3015 von Varazdin nach Zagreb die lange Gerade bei Hum-Lug und wird gleich seinen nächsten Zwischenhalt, den Bahnhof von Zabok erreichen. Gezogen wird er von der 2044 006, welche Ende März 2015 nach gut einem halben Jahr Auszeit aufgrund erheblicher Probleme mit den Drehgestellen endlich in den aktiven Dienst zurückkehrte. Der nachmittägliche Regionalzug ist wie beinahe jeden Tag aus fünf Wagen zusammengesetzt, diesmal handelt es sich ausschließlich um Abteilwagen.
Am sonnigen Frühlingsnachmittag des 03.04.2015. passiert der Regionalzug 3015 von Varazdin nach Zagreb die lange Gerade bei Hum-Lug und wird gleich seinen nächsten Zwischenhalt, den Bahnhof von Zabok erreichen. Gezogen wird er von der 2044 006, welche Ende März 2015 nach gut einem halben Jahr Auszeit aufgrund erheblicher Probleme mit den Drehgestellen endlich in den aktiven Dienst zurückkehrte. Der nachmittägliche Regionalzug ist wie beinahe jeden Tag aus fünf Wagen zusammengesetzt, diesmal handelt es sich ausschließlich um Abteilwagen.
Nikola

Kroatien / Dieselloks / BR 2044 (ex J´ 645 / EMD GT22HW-2)

120  3 1200x900 Px, 02.11.2015

Am Morgen des 13.03.2015. verlässt die 1141 386 an der Spitze des Personenzuges 4000 den Zagreber Hauptbahnhof in Richtung Süden, ganz am Anfang der über 200 Kilometer langen Fahrt nach Rijeka. Die drei Wagen am Haken sind mehr als genug für die an den zahlreichen Zwischenhalten ein- und aussteigenden Fahrgäste, sowie die sehr wenigen welche sich für eine fünfstündige Zugfahrt von der kroatischen Hauptstadt bis an die Adria entschieden haben.
Am Morgen des 13.03.2015. verlässt die 1141 386 an der Spitze des Personenzuges 4000 den Zagreber Hauptbahnhof in Richtung Süden, ganz am Anfang der über 200 Kilometer langen Fahrt nach Rijeka. Die drei Wagen am Haken sind mehr als genug für die an den zahlreichen Zwischenhalten ein- und aussteigenden Fahrgäste, sowie die sehr wenigen welche sich für eine fünfstündige Zugfahrt von der kroatischen Hauptstadt bis an die Adria entschieden haben.
Nikola

Kroatien / E-Loks / BR 1141 (ex J´ 441)

95 1200x900 Px, 02.11.2015

Am sonnigen und frischen Nachmittag des 20.02.2015. fährt er Triebwagen 7121 005 gerade als Regionalzug 3130 von Zabok nach Djurmanec durch die Felder und Sümpfe nördlich der Stadt Zabok. In Kürze seinen nächsten Zwischenhalt, die Haltestelle von Strucljevo erreichen. Die Sonne steht bereits ziemlich niedrig und in wenigen Minuten wird schon der Schatten der nahe gelegenen Hügel die Gleise erreichen.
Am sonnigen und frischen Nachmittag des 20.02.2015. fährt er Triebwagen 7121 005 gerade als Regionalzug 3130 von Zabok nach Djurmanec durch die Felder und Sümpfe nördlich der Stadt Zabok. In Kürze seinen nächsten Zwischenhalt, die Haltestelle von Strucljevo erreichen. Die Sonne steht bereits ziemlich niedrig und in wenigen Minuten wird schon der Schatten der nahe gelegenen Hügel die Gleise erreichen.
Nikola

Kroatien / Triebzüge / BR 7121

134 1200x900 Px, 02.11.2015

Die bunte drei-Wagen Garnitur des Regionalzuges 3006 von Zagreb nach Varazdin kurz nach Mittag des 10.04.2011. verlässt Zabok in Richtung Norden. Gezogen wird er von der 2044 003, damals noch im Vollbetrieb, eineinhalb Jahre später, im November 2012, schied sie wegen Fristablaufs aus dem Verkehr und wartet noch immer in den Werkshallen von TZV Gredelj in Zagreb auf ihr weiteres Schicksal. Entweder verbleibt sie bei der HZ oder wird, wie einige andere Lokomotiven ihre Baureihe, zum Verkauf angeboten.
Die bunte drei-Wagen Garnitur des Regionalzuges 3006 von Zagreb nach Varazdin kurz nach Mittag des 10.04.2011. verlässt Zabok in Richtung Norden. Gezogen wird er von der 2044 003, damals noch im Vollbetrieb, eineinhalb Jahre später, im November 2012, schied sie wegen Fristablaufs aus dem Verkehr und wartet noch immer in den Werkshallen von TZV Gredelj in Zagreb auf ihr weiteres Schicksal. Entweder verbleibt sie bei der HZ oder wird, wie einige andere Lokomotiven ihre Baureihe, zum Verkauf angeboten.
Nikola

