hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

50 Jahre Blonay Chamby - MEGA BERNINA FESTIVAL: Das Viadukt über die Baye de Clarens ist eine einem dermassen schlechten Zustand, dass es neu gebaut werden muss und die bestehende Anlage nicht in

(ID 627561)



50 Jahre Blonay Chamby - MEGA BERNINA FESTIVAL: Das Viadukt über die Baye de Clarens ist eine einem dermassen schlechten Zustand, dass es neu gebaut werden muss und die bestehende Anlage nicht in Doppeltraktion befahren werden darf. Somit verabschiedet sich unsere Vorspannlok, die RhB Gastlok Ge 4/4 182, kurz vor der Brücke und fuhr in Alleinfahrt nach Vers-chez-Robert. 
Das Bild entstand mit Erlaubnis er B-C.
9. Sept. 2018

50 Jahre Blonay Chamby - MEGA BERNINA FESTIVAL: Das Viadukt über die Baye de Clarens ist eine einem dermassen schlechten Zustand, dass es neu gebaut werden muss und die bestehende Anlage nicht in Doppeltraktion befahren werden darf. Somit verabschiedet sich unsere Vorspannlok, die RhB Gastlok Ge 4/4 182, kurz vor der Brücke und fuhr in Alleinfahrt nach Vers-chez-Robert.
Das Bild entstand mit Erlaubnis er B-C.
9. Sept. 2018

Stefan Wohlfahrt 10.09.2018, 29 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2018:09:09 15:03:58, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 71/10, ISO200, Brennweite: 220/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Zwei Motoren treiben über Kuppelstangen alle Radsätze des LLB Zahnrad-Triebwagens an, trotzdem nennt er sich ABFe 2/4 N° 10; und die Blonay-Chamby Bahn hat historische  Ungenauigkeit  bis heute dokumentiert und den schönen Triebwagen seit 1967 gepflegt, so dass er bei schönem Wetter die Besucher an die alte, leider stillgelegte LLB erinnern kann. 
19. August 2018
Zwei Motoren treiben über Kuppelstangen alle Radsätze des LLB Zahnrad-Triebwagens an, trotzdem nennt er sich ABFe 2/4 N° 10; und die Blonay-Chamby Bahn hat historische "Ungenauigkeit" bis heute dokumentiert und den schönen Triebwagen seit 1967 gepflegt, so dass er bei schönem Wetter die Besucher an die alte, leider stillgelegte LLB erinnern kann. 19. August 2018
Stefan Wohlfahrt

La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung: Der LLB ABFe 2/4 N° 10 auf dem Viadukt der Baie de Clarens auf der Fahrt nach Blonay. Nach der Betriebseinstellung der Leukerbad Bahn am 27. Mai 1967 kam der Triebwagen zur Blonay Chamby Bahn. BCFeh 4/4 4/4 10 Der von SWS/SIG/BBC 1914 gebaute LLB BCFeh 2/4 ist bei der Blonay Chamby Bahn als ABFe 2/4 N° 10, also ohne  h  für Zahnrad beschriftet.
 28. Oktober 2018
La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung: Der LLB ABFe 2/4 N° 10 auf dem Viadukt der Baie de Clarens auf der Fahrt nach Blonay. Nach der Betriebseinstellung der Leukerbad Bahn am 27. Mai 1967 kam der Triebwagen zur Blonay Chamby Bahn. BCFeh 4/4 4/4 10 Der von SWS/SIG/BBC 1914 gebaute LLB BCFeh 2/4 ist bei der Blonay Chamby Bahn als ABFe 2/4 N° 10, also ohne "h" für Zahnrad beschriftet. 28. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Nachdem die 1889 gebaute RhB G 3/4 N° 1 bereits zwischen 1970 und 1988 bei der Blonay - Chamby Bahn im Einsatz stand besucht die Lok im Rahmen des 40 Jahre Jubiläum der Museumsbahn erneut die Westschweiz.
Das Bild zeigt die Lok in der Behandlungsanlage von Chaulin. Die G 3/4 N° 1 wurde von der SLM zur Eröffnung 1889 an die L.D. (Landquart - Davos Bahn) geliefert. 
Nach 126 Jahren nach ihrer Inbetriebnahme erlitt die G 3/4 N° 1 einen Defekt, damit sie weiterhin als älteste, noch betriebsfähigen Meterspurdampfloks gilt, bracht sie etwas  Kohle : https://www.rhaetia1.ch/ 
3. Mai 2008
40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Nachdem die 1889 gebaute RhB G 3/4 N° 1 bereits zwischen 1970 und 1988 bei der Blonay - Chamby Bahn im Einsatz stand besucht die Lok im Rahmen des 40 Jahre Jubiläum der Museumsbahn erneut die Westschweiz. Das Bild zeigt die Lok in der Behandlungsanlage von Chaulin. Die G 3/4 N° 1 wurde von der SLM zur Eröffnung 1889 an die L.D. (Landquart - Davos Bahn) geliefert. Nach 126 Jahren nach ihrer Inbetriebnahme erlitt die G 3/4 N° 1 einen Defekt, damit sie weiterhin als älteste, noch betriebsfähigen Meterspurdampfloks gilt, bracht sie etwas "Kohle": https://www.rhaetia1.ch/ 3. Mai 2008
Stefan Wohlfahrt

40 Jahre Blonay Chamby:  die damals noch vollständig schwarze SEG G 2x 2/2 105 bei der  Behandlung  in Chaulin.
3. Mai 2008
40 Jahre Blonay Chamby: die damals noch vollständig schwarze SEG G 2x 2/2 105 bei der "Behandlung" in Chaulin. 3. Mai 2008
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.