hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Nun ist der Tag wieder gekommen...

(ID 553357)
DB: Der abgestelle Fanzug bestehend aus der 218 484-4 mit N-Wagen und die Reservelok 181 201-5 in Karlsruhe Hbf abgestellt am 29.



Nun ist der Tag wieder gekommen... Nun ist der Tag wieder gekommen...
... der offiziell letzte Einsatztag der Br 218 mit n Wagen im Donautal (28.04.17)

Seit Februar war die Br 218 mit 3 n Wagen wieder im Donautal unterwegs bis heute den 28.04.17 durfte sie uns wieder beehren.

Hier zu sehen als Re 22345 bei der Ausfuhr in Schelklingen am 28.04.17

Wir nehmen Abschied und hoffen auf baldiges Wiedersehen.

Nun ist der Tag wieder gekommen...
... der offiziell letzte Einsatztag der Br 218 mit n Wagen im Donautal (28.04.17)

Seit Februar war die Br 218 mit 3 n Wagen wieder im Donautal unterwegs bis heute den 28.04.17 durfte sie uns wieder beehren.

Hier zu sehen als Re 22345 bei der Ausfuhr in Schelklingen am 28.04.17

Wir nehmen Abschied und hoffen auf baldiges Wiedersehen.

J.L. 28.04.2017, 37 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
RE70 erreicht am 09.09.2017 den Zielbahnhof Riedstadt Goddelau. Wegen Bauarbeiten am eigentlichen Zielbahnhof Gernsheim endete dieser Verstärkerzug hier.
RE70 erreicht am 09.09.2017 den Zielbahnhof Riedstadt Goddelau. Wegen Bauarbeiten am eigentlichen Zielbahnhof Gernsheim endete dieser Verstärkerzug hier.
Fabian Laßmann

Ein  Kamel  fährt am 09.08.2017 mit einem RB51-Verstärkerzug in Richtung Rodenbach. Schublok war 114 037.
Ein "Kamel" fährt am 09.08.2017 mit einem RB51-Verstärkerzug in Richtung Rodenbach. Schublok war 114 037.
Fabian Laßmann


Es gibt sie noch, die n-Wagen..........
Der n-Wagen Nahverkehrs-Steuerwagen 2. Klasse „Karlsruher Kopf“ , D-DB 50 80 82-34 341-1  Bnrdzf 477.0, ex BDnrzf 740.2, der DB Regio NRW, am Ende des RE 9-Verstärkers am 02.07.2017 im Bahnhof Betzdorf/Sieg.

Als n-Wagen wird eine Gattung von Personenwagen der Deutschen Bundesbahn bezeichnet. Umgangssprachlich ist die Wagengattung als ehemaliger Silberling bekannt geworden. Diese Bezeichnung verdanken die Nahverkehrswagen ihrem Wagenkasten aus blankem Edelstahl mit aufgebürstetem Pfauenaugenmuster. Noch immer sind Wagen der Bauart Bnrdzf 477.0 im Einsatz, welche das frühste Umbaustadium der Steuerwagen im OFV-Design darstellen. 

Technische Daten:
Baujahe (Umbau): 1993 bis 1995
Spurweite: 1.435 mm
Anzahl der Achsen: 4 in zwei Drehgestelle
Länge über Puffer: 26.400 mm 
Drehzapfenabstand: 19.000 mm
Achsabstand im Drehgestell: 2.500 mm
Drehgestellbauart: Minden-Deutz 432
Wagenkastenbreite: 2.825 mm
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Eigengewicht: 33 t
Sitzplätze: 80 (2. Klasse)  
Abteile:2 Großräume 2. Klasse; 1 Mehrzweckraum   
Bremsbauart:  KE-GPR-A-mZ (D)
Es gibt sie noch, die n-Wagen.......... Der n-Wagen Nahverkehrs-Steuerwagen 2. Klasse „Karlsruher Kopf“ , D-DB 50 80 82-34 341-1 Bnrdzf 477.0, ex BDnrzf 740.2, der DB Regio NRW, am Ende des RE 9-Verstärkers am 02.07.2017 im Bahnhof Betzdorf/Sieg. Als n-Wagen wird eine Gattung von Personenwagen der Deutschen Bundesbahn bezeichnet. Umgangssprachlich ist die Wagengattung als ehemaliger Silberling bekannt geworden. Diese Bezeichnung verdanken die Nahverkehrswagen ihrem Wagenkasten aus blankem Edelstahl mit aufgebürstetem Pfauenaugenmuster. Noch immer sind Wagen der Bauart Bnrdzf 477.0 im Einsatz, welche das frühste Umbaustadium der Steuerwagen im OFV-Design darstellen. Technische Daten: Baujahe (Umbau): 1993 bis 1995 Spurweite: 1.435 mm Anzahl der Achsen: 4 in zwei Drehgestelle Länge über Puffer: 26.400 mm Drehzapfenabstand: 19.000 mm Achsabstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestellbauart: Minden-Deutz 432 Wagenkastenbreite: 2.825 mm Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h Eigengewicht: 33 t Sitzplätze: 80 (2. Klasse) Abteile:2 Großräume 2. Klasse; 1 Mehrzweckraum Bremsbauart: KE-GPR-A-mZ (D)
Armin Schwarz

Deutschland / Wagen / Steuerwagen

40 1200x814 Px, 02.07.2017

611 041 und 611 019 als Ire 3044 nach Rheinfelden (Baden) 

146 230 und 5 Silberlinge aus Freiburg als Sonderzug nach Offenburg.

Radolfzell 05.06.17
611 041 und 611 019 als Ire 3044 nach Rheinfelden (Baden) 146 230 und 5 Silberlinge aus Freiburg als Sonderzug nach Offenburg. Radolfzell 05.06.17
J.L.






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.