hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Das war mal ein Flügelsignal, nun ist es Schrott....

(ID 380737)




Das war mal ein Flügelsignal, nun ist es Schrott....
Das ehemalige Ausfahrtsignal (N1) vom Haltepunkt Dahlbruch (Hilchenbach-Dahlbruch) am 02.11.2014. Aufgrund eines Stellwerkfehlers entgleiste am 30.10.2014 hier ein Güterzug, der von Erndtebrück in Richtung Kreuztal unterwegs war, dabei wurde unteranderem dieses Signal umgerissen. Personen wurden nicht verletzt. 

Das Bild zeigt aber auch, welche Gefahr zwischen zwei Gleisen besteht. 

Zurzeit dient das Signal Sh 2 (am rechten Bildrand) als Ausfahrsignal, und wird bei Bedarf vom Fahrdienstleiter aus dem Gleis genommen.


Das war mal ein Flügelsignal, nun ist es Schrott....
Das ehemalige Ausfahrtsignal (N1) vom Haltepunkt Dahlbruch (Hilchenbach-Dahlbruch) am 02.11.2014. Aufgrund eines Stellwerkfehlers entgleiste am 30.10.2014 hier ein Güterzug, der von Erndtebrück in Richtung Kreuztal unterwegs war, dabei wurde unteranderem dieses Signal umgerissen. Personen wurden nicht verletzt.

Das Bild zeigt aber auch, welche Gefahr zwischen zwei Gleisen besteht.

Zurzeit dient das Signal Sh 2 (am rechten Bildrand) als Ausfahrsignal, und wird bei Bedarf vom Fahrdienstleiter aus dem Gleis genommen.

Armin Schwarz 05.11.2014, 315 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1000D, Datum 2014:11:02 11:19:41, Belichtungsdauer: 0.013 s (1/80) (1/80), Blende: f/8.0, ISO400, Brennweite: 38.00 (38/1)

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan Wohlfahrt 06.11.2014 16:33

Huch, die "handlliche Siganletechnik" scheint mit nicht gerade sehr vertrauenswürdig zu sein, besonders, wenn der Fahrdienstleiter das Signal vom Gleis nimmt und vergisst wieder hinzustellen.
einne lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 10.11.2014 19:09

Hallo Stefan,
nun die Ursache war wohl auch handlich bzw. menschlich. Man sollte schon den ganzen Zug durchfahren lassen, bevor man das Signal und die Weiche umstellt. Und nicht zwischen den beiden Drehgestellen eines Wagens die Weiche umstellen.
Mittlerweile werden aber in Deutschland Fahrdienstleiter in 6 Wochen ausgebildet.
Liebe Grüße
Armin

Die Vossloh G12 (92 80 4120 001-7 D-KAF) des Gleisbauunternehmens KAF Falkenhahn verlässt am 10.08.2018 Erndtebrück als Sperrfahrt in Richtung Berghausen. Dort werden im Moment Gleise und Schwellen ausgetauscht, weshalb sie eine Lieferung Langschienen dort hinbrachte. Die Lok wird in  Fachkreisen  auch Karl-August genannt :-).
Die Vossloh G12 (92 80 4120 001-7 D-KAF) des Gleisbauunternehmens KAF Falkenhahn verlässt am 10.08.2018 Erndtebrück als Sperrfahrt in Richtung Berghausen. Dort werden im Moment Gleise und Schwellen ausgetauscht, weshalb sie eine Lieferung Langschienen dort hinbrachte. Die Lok wird in "Fachkreisen" auch Karl-August genannt :-).
Tristan Dienst

Lange war ich auf der Jagd nach diesem Gz, jetzt hab ich ihn :-)

Die Lok 43 (92 80 1273 018-2 D-KSW), eine G2000 BB der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein, durchfährt hier Lützel in Richtung der Erndtebrücker Eisenwerke. Diesen Güterzug gibt es jeden Morgen und 2x die Woche abends, nämlich montags und donnerstags. So wie hier, am Donnerstag, den 07.06.2018 abends gegen 20:30 Uhr.
Lange war ich auf der Jagd nach diesem Gz, jetzt hab ich ihn :-) Die Lok 43 (92 80 1273 018-2 D-KSW), eine G2000 BB der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein, durchfährt hier Lützel in Richtung der Erndtebrücker Eisenwerke. Diesen Güterzug gibt es jeden Morgen und 2x die Woche abends, nämlich montags und donnerstags. So wie hier, am Donnerstag, den 07.06.2018 abends gegen 20:30 Uhr.
Tristan Dienst


Der Bahnhof Erndtebrück von der Straßenseite am 10.08.2014. Um auf die Bahnsteige mußte man 2014 noch durch das verwahrloste Bahnhofsgebäude. Dies ist nach dem Umbau nicht mehr nötig.

Der Bahnhof Erndtebrück wurde 1888 eröffnet, ist ein Trennungsbahnhof und liegt an Streckenkilometer 28,8 der Bahnstrecke Kreuztal–Cölbe sowie km 0,0 der Bahnstrecke Erndtebrück–Bad Berleburg. Die Personenzüge der Rothaarbahn (RB 93) verkehren in Richtung Betzdorf (über Siegen) und Bad Berleburg, die der Oberen Lahntalbahn (RB 43) im Zweistundentakt über Bad Laasphe und Biedenkopf in Richtung Marburg. Der Bahnhof besitzt vier Bahnsteiggleise und einige Güter- und Nebengleise. Der Bahnhof wird seit Juli 2016 von der Deutschen Bahn modernisiert. Das Bahnhofsgebäude bleibt allerdings erhalten. Die Bahnsteige werden barrierefrei.
Der Bahnhof Erndtebrück von der Straßenseite am 10.08.2014. Um auf die Bahnsteige mußte man 2014 noch durch das verwahrloste Bahnhofsgebäude. Dies ist nach dem Umbau nicht mehr nötig. Der Bahnhof Erndtebrück wurde 1888 eröffnet, ist ein Trennungsbahnhof und liegt an Streckenkilometer 28,8 der Bahnstrecke Kreuztal–Cölbe sowie km 0,0 der Bahnstrecke Erndtebrück–Bad Berleburg. Die Personenzüge der Rothaarbahn (RB 93) verkehren in Richtung Betzdorf (über Siegen) und Bad Berleburg, die der Oberen Lahntalbahn (RB 43) im Zweistundentakt über Bad Laasphe und Biedenkopf in Richtung Marburg. Der Bahnhof besitzt vier Bahnsteiggleise und einige Güter- und Nebengleise. Der Bahnhof wird seit Juli 2016 von der Deutschen Bahn modernisiert. Das Bahnhofsgebäude bleibt allerdings erhalten. Die Bahnsteige werden barrierefrei.
Armin Schwarz


Der Bahnhof Erndtebrück am 10.08.2014 von der Gleisseite (Blickrichtung Kreuztal). Links (auf Gleis 1) abgestellt der Alstom Coradia LINT 27 - 640 013 (95 80 0640 013-8 D-DB) der 3-Länder-Bahn (DB Regio NRW).
Der Bahnhof Erndtebrück am 10.08.2014 von der Gleisseite (Blickrichtung Kreuztal). Links (auf Gleis 1) abgestellt der Alstom Coradia LINT 27 - 640 013 (95 80 0640 013-8 D-DB) der 3-Länder-Bahn (DB Regio NRW).
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.