Die 2044 016 war am 04.05.2011. an der Spitze des Verschubgüterzuges 65400 von Zagreb Verschiebebahnhof nach Varazdin. Damals noch im ursprünglichen HZ-Blau zu sehen, ein knappes halbes Jahr später erhielt sie bei einer Teilausbesserung einen dunkelblauen Neulack, behielt aber ihre grauen Zierstreifen.
Die 2044 016 war am 04.05.2011. an der Spitze des Verschubgüterzuges 65400 von Zagreb Verschiebebahnhof nach Varazdin. Damals noch im ursprünglichen HZ-Blau zu sehen, ein knappes halbes Jahr später erhielt sie bei einer Teilausbesserung einen dunkelblauen Neulack, behielt aber ihre grauen Zierstreifen.
Nikola

Soeben als Regionalzug 3125 aus Djurmanec angekommen, wartet der Triebwagen 7121 001 am 14.02.2014. im Bahnhof von Zabok auf seine nächsten Einsätze.
Soeben als Regionalzug 3125 aus Djurmanec angekommen, wartet der Triebwagen 7121 001 am 14.02.2014. im Bahnhof von Zabok auf seine nächsten Einsätze.
Nikola

Kroatien / Triebzüge / BR 7121

95 1200x900 Px, 22.11.2015

In den letzten drei Jahren verirren sich die eigentlich für die Intercity-Leistungen nach Split bestimmten kroatischen VT 612 öfters auf die Varazdiner Dieselstrecke, meistens als Ersatz für den dreiteiligen VT-Prototyp 7022 001. Der 7123 001/002 kam am winterlichen 07.02.2015. das erste Mal zum Einsatz auf dieser Strecke, hier zu sehen am Regionalzug 3011 von Varazdin nach Zagreb in der langen Kurve vor der Einfahrt in den Bahnhof von Zabok.
In den letzten drei Jahren verirren sich die eigentlich für die Intercity-Leistungen nach Split bestimmten kroatischen VT 612 öfters auf die Varazdiner Dieselstrecke, meistens als Ersatz für den dreiteiligen VT-Prototyp 7022 001. Der 7123 001/002 kam am winterlichen 07.02.2015. das erste Mal zum Einsatz auf dieser Strecke, hier zu sehen am Regionalzug 3011 von Varazdin nach Zagreb in der langen Kurve vor der Einfahrt in den Bahnhof von Zabok.
Nikola

Kroatien / Triebzüge / BR 7123 (VT 612)

72  2 1200x900 Px, 22.11.2015

Am Vormittag des 07.06.2013. verlässt 2062 051 an der Spitze eines aus 12 Wagen bestehenden Kesselzuges den Bahnhof von Zabok in Richtung Norden. Bestimmungsort der Fracht ist das Tanklager in Sveti Kriz-Zacretje, direkt an der Nebenstrecke Zabok – Djurmanec gelegen. Ursprünglich war die 2062 051 in Split beheimatet, wurde allerdings nach der Auflösung der HZ Traktion Ende 2012 der Zugförderung Varazdin zugeteilt. Dort verblieb sie insgesamt eineinhalb Jahre, bis sie Anfang Juni 2014 einen schweren Motorschaden erlitt. Seitdem wartet die Lokomotive im Zagreber Verschiebebahnhof auf eine eventuelle Reparatur.
Am Vormittag des 07.06.2013. verlässt 2062 051 an der Spitze eines aus 12 Wagen bestehenden Kesselzuges den Bahnhof von Zabok in Richtung Norden. Bestimmungsort der Fracht ist das Tanklager in Sveti Kriz-Zacretje, direkt an der Nebenstrecke Zabok – Djurmanec gelegen. Ursprünglich war die 2062 051 in Split beheimatet, wurde allerdings nach der Auflösung der HZ Traktion Ende 2012 der Zugförderung Varazdin zugeteilt. Dort verblieb sie insgesamt eineinhalb Jahre, bis sie Anfang Juni 2014 einen schweren Motorschaden erlitt. Seitdem wartet die Lokomotive im Zagreber Verschiebebahnhof auf eine eventuelle Reparatur.
Nikola

