hellertal.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

111 042 schiebt eine 5 Wägige n Wagen Garnitur aus der Abstellung in Mannheim Hbf.

(ID 552257)
Nun ist der Tag wieder gekommen...



111 042 schiebt eine 5 Wägige n Wagen Garnitur aus der Abstellung in Mannheim Hbf.

Nach Richtungswechsel und kleiener Pause fährt sie als Rb 38855 nach Karlsruhe Hbf.

111 042 schiebt eine 5 Wägige n Wagen Garnitur aus der Abstellung in Mannheim Hbf.

Nach Richtungswechsel und kleiener Pause fährt sie als Rb 38855 nach Karlsruhe Hbf.

J.L. 22.04.2017, 107 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen

Nahverkehrs-Steuerwagen 2. Klasse mit Gepäckfalttüren und Führerstand „Karlsruher Kopf“ (n-Wagen / ex Silberling) der Gattung Bnrdzf 463.0 (ex BDnrzf 740.2), D-TRAIN 50 80 82-34 241-3 der TRI Train Rental GmbH, am 22.12.2018 bei der Ausfahrt aus den Hbf Köln.

Die ursprüngliche Wagen (BDnrzf 740.2) wurde zwischen 1972 und 1977 vom AW Karlsruhe gebaut.

TECHNISCHE DATEN:
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 26.400 mm
Wagenkastenlänge: 26.100 mm
Wagenkastenbreite:  2.825 mm
Höhe über Schienenoberkante: 4.050 mm
Drehzapfenabstand: 19.000 mm
Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm
Drehgestellbauart:  Minden-Deutz 432
Leergewicht:  31 t
Höchstgeschwindigkeit:  140 km/h
Sitzplätze: 64 in der 2. Klasse sowie 16 Klappsitze 
Abteile:  2 Großräume 2. Klasse und1 Mehrzweckraum (ehemals Gepäckraum)
Toiletten:  keine
Zulassung: Deutschland, Österreich, Schweiz
Bemerkungen: Design Hannover; Gepäckfalttüren
Nahverkehrs-Steuerwagen 2. Klasse mit Gepäckfalttüren und Führerstand „Karlsruher Kopf“ (n-Wagen / ex Silberling) der Gattung Bnrdzf 463.0 (ex BDnrzf 740.2), D-TRAIN 50 80 82-34 241-3 der TRI Train Rental GmbH, am 22.12.2018 bei der Ausfahrt aus den Hbf Köln. Die ursprüngliche Wagen (BDnrzf 740.2) wurde zwischen 1972 und 1977 vom AW Karlsruhe gebaut. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 26.400 mm Wagenkastenlänge: 26.100 mm Wagenkastenbreite: 2.825 mm Höhe über Schienenoberkante: 4.050 mm Drehzapfenabstand: 19.000 mm Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestellbauart: Minden-Deutz 432 Leergewicht: 31 t Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h Sitzplätze: 64 in der 2. Klasse sowie 16 Klappsitze Abteile: 2 Großräume 2. Klasse und1 Mehrzweckraum (ehemals Gepäckraum) Toiletten: keine Zulassung: Deutschland, Österreich, Schweiz Bemerkungen: Design Hannover; Gepäckfalttüren
Armin Schwarz

Umsteigepause in München. DB Steuerwagen in Blau vom Bahnland Bayern,  (DB 50 80 86-75-083-5 DBpbzfa) fährt soeben aus dem Bahnhof aus, Zuglok ist  die 245 009.  23.09.2018  (Hans)
Umsteigepause in München. DB Steuerwagen in Blau vom Bahnland Bayern, (DB 50 80 86-75-083-5 DBpbzfa) fährt soeben aus dem Bahnhof aus, Zuglok ist die 245 009. 23.09.2018 (Hans)
Hans und Jeanny De Rond


Er hat uns bis zum Hbf Köln gebracht....
Der RE 9  (rsx - Rhein-Sieg-Express) Siegen - Köln - Aachen, geführt von dem DABpbzfa 767.3 Steuerwagen (D-DB 50 80 86 - 81 111-9), am 28.12.2017 im Hbf Köln. Hier fährt er noch kurzen Aufenthalt weiter nach Aachen Hbf.
Er hat uns bis zum Hbf Köln gebracht.... Der RE 9 (rsx - Rhein-Sieg-Express) Siegen - Köln - Aachen, geführt von dem DABpbzfa 767.3 Steuerwagen (D-DB 50 80 86 - 81 111-9), am 28.12.2017 im Hbf Köln. Hier fährt er noch kurzen Aufenthalt weiter nach Aachen Hbf.
Armin Schwarz


n-Wagen bzw.  Silberling -Nahverkehrs-Steuerwagen 2. Klasse  Karlsruher Kopf“ BDnrzf 740.2 (D-DB 50 80 82-34 083-9) am 25.03.2017 im DB Museum Koblenz-Lützel.

TECHNISCHE DATEN: 
Spurweite: 1.435 mm 
Länge über Puffer:  26.400 mm
Wagenkastenlänge:  25.800 mm
Wagenkastenbreite:  2.825 mm
Höhe über Schienenoberkante:  4.050 mm
Drehzapfenabstand:  19.000 mm
Achsstand im Drehgestell:  2.500 mm
Drehgestellbauart:  Minden-Deutz 432
Leergewicht:  33 t
Höchstgeschwindigkeit:  140 km/h
Abteile:  2 Großräume 2. Klasse und 1 Gepäckraum
Toiletten:  1
Bremsbauart:  KE-GPR-A-mZ (D)
Heizungsbauart:  ElHzs
Energieversorgung:  Zentrale Energieversorgung aus der Zugsammelschiene
Batterien:  120 V, 110 Ah (Versorgung Führerraum) und 24 V, 150Ah (Versorgung übriger Einrichtungen)
Baujahre:  1972 bis 1977
Hersteller:  AW Karlsruhe
n-Wagen bzw. "Silberling"-Nahverkehrs-Steuerwagen 2. Klasse "Karlsruher Kopf“ BDnrzf 740.2 (D-DB 50 80 82-34 083-9) am 25.03.2017 im DB Museum Koblenz-Lützel. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm Länge über Puffer: 26.400 mm Wagenkastenlänge: 25.800 mm Wagenkastenbreite: 2.825 mm Höhe über Schienenoberkante: 4.050 mm Drehzapfenabstand: 19.000 mm Achsstand im Drehgestell: 2.500 mm Drehgestellbauart: Minden-Deutz 432 Leergewicht: 33 t Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h Abteile: 2 Großräume 2. Klasse und 1 Gepäckraum Toiletten: 1 Bremsbauart: KE-GPR-A-mZ (D) Heizungsbauart: ElHzs Energieversorgung: Zentrale Energieversorgung aus der Zugsammelschiene Batterien: 120 V, 110 Ah (Versorgung Führerraum) und 24 V, 150Ah (Versorgung übriger Einrichtungen) Baujahre: 1972 bis 1977 Hersteller: AW Karlsruhe
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.