Kroatien / Dieselloks / BR 2062 (ex J´ 664 / EMD G26)

80  2 1200x900 Px, 12.12.2015

2062 001 bekam Ende August 2013 einen Neulack in der aktuellen blauen Farbgebung der HZ Cargo mit den noch aus jugoslawischen Zeiten üblichen, dreiteiligen Zierstreifen, allerdings in Silber gehalten. An den Seitenwänden prangt das Emblem des Unternehmens samt Schriftzug. Während der Hauptausbesserung wurden die typisch US-amerikanischen, beleuchteten „Numberboards“ rückeingebaut, und die Lokomotive mit zusätzlichen LED-Spitzenlichtern ausgestatten. Am 27.09.2013. wartet sie im Bahnhof Zabok mit einem Verschubgüterzug auf die Weiterfahrt in Richtung Zagreb.
2062 001 bekam Ende August 2013 einen Neulack in der aktuellen blauen Farbgebung der HZ Cargo mit den noch aus jugoslawischen Zeiten üblichen, dreiteiligen Zierstreifen, allerdings in Silber gehalten. An den Seitenwänden prangt das Emblem des Unternehmens samt Schriftzug. Während der Hauptausbesserung wurden die typisch US-amerikanischen, beleuchteten „Numberboards“ rückeingebaut, und die Lokomotive mit zusätzlichen LED-Spitzenlichtern ausgestatten. Am 27.09.2013. wartet sie im Bahnhof Zabok mit einem Verschubgüterzug auf die Weiterfahrt in Richtung Zagreb.
Nikola

Kroatien / Dieselloks / BR 2062 (ex J´ 664 / EMD G26)

91  2 1200x900 Px, 12.12.2015

In Bahnknoten Koprivnica im Norden Kroatiens werden die Fernverkehrszüge von Osijek nach Zagreb auf elektrische Traktion umgespannt, dazu ist ein Aufenthalt von 10 bis 15 Minuten vorgesehen. Tief im kroatischen Hinterland sind die Somemrtage üblicherweise ausgesprochen heiß, so auch am frühen Nachmittag des 30.06.2015. Die 1141 390 hat gerade den Schnellzug 702 von Osijek nach Rijeka übernommen und wartet auf den Abfahrtsbefehl, um die Fahrt in Richtung Zagreb fortzusetzen.
In Bahnknoten Koprivnica im Norden Kroatiens werden die Fernverkehrszüge von Osijek nach Zagreb auf elektrische Traktion umgespannt, dazu ist ein Aufenthalt von 10 bis 15 Minuten vorgesehen. Tief im kroatischen Hinterland sind die Somemrtage üblicherweise ausgesprochen heiß, so auch am frühen Nachmittag des 30.06.2015. Die 1141 390 hat gerade den Schnellzug 702 von Osijek nach Rijeka übernommen und wartet auf den Abfahrtsbefehl, um die Fahrt in Richtung Zagreb fortzusetzen.
Nikola

Kroatien / E-Loks / BR 1141 (ex J´ 441)

91  2 1200x900 Px, 12.12.2015

Der Triebwagen 7121 001 fährt am 18.07.2014. gerade als Regionalzug 3119 aus Djurmanec in den Bahnhof von Zabok ein. Ein wenig später wird auch der Triebwagen aus Richtung Budinscina eintreffen, und die beiden VTs werden zusammengekoppelt ihre Fahrt als Regionalzug 3009 in Richtung Zagreb fortsetzen. Im Hintergrund zu sehen sind weitere Triebwagen der Reihe 7121, welche auf die Abfahrt nach Djurmanec beziehungsweise Gornja Stubica warten.
Der Triebwagen 7121 001 fährt am 18.07.2014. gerade als Regionalzug 3119 aus Djurmanec in den Bahnhof von Zabok ein. Ein wenig später wird auch der Triebwagen aus Richtung Budinscina eintreffen, und die beiden VTs werden zusammengekoppelt ihre Fahrt als Regionalzug 3009 in Richtung Zagreb fortsetzen. Im Hintergrund zu sehen sind weitere Triebwagen der Reihe 7121, welche auf die Abfahrt nach Djurmanec beziehungsweise Gornja Stubica warten.
Nikola

Kroatien / Triebzüge / BR 7121

83  2 1200x900 Px, 12.12.2015

1 2 3 